Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 528

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

202

Montag, 5. Dezember 2016, 07:24

The Mummy: Impossible :facepalm:

Irgendwie wertet das direkt die alten Filme auf.
#Teamyounghansoloboykott

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 620

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

203

Montag, 5. Dezember 2016, 07:29

Wie zu erwarten, viel Action. Die sieht aber zumindest ganz ok aus.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Teddy Duchamp

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 25. März 2011

  • Nachricht senden

204

Montag, 5. Dezember 2016, 10:49

Schaut mal, Cruise spielt ja in einem richtigen Grusel-Horror-Streifen mit, wer hätte das gedacht :ugly:
"Auf keinen Fall kann eine Comicfigur einen echten Typen schlagen!"

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 294

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

205

Montag, 5. Dezember 2016, 10:50

Weckt bei mir erst mal gar kein Interesse, wobei der Trailer nach der Einführung auch wirklich nur sehr bruchstückhafte Eindrücke abgibt. Ich bezweifle aber, dass mir das Endprodukt besonders gefallen würde. Einzig auf Russel Crowes Figur bin ich etwas neugierig geworden. Sozusagen der Attorney der Mumie, wie es scheint.
Zürich Filmfestival 2016
Aquarius - American Pastoral - Cameraperson - Mericorde - L'ame du tigre - El rey del once - Imperium - Clash - Einfach Leben - Vanatoare - Les Sauteurs - Avalanche - Heli - Jean of the Joneses - After Spring - Maquinaria Panamericana - Paterson - Stille Reserven - Chronic - Zoology - Madame B. histoire d'une Nord-Coréenne

206

Montag, 5. Dezember 2016, 11:27

Bin mit dem Trailer auch nicht wirklich zufrieden.
Allein die Machart ist etwas öde. Erst eine lange Szene und dann noch schnell im Stakkato-Schnitt etwas Handlung und Money-Shots hinterher.

Das Tom Cruise mal panisch schreit nimmt ihm dann etwas den Ethan-Hunt-Eindruck andererseits scheint er ja auch irgendwie ein Untoter zu sein oder wieso landet er im Leichenschauhaus?
Ist eigentlich noch was dran, dass Russel Crowe eine Art Dr. Jekyll/Mr. Hyde mimen soll?

Aber generell überzeugt mich der Trailer als erster Eindruck nicht. Da bleibe ich beim Original bzw. den ganz unterhaltsamen ersten beiden Teilen THE MUMMY und THE MUMMY RETURNS von Stephen Sommers.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 714

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

207

Montag, 5. Dezember 2016, 11:44

Ich fühle mich auch sehr unterwältigt. Der CGI Overkill, die Absturszene und allgemein fehlender Charme haben dem Trailer nicht gut getan. Auch das sie gleich das Monster gezeigt haben, gefiel mir nicht.
"What an astonishing achievement; what a beautiful post".
~ Guardian
it's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives Boyhood this post its distinctive character and impressive weight.
~ Hollywoodreporter

¯\_(ツ)_/¯

Jay

first try

Beiträge: 34 278

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

208

Montag, 5. Dezember 2016, 12:07

Man muss sich auf jeden Fall von der Vorstellung distanzieren, dass dieser Mumie irgendetwas von der Grazie des Karloff Originals hat oder sonstwie Atmosphäre aus der Thematik schöpfen will. Das ist die Call of Duty Variante der Stephen Sommers Filme, mit nonstop Action. Dessen erster Film war ja noch zu 20% spannend, dieser ists zu minus 12.

Einzig auf Russel Crowes Figur bin ich etwas neugierig geworden. Sozusagen der Attorney der Mumie, wie es scheint.

Crowe spielt

Spoiler Spoiler

Dr Jekyll (Mr Hyde soll von wem anders gespielt werden) und er fungiert als eine Art Nick Fury, der auch in den anderen neuen Universal Monsterverse Filmen auftauchen soll


Was den Trailer betrifft, hm. Ich fand schon das Script eher durchwachsen und dieser CGI Overkill mit berstenden Gebäuden machts nicht unbedingt besser. Schade, dass wir weder was von Cruises Persönlichkeit im Film, noch von der Mumie sehen. Sieht noch nach Bland McBlanderson gegen CGI Grummel aus.

Arnold Vosloo hatte was in den ersten beiden Filmen, Ausstrahlung, und über Brendan Frasers Charisma brauchen wir glaub nicht streiten. Auch scheint die blonde Begleiterin null Charme einer Rachel Weisz zu haben.

Aber warten wirs ab, das ist ja nur ein Teaser.
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 15 433

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

209

Montag, 5. Dezember 2016, 12:17

Wirkt halt sehr stark auf ein Cinematic Universe zugeschnitten, welches in die Comic-Verfilmungen Bresche schlägt. Könnte auch ein Suicide Squad Spin-Off sein. Muss man sich einfach drauf einlassen. Hatte mir da zwar mehr "Klassik" erhofft, aber sieht ja grundsätzlich unterhaltsam, wenn auch austauschbar aus. Mit der "Mumie", wie ich es mir erhofft hatte, hat das aber keinerlei Ähnlichkeiten.

Jay

first try

Beiträge: 34 278

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

210

Montag, 5. Dezember 2016, 12:20

Ja stimmt. Wie Flamel schon schrieb, das ist Enchantress Returns.

Also Cruise als bierdosentrinkender Captain Boomerang?
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 9 167

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: The Beguiled, Baby Driver, Wonderstruck, Logan Lucky, The Big Sick, A Ghost Story, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

211

Montag, 5. Dezember 2016, 12:22

Was ist eigentlich aus Brendan Frasers Karriere geworden? Und wieso macht Stephen Sommers keine Filme mehr? So im Nachhinein betrachtet hatten selbst Van Helsing und GI Joe ihre Vorzüge. Und Die Mumie ist sowieso einer der rundum gelungstens Popcornfilme der letzten 20 Jahre, selbst die Fortsetzung ist bis zum Auftauchen vom CGI-Dwayne Johnson mindestens sehr unterhaltsam.

Trailer sieht nicht gut aus. Und das ist doch niemals Tom Cruise's Schrei.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Maggi

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 17. November 2015

  • Nachricht senden

212

Montag, 5. Dezember 2016, 12:27

Man muss sich auf jeden Fall von der Vorstellung distanzieren, dass dieser Mumie irgendetwas von der Grazie des Karloff Originals hat oder sonstwie Atmosphäre aus der Thematik schöpfen will. Das ist die Call of Duty Variante der Stephen Sommers Filme, mit nonstop Action. Dessen erster Film war ja noch zu 20% spannend, dieser ists zu minus 12.


Genau das ging mir auch durch den Kopf. Leider erinnere ich mich an den Ur-Film von Karloff nicht mehr. Bis auf 1, 2 ganz stimmigen Szenen (Flugzeug zu Beginn, Leichenschauhaus und kurze Waldszene) war der Trailer völlig austauschbar. Die Mumie selbst wirkt nichtmal im Ansatz bedrohlich... :facepalm:

Nur auf Crowe und die CinematicUniverse-Bildung freue ich mich (bzw der Nerd in mir). Scheinbar wird das ja eine...

Spoiler Spoiler

Liga der ausergewöhnlichen Monster

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 528

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

213

Montag, 5. Dezember 2016, 12:54

Die Flugszene stimmig? Die ist für mich das schlimmste am ganzen Trailer.
Allein schon.....wieso wird ein Sarkophag von einem Militärflugzeug transportiert?
#Teamyounghansoloboykott

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 138

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

214

Montag, 5. Dezember 2016, 13:00

Ja stimmt. Wie Flamel schon schrieb, das ist Enchantress Returns.

Also Cruise als bierdosentrinkender Captain Boomerang?

Eher Crowe, oder? So als Aussie :D

Trailer ist meh.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 857

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

215

Montag, 5. Dezember 2016, 13:10

Äh... irgendwie hab ich keine Ahnung was der Plot ist, was der Film sein will (optisch hat's was vom "Tag an dem die Erde still stand"-Remake), was ich erwarten soll, wie man den Schnitt so verkacken konnte und warum mich das interessieren sollte.

Aber der Kommentar...
The Mummy: Impossible :facepalm:

Irgendwie wertet das direkt die alten Filme auf.

...beschreibt ziemlich genau wie ich es empfinde. Habe tatsächlich Lust bekommen Stephen Sommers' The Mummy (Teil 1) zu schauen.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

216

Montag, 5. Dezember 2016, 13:20

Was Stephen Sommers Filme auch immer sehr gut geschafft haben, war eben der Bezug zur Vergangenheit. Mal abgesehen davon, dass sie die Handlung auch nicht in die heutige Zeit verlegen mussten. Natürlich sollte man nicht nach einem Trailer schon den ganzen Film verteufeln, aber ich finde hier nur wenig überzeugend und denke das, wenn auch hier noch nicht wirklich zu spüren, aber der Überzug eines Cinematic Universe dem Ganzen wieder mehr schaden könnte.

takahara71

Big Kahuna Burgerbrater

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 27. April 2009

  • Nachricht senden

217

Montag, 5. Dezember 2016, 13:27

Hier werden schon wieder Urteile über einen Film gefällt von dem jeder mal gerade 2 min gesehen hat.....Unglaublich!!!
''Ich habe keine Angst davor etwas zu tun, ich habe Angst etwas nicht mehr tun zu können!''

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 123

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

218

Montag, 5. Dezember 2016, 13:28

Die Optische Qualität der Trailers ist gut, also Hochauflösend und nicht komprimiert.
Könnte immer noch ein guter Actionfilm werden, aber alles Andere scheint in weiter Ferne zu liegen.
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-news und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag kein minderwertiges CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Maggi

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 17. November 2015

  • Nachricht senden

219

Montag, 5. Dezember 2016, 15:08

Die Flugszene stimmig? Die ist für mich das schlimmste am ganzen Trailer.
Allein schon.....wieso wird ein Sarkophag von einem Militärflugzeug transportiert?
Ich meinte eigentlich zu Beginn der Szene kam gut Stimmung auf. Warum der Sarg da im Flugzeug ist, kann man ja jetzt noch nicht sagen... Trotzdem: Auch wenn die Szene dann etwas hart umschlägt in derbe Action, ist sie dabei immernoch recht gut gemacht. Sogar mit Inception-Effekt :bibber: piow piow dreh schwenk...

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 528

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

220

Montag, 5. Dezember 2016, 15:11

Für einen solchen Film aber eher unpassend. Das hätten Sie sich für Mission: Impossible Ein-tausend aufsparen sollen.
#Teamyounghansoloboykott

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen