BG Kritik:

Last Vegas


von Gastbeitrag

Last Vegas (US 2014)
Regisseur: John Turteltaub
Cast: Morgan Freeman, Kevin Kline, Robert DeNiro, Michael Douglas

Story:
Vier Freunde im Seniorenalter lassen nochmal richtig die Sau raus, als einer von ihnen eine 30jährige heiraten will. Sie mögen zwar alt sein, wollen aber trotzdem einen grandiosen Junggesellenabschied...

Wie Sie wahrscheinllich schon erraten haben werden, handelt es sich hier vielleicht nicht um ein künstlerisches Meisterwerk der Leinwand, dennoch liefern vier Hauptdarsteller eine glänzende Vorstellung; Morgan Freeman, Michael Douglas, Robert DeNiro und ein jung aussehender Kevin Kline. Der Film verfügt über einen großzügigen Sinn für Humor und wie fast alle Vegas Filme, läßt uns auch dieser Film wünschen, wir könnten mit dem nächsten Flieger nach Nevada zu reisen und unser Glück zu probieren. Versuchen Sie sich lieber erstmal auf einer Seite wie Gaming Club, falls Sie der Drang überkommt, anstatt zum Flughafen zu fahren. Es gibt am Anfang des Films eine großartige Szene, aus welcher man entnehmen kann, dass Morgan Freemans Charakter seine gesamten Lebensersparnisse beim Spiel verloren hat. So kann es leider auch im wahren Leben gehen, wenn man nicht weiss, worauf man sich einläßt.

Hatte Spass am Set: Michael Douglas


Billy, mit Elan von Michael Douglas gespielt, plant eine um viele Jahre jüngere Frau zu heiraten. Hier gibt es eine offensichtliche Parallele zum wahren Leben, der Zuschauer wird hier warscheinlich mit einem Lächeln an Catherine Zeta-Jones denken. Billy ist seit seiner Kindheit mit Paddy (DeNiro), Archie (Freeman) und Sam(Kline) befreundet, und auch wenn es zwischen Paddy und Billy einige Unstimmigkeiten gibt, reisen die vier gemeinsam zu einem wohl doch etwas altersschwachen Junggesellen-Abschied. De Niro ist großartig als grollender Super-Muffel und der Film verbreitet ein aufrichtiges, warmherziges Gefühl, mit bewegenden Rückblicken auf ihre gemeinsame Zeit als Kinder.

Der Direktor, John Turteltaub, behandelte den Fim mit einer Unbeschwertheit, welche die fünf Stars (vier Schauspieler und Las Vegas selbst)des Films in den Vordergrung stellt. Mary Steenburgen ist fabelhaft in der Rolle der Sängerin Diana, sowie auch Joanna Gleason als Sam’s extrem veständnisvolle Ehefrau Miriam. Zu den witzigsten Highlights gehören unter anderem, wenn die vier als Richter in einem Bademoden-Wettbewerb sitzen und einem enthusiastischen Archie, welcher zu erklären versucht, dass er zwar mit nach Vegas will, aber „nicht trinken, rauchen und kein Salz zu sich nehmen kann und nicht länger als bis 21 Uhr aufbleiben kann“.

Robert DeNiro und Mary Steenburgen


Last Vegas ist kein Film für Kinder. Der Film ging in den USA mit dem FSK Siegel 18 in die Kinos, obwohl es etwas schwierig ist, diese Beurteilung zu verstehen. Die etwas reiferen Zuschauer sowie auch die Fans der vier Schauspieler und jeder, der schon mal eine erinnerungswürdige Zeit in Vegas verbracht hat, werden den Enthusiasmus, mit welchem die vier Freunde die Stadt erobern, geniessen.

Fazit:

Last Vegas ist eine heitere Komödie, in denen sich die Altstars fabelhaft miteinander unterhalten - und hoffentlich auch das Publikum.

7 / 10
> Lies alle Meinungen zum Film! (226)


Gleich weiterlesen:


    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

    Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/yeah/kritik/kritiklastvegas.php on line 83

  • Alien Isolation   Christian Mester

  • American Sniper   Daniel Schmitt

  • Inherent Vice   Christian Westhus

  • Sin City 2   Michael Essmann
bereitsgesehen.de - Lass uns über Filme sprechen! - Home - Kritiken - Community - Specials - Impressum
Copyright 2017 bereitsgesehen.de, alle Rechte vorbehalten
bereitsgesehen.de ist nicht für die Inhalte verlinkter Websites verantwortlich