Sie sind nicht angemeldet.

Beckham23

Amity Freischwimmer

  • »Beckham23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

21

Montag, 18. Dezember 2017, 12:32


Artbooks gehören nunmal ins Querformat...


Falsch, jedes Artbook zu den Spielen das ich kenne ist im Hochformat - so ist es auch richtig. Wenn´s größere Bilder beinhalten soll, dann kann man die Seiten auch zum Ausklappen machen - wie eben im Avatar Buch, das aber schon Breitformat hat.

Ich find´s trotzdem dämlich. Jede DVD, BR und PC Spiel passt super ins Regal - alles ist genormt, nur Bücher nicht... :wand:

Becks

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 431

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

22

Montag, 18. Dezember 2017, 12:36

:facepalm:

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

Beckham23

Amity Freischwimmer

  • »Beckham23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

23

Montag, 18. Dezember 2017, 15:17


Falsch, jedes Artbook zu den Spielen das ich kenne ist im Hochformat...

Eine kleine Korrektur meinerseits:

ich schaue mir sehr gerne die Boxenstopp/Unboxing Videos der Gamestar an, da gibt es inzwischen gute 100 Stück. Da wird gezeigt, was bsw. alles in Collector´s Editionen zu Spielen drinsteckt und in fast jeder steckt ein "Mini-Artbook". Das hat ungefähr A4-Breite, ist aber nicht mal 1/2 so hoch wie A4 - somit Breitformat.

Die richtigen Artbooks sind aber im normalen Hochformat, wie bsw. Witcher 2, Witcher 3, Starcraft, Dark Souls 3 (umfasst aber alle 3 Teile), Skyrim um nur mal ein Paar zu nennen. Leider sind diese meist an die Editionen gebunden und man bekommt sie nicht frei zu kaufen - es sei denn jemand bietet diese bsw. bei ebay an. Das Witcher 3 Artbook bekommt man aktuell bei ebay für 60 € (plus 20 € Versand...) https://www.ebay.de/itm/THE-WITCHER-3-WI…N4AAOSwWflaK5ch

Oder man zahlt 90 € inkl. kostenlosem Versand: https://www.ebay.de/itm/The-Witcher-3-Wi…lsAAOSwbwJZ~YFH

Becks

Cimmerier

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

24

Montag, 18. Dezember 2017, 15:52

Wer definiert denn bitte "richtig" in dem Zusammenhang? Ich hab einfach ungern Ausfaltbilder und genieße das Bild gerne ungeknickt in seiner Gänze, soweit das möglich ist. Nur weil DIN A4 eine weit verbreitete Norm ist, macht es das doch nicht zur einzigen Lösung. Kinderbücher kommen auch kaum genormt daher, sondern nutzen die Formate so freizügig, wie es nur denkbar ist. Wenn es dir nicht behagt, ist das eine Sache, aber jetzt eine Norm für Artbooks anwenden zu wollen, die nicht existiert, macht deine Meinung nicht zu einem unumstößlichen Fakt.

Lösungsbücher hab ich ne handvoll, in der Regel aber nur welche, bei denen mich die Inhalte auch wirklich interessieren. Sammeln tue ich sie explzit nicht. Artbooks hab ich bisher noch für kein Spiel gekauft. Gucke ich mir dann eher bei Freunden an.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 431

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

25

Montag, 18. Dezember 2017, 23:06

Die Sache liegt halt einfach auf Hand (und wird oft genug bei den Gamestar Videos gesagt) :
Es geht um die Bilder, und die sollen so groß wie möglich gezeigt werden in der besten Qualität. Da jedes Bild auf A4 zu beschneiden oder proportional zu verkleinern ergibt keinen Sinn in der Hinsicht.
Und sich darüber aufzuregen, dass das im Regal aber kacke aussieht und dafür eine miesere Qualität in Kauf zu nehmen ist absurd.

Thema durch, wollte nur helfen aber dabei kann nicht geholfen werden...

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 775

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

26

Montag, 18. Dezember 2017, 23:16

aber dabei kann nicht geholfen werden...

Nicht nur dabei. :ugly:
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Beckham23

Amity Freischwimmer

  • »Beckham23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 19. Dezember 2017, 09:52

Die Sache liegt halt einfach auf Hand (und wird oft genug bei den Gamestar Videos gesagt) :
Es geht um die Bilder, und die sollen so groß wie möglich gezeigt werden in der besten Qualität. Da jedes Bild auf A4 zu beschneiden oder proportional zu verkleinern ergibt keinen Sinn in der Hinsicht.
Und sich darüber aufzuregen, dass das im Regal aber kacke aussieht und dafür eine miesere Qualität in Kauf zu nehmen ist absurd.


:facepalm:
Oh man, wenn du die Gamestar Videos richtig angeschaut hättest, dann hättest du verstanden, daß jedes Mini-Artbook (also im Breitformat) durchfällt und jedes Große gern gesehen wird und die sind nun mal im Hochformat, da kannst du dich noch so auf den Kopf stellen. Natürlich geht es um die Bilder, das wird auch in jedem Video betont, aber das es auch im Hochformat geht zeigt jedes Artbook in den Videos.

Das war alles zu dem Thema, das wird mir hier zu blöd...Schon beim Threaderstellen habe ich mit solchen absurden Kommentaren gerechnet die einem Einreden wollen, wie man was gut zu finden hat...

Becks

Cimmerier

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 13. März 2017

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 19. Dezember 2017, 09:55

Verstehe die Argumentation immer noch nicht. Was genau stört dich daran? Nur weil es nicht in dein Regal passt und du gerne alle Bücher alle gleich dort aufgestellt sehen möchtest? Mini-Artbook ist doch eh nicht mehr als ein Gimmick. Natürlich fällt das gegenüber einem hochwertigen hochformatigen Buch ab, selbiges gilt aber auch für ein großes querformatiges Artbook.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 431

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 19. Dezember 2017, 11:49

@Beckham
Es geht darum, dass die beiligenden Artbooks einfach nur Bilder beinhalten in einem A5 Format, ohne jegliche Beschreibung der Künstler und/oder Gamedesigner.

Eh, wenn du lieber auf Artbooks verzichten willst, weil dir das Format nicht gefällt, dann ist das deine Sache, kein Ding. Meistens hat es aber ziemliche Vorteile mal über den Tellerrand zu schauen ;)

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen