Sie sind nicht angemeldet.

  • »Joel.Barish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 793

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Mai 2017, 21:08

Trailer: How to talk to Girls at Parties ~ Fanning, Kidman in Gaiman Adaption

Basierend auf der Kurzgeschichte von Neil Gaiman (Sandman, Coraline, American Gods) geht es um ein Alien (!) (Elle Fanning), das sich von seiner Gruppe löst und in die Londoner Punk Szene der späten 1970er taumelt. Sie lernt diese fremde Welt kennen, doch ihre Alien-Kollegen (u.a. Nicole Kidman) sind ihr auf der Spur. Inszeniert von John Cameron Mitchell, der "Rabbit Hole" gemacht hat, der aber auch die extravaganten Kultfilme "Shortbus" (ja, der) und "Hedwig and the Angry Inch" gemacht hat. Soll heißen: Mitchell hat einen Hang zu Verrücktheit und Grenzüberschreitungen.

Drei erste Teaser wurden über die Instagramseiten von Gaiman, Fanning und Mitchell veröffentlicht. Hier. Und hier. Mitchell selbst bekommt den schrägsten Clip/Teaser.

Feiert Premiere jetzt in Cannes. Denke, da wird zeitnah auch ein richtiger Trailer erscheinen.
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 774

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Mai 2017, 21:18

Hhmmm, ja.....das sieht irgendwie...interessant aus. :ugly:
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen