Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 353

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 15. März 2017, 08:56

So eine schöner 1. April News... versaut.

Ich hoffe man macht daraus wirklich "nur" die Matrix in Version 138. So die Neuinstallation und nichts mehr mit Frieden. Neo, Pecht gehabt. Opfer war vergebens. :clap:
Brauchen, neh, brauchen tue ich das aber nicht. Ansehen, ja, ansehen würde ich es. So wenn der Trailer was kann.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 669

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 15. März 2017, 09:27

Völlig unnötig und dazu auch noch viel zu früh.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 353

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 15. März 2017, 09:28

Nachtrag
Deadline vermeldet das nun auch (ebenfalls exclusiv) und demnach will Warner zunächst einen Writers Room einrichten um Ideen zu sammeln, so in welche Richtung man gehen will. Reboot, Sequel... ihr wisst schon. Auf alle Fälle zurück und einloggen in die Matrix.
http://deadline.com/2017/03/the-matrix-r…ros-1202043516/
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

delta

Ghost in the Wire

Beiträge: 5 101

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 15. März 2017, 09:35

Wenn's ein reboot wird, bitte direkt in den Muelleimer.

Wenn's was neues wird: LINK ME UP!
But together, we can save it...

StuntmanMike

vs. the World

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 12. April 2007

Freue mich auf: Gute Filme

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 15. März 2017, 10:53

Neo und Trinity in Cybersexanzügen und Maximus vs. Agent Smith. Wäre bestimmt der Brüller.
"Nice guys are fine- you gotta have someone to take advantage of...
- but they'll always finish last !"

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 137

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 15. März 2017, 11:02

demnach will Warner zunächst einen Writers Room einrichten um Ideen zu sammeln, so in welche Richtung man gehen will. Reboot, Sequel... ihr wisst schon. Auf alle Fälle zurück und einloggen in die Matrix.

Ja, bei der Einstellung kommt garantiert ein wichtiges, von der kreativen Vision getragenes Projekt zustande das mehr bringen soll als nur schnödes Geld in die Kasse zu spielen :top:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Metroplex

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 580

Registrierungsdatum: 23. August 2010

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 15. März 2017, 12:38

Ich will nicht sagen dass ich's mir nicht ansehen werde, aber auf einer Liste von Filmen welche ich mir wünschen würde, wäre dieser wohl sehr sehr weit unten.
"People keep asking me what happened to the monster guns, the one-liners, and all the things that made our action movies great... and this answers the question. We're back. Time to make action movies fun again." - Arnold Schwarzenegger

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 115

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 15. März 2017, 15:28

Wenn ein Reboot kommt, dann bitte nur mit viel CGI Bombast, viel Humor und angesagten coolen Schauspieler/innen.
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-news und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag kein minderwertiges CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Driver

<3 Twilight

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Freue mich auf: den nächsten Kinobesuch ;-)

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 15. März 2017, 15:48

Die Fortsetzungen wurden schon sehr gemischt aufgenommen und waren nicht unbedingt notwendig. Aber ein Reboot? Ich sehe jetzt schon die Bauern mit der Mistgabel durchs Dorf rennen. Das ist keine gute Idee.

Wobei ich sagen muss das es aktuell immer noch wenig Filme gibt die gekonnt so eine Bullettime eingesetzt haben. Darauf hätte ich schon Lust. Die Shootouts in Teil 2,3 waren auch nie so genial wie in Teil 1. Da gäbe es noch Nachholbedarf.

Matrix 1 ist unerreicht. Selbst heute fällt mir kaum ein Film ein der so außergewöhnliche Action bietet und das in so einer genialen Welt.

Das wäre aber irgendwie so als wenn man Der Pate rebooten würde. Sowas wäre einfach ein Sakrileg.

"I don't sit in while you're running it down. I don't carry a gun. I drive."


130

Mittwoch, 15. März 2017, 16:48

Der Sinn oder Unsinn so eines Vorhabens scheint offensichtlich zu sein und muss nicht mehr weiter diskutiert oder kommentiert werden. Das zeigen ja auch die Beiträge hier schon zu Genüge.
Aber prinzipiell denke ich, in einer Zeit in der im oberen Blockbuster-Bereich ohnehin Originalität klein geschrieben wird, war so etwas wie bei THE MATRIX über kurz oder lang zu erwarten.

Mit den Fortsetzungen damals hatte man sich wohl schlichtweg übernommen. Die transmediale Erzählweise mit THE MATRIX RELOADED und gleichzeitig dem Spiel "Enter the Matrix" war nun nicht die schlechteste Idee und in ihrem Aufwand einzigartig, aber so wie dann auch "The Matrix Online" irgendwann aus User-Mangel eingestell wurde, waren das alles vielleicht nette Ideen, aber die Rezeption war bei weitem nicht so positiv, wie man sich das vielleicht erwünscht hätte. Selbstverständlich lag das vor allen Dingen an den beiden Sequels, die aber ja ehrlich gesagt nur hätten scheitern können, gemessen an den Erwartungen, die in sie von Publikum, aber auch dem Studio gesetzt wurden. Aber: Es gibt wohl keine Trilogie oder keinen Film, wo sich ein REBOOT so gut mit der Diegese des Films verbinden lässt. So könnten sie während oder nach dem ersten Film eigentlich noch entscheiden, ob sie eine Matrix vor oder nach Neo darstellen. Es ist ja prinzipiell alles machbar. Und man wird ja hier bestimmt auch mehr als nur einen Film machen wollen. Deswegen denke ich nicht, dass wir, wenn es zu dem Projekt kommt, einen neuen THE MATRIX bekommen, in dem der Film vor dem Zuschauer so tut, als ob das mit der Matrix jedem neu sei.

Constance

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 15. März 2017, 17:58

Also ich fand 2 & 3 ordentlich. Natürlich keine Meisterwerke wie The Matrix, aber dennoch geschickt fortgeführt und mit guten Ideen gefüllt. Anfangs war ich von der Überladung eines Reloaded echt abgetan, dann aber akzeptierte ich das größere Ganze.

Einen Reboot brauche ich nicht, eine Story nach Neo kann ich mir vorstellen.
Leite mich.

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 115

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 15. März 2017, 18:08

Brainstorming:
Man könnte was mit mehreren Ebenen wie bei Inception machen. Also die Leute nicht wissen lassen ob sie in der Matrix sind oder nicht.
Man könnte ein mittelalter Matrix machen, in dem man gegen Vampire und Hexen kämpft und der Sprung in die echte Welt und Zeit, wäre noch schockierende und verwirrender für die ehemals Angeschlossenen.
Könnte man heutige Smartphones in den Film einbinden ? Als Verbindung zwischen Matrix und der realen Welt ? Vielleicht gibt es eine App die alles durch die Handykamera Gesehene im Matrix Code anzeigt.
Kann man den Film aus der Sicht eines Programms erzählen ? Ein Programm, was dafür sorgt, dass es den Menschen halbwegs gut geht und Angst hat ausgelöscht zu werden. Das Jesusprogramm ? Das Hauptprogramm will allerdings, dass die Menschen eher angespannt sind und sich aufregen etc. damit die Körper mehr Wärme und somit Energie produzieren.

Man könnte den ersten Kampf der Menschen gegen die Maschinen in der realen Welt zeigen. Wann wurde der Kampf geführt? Welches Jahr ?
Ich weiß nur noch, dass irgendwann die Erde verdunkelt wurde.

Wie es wahrscheinlich kommen wird:
Ein schüchternes schwarzes Schulmädchen bekommt Nachhilfeunterricht am Computer und entdeckt zufälligerweise einen Code, der ihr am Smartphones eingeben, einen Weltweiten Hack ermöglicht und ab da gibt sie sich selbst Kräfte um der Welt zu helfen, sie hat angst und ist von ihren Kräften verschreckt, damit man auch emotional mitfiebern kann. Hm wer oder was könnte ihr Gegenspieler sein ? Der Lehrer der ihr Nachhilfe geben hat und selbst auf der Suche nach dem Code/Hack oder allgemein Macht in der Matrix war. Er wird böse auf das Mädchen, kommt in Kontakt mir den Agenten der Matrix und bekommt ein Angebot was er nicht ablehnen kann. Er wird zu einem Agenten oder wird Präsident oder wird zu einem Überwachungsprogramm. Damit er seine Belohnung bekommen kann, muss er aber das Mädchen fangen o.ä., bekommt aber schon mal als Vorgeschmack auf seine bald neuen Fähigkeiten ein bisschen mehr Kraft.
Sie gewinnt natürlich und wird aus der Matrix geschmissen. Ende des Films.

2. Teil
Sie findet in der realen Welt heraus, dass es noch viele Menschen mehr gibt und diese Menschen immer versucht haben, in die Matrix zu kommen, es aber nie geschafft haben. Sie hat allerdings den Code/Hack in ihrem Verstand und so kann sie wieder in die Matrix. Um die reale Welt vor den realen Maschinen zu retten, muss sie in der Matrix gegen ihren ehemaligen Lehrer kämpfen, der die Maschinen in der realen Welt steuert.
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-news und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag kein minderwertiges CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 524

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 15. März 2017, 18:41

Och, warum nicht. Sehe das wie delta. Wenn Story, Darsteller und Look stimmen, hätte ich nichts dagegen, wieder jemandem in die Matrix zu folgen.
Weiß aber nicht, ob mir Jordan in der Rolle gefallen würde.

Ich fänd eine weibliche Heldin im neuen Film gar nicht mal so schlecht.
#Teamyounghansoloboykott

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 353

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 15. März 2017, 18:51

Michael B. Jordan wäre nur konsequent. Schließlich sollte Neo doch schon in Version 1 (die wir gesehen haben) der Matrix ein schwarzer Baby-Jesus sein. Ich... mag ihn nur nicht besonders. Guter Darsteller, hat auch Charme. Aber ich find ihn irgendwie unsympathisch. So immer. Gebt den Job lieber an Boyega oder Donald Glover. Nein, Denzel. :D
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

first try

Beiträge: 34 261

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 15. März 2017, 20:31

Will Smiths zweite Chance!

Matrix ist selbstredend ein Meisterwerk, aber ich gehöre gerne auch zu denen, die 2 und 3 mochten. Insbesondere 2. Ich mag sogar den Burly Brawl nach wie vor.

Was ich für schwierig halte: dieselben etablierten Aspekte beizubehalten, ohne sich zu sehr zu wiederholen. Menschen als Gefangene der Matrix, Rebellen, die von Agenten gejagt werden und außerhalb kahlköpfig in U-Booten warten? Grüner Code? Noch ein The One?

Wenns ein Remake wird, will ich erstmal nichts wissen. Ich will keins.
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Jay

first try

Beiträge: 34 261

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

136

Samstag, 18. März 2017, 00:16

UPDATE

Wird kein Remake, sagen die Drehbuchautoren. Vielleicht kein konkretes Sequel, da man ausgerechnet Logan + Deadpool + Legion als Vergleich heranzieht, aber sollte Neo drin vorkommen, wird Keanu ihn spielen.

“Can’t comment yet except to say that the words ‘reboot’ and ‘remake’ were from an article. Let’s stop responding to inaccurate news. If I were going to recast Keanu Reeves, I would cast Keanu Reeves. Do I want to see more stories set in the universe of the matrix? Yes. Because it’s a brilliant idea that generates great stories. Look at what people are doing with Xmen universe. Between Logan and Legion and Deadpool, does anyone want them to stop? Not me.”

http://www.darkhorizons.com/the-matrix-r…s-not-a-reboot/
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 710

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

137

Samstag, 18. März 2017, 00:38

Ich weiß ja nicht... Keanu sehe ich sehr gerne aber Matrix zwei und drei waren halt garnichts. Wenn 4 mehr wie 1 wäre, dann könnte man darüber reden.
"What an astonishing achievement; what a beautiful post".
~ Guardian
it's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives Boyhood this post its distinctive character and impressive weight.
~ Hollywoodreporter

¯\_(ツ)_/¯

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 895

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

138

Samstag, 18. März 2017, 05:52

Das man das Franchise nicht ewig liegen lassen würde, war ja eigentlich klar, aber Remake wäre natürlich Unfug. Wenn sie das Ganze jedoch als eine Art Sequel aufziehen, und da ist fraglos noch Potential, sehe ich das recht pragmatisch: Mieser als 2+3 kann es nur werden, wenn sie sich wirklich anstrengen. Von daher mal abwarten, was sie überhaupt vorhaben. Ich habe da eigentlich mehr mit einer TV-Serie gerechnet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr Knobel« (18. März 2017, 06:11)


Snogard

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 408

Registrierungsdatum: 27. September 2006

  • Nachricht senden

139

Samstag, 18. März 2017, 07:16

aber Matrix zwei und drei waren halt garnichts
Würde ich so nicht sagen. Teil 2 kann man zumindest zur Hypnose benutzen. Also ich bin dabei jedenfalls mehrfach weggeknackt :D

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 524

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

140

Samstag, 18. März 2017, 08:44

Seit wann wird Teil 2 eigentlich so schlecht gesehen? Ich meine mich zu erinnern, dass damals die Begeisterung nach Teil 2 noch recht groß war und erst nach Teil 3 die große Ernüchterung eintrat.

Ich persönlich finde beide Fortsetzungen ganz gut. Bei einer neuen Trilogie dürfen dann aber gerne alle Teile überwiegend in der Matrix spielen.
#Teamyounghansoloboykott

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen