Sie sind nicht angemeldet.

Jay

dabbt gerade hart

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 166

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 23:12

Kings Talisman wird verfilmt!

Yep. Eins der beliebtesten Bücher von Stephen King, die Fantasygeschichte Der Talisman, wird nun verfilmt, für Spielbergs Amblin Entertainment. Frank Marshall (Indiana Jones) wird produzieren.

Übernehmen wird Josh Boone, der schon Drehbücher zu den bisher nicht realisierten The Stand: Das letzte Gefecht (als Kinofilm) und Revival schreiben durfte. Boone hat gerade den neuen X-Men inszeniert.

King schrieb den Roman zusammen mit Peter Straub, ebenso wie deren Fortsetzung Das schwarze Haus.

Geht um einen jungen, der einen magischen Gegenstand finden muss, mit dem er seine Mutter retten könnte. Dafür lernt er, zwischen dieser und einer anderen Welt hin- und herzuspringen.

Vorher gabs Pläne, den Talisman als Serie umzusetzen, doch der Erfolg von Es brachte die Macher jetzt auf andere Ideen.

http://variety.com/2017/film/news/stephe…one-1202587687/
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 23:25

Talisman und Das Schwarze Haus fand ich beide gut und hätte nichts gegen eine Verfilmung.
Beide sind mit dem Dunklen Turm verbunden, besonders der zweite Teil.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 772

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Oktober 2017, 05:24

Das wurde auch Zeit. Die müssen das jetzt nur richtig umsetzen. :bibber:
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

wurstbonbon

Expendable

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 14. Februar 2014

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Oktober 2017, 12:00

Beide sind mit dem Dunklen Turm verbunden, besonders der zweite Teil.


Ist zu befürchten, dass man den Film mit der Verfilmung des Dunklen Turms verknüpft und es so zu einem KCU (KingCinematicUniverse) kommt?
Hoffe nicht!
“Die süße Rache der kleinen Filme ist, dass sie keine Special Effects
haben, sondern eine Geschichte. Über die Special Effects von heute wird
man in 20 Jahren lachen, über die Geschichten nicht.”

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Oktober 2017, 16:36

Was wäre daran schlecht? Muss ja nicht mit der gefloppten Turm-Verfilmung zusammenhängen, sondern kann auch mit anderen Darstellern besetzt werden, die dann in der Neuverfilmung des Turms mitspielen. Offenbar hat man ja erstmal nicht vor, einen weiteren Film mit Idris Elba als Roland zu drehen.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 772

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:32

sondern kann auch mit anderen Darstellern besetzt werden, die dann in der Neuverfilmung des Turms mitspielen.

:ugly:


Also ich sehe keinen Grund für ein CU. Allerdings habe ich auch noch nicht Wind gelesen.
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:38

Mit Wind hat es nichts zu tun. Talisman und Das Schwarze Haus spielen in den gleichen Welten wie DT, und besonders im zweiten Teil tauchen ein paar Figuren aus der DT-Reihe auf. Das wäre auch der Grund für ein "Shared Universe", da es auch in den Büchern ein solches ist.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 941

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:43

Talisman interessiert mich. Gutes Buch und als Verflimung sicher interessant.
Bei Erfolg dann bitte auch Black House und ein mögliches King-Universe ( :D ), was seinen Werken gerecht wird. :bibber:
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

(die Abstimmung wird noch eine Weile laufen - zum Tippen komme ich vermutlich erst gegen Ende Mai...)

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 772

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:47

Ich kann mich bei Das Schwarze Haus nur daran erinnern, dass irgendwas am Ende war, was den Eindruck erweckte, dass die Hauptfigur

Spoiler Spoiler

sich alsbald in die Welt von Roland und seinem Ka Tet begibt. Was dann ja doch nicht passierte.

An Figuren aus DT, die in DSH vorkommen, kann ich mich nicht erinnern.
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:56

Spoiler Spoiler

Es kommen unter anderem Der Scharlachrote König und Ted Brautigan (einer der "Brecher", der sowohl im siebten Turm-Teil vorkam als auch eine der Hauptfiguren in Atlantis war) vor, außerdem wird mehrmals Roland mit seinem Ka-Tet erwähnt.

Da gab es bestimmt noch mehr, was mir jetzt nicht mehr einfällt.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen