Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 581

Registrierungsdatum: 8. September 2009

  • Nachricht senden

181

Dienstag, 16. August 2016, 15:25

Ich zock ja gerade den neuen Teil auf der One und hab mich ungefähr hundert Mal gefragt die letzten Tage, warum zum Geier schaffen die nicht einen geilen Hitman Film zu machen? Die Spiele sind eh schon so endgeil umgesetzt und wirken wie aus einem Film. Warum versucht man krampfhaft einen auf Boll´s Far Cry zu machen?
Es würde ja für den Anfang schon mal reichen wenn man einfach einen ausgedähnten Auftrag aus dem aktuellen Spiel nimmt. Wenn man sich da Zeit lässt kann man schonmal rund 45Minuten an der Mission sitzen. Dann noch ein wenig drum herum basteln und ein Finale schaffen und gut is. Man braucht auch nicht gleich im ersten Teil auf seine Ausbildung oder seine "Entstehung" zurückgreifen, dass kommt dann eh in Sequel -X oder Prequel Y.
Oh mann ich checks einfach nicht. So ne geile Figur und nur unfähige Leute dran :facepalm:
"Instructions to fit in, have everyone like you, and always be happy. Step 1: Breathe!"

nachoz

of the Dead

Beiträge: 975

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

182

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 08:35

Holy Crap. Schon der 2. Reboot den ich nach Transporter Refueld ausmachen musste.

Ist das irgendwie ne 1zu1 Kopie von Terminator 2 gewesen? Nur eben mit Hitman. Da war ja gefühlt alles geklaut :wand:

Wird doch wohl machbar sein da mal einen ordentlichen Film auf die Beine zu stellen..

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

183

Montag, 23. Oktober 2017, 13:32

Hitman Agent 47
Zu hell, langweilige Kamera, langweilige "Action", lasch inszenierter Nahkampf, unfassbar schlechtes "Ende", die Story wurde ein bisschen konfus erzählt, damit man merkt, dass überhaupt eine vorhanden ist, ich hab ihn geschnitten gesehen und in Teilen uncut, das uncut rettet den Film auch in keinster weise. Die bei Schnittberichte haben sich wegem dem CGI gestritten, mit dem CGI konnte ich allerdings gut leben, bei dem Film war das mittelmäßige CGI eher was gutes an dem Film. Zum Cast: Zachary Quinto war für mich eine Fehlbesetzung, aller anderen waren okay. Rupert Friend könnte man vielleicht als neuen T-1000 gebrauchen.

5/10 Superhelden

Würde ich Actionfilme nicht mögen, wären es wohl 4/10 oder weniger.

Edit:
Der T-5000 Albino ist nicht besser als unser sHitman, sondern nur robuster. Die Frau ist doch eine spätere Version oder verwechsel ich da was ?
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jimbo« (23. Oktober 2017, 14:06)


[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen