Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

dabbt gerade hart

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 153

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Dezember 2017, 18:23

2018er Filme, auf die ihr euch freut?

Bevor dann in Kürze die Toplisten von Joel, Jay und Clive eintrudeln werden, hier schon mal generell gefragt, auf was für 2018er Titel ihr euch freut. Falls es nicht jeder auswendig im Kopf hat, gibts hier den Kalender: Deadpool

Meine kurze Einschätzung:

Wird super werden
Dragged Across Concrete ~ Action mit Mel Gibson und Vince Vaughn
Der seidene Faden ~ Oscardrama mit Daniel Day-Lewis
Die Verlegerin – The Post ~ Oscardrama von Spielberg, mit Tom Hanks
Lady Bird
Mission Impossible 6 3D
The Shape of Water ~ der neue del Toro

Wird gut bis solide sein
All the Money in the World ~ Ridley Scott
Bad Times at the El Royale ~ Thriller mit Chris Hemsworth, vom Cabin in the Woods Macher
Bohemian Rhapsody ~ Rami Malek ist Freddie Mercury
Creed 2: Drago
DC – Aquaman 3D
Deadpool 2
Marvel’s Ant-Man 2 – Ant-Man and the Wasp 3D
Mortal Engines ~ Romanverfilmung geschrieben von Peter Jackson
Ocean’s 8 ~ mit Sandra Bullock
Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen 3D
Pixars Die Unglaublichen 2 3D
Sicario 2: Soldado
Spider-Man: Into the Spiderverse 3D ~ Animationsfilm
STAR WARS – HAN SOLO: A STAR WARS STORY 3D
The Cartel ~ Ridley Scott
Transformers: Bumblebee Spin-off 3D
Venom
X-Men: Dark Phoenix 3D

Wird spalten
Halloween ~ neuer Michael Myers Film mit Jamie Lee Curtis und John Carpenter
Marvel’s The Avengers 3: Infinity War 3D
Steven Spielberg’s Ready Player One ~ Romanverfilmung

Wird vermutlich enttäuschen/unterwältigen
Alita: Battle Angel 3D ~ Sci~Fi von Robert Rodriguez
Death Wish
Jurassic World: Fallen Kingdom
Mowgli 3D ~ der andere Dschungelbuch Film, von und mit Andy Serkis
Pacific Rim 2: Uprising 3D
Predator 4: The Predator ~ Shane Black - ICH HOFFE NICHT, ABER SO EIN GEFÜHL
Rampage ~ Gameverfilmung mit Dwayne Johnson
Robin Hood ~ Neuauflage mit dem Kingsman
The Equalizer 2 ~ Denzel Washington
The Meg ~ Hai-Action mit Jason Statham - ICH HOFFE NICHT
The New Mutants ~ X-Men Horror
Verschwörung ~ neuer Lisbeth Salander Film
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Dezember 2017, 18:46

Predator
Han Solo
Alita

Aber nur ein freuen, keine euphorische Vorfreude.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 115

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Billions S3, Westworld S2, Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Dezember 2017, 18:58

Ich freue mich auf:

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri ~ Oscardrama
The God Particle (Cloverfield 3)
The Shape of Water ~ der neue del Toro
Wind River ~ Thriller mit Jeremy Renner
The Strangers 2: Prey at Night ~ Horror
Marvel’s The Avengers 3: Infinity War 3D
STAR WARS – HAN SOLO: A STAR WARS STORY 3D
Deadpool 2: Deadpool and Cable 3D
Jurassic Park 5: Jurassic World – Das gefallene Königreich 3D
Pixar’s Die Unglaublichen 2 3D
Marvel’s Ant-Man 2 – Ant-Man and the Wasp 3D
Predator 4: The Predator ~ Shane Black
The Equalizer 2 ~ Denzel Washington
Halloween ~ neuer Michael Myers Film mit Jamie Lee Curtis und John Carpenter
Overlord ~ Kriegsfilm im CLoverfield Universum (Huh?? Da kommen gleich 2 Cloverfields dies Jahr? 8o)
The Happy Time Murders ~ Komödie mit Melissa McCarthy



Keine besondere Vorfreude, werden aber bei Gelegenheit (zuhaus) nachgeholt:

Marvel’s Black Panther3D
The Maze Runner 3: Die Auserwählten in der Todeszone 3D
Tomb Raider – Der Film (Reboot) ~ Alicia Vikander
The New Mutants ~ X-Men Horror
Alita: Battle Angel 3D ~ Sci~Fi von Robert Rodriguez
The Nun ~ Conjuring Spin-off
The Purge 4: The Island
Mission Impossible 6 3D
The Meg ~ Hai-Action mit Jason Statham
The Man Who Killed Don Quixote ~ Terry Gilliam
Sicario 2: Soldado
Venom 3D ~ Tom Hardy ist Venom
DC – Aquaman 3D
Johnny English 3
Mortal Engines ~ Romanverfilmung geschrieben von Peter Jackson
Spider-Man: Into the Spiderverse 3D ~ Animationsfilm
Creed 2: Drago
Tolkien ~ Biopic zum Herr der Ringe Autor
Apostle ~ neues vom The Raid Macher, mit Dan Stevens


Ach, ich werde 80% eh wieder nicht schaffen/vergessen, aber das sind so die interessantesten Filme für mich. Über einige weiß ich leider noch zu wenig, um da großartig Vorfreude aufbauen zu können.

btw. Die Unglaublichen sind unter Juni und September aufgelistet.
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

Ormau

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Freue mich auf: M:I-6, JW2, Oscar Verleihung

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Januar 2018, 10:19

JW2 - Fallen Kingdom... & M:I-6 sind meine absoluten Highlights. Ersteres darf nicht unterwältigen :D
------------------------------------------------------------------------x

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 769

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Januar 2018, 11:14

Diese werden definitiv im Kino geguckt (aka darauf freue ich mich):

Marvel's Black Panther
Deadpool 2
Marvel’s Ant-Man 2 – Ant-Man and the Wasp
Marvel’s The Avengers 3: Infinity War
Predator 4: The Predator
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 987

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Januar 2018, 01:43

Gibt einiges worauf ich mich 2018 im Kino freue. Sicherlich vergesse ich etwas und sicherlich wird auch im Laufe des Jahres noch einiges dazukommen, das ich jetzt einfach noch nicht auf dem Zettel habe.

Molly's Game

Weil Aaron Sorkin das Drehbuch verfasst und dieses Mal sogar auch Regie geführt hat.
Mit Chastain, Elba, Costner

The Shape of Water
Del Toro dreht ein leicht abgedrehtes inoffizielles "Der Schrecken vom Amazonas"-Fortsetzung als Romanze mit Michael Shannon als Bad Guy? Bin sowas von dabei.

Downsizing
Damon und Waltz in einem kleinen Film vom Regisseur von Sideways und About Schmidt. Könnte trotz mittelmäßiger Kritiken eine scharfsinnige Satire sein. Sicher kein großer Abenteuer- oder Klamaukstreifen. Sicher ein leckeres Süppchen auf kleiner Flamme.

Lady Bird
Kritiker und Publikumsliebling der letzten Zeit, was kleine Indie-Filme angeht.

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Oscarfavorit und laut den begeisterten Publikum in den USA mit Glanz-Performances von allen Beteiligten.

Die dunkelste Stunde
Gary Oldman als Winston Churchill. Die Stunden rund um den 2. Weltkrieg dürften spannendes Kino ergeben.

Hostiles
Christian Bale führt als Army Captain 1892 eine Familie Cheyenne Indianer durch einen gefährlichen Landstrich. Ich erwarte Natur und viele zu bestehende Gefahren, natürlich gepaart mit dem Entlarven von Vorurteilen.

Last Flag Flying
Der neue von Richard Linklater, dessen Filme ich sehr mag. Super besetzt mit Cranston, Fishburne und Carell.

Mary Shelley
Ein Liebesdrama im alten London mit der allseits präsenten Elle Fanning als spätere "Frankenstein"-Autorin.

I,Tonya
Margot Robbie soll phänomenal sein in dieser Sportler Biographie.

Call Me by Your Name
Herzerwärmendes Drama im Italien der 80er.

The Florida Project
Die wirren im Leben einer 6 jährigen mit allen Höhen und Tiefen. Habe schon von Vergleichen mit "Spring Breakers" gelesen. Also vielleicht doch irgendwie anders als man erwartet.

The Killing of a Sacred Deer
Soll sehr strange aber auch super interessant sein. Joel hat den gesehen und einen ähnlichen Eindruck im Thread hinterlassen. Grund genug für mich, den zu schauen.

You Were Never Really Here

Halb Drama, halb knallharter Thriller mit Joaquin Phoenix.

The Disaster Artist

Oh, Hi Mark! Soll überaus komisch und überraschenderweise auch sehr herzerwärmend sein.

Alles Geld der Welt

Die wahre Geschichte ist wie für einen Film gemacht. Zudem mag ich Scott eigentlich immer.
Plummer soll super sein.

Black Panther

Ich weiß nicht warum aber der Trailer gefiel mir gut.

Maze Runner: The Death Cure

Ich finde die beiden Vorgänger, wenn auch nicht brilliant, so doch überraschend gut guckbar. Da muss dann auch der verspätete dritte Teil der Reihe geschaut werden.

Der Cloverfield Film

Es gibt 2 Monate vor Kinostart noch keinen Trailer, keine Bilder - ja noch nicht mal einen Titel. Irgendwie muss man die Reihe alleine schon wegen dieser Geheimniskrämerei mögen. Beide Vorgänger gefielen aber auch abseits vom Marketing.

The Avengers: Infinity War

Natürlich sitz ich auch beim Auftakt des großen Marvel-Finales im Kino.

The New Mutants

Der Trailer verspricht einen erfrischenden Genre-Wechsel bei den Mutanten. Zumindest diesen Mutanten.

Red Sparrow

Spiomagethriller mit Jennifer Lawrence und Joel Edgerton. Mit den beiden Namen muss man schon ziemlich Mist bauen um richtigen Müll abzuliefern.

Winchester

Klassischer Grusel mit Helen Mirren.

Aquaman
Jason Momoa ist der coolste Dude im DECU. Ich gehe definitiv mit auf Tauchgang.

Ant-Man and the Wasp
Im ersten Teil gab es ein paar echt tolle Ansätze. Vielleicht werden die hier vertieft. Mal sehen was man sich traut und auch interessant zu sehen, wie sich der Film nach dem 1. Infinity War ins Gesammtbild fügt.

The Square
Komödie, Drama, Satire und ein guter Ruf, der dem Film vorauseilt werden mich ganz sicher zu einer Sichtung bewegen.

The Death of Stalin

Der Regisseur von Kabinett außer Kontrolle verfilmt die letzten Tage Stalins mit viel britischem Humor.

Fahrenheit 451
Habe das Buch letztens gelesen und finde die moderne Herangehensweise dieser Verfilmung ziemlich spannend. Außerdem: Michael Shannon und Michael B. Jordan

Der seidene Faden
Der neue Paul Thomas Anderson. Für mich reicht das als Grund.

Detroit
Rassenunruhen von Kathryn Bigelow.

Isle of Dogs
Wes Anderson geht nach Mr. Fox wieder mit Puppen spielen und es sieht mindestens genauso lustig und schräg aus.

Creed 2
Der Vorgänger war eine echte Überraschung. Eine Reihe kann auch mit Teil 7 noch richtig gut sein. Warum nicht auch mit Teil 8?

Sicario 2: Soldado
Benicio Del Toro und Josh Brolin sind zurück im Drogensumpf.

Fantastische Tierwesen: Grindlewalds Verbrechen

Bei mir steht einer Rückkehr in die Welt der Zauberer nichts im Wege.

Venom
Tom Hardy ist Venom. Nuff said.

Mowgli
Was ist besser als eine Hundert-Millionen-Dollar-Verfilmung des Dschungelbuchs? Genau: zwei Hundert-Millionen-Dollar-Verfilmungen. Wenn Serkis jetzt auch noch einen spürbar anderen Ansatz wählt, bin ich zufrieden.

The Predator

Hätte nach "Predators" nicht gedacht, dass wir 2018 einen Big Budget Predator von Shane Black bekommen.

Han Solo

Es ist Star Wars also wird der geguckt.

Christopher Robin

Der Plot klingt als wäre dieser Film für Winnie Pooh was Hook für Peter Pan war. Mit Ewan McGregor.
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 769

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Januar 2018, 07:53

Fahrenheit 451
Habe das Buch letztens gelesen und finde die moderne Herangehensweise dieser Verfilmung ziemlich spannend. Außerdem: Michael Shannon und Michael B. Jordan

Isle of Dogs
Wes Anderson geht nach Mr. Fox wieder mit Puppen spielen und es sieht mindestens genauso lustig und schräg aus.

Ja, für die zwei würde ich auch ins Kino gehen.
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:29

Sollte der neuste Cloverfield nicht thematisch total an mir vorbei gehen, werde ich mich wohl für "10 Cloverfield Lane" bedanken.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 428

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:32

Von Jays Liste "relativ" wenig:
Ganz klar an erster Stelle ist erstmal der neue del Toro:
The Shape of Water
Ich hab mich bisher vor Trailern und den meisten Bildern hüten können, denn ich bin sowas von gespannt auf den Streifen. Der soll wohl absolut super sein.

Deadpool 2
Ja, warum denn nicht? :D

Sicario 2: Soldado
Der Trailer sah unerwartet gut aus, von daher bin ich erstmal positiv gespannt was da kommen mag. Obs für einen dritten Teil reichen wird bezweifle ich aber mal.

Spider-Man: Into the Spiderverse
Schätzungsweise eher im Heimkino, als auf der großen Leinwand. Aber der Artstyle ist so verflucht geil.

Predator 4: The Predator
Shane Black & Predator - klingt zu gut um wahr zu sein. Aber noch glaube ich dran, auch wenn ein paar mögliche Spoiler echt Banane klingen.

Pixars Die Unglaublichen 2

Eh ja? Ja! JA! Einfach nur JAA! :D

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

Dino

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 2. März 2015

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:58

hmmm was soll ich sagen , ganz klar

Avengers : Infinity War

bin echt gespannt wie sie das alles auf einen weg bringen mit den ganzen Figuren .
dann Jurassic World 2 .

ob Solo : A Star Wars Story mich reizt kann ich erst nach dem Trailer sagen .

Felix

28 Threads später

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. Februar 2016

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Januar 2018, 10:14

Meine (unsere) festeingeplanten Kinobesuche in 2018:

- Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
- Marvel’s Black Panther
- Marvel’s Ant-Man 2 – Ant-Man and the Wasp
- Marvel’s The Avengers 3: Infinity War

Und hier noch die wackligen:
- Sicario 2: Soldado
- Jurassic World: Fallen Kingdom

---

Wobei nur die Phantastischen Tierwesen 2 und Ant-Man 2 eine (wochenlange) Vorbestellung bekommen.

:top:

Dantee

4 Beiträge für ein Halleluja

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 8. Januar 2018

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Januar 2018, 11:56

Freue mich aktuell eigentlich nur auf The Disaster Artist.


Werde aber wohl auf den Blu Ray Release warten, da ich den Film in der original Version ohne deutsche Synchro sehen möchte.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 532

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. Januar 2018, 18:43

Three Billboards Outside Ebbing Missouri, Tierwesen 2, Apostle, Mortal Engines, die Cloverfieldfilme, der Science-Fiction Film mit Portman, MI 6, New Mutants und Predators 4.
¯\_(ツ)_/¯

Trohan

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2012

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. Januar 2018, 19:24

Richtig Vorfreude (mit Gefahr auf fetten Flop):
- DP 2
- Predator 4

Interessiert aber nicht euphorisiert - (sicher kein Flop für mich, zu 99 %)
- Marvel’s The Avengers 3: Infinity War 3D
- STAR WARS – HAN SOLO: A STAR WARS STORY 3D
- Mission Impossible 6 3D
- Spider-Man: Into the Spiderverse 3D ~ Animationsfilm

Joa, kann man mal machen
- Tomb Raider – Der Film (Reboot) ~ Alicia Vikander (geile SAU!)
- Jurassic Park 5: Jurassic World – Das gefallene Königreich 3D
- X-Men: Dark Phoenix 3D
- Marvel’s Black Panther3D

Hm, puhhh, wieso nicht, aber... hm. Wohl eher auf Sky oder Blueray.
- Alita: Battle Angel 3D ~ Sci~Fi von Robert Rodriguez
- The Purge 4: The Island
- Robin Hood ~ Neuauflage mit dem Kingsman
- Venom 3D ~ Tom Hardy ist Venom
- Sicario 2: Soldado (ich würde es dem Film wünschen, kann es aber nicht glauben, das er dem Vorgänger das Wasser reichen kann)

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 167

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Januar 2018, 20:59

Wo ich ziemlich sicher im Kino bin:

The Disaster Artist
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Creed 2
The Shape of Water
Deadpool 2

evtl. noch

The New Mutants
Mission Impossible 6


Da kommt über's Jahr sicher noch der ein oder andere dazu, der mir bisher nicht aufgefallen ist oder an den ich nicht gedacht hab; Alles in allem wird's aber wohl nicht so mein Filmjahr.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

16

Dienstag, 9. Januar 2018, 18:15

Das ist jetzt schon einiges, da ja die Oscar-Saison direkt vor der Tür steht und noch so einige Hochkaräter die nächsten Wochen in der Warteschlange worrauf man sich freuen kann. Die Titel muss man wahrscheinlich nicht nochmal aufzählen. Ansonsten werde ich dieses Jahr zum ersten Mal auf der Berlinale sein und da hoffentlich auch ein paar Titel noch entdecken, die ich so gar nicht auf dem Schirm hatte.

Weiter bin ich gespannt auf ANNIHILATION, auch wenn es weiterhin ein Ärgernis bleibt, dass diesem ein Kinostart hierzulande verwehrt. Noch ärgerlicher aber eigentlich, dass es kaum jemanden interessiert...
JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER, weil ich als Kind das Buch und die Augsburger Puppenkist-Fassung liebe und Dennis Gansel eigentlich immer was brauchbares abliefert (THE MECHANIC 2 ignorieren wir mal...)
Etwas Interesse ist auch noch für TOMB RAIDER vorhanden. Abenteuerfilme gibt es doch irgendwie viel zu wenige und der UNCHARTED-Film lässt ja noch etwas auf sich warten. Ich hab da nun keine hohe Erwartungen und weiß auch noch nicht, ob ich den sicher im Kino sehen muss, aber ein gewisses Interesse besteht auf jedenfall. Gleiches gilt auch für READY PLAYER ONE, wo es aber vor allen Dingen der Name Steven Spielberg ist, der das Interesse weckt. Das auch das manchmal zu wenig ist hat, für mich, THE BFG gezeigt, mit dem ich nur bedingt etwas anfangen konnte. A WRINKLE IN TIME wird wie BLACK PANTHER eine kleine Feuerprobe für Hollywoods Rechenschieber sein, ob man mit afro-amerikanischen Menschen in Hauptrollen auch Geld machen kann. So moralisch verwerflich wie das klingt denkt man dort leider teilweise noch in diesen Kategorien. Ich denke der Marvel-Hype besteht weiter, so dass auch BLACK PANTHER da keinen auffallenden Einbruch zu befürchten hat, aber A WRINKLE IN TIME lässt sich bisher noch ganz schwer einordnen. Wie populär das Buch am Ende in den USA überhaupt ist lässt sich nur erahnen, ansonsten muss man hier vielleicht mit einem Flop rechnen, den Disney gut verkraften könnte, aber die Frage bleibt, welche Schlüsse sie daraus ziehen werden. Apropos Marvel...AVENGERS INFINITY WAR sieht bisher nach einem großen Nichts aus und ist erstmal kein sicherer Kinokandidat, da ich auch beispielsweise noch nicht den neuen THOR gesehen habe, also läuft der auf der Liste eher unter weiterliefen...
STEIG. NICHT. AUS. von Christian Alvart mit Wotan Wilke Möhring in der Hauptrolle klingt wie schon oft gesehen, aber Christian Alvart versucht es zumindest immer wieder mit Genre, also mal sehen.
SOLO: A STAR WARS STORY ist bisher auch noch eine große Unbekannte und bisher bleibt ja auch noch offen, ob der nicht wirklich noch verschoben wird oder nicht. ROGUE ONE hab ich damals auch im Kino ausgelassen und nach der ersten enttäuschenden Sichtung dann zu Hause habe ich es auch nicht bereut mich so entschieden zu haben. Da reizt mich aus dem Comicbereich in dem Monat schon mehr THE NEW MUTANTS. Noch anlaufende Oscar-Filme in dieser Zeit hebe ich mal nicht nochmal extra hervor, die sind Pflichtprogramm. Den Wes Anderson im Mai hoffe ich eventuell auf der Berlinale zu erwischen, ansonsten wäre der dann Pflichtprogramm.
Der Sommer sieht bisher noch reichlich unspektakulär aus. Am meisten reizt da der neue MISSION: IMPOSSIBLE - Teil und eventuell THE INCREDIBLES 2 (Wobei der ja erst Ende September startet), ansonsten ist da bis einschließlich August kein Muss dabei. MEG war mal interessant, aber irgendwie sind da aktuell die Vorzeichen nicht wirklich die Besten. Wim Wenders GRENZENLOS mit Alicia Vikander und James McAvoy wird da wohl untergehen, sollte es beim August-Start bleiben, aber da sollte man wohl auch mal erste Kritiken abwarten.
Im Herbst könnte HALLOWEEN spannend werden und PHANTASTIC BEASTS UND WHERE TO FIND THEM 2, da Teil 1 nur gut war, aber gut genun um mehr freudig zu erwarten. X-MEN: DARK PHOENIX könnte auch hier wieder zu den von mir mehr erwartenden Comicverfilmungen gehören, je nachdem was man so von AQUAMAN bis dahin erwarten kann. MORTAL ENGINES mit der Beteiligung von Peter Jackson ist bisher auch ein klarer Kandidat für kleine Vorfreude.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheRealNeo« (9. Januar 2018, 19:45)


jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Januar 2018, 18:26

"MORTAL INSTRUMENTS" im letzten Satz, sollte wohl ein MORTAL ENGINES werden.

Joa, son bisschen Vorfreude für Tomb Raider besteht auch bei mir.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

18

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:45

Da haste Recht. ;)

Rodriguez

4 Beiträge für ein Halleluja

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 11. Januar 2018

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:41

Puuuuhhh wo soll man denn da Anfangen? Wird ja ein ganz ordentliches Jahr (naja zumindest besser als letztes Jahr! :facepalm:)

[b]Wird auf Jedenfall im Kino geschaut:[/b]

Deadpool 2 - der erste war Mega, jetzt mit Brolin als Cable kann es nur noch besser werden

Player Ready One - lese gerade das Buch, gefällt mir sehr gut/kann ich auch jeden Film,Serien,Spiele...-Fan nur wärmstens empfehlen :thumbsup: Außerdem von Spielberg, hoffe er weicht nicht zu sehr von der Vorlage ab

Sicario 2 - erster Teil durch Zufall mal im Fernsehn geschaut, hat mich auf Anhieb gefesselt.Hoffe sehr der zweite hält das Niveau

Avengers 3 - Muss man nicht viel zu sagen... Für mich der Film des Jahres zumindest was das Blockbuster Genre betrifft- kann nur gut werden !(wobei das dachte ich bei dem neusten Star Wars ja auch :wand:

Preadators 4 - Ich hoffe auf Shane Black, der ja mit Iron Man 3 dem Franchise auch neues Leben eingehaucht hatte...schwer zu sagen, Cast gefiel mir nicht ganz so.Hoffe bald auf den ersten Trailer.

Wird geschaut wenn auch nicht unbedingt im KIno:

Black Panther
Jurassic Park 5: Jurassic World
Incredibles 2 - Ach hat man darauf lange warten müssen :rolleyes:
Han Solo - Wird besser als Star Wars 8 !!!!!!!!
No Way Out - Ich bin einfach ein Brolinholic ;) nein Spaß, sah ganz gut aus +wahre Begebenheit - leider ohne Happy End ;(
Meg - Riesen Hai(e) + Statham ! was will man mehr? ;)
I Tonya - Trailer sah interessant aus und Margot Robbie ist nie verkehrt
Creed 2 -Der erste war gut, bin auf die neue Konfrontation zwischen Ost und West gespannt ;)
Death Wish - Das Original ist Kult aber etwas eingestaubt, finde ist mal eine der wenigen positiven Remakes. Und Bruce Willis in nem Eli Roth Film klingt auch sehr gut
Tomb Raider - Nur wegen Alicia :love:
Game Over,Man - Ist zwar total dumm, aber ich liebe einfach die Jungs von Workaholics ;)


Naja mal sehen...
Robin Hood - Ich mag den Hauptdarsteller und der restliche Cast klang auch recht interessant (Jamie Foxx als Little John ? :plemplem: WTF?) Aber ob man den unbedingt braucht is ne andere Frage
Pacific Rim 2 - Der erste war cool dank Del Toro, Idris Elba und Hunnan , die fehlen ja nun leider im zweiten. Naja wenigstens Krachts wieder gewaltig und Geiszler u. Gottlieb sind wieder am Start :thumbup: Glaub trotzdem der Film wird zumindest in Europa und Amerika floppen, aber dann seine Kohle in Asien einspielen.
The 15:17 to Paris - naja naja ist zwar ein Eastwood aber trotzdem zu wenig Stoff für nen eigenständigen Film auch wenn es nach ne wahren Begebenheit ist. Da warte ich die Kritiken ab und entscheide spontan ob ich mit den antue.So gesehen ist (zum Glück) eigentlich zu wenig passiert das eine Verfilmung rechtfertigen würde. Aber Amis halt. :plemplem:



Kommen mit Sicherheit noch einige mehr dazu, dass sind nur die die mir gerade auf Anhieb eingefallen sind :thumbup:

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 299

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:05

Richtig freuen werde ich mich "nur" auf

Ant Man and the Wasp
Fantastic Beast
Avengers

Freuen tue ich mich auf

Jurassic World 2


Ein Muss Film,damit man Avengers IW und Ant Man versteht
Black Panther, obwohl ich nicht will, da das einzige was mich am Trailer samt Musik gereizt hat ANdy Serkis OHNE den CGI war..
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen