Sie sind nicht angemeldet.

Revolvermann

Goodfella

  • »Revolvermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 170

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. April 2014, 21:32

The Homesman ~ Western mit Tommy Lee Jones, Hilary Swank

Tommy Lee Jones und Hilary Swank müssen ein paar verrückte Frauen von Nebrasca nach Iowa bringen. Die Reise birgt viele Gefahren.

Trailer


-------------

Jones gefällt mir schon im Trailer sehr gut.
Zwar sieht man schon recht viel, einige Sachen bleiben dennoch im Dunkeln. Außerdem habe ich da ein paar sehr interessante Nebenrollen entdeckt.
Wird definitiv geschaut.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Edgecrusher

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 17. März 2007

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. April 2014, 22:17

Sieht auch sehr vielversprechend aus! Hab zwar vermutlich nicht alle erkannt aber Swank und Jones allein lohnen sich ja schon :)
Die anderen Regiearbeiten von Tommy Lee Jones stehen auch noch auf meiner Liste, da wird der hier doch gleich mal mit draufgesetzt.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 759

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. April 2014, 23:18

Erinnert mich stark an das Remake von True Grit. Gefällt mir!
¯\_(ツ)_/¯

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 818

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. April 2014, 19:08

Hilary Swank is BACK!

:)

Nein, das sieht in der Tat sehr gut aus. Schick, stolz besetzt. Ja, könnte vom gleichen Hof wie das True Grit Remake kommen. Es hat Meryl Streep, also Oscar Anwärter. Joel muss sich diesen Trailer ansehen.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Beiträge: 8 905

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. April 2014, 19:52

Joel muss sich diesen Trailer ansehen.

Muss ich? Weil der Cronenberg-Hater das sagt? ( :ugly: ) Na gut...

Okay, so gerade noch mal gerettet, Kollege. Das sieht sehr, sehr gut aus. Interessanter Handlungsansatz, stark besetzt, schön bebildert. Ja, der kommt auf die Liste. Hat eigentlich jemand Tommy Lee Jones andere Regiearbeit "Three Burials" gesehen? Quasi ein moderner Western, ein bisschen wie "No Country..." (womit wir den Zyklus der Coen-Vergleiche auch direkt geschlossen hätten). Der ist absolut empfehlens- und sehenswert.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 759

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. August 2014, 01:34

Trailerlied: Argo Soundtrack - #17 - Hace Tuto Guagua

Gerade den Film gesehen. :D
¯\_(ツ)_/¯

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 540

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 13:45

Sicher ein interessanter Außenseiterfilm derzeit. Wen zieht es ins Kino?
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

8

Montag, 29. Dezember 2014, 10:50

Gestern gesichtet. Relativ ungewöhnlicher Film, der eine besondere Erzählweise hat, skurille Figuren und Momente hat und so einige unerwartete Szenen. Es ist makaber, road movieig & subtil humorvoll. Man soll wirklich unvereingenommen sichten, da der Verlauf der Handlung nicht jedemanns/frau Sache ist. Cast ist zwar prominent, aber nicht aufdringlich. Die bekannten Namen geben sich mit kleinen bescheidenen Rollen zufrieden, Lee Jones und Swank tragen den Film und nach einem besonderen Twist kommt eine weitere Tiefe rein.

Mir gefiel es, auch wenn ich teils mit dem Twist nicht klarkomme. Da war ich sprachlos :ugly: So frei nach dieser Reaktion.

Edit: Den Trailer grad im Nachhinein gesehen und muss sagen... der Film ist anders, als der Trailer es suggeriert. :hae:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bader« (29. Dezember 2014, 10:56)


Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 8. September 2009

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. April 2015, 11:13

Hat den außer Bader noch jemand gesehen und kann das bestätigen oder dementieren?
Ist heut auf BD raus und nun stellt sich die Frage ob es sich lohnt den zu holen :check:
"Instructions to fit in, have everyone like you, and always be happy. Step 1: Breathe!"

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 818

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. April 2015, 15:05

Ich kann das bestätigen. So eine schlagkräftige Wende habe ich schon lang nicht mehr erlebt. Ein Kinnladensturz. Weiß noch nicht so recht, ob mir die Wende an sich gefallen hat. Mutig wars. Im Großen und Ganzen ist der Film nicht ganz so eindrucksvoll wie True Grit und war zurecht nicht bei den Oscars vertreten, aber wenn man Tommy Lee Jones und ruhigere Westerngeschichten mag, darf man da gern aufsatteln. Dafür ist der Film gut genug gespielt und liebevoll ausgestatt.

6/10
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. April 2015, 15:13

Viel Gutes darüber gehört. Nach Jays´ Eindrücken werde ich mir den dann mal geben. Klingt ja wie für mich gemacht.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 038

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. August 2015, 00:36

@Knobel
Falls du den inzwischen noch nicht gesehen hast, solltest du den nachholen.

Hat mir ganz gut gefallen. Der Anfang ist vielleicht noch etwas schleppend, aber wenn die Reise dann erstmal richtig los geht, weiß der Film zu gefallen. Und der Twist......joa. Definitiv recht mutig

Spoiler Spoiler

Muss dabei gerade an Hitchcocks Psycho denken. Stimmte mich jedenfalls sehr nachdenklich, wenn ich sehe, dass die Dame, die als einzige den Mut für die Reise hatte, sich dann selbst das Leben nimmt. Hätte ich nicht gedacht.


Von den beiden Hauptdarstellern schön gespielt.

6/10 Hotels im Niemandsland
Mannys aktuelle Serien: Haus des Geldes, The Killing, Westworld, Billions, Legion & Designated Survivor

Revolvermann

Goodfella

  • »Revolvermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 170

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. Dezember 2015, 15:07

Der hat mir ebenfalls gefallen. Toll gespielt und schön fotografiert.
Wer Shootouts und Verfolgungen in einem Western sehen will, kann hier aber dran vorbeigehen.
Ich fand die langsame Erzählweise sehr passend.
Eine mehr als solide Regiearbeit des Herrn Jones.

7/10
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen