Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 910

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 19. November 2017, 14:03

@Tigerente

Spoiler Spoiler

Naja die meisten Söldner sind aber auch Ex-Soldaten und haben nicht unbedingt Dreck am stecken. Aber gut es verkleinert das Logikloch ein wenig.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 19. November 2017, 14:09

Ist Billy Russo

Spoiler Spoiler

als Jigsaw, und das wird er ja denk ich, so gelungen wie Dominic Wests Fassung aus dem Warzone Film?
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 859

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 19. November 2017, 19:38

So bin auch durch.
Genial ^^ :top:
Geiler scheiss 8o :thumbup:
Thats the Frank Castle the world needs and wants
Neben DareDevil die beste Marvel Serie :)

So muss es sein dreckig blutig und ja brutal. So hätte ich mir zb auch das Robocop Remake gewünscht.
MEHR davon !!!! Aber wird sich wohl auch in Zukunft eher auf Serien oder DtD beschränken :rolleyes: :S :( Brawl in cell block 99 zb war auch eine dieser seltenen Ausnahmen oder halt auch John Wick.

Fängt alles langsam und sehr ruhig an.

"Shit u really screwed this up Donald " ( bitte mehr Mafia in S2 :D )

Steigert sich dann aber in Spannung , Action als auch in puncto Gore Gewalt...... sehr viel blutiger gehts wohl nicht wirklich was da einem geboten wird besonders gegen Ende :| 8| aber lasse mich gern eines besseren belehren in S2 :whistling:
Neben Plot fand ich gut kombiniert mit dem Hauptplot.

Heheh Franks schreien in Action erinnern schon etwas an Hugh Jackmans Wolverin :thumbsup: wenn auch nicht ganz so gewaltig und laut aber sehr ähnlich.

Soundtrack ist eher bescheiden hat auch seine Momente wie hier

S2

Spoiler Spoiler

Ja Jigsaw wird kommen. In dem Moment als man einen Spiegel im Showdown sah war klar was passieren würde und boy war das eine extrem Szene AUTSCH
Ach ja und wer ist nun Agent Orange ???

Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Noermel« (19. November 2017, 20:01)


Lunas

of the Dead

Beiträge: 951

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 19. November 2017, 20:39

Tolle Serie, teilt sich bei mir Platz 1 mit Daredevil.

Noermel hat mir ja schon viel von der Seele geschrieben, daher verbleibe ich mit einem kurzen: Ansehen!!!! :top:

nachoz

of the Dead

Beiträge: 992

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

125

Montag, 20. November 2017, 07:41

Gerade gestern Abend fertig geworden.
Grundsätzlich bin ich ziemlich begeistert mit ein paar Kritikpunkten.

Das mit den Söldnern oder Ex-Soldaten ok. Kann man durchgehen lassen. Aber fand ich auch manchmal etwas fad.

Spoiler Spoiler

Der Nebenplot um Luis herum fand ich interessant. Aber eigentlich hätte ich mir da von Frank etwas mehr Mitgefühl und Verständnis erhofft. Immerhin wurde der Soldat ebenso einfach "fallen gelassen". Aber ok.
Billiy Russo/Jigsaw war ziemlich gut gespielt. Allerdings fiel es mir echt schwer dem Kerl böse zu sein. Klar war er auch am Mord beteiligt und hat paar Fallen gelegt. Aber so richtig böse kam er mir dann doch nie rüber. Nehme an in der 2. Staffel wird er einfach verrückt sein weil Hirn Matsch.
Insgesamt hätte ich mir noch 2-3 coolere Punishermomente gewünscht. Einfach um seine Bedrohlichkeit noch mal zu unterschreiben. Die Musik hätte auch um einiges besser sein können.
Da fand ich die "Punishermusik" aus Daredevil2 besser. Die war bedrohlich und hatte was.
Karen war in dieser Serie auch nicht immer durchweg gut. Und ihre Ansichten lassen manchmal echte Zweifel zu. Wenn der Punisher loszieht um Ganger aber auch angestellte Soldaten oder Ex Soldaten, die geistig am Arsch sind, zu töten geht das klar. Aber dem kleinen Luis würde sie am liebsten selbst ne Kugel verpassen. Naja.
Madhani war anfangs nervig. Warum sie ihrem Chef nichts von Frank erzählt hat weiß ich nicht. Sie kannte ihn lange genug um zu wissen das er nicht korrupt ist. Außerdem hatte sie mit Franks Blut auch Beweise für sein Leben.


Freue mich auf S2

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 910

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

126

Montag, 20. November 2017, 21:28

Beendet. Fands stark. Hätte etwas mehr gepunished werden können aber für nen Auftakt wars okay.

Spoiler Spoiler

Der Spiegel tat weh. :cursing:

Marv

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 325

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

Freue mich auf: Thor Ragnarök, Justice League, Jigsaw, Star Wars VIII

  • Nachricht senden

127

Montag, 20. November 2017, 23:25

Jetzt auch fertig geworden.

Spoiler Spoiler

Ein bisschen mehr gepunished hätte schon werden dürfen, war aber total okay. Russo war ein interessanter Gegner und ich freue mich auch Jigsaw. Karen hat mir hier besser gefallen als in Daredevil und ja, auch wenns unpassend gewesen wäre, aber ich hab schon ein wenig auf #Frankaren gehofft. :D
Micro hatte gegen Ende nichts mehr zu tun, was ich auch ein wenig schade finde. Hoffe er kommt wieder. Madhani wurde gegen Ende interessanter.
Der Louis Nebenplot war auch spannend.
Mal sehen was ihn in Staffel 2 wieder zum töten bringt.


Rangordnung wäre jetzt so:

Daredevil 1: 9,5/10
Punisher: 9/10
Daredevil 2: 8/10
Jessica Jones: 8/10
Defenders: 7/10
Luke Cage: 6.5/10
Iron Fist: 6.5/10
2017:
La La Land: 9,5/10 | John Wick 2: 7,5/10 | Logan: 9/10 | Guardians of the Galaxy Vol.2: 8/10 | Alien: Covenant 6/10 | Wonder Woman 9/10 | Spider-Man Homecoming 8/10 | Es 8/10 | Blade Runner 2049 9,5/10 | Thor 3 8/10 | Jigsaw 6/10 | Star Wars: The Last Jedi 7/10
2018:
Justice League: 7/10 | Black Panther 8/10 | A Quiet Place 7,5/10

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 554

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 21. November 2017, 00:33

Ich möchte euch kurz darum bitten in euch zu gehen um mal zu erfassen, dass es eine verdammte Punisher(!) Serie gibt ! 8o
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 222

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

129

Donnerstag, 23. November 2017, 22:06

Bin gerade mit 1x10 fertig - Hammerfolge! :top:

Bislang gefällt mir die Serie verdammt gut. Jede Nebengeschichte fügt sich über kurz oder lang in die große Handlung hinein, wobei es anfangs noch recht ruhig zugeht, aber die Action in keiner Folge fehlt. Großartig. Überhaupt ist da alles sehr gut ausbalanciert, denn das Drama kommt nicht zu kurz, sondern ist stets präsent und auf der Meta-Ebene doch recht aktuell und sehr glaubwürdig. Figuren? Gefallen mir durch die Bank weg - da ist keine Langeweile spürbar.
Würde jedenfalls behaupten, dass das Ding den Punisher sehr gut einfängt. Jon Bernthal hat den Dreh raus und auch wenn ich da immer irgendwo noch "Shane" sehe, werden die vorherigen Punisher-Darsteller doch ziemlich in den Schatten gestellt. Lundgren, Jane und Stevenson fand ich jetzt zwar auch nicht schlecht (jeder war auf seiner Weise gut), aber Bernthal rockt. Liegt vielleicht auch daran, dass es jetzt eine Serie ist und da mehr Zeit für Entwicklungen bleibt.
Stören mag da maximal, dass es einige wenige "Anpassungen" gibt, was die vorgestellte Story aus Daredevil S2 angeht - wobei das aber gut eingearbeitet wurde.

Bin jedenfalls sehr gespannt auf den Endspurt. :bibber:
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Presko

Goodfella

Beiträge: 6 298

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 23. November 2017, 22:29

Ich muss ja auch zugeben, die Serie ist richtig gut. Toll inszeniert, die Story funktioniert. Kaum Füller, wobei man den Handlungsbogen rund um Lewis von mir aus auch hätte weglassen können. Bernthal ist wirklich top. Etwas billig fand ich den vorgeschobenen Gun-Control-Diskurs, der sehr manipulativ gestaltet war. Der Politiker, der für mehr Guncontrol ist, ist ein feiger Politfritz, ihm gegenüber ^^steht, die tapfere und ehrenhafte Karen Page - klar, wen man da glaubwürdiger findet. Leider verpasst es die Serie schlussendlich Franks Taten wirklich ehrlich zu hinterfragen. Wie ich schon sagte, warum seine "Opfer" immer nur als Böse oder gesichtslos zeigen und nicht mal deren Kinder, Ehefrauen und Eltern auftreten lassen und deren Schmerz zeigen? Das würde dem ganzen sehr viel mehr Tiefe geben.
Ach ja,

Spoiler Spoiler

Billy Russo war ein super Antagonist. Toll gespielt. Er hätte aber eine eigene Folge verdient, die seinen Charakter beleuchtet, ähnlich wie es bei Wilson Fisk in Daredevil der Fall war.
Zürich Filmfestival 2018
Blade Runner 2049 - The Killing of a Sacred Deer - Three Billboards Outside Ebbin, Missouri - The Ballad of Lefty Brown - Shock and Awe - Menashe - Call Me by Your Name - Glass Castle - Machines - Brigsbey Bear - Daphne - Borg/McEnroe - Weightless - The Wife - Pop Aye - Gook - Mollys Game - Battle of the Sexes - Disappereance ...

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 222

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

131

Samstag, 25. November 2017, 18:01

Heute die letzten beiden Folgen der ersten Staffel gesehen. Tipp: Nebenbei nichts essen. :ugly:

Eindruck bleibt der gleiche, wie etwas weiter oben: Tolle erste Staffel. Gerne mehr von Frank. ^^
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 649

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

132

Samstag, 25. November 2017, 22:30

Definitiv in den Top 3 der Marvelserien. Daredevil Season 2, Punisher und Jessica Jones.

Gut, der Plot war sehr vorhersehbar, keine Wendung war eine Überraschung aber es hat trotzdem funktioniert und nicht enttäuscht. Wenn man bedenkt wie die Marvelserien in letzter Zeit abgestürzt sind, war es definitiv wieder eine Steigerung.

Bernthal ist übrigends noch immer ein großartiger, wenn nicht der beste Punisher.

8/10

Karen

Spoiler Spoiler

Darf ich sagen, das Frank and Karen weitaus mehr Chemie zusammen haben als Karen und Matt?
¯\_(ツ)_/¯

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Woodstock« (25. November 2017, 23:08)


Carlito

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 313

Registrierungsdatum: 13. Juli 2009

  • Nachricht senden

133

Samstag, 25. November 2017, 23:39

Ein neuer Punisher Film mit Bernthal wäre echt nice ob es aber je geschehen wird bleibt abzuwarten.


Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 859

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:16

Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 222

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 17:01

Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 572

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

136

Freitag, 15. Dezember 2017, 11:33

Ein neuer Punisher Film mit Bernthal wäre echt nice ob es aber je geschehen wird bleibt abzuwarten.

Leider nicht, die TV- und Kinowelten werden weiterhin getrennt bleiben. Das sind komplett unterschiedliche Abteilungen.

Habe die Punisher Serie neulich auch mal geclived. Bernthal ist beachtlich und verweist Colter und Finn Jones mit Leichtigkeit auf die unteren Plätze. Die Ausstattung ist zwar nicht so prächtig wie bei Cage und manchmal ziehts sich ein bissl (anders als beim cremig flotten Iron Fist), aber mir gefiel, wie originell Micro hier präsentiert wird, wie sie Russo aufbauen und der Militärhintergrund Castles eingewebt wird.

Amüsant ist, wie sehr Bernthal Stallone manches Mal imitiert, insbesondere in den Nahkampfszenen.

Es mag eine Netflix Produktion sein, aber da die Serie technisch gesehen mit zum MCU gehört, und das MCU Marvel Studios gehört und Marvel Studios dem Disney Konzern gehört, ist das sicherlich die dreckigste Serie, an der Disney je beteiligt war.

Mir warens aber zu viele Folgen. 13 Stück. Nein, das hätten eher 8 oder so sein müssen. Wenn wir ehrlich sind, fielen alle der Marvel Netflix Serien zu lang aus. Das mag besser funktionieren, wenn man die Woche für Woche schaut, aber wenn man die in wenigen Tagen durchclived, dann fallen die vielen Streckungen auf. Für mich hätten sie viele der Copunterhaltungen im Büro weglassen können, da bin ich jedes Mal fast eingenickt.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 106

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 1. Februar 2018, 20:24

Auch mal nachgeholt und gefiel mir ebenfalls gut.
Bernthal ist gut und seine Beziehung mit Lieberman ist interessant, spannend und manchmal sogar ziemlich witzig. Vor allem auch weil Lieberman keine alter Kumpel ist oder ein eindimensionaler Mann für die Technik ohne großen Hintergrund.
Zudem gefiel mir auch der ganze Plot um das Militär, Kriegsversehrte und der Umgang damit.
Ich fand, die Serie war ziemlich "real" gehalten. Also ohne auf fliegende Superhelden einzugehen. Der Bezug zum MCU war sowiso ziemlich klein, was der Geschichte sehr gut getan hat. Wenn ich mich nicht irre, haben sie bei den vereinzelten Szenen vor der New York Skyline auch keinen Avengers-Tower oder Ähnliches reingezaubert.

Muss aber Jay zustimmen, dass es wieder mal zu lang war. Einige Sachen waren schon ein wenig gestreckt, bzw. wären kurz und knackig besser rübergekommen. 10 oder gar 8 Folgen wäre das bessere Konzept gewesen. Ich hoffe sie halten bei den Marvel Serien nicht zwanghaft am 13 Folgen Plan fest.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 827

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

138

Montag, 26. Februar 2018, 19:58

"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 649

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

139

Montag, 26. Februar 2018, 23:40

Wird Deborah Ann Woll eigentlich auch wieder dabei sein? Karen hat mit Frank wesentlich mehr Chemie als mit Matt.
¯\_(ツ)_/¯

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 859

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

140

Montag, 26. Februar 2018, 23:41

Josh Stewart :thumbsup: sehr gut der hat mir schon in Shooter super gefallen.
Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen