Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

TheRealFlamel

<3 Twilight

  • »TheRealFlamel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. November 2017, 07:18

Greatest Showman ~ Musical mit Hugh Jackman

hab den ersten trailer zu Greatest Showman schon öfters gesehen und finde ihn als Trailer verdammt toll. Die Stimmung, die Bilder die Musik. Einfach alles Hammer, einer der besten (schönsten) Trailer die ich seit langen gesehen habe.
Dazu mit Efron :love: :love:

Trailer 1

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 590

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. November 2017, 17:38

Sieht doch gemütlich aus, und Musical ist eh Hugh Jackmans Steckenpferd. Könnte ein Oscartitel werden.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 488

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:58

Ab heute singt Mr. Jackman wieder. Wer hört ihm zu?
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

TheRealFlamel

<3 Twilight

  • »TheRealFlamel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:00

:thumbup:

patri-x

of the Dead

Beiträge: 806

Registrierungsdatum: 18. Februar 2016

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:22

Flaches, aber unterhaltsames Feelgood-Movie mit tollen Songs. Ich kann den eigentlich bedingungslos empfehlen!!

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 488

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:52

Den Soundtrack habe ich auf Spotify schon gehört. Über den lässt sich ähnliches sagen: Flache, aber unterhaltsame Feel-Good-Musik :D
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 590

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:57

Ich bin überzeugt, dass der Greatest Showman Hugh Jackman für gute Laune sorgt ^^
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 488

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Januar 2018, 19:01

Gehst du ins Kino? Ich denke, Freundin und ich werden den mal gemütlich auf Blu-ray nachholen.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

TheRealFlamel

<3 Twilight

  • »TheRealFlamel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:28

Habe den auch gesehen und er war einfach...schön. Jackman ist einfach (die meiste Zeit) so ein Charmbolzen und das Script spielt ihn da super zu. Ich hatte den gesamten Film über ein Grinsen im Gesicht, und meine Freundin war fast durchgehend am weinen weil er so "schön" war.
Ich als absoluter Efron Fanboy hab ja auch sehr geschwärmt als er wieder auf der Leinwand anfing zu singen.
Höre auch seit dem Kinobesuch den Soundtrack die ganze Zeit durch. Die lieder sind relativ simpel geschrieben aber auch mit so einer guten Laune performt und Gesungen dass sie einfach zum mitfiebern anregen.
Die Story ist eig sehr simpel und jetzt nix besonderes aber ich mochte einfach Jackman und Efron und die Freaks.
Gab ein paar interessante Kreative Ansätze, wie z.B dass in manchen Szenen der Hintergrund sichtlich auf Leinwand gemalt war oder das ur schlechte Cgi (Absicht?)
Darf gerne nach letztem Jahr LalaLand und diesem Jahr Showman 2019 wieder mit einem Feel Good Musical starten.
Filmisch : 6,5/10
Spaßfaktor :9/10

sunshine86

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Freue mich auf:

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Januar 2018, 12:57

Wow, zu diesem Film kann ich nur eins sagen: WELTKLASSE !! Das ist für mich der beste Musical-Film den ich bisher gesehen habe. Da können weder "Les Misérables" noch "La La Land" mithalten.

Bei diesem Film stimmt einfach alles.
Schauspieler, Musik sowie die Kulisse. Und eine schöne Message die sehr zum nachdenken anregt.

Hugh Jackman ist einfach grandios wie immer, auch Michelle Williams bezaubert sehr als Barnum's Ehefrau Charity. Zac Efron finde ich sowieso immer super, aber ich muss sagen das er mir in den ernsthaften Rollen noch viel besser gefällt als in seinen ewigen Comedy-Rollen. Hoffe er ist öfter in solchen Filmen wie "Greatest Showman" zu sehen.
Sehr überrascht war ich von Zendaya die ich noch in "Spider-Man: Homecoming" sehr negativ in Erinnerung hatte, doch hier hat sie mich sehr überzeugt und ihre Figur ist hier zudem auch viel sympathischer, und bekommt eine süße Love-Story mit Zac Efron ♥

"Greatest Showman" hat mich absolut verzaubert :love: Wer großes Gefühlskino und Musicals mag, der ist bei diesem Film genau richtig.


10 / 10

11

Donnerstag, 25. Januar 2018, 17:40

MOULIN ROUGE! schon gesehen?

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 590

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:08

Würd mich auch interessieren, wie da so der Vergleich ausfällt. Wuchtiger?
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 069

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:18

Den werde ich mir auch mal mit meiner Frau ansehen, wenn der hier so abgefeiert wird. Bisher habe ich es geschafft an Musicals herumzukommen. Habe weder Moulin Rouge, noch La-La-Land oder Les Miserables gesehen. Dafür stehen die Klassiker "Little Shop of Horrors" und "Reefer Madness - Kifferwahn" im Blu-Ray-Regal und werden mindestens einmal im Jahr geguckt. :-)
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 590

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:37

Rocky Horror Picture Show, Sweeney Todd und Repo: The Genetic Opera könnten dir auch noch gefallen. Die sind auch alle nicht so konventionell wie West Side Story oder Grease :ugly:
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

15

Freitag, 26. Januar 2018, 08:33

Habe den gestern gesehen und ja man muss hier schon wissen was man bekommt und was eben nicht. Das ist ein großes emotionales Musical, dem es aber auch sichtlich an Tiefe fehlt. Da sind dann eben auch die 105 Minuten Laufzeit etwas knapp bemessen. Die Songs sind absolute Ohrwürmer und funktionieren wunderbar, aber vor allen Dingen beim Drehbuch und der Umsetzng hapert es immens. Viele Punkte der Handlung werden sehr konstruiert und plakativ präsentiert und unter dem Strich auch unbefriedigend abgehandelt. Da wirken dann die Botschaften des Films auch etwas sehr ins Geschichte geklatscht und alles etwas sehr idealisiert. Aber ja wir sind hier ja im Musical. Aber auch LALALAND zeigt ja, dass man innerhalb dieses Genres durchaus auch eine zweite, tiefere Ebene etablieren kann.
So kann man sagen der Film ist ordentlich, aber wie er beispielsweise nun bei den Oscars nur mit einer Song-Nominierungen beurteilt/abgestraft wurde, zeigt ausnahmsweise auch mal sehr gut seine Qualitäten.
Man mag das nun auch beim Regisseur festmachen, für den es nach jahrelanger Effekt-Arbeit (komischerweise sind oftmals bei deren Regie-Debüts gerade die Effekte auffallend schlecht) und Werbe- und Musik-Clips der erste Spielfilm war, dazu passen auch, dass im Abspann ganze sechs Cutter genannt werden und James Mangold als ausführender Produzent genannt wird, der scheinbar in der Post-Produktion noch dazugeholt wurde.

Also kann man gerne für 90 Minuten Unterhaltung genießen, aber man muss dann eben dem verschenkten Potential hinterher trauern.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Januar 2018, 11:12

Komisch, hätte eher gedacht, das sei eines dieser Musicals, wegen dem Leute sagen, sie mögen keine Musicals. Ich, der Musicals durchaus etwas abgewinnen kann, habe derweil so rein gar kein Interesse an diesem Film. :D
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

17

Freitag, 26. Januar 2018, 12:49

Also ich bin per se kein Fan von Musicals, kann mich gut und gerne darauf einlassen und das ist bei THE GREATEST SHOWMAN auch wichtif, sonst funktioniert der hinten und vorne nicht.

Sayarin

28 Threads später

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 6. Juni 2016

Freue mich auf: Avengers: Infinity War, Pacific Rim 2

  • Nachricht senden

18

Freitag, 2. Februar 2018, 01:37

Ich habe mir den Showman bis jetzt zweimal im Kino angeschaut. Einfach nur großartig. Macht Laune von vorne bis hinten. Was natürlich an Musik und Performance liegt.
Ja, er ist etwas "seichter" als z.B. Les Mis, aber wie man schon weiter oben schrieb: Feel-Good-Movie trifft es haargenau. Und man spürt Herz und Seele. TGS war doch schon jahrelang in der Mache.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen