hauptseite  |  kritiken  |  specials  |  impressum  |  forum



 

 

Artikel:
Tops 2005


von Christian Mester

Anmerkung: bereitsgesehen gibt es bereits seit 2004, allerdings begangen wir mit den Jahreslisten erst ab 2006. Dementsprechend gibt es 2014 jetzt endlich mal nachgereicht die 2005er Liste:


10 - Die Reise der Pinguine

Die flauschigen Fettvögelchen kennt man als urmelige Niedlichkeiten, aber was bedeutet es, ein Pinguin zu sein? Oswald Cobblepot wusste das schon ganz gut in Batman Returns, aber die herzerweichende Doku Die Reise der Pinguine zeigt, was für bemerkenswerte Überlebenskünstler die bibbernden Ausharrer doch sind. Gute Naturdokus gewinnen mich schnell und die hier war absolut spitze. 


9 - Garden State

Zach Braffs Regiedebüt wird gern als prätentiös bezeichnet, aber mir gefällt die liebenswerte, wundervoll mit Songs unterlegte kleine Selbstfindungsgeschichte mit Natalie Portman. Der Scrubs Star sucht unübliche Motive um die Geschichte eines Außenseiters zu erzählen, der seinen Silberstreifen sucht. Der Autor und Filmemacher hat ihn hiermit gefunden.


8 - Harry Potter und der Feuerkelch

Der Potter, der mich als Nichtleser der Bücher erstmals für die ganze Reihe erwärmen konnte. Alfonso Cuaron hatte aus dem dritten Roman einen schönen Zeitreisefilm gemacht, Mike Newell aus dem vierten einen mitreißenden Fantasyeffektfilm mit tollen Figuren, guten Effekten und jeder Menge Spannung. Von da an jeden weiteren möglichst zum Eröffnungstag.


7 - Match Point

Woody Allens düstere Tragikromanze ist eine von mehreren Zusammenarbeiten mit Scarlett Johansson, aber die beste. Ein leidenschaftlicher Thriller, der intrigant von hinten ersticht.. 


6 - King Kong

Ich mag riesige Fantasyabenteuer und -gestalten und die gabs bei Peter Jacksons Remake des 30er Monsterklassikers zuhauf. Na schön, die Dinosaurier-Stampede sah schon damals nicht echt genug aus und die Romanze zwischen Adrien Brody und Naomi Jones hat zu wenig und die geschüttelte Kamera beim Auftritt der Kannibalen nervt, aber was für ein Eventfilm. Ganz ehrlich? Ich hätte lieber mehr solche, neue Filme von der Größe und in dem Stil weiterhin von Jackson bekommen als die Hobbit Trilogie. 


5 - Million Dollar Baby

Clints kantiger Vater-Tochterfilm Million Dollar Baby ist ein Volltreffer. Ein guter Boxfilm, aber wie die besten Boxfilme primär auch ein gelungenes Drama. Seinen fuchtigen alten Mann stellt Clint die taffe Hilary Swank gegenüber, mit der er sich gutes Sparring gibt.


4 - Krieg der Welten

Ein weiteres Groß-Remake mit faszinierenden Kreaturen, aber ernster als Kong und kühler im Ton. Der Lauf den Hügel hinauf und das überraschende Überleben am Ende wurmt mich 9 Jahre später nach wie vor, aber Spielbergs Invasionsfilm ist sein bester aus der Dekade 2000-2010. Cruises ahnungsloser Vater ist eine interessante, unübliche "Heldenfigur" und jede Inszenierung der Dreibeiner ein effektiver Albtraum.


3 - Das Haus aus Sand und Nebel

Anschauen. Anschauen. Los jetzt.


2 - Hautnah - Closer

Vielleicht Julia Roberts überragendster Film? Mike Nichols schlägt sich so behände und einfallsreich mit Beziehungsdialogen wie Jet Li und trifft oft und schmerzvoll. Bleibende Erinnerung.


1 - Aviator
Scorsese + DiCaprio ist für mich das neue Scorsese+ De Niro und die beiden sind einfach unschlagbar zusammen. Aviator ist zum einen das fesselnde Portrait eines unglaublich einflußreichen wie exzentrischen Mannes, dem die Welt zu Füßen lag, der aber meist schon von seinen eigenen vier Wänden in Schach gehalten wurde. Es ist zudem ein Film über Flugpioniere, der die Faszination Fliegen und neuer Erfolge ansprechend würdigt.

Knapp verfehlt haben die Liste und hätten im Grunde mit allen da oben beliebig ausgetauscht werden können: Batman Begins, Saw, The Descent, Sideways, Ray, I Heart Huckabees, Wenn Träume fliegen lernen, Silentium, Star Wars Episode III: Die Rache der Sith, Die Tiefseetaucher, Brothers, Hotel Ruanda, Königreich der Himmel Director's Cut, Unleashed, Mr and Mrs Smith, Sin City, Das wandelnde Schloss, Broken Flowers, Serenity, Dogtown Boys, The Devil's Rejects, Das Comeback, A History of Violence, Kiss Kiss Bang Bang (sprich, die sind auch gut und sollten gesehen werden!)

> Deine Meinung zum Thema?

bereitsgesehen.de ist nicht für die Inhalte verlinkter Websites verantwortlich