Sie sind nicht angemeldet.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 173

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 25. Juli 2017, 20:51

Wenn GRRM jetzt seine Ideen nicht weitergeben würde und man die Reihe trotzdem fortführen würde, wäre ich bereit zu sagen, dass es im weitesten Sinne Fan-Fiction ist.

Jo, auf sowas bezog ich mich. Dass Sanderson schon eine so detaillierte Vorlage hatte wusste ich nicht. Wobei ich auch das schreiberische Ausfüllen von überlieferten Plot Points eher kritisch sehe. Kommt drauf an, wenn es eher zusammenfügen von Manuskripten und ergänzen ist wie bei Christopher Tolkien mit dem Silmarilion, würde ich es wohl okay finden.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Cimmerier

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 25. Juli 2017, 20:58

Ist sicherlich nicht ganz einfach, aber auf Grund des Status' des Autors sehe ich das nicht so eng. Ist ja kein Hobby-Autor aus dem Netz, der da einfach was zusammen geschrieben hat. Klar wäre es ideal gewesen, wenn Jordan die Reihe beendet hätte, aber lieber so, als gar keinen Abschluss zu finden. Zumindest im Falle von WoT, weil es so ausufernd und episch ist. Es wäre einfach schlimm, wenn es unvollendet geblieben wäre. Eben weil es auch offiziell abgesegnet ist.

Ähnliches gab es mal bei Edgar Allan Poe und Jules Verne. Weiß nicht, ob Verne hier ein Skript hatte oder einfach selber fortgesetzt hat.

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 305

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 25. Juli 2017, 21:17

Bin der Meinung die "Lesung" mit ihm hier in Hamburg war Mai/Juni 2014 Da hat er ja schon die bekannten Passagen vorgetragen. Bei dem Schreibtempo ( und wahrscheinlich der gefühlte Druck) tippe ich auch so auf VÖ in ein paar Jahren.. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren...
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

Cimmerier

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 25. Juli 2017, 22:13

Was meinst du genau? Und HH hatte er eine Passage vorgelesen, aber das war ja seinerzeit schon nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was er schon verfasst hat und seitdem hat er auch schon ordentlich weitergearbeitet. Rechne nächstes Jahr mit dem neuen Buch, wann der Nachfolger kommt ist aber reines Kaffeesatz lesen.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen