hauptseite  |  kritiken |  impressum |  community forum



 

 

Kritik:
All The Boys Love Mandy Lane


von Christian Mester
BG Chefredakteur, schrieb für Gamestar und Gameswelt, war Projektleiter für Kinofilm-Marketing, hat offensichtlich längst zu viele, aber noch immer viel zu wenige Filme gesehen...

All the Boys love Mandy Lane (2007)
Regie: Jonathan Levine
Cast: Amber Hurt, Anson Mount

Story:
Mandy Lane (Amber Heard) ist das beliebteste Mädchen in der Schule - hübsch, immer gut gekleidet und vollkommen sündenfrei. Als man sie auf einen Wochenendtrip in eine Waldhütte einlädt, will ihr dort natürlich jeder an die Wäsche. Dann aber taucht ein blutrünstiger Killer auf, der nichts von Konkurrenz hält und einen Bewerber nach dem anderen erledigt...

Kritik:
"Mandy Lane" fängt recht stylisch an, mit einem klassischen Schriftzug und einer gut gemachten Einführung, stürzt dann aber er in ein tiefes Loch aus dem er nicht mehr heraus kommt. Abgesehen davon, dass der große Twist des Endes bei genauem Hinsehen schon direkt am Anfang ersichtlich ist (was sämtliche Spannung raubt), kommt absolut nicht Erwähnenswertes in gesamten Storyverlauf vor.

Mandy, die als Charakter nur wenig hergibt und sich auf ein schüchternes Entendasein beschränkt, ist als Figur ebenso leer und schwach wie ihre unsympathischen Kollegen. Für den Killer hat man sich derweil nichts einfallen lassen können, denn der ist lediglich mit schlecht sitzender Kapuze ausgestattet, die auch noch viel zu früh dank schlechter Kamera sein Gesicht verrät. Der Rest der Story besteht aus langweiligen Morden und dem ständigen kläglichen Versuch aller Anwesenden, Mandy Lane trotz der drohenden Gefahr aufs Kreuz zu legen.

Wie Mandy Lane ist der Film recht schick und in reichlich ansehnlichen Bildern festgehalten, aber reicht das? Wohl kaum.


Fazit:
Alle Jungs lieben Mandy Lane? Nein, nicht alle, denn hinter der hübschen Fassade findet sich ein ideenloser Genrefilm ohne Überraschungen.

3 / 10
10 - Meisterwerk
8-9 - sehr gut
6-7 - gut
5 - mittelmäßig
3-4 - ausreichend
1-2 - miserabel
0 - Inakzeptabel

> Deine Meinung zum Film?

Copyright © 2004-2050 bereitsgesehen.de, alle Rechte vorbehalten
bereitsgesehen.de ist nicht für die Inhalte verlinkter Websites verantwortlich