Sie sind nicht angemeldet.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 988

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 11. Januar 2018, 07:38

Hm. Dann sollte ich Boss Baby wohl wirklich mal eine Chance geben was? Wird gemacht. Schöne Liste, Jay.
Lego Batman war für mich eine zemliche Entäuschung. Nicht wirklich mies aber nachdem ich den ersten Lego Film so toll fand, war das für mich persönlich sehr ernüchternd.
Musste ich an dieser Stelle nochmal erwähnen. Was allerdings auch erst das 2. Mal ist. Diese gelegentlichen, monatelangen Kreizzüge einiger User im Forum gegen Filme die man nicht mag oder die einen irgendwie entäuscht haben, finde ich sehr befremdlich. Auch das musste mal gesagt werden.
Ansonste schön das es "ES" in die Liste geschafft hat. Ich glaube, mal ganz abgesehen wie man den persönlich einschätzt, dass das einer der Filme sein wird, den die Leute noch in 20 Jahren mit 2017 in Verbindung bingen. Bei dem 2048er Reboot von Stranger Things, welches dann in den 10er Jahren spielt, hängt sicher (unter anderem) ein ES Poster and er Wand. :ugly:
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Bambi

hat verrückte Rehkitzideen

Beiträge: 3 301

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:19

Hey 4 der 10 Filme gesehen . Weitere 2 sind in der Bücherhalle reserviert. Finde ich eine prima Liste. Gut Platz 1 hat mich trotzdem ein wenig überrascht aber genau dafür sind ja solche Listen da.

The Boss Baby hat mich auch überrascht, hatte keine hohen Erwartungen als ich ihn aus der Bücherhalle mitgenommen habe.

Life, John Wick Chapter 2 sowie Logan waren da eher die gesetzten und es gab keine großen Überraschungen sowie im positiven als auch im negativen Sinne
Mir ist egal wie viele Menschen in einem Film sterben. Hauptsache die Katze überlebt.


Gekaufte/ gefakete Rezis sind schlimmer, als schlechtes CGI

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:24

Diese gelegentlichen, monatelangen Kreizzüge einiger User im Forum gegen Filme die man nicht mag oder die einen irgendwie entäuscht haben, finde ich sehr befremdlich. Auch das musste mal gesagt werden.
DANKE! WIrd aber leider bei denen, die sich das mal zu Herzen nehmen sollten, auf taube Ohren stoßen. #IneinemThreadweitweitentfernt
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 169

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:26

Was 2016 BvS und Suicide Squad waren, ist dieses Jahr halt Last Jedi. Wobei an sich Diskussionen in einem Filmforum nicht verkehrt sind, und es diesmal sogar teils gute inhaltliche Argumente beider Seiten gab. Aber jo es wiederholt sich mittlerweile, bin da auch schon ausgestiegen, dafür hat mich der Film einfach zu wenig tangiert.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:41

Ich habe da eher das Gefühl, dass es statt Diskussionen zu einem einheitlichen "Wir schaukeln uns gegenseitig hoch"-Jammern geworden ist. Da fand ich die Diskussionen zu BvS und SuSqu doch besser.

Aber hier geht es ja vor allem um Jays Liste. Die mich an einigen Stellen doch überrascht hat. Wirklich.

The Boss Baby kenne ich nicht. Dementsprechen kann ich da auch nichts zu sagen. Aber nach dem Trailer und dem, was ich so hörte, würde ich da einen kurzweiligen harmlosen Spaß, einmal gesehen, schnell vergessen, erwarten. Jays Platz 10 macht hier also durchaus neugierig. Ich werde ihn also bald doch mal sichten müssen.

Life ist ebenso ein Kandidat. Da hörte ich durchschnittliches bis äußerst schlechtes. Hätte ich also nie auf einer Topliste erwartet. Aber auch hier: Ich kenne ihn nicht, also kann ich nichts eigenes zu sagen.

Lego Batman Movie... Naja. Der würde eher einen Platz in meiner "Enttäuschungen 2017"-Liste finden. Wohlgemerkt: Enttäuschungen, nicht Flops! Ein guter Film, aber bei weitem nicht das grandiose Feuerwerk, das der Lego Film abgefeuert hat. Das Ninjago-Pendant kenne ich nicht.

Zu Hacksaw Ridge habe ich ebenfalls viel schlechtes und ein bisschen was okayes gehört. Daher ebenfalls überraschend, den hier zu sehen. Aber auch hier kann ich nicht mitreden.

Was sagt ihr: Lohnt es sich, "Boss Baby", "Life" und "Hacksaw Ridge" ungesehen auf Blu-ray zu kaufen? Oder lieber mal auf Streamingmöglichkeiten warten? Ich will ja mitreden können :D

Achso: ES, Blade Runner 2049, John Wick 2, Dunkirk und Logan in der Topliste ist cool. Über die Reihenfolge kann man sich jetzt herrlich streiten. Aber cool.

Affen 3 habe ich noch nicht gesichtet, liegt aber schon bei mir rum und wartet, endlich in den Player wandern zu können.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 774

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:16

Was sagt ihr: Lohnt es sich, "Boss Baby", "Life" und "Hacksaw Ridge" ungesehen auf Blu-ray zu kaufen?

Life auf jeden Fall. Die anderen beiden habe ich selbst noch nicht gesehen.
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Constance

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 215

Registrierungsdatum: 20. April 2009

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:25

Diese gelegentlichen, monatelangen Kreizzüge einiger User im Forum gegen Filme die man nicht mag oder die einen irgendwie entäuscht haben, finde ich sehr befremdlich. Auch das musste mal gesagt werden.
DANKE! WIrd aber leider bei denen, die sich das mal zu Herzen nehmen sollten, auf taube Ohren stoßen. #IneinemThreadweitweitentfernt


Gewöhnt euch lieber dran! :D

BvS und SS werden heut noch so zerborsten. :D
Leite mich.

Felix

28 Threads später

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 25. Februar 2016

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:30

Prima Liste(n) - toll geschrieben ! Danke.
---

King Arthur: Legend of the Sword = FLOP
- Hatte ich schon befürchtet. Naja, dann eben nicht. (Obwohl ich mir den eigendlich für „Besser“ aufheben wollte :( )

Life = TOP
- Ja. Seh ich genauso. Hab den auch letztens erst gesehen und bekam genau dass, was ich erwartet habe. Nein - sogar noch ein bisschen mehr.

Planet der Affen 3: Survival = TOP
- Glücklicherweisse. Weil - den hab ich mir auch noch für „Besser“ aufgehoben. Und wies ausschaut: zu Recht 8o .

---

Aber:

Special Nennung Die Mumie: Ein neuer Universal Classic Monsters Film, auch noch mit Tom Cruise und Russell Crowe? Pläne für ein neues Shared Universe mit Frankensteins Monster, dem Wolfsmenschen etc, eventuell mit Javier Bardem und Angelina Jolie? Klang alles höchsthervorragend, bis sie einem der Autoren der Transformers Filme die Regie in die Hand gaben und ein okayer, jedoch ernüchternd generischer Actionfilm dabei rumkam, der wie Arthur und der Tower überhaupt nichts sharen werden wird.

Hab den noch nicht gesehen - obwohl sooo lange drauf hingefiebert ;( . Aber der flächendeckende Verriss ist eindeutig.

@ Jay: kann man der Mumie denn wenigstens ne kleine Chance auf Bluray geben?

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 169

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:37

Gewöhnt euch lieber dran! :D

BvS und SS werden heut noch so zerborsten. :D
Und dabei waren beide besser als Last Jedi :hae: *Thread-Provokations-Sprenggranate in den Raum werf und manisch lachend durchs Fenster nach draußen spring*

Aber @Topic

Zitat

Beste Musikszene: Focus - Hocus Pocus, Baby Driver
Sowas von. Gestern nochmal auf Youtube geschaut, da stimmt einfach alles.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Ganz neues Musikvideo!

Puni

Goodfella

Beiträge: 4 545

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:51


Was sagt ihr: Lohnt es sich, "Boss Baby", "Life" und "Hacksaw Ridge" ungesehen auf Blu-ray zu kaufen? Oder lieber mal auf Streamingmöglichkeiten warten? Ich will ja mitreden können :D


Hacksaw Ridge lohnt sich für dich auf keinen Fall, ich fand den zimlich mies, und so wie ich dich einschätz, wird er dich auch nicht ansprechen. Dann lieber nochmal Dunkirk gucken. :)
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:31

McKenzie, willst du einmal das Baby Driver Video verlinken ?
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:43

Life auf jeden Fall.
Hacksaw Ridge lohnt sich für dich auf keinen Fall, ich fand den zimlich mies, und so wie ich dich einschätz, wird er dich auch nicht ansprechen. Dann lieber nochmal Dunkirk gucken. :)
Danke für eure Einschätzungen. "Life" ist gerade in einer 3 kaufen, 2 zahlen Aktion bei Amazon drin. Eventuell... :check:

Über "Hacksaw Ridge" habe ich häufiger schon sowas gehört. Die Gespräche mit Joel haben mit den auch nicht gerade schmackhaft gemacht :D Dann eventuell mal bei Prime oder Netflix, bevor ich Geld für was ausgebe, das ich doof finde. Und "Dunkirk" kann man eh nicht oft genug gucken :bibber:
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 988

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:15

Gewöhnt euch lieber dran! :D

BvS und SS werden heut noch so zerborsten. :D


Oh, daran gewöhnt hab ich mich schon sehr lange. Das ist ja nicht erst seit TLJ der Fall. Oder BvS. Das gab es sogar schon vor dem Internet-Zeitalter.
Trotzdem ist mir dessen Befremdlichkeit eine Erwähnung wert. Und das hat im Übrigen nichts mit Diskussionen oder leidenschaftlichem Fantum zutun.
Man könnte mit der ganzen Sache auch sehr weit ausholen aber dafür ist das auch vielleicht der falsche Thread.


@Shins
Ich würde sagen Hacksaw Ridge ist definitiv eine Sichtung wert. Der ist ganz gut gespielt und hat insgesammt eine positive Message. Würde bei mir zwar aufgrund einiger arger Probleme nicht in die Nähe der Topliste kommen aber so richtig mies ist der meiner Meinung nach nicht. Man sollte vielleicht irgendwie im Hinterkopf behalten das Fingerspitzengefühl und subtile Elemente bei Gibson nicht viel Platz haben. ^^
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Jay

dabbt gerade hart

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 185

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:24

Edit:
Your Name kommt erst 2018 nach D.


Ich könnte schwören, den vor einigen Wochen in der "läuft aktuell in ihrer Nähe, irgendwo in Paderborn oder so" Liste gesehen zu haben.

gewisse plumpe Auflösungsmomente gegen Ende

Ja, die warens bei mir auch in erster Linie. Dieses Tada Shyamalan Ende war so nicht nötig, und klappte nicht so prächtig.

Vielleicht hat mir die Szene aber auch nicht gefallen, weil Rihanna nicht mein Typ ist.

Ich mein nicht, dass die ein Highlight war, weil Rihanna so attraktiv ist. Ist nämlich auch nicht so wirklich mein Typ. Aber die vielen Verwandlungen des Wesens waren ziemlich unterhaltsam choreographiert.

Bücherhalle

Nennt man das in Österreich so? Bei uns würde man Bibliothek sagen ^^

Was sagt ihr: Lohnt es sich, "Boss Baby", "Life" und "Hacksaw Ridge" ungesehen auf Blu-ray zu kaufen? Oder lieber mal auf Streamingmöglichkeiten warten? Ich will ja mitreden können :D

Oh nein, besser nicht. Ich glaube, Life und das Baby sind für viele doch nur "mal gucken" Ware und keine Must-Haves. Hacksaw eventuell, aber da kommts speziell auf eine gewisse moralische Gewichtung an. Für manche wie Joel widerspricht sich die Regie mit Garfields "Krieg ist schlecht und ich protestiere einfach mal durch reines Helfen" Message. Weiß nicht, mich hat das nicht so gestört. Mir ist es ein wenig aufgefallen, allerdings sehe ich auch die Schwierigkeiten, diese wahre Geschichte zu inszenieren ohne Fragwürdigkeiten erleben zu lassen.

Ich glaub, wichtig ist in erster Linie, dass du den Baby Driver auf Blu-Driver hast. Außerdem den Jeff Goldblum Film.

@ Jay: kann man der Mumie denn wenigstens ne kleine Chance auf Bluray geben?


Mit gesenkten Erwartungen, klar.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:30

Zitat von »McKenzie«

gewisse plumpe Auflösungsmomente gegen Ende





Ja, die warens bei mir auch in erster Linie. Dieses Tada Shyamalan Ende war so nicht nötig, und klappte nicht so prächtig.

Ihr Banausen :D Das war alles genau richtig so, wie es war :)

Ne, verstehe schon, dass man sich an dem Ende stört. Ich wusste bei der Erstsichtung auch noch nicht, wie mir das schmeckt. Nach der Zweitsichtung muss ich aber sagen, dass das für mich wirklich alles genial so ist, wie es ist. Ich hatte "Arrival" in meiner Topliste auf Platz 2, mittlerweile würde ich ihn auf Platz 1 setzen ^^

Oh nein, besser nicht. Ich glaube, Life und das Baby sind für viele doch nur "mal gucken" Ware und keine Must-Haves. Hacksaw eventuell, aber da kommts speziell auf eine gewisse moralische Gewichtung an. Für manche wie Joel widerspricht sich die Regie mit Garfields "Krieg ist schlecht und ich protestiere einfach mal durch reines Helfen" Message. Weiß nicht, mich hat das nicht so gestört. Mir ist es ein wenig aufgefallen, allerdings sehe ich auch die Schwierigkeiten, diese wahre Geschichte zu inszenieren ohne Fragwürdigkeiten erleben zu lassen.



Ich glaub, wichtig ist in erster Linie, dass du den Baby Driver auf Blu-Driver hast. Außerdem den Jeff Goldblum Film.

Alles klar, dank dir für die Einschätzung. Ob nun auf BD oder per Netflix: Gerade "Life" und "Boss Baby" möchte ich früher oder später auf jeden Fall sehen. "Baby Driver" auf Blu-ray, am besten in der edelsten Edition, ist eh Pflicht :P
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:58

Zitat von »jimbo«



Vielleicht hat mir die Szene aber auch nicht gefallen, weil Rihanna nicht mein Typ ist.

Ich mein nicht, dass die ein Highlight war, weil Rihanna so attraktiv ist. Ist nämlich auch nicht so wirklich mein Typ. Aber die vielen Verwandlungen des Wesens waren ziemlich unterhaltsam choreographiert.


Wurde Rihanna dafür, denn wenigstens "gemocapt" ? Sonst wäre es für mich absolut kein Tanz von Rihanna.
Rein bezogen auf die Choreographie, joa, da fällt mir jetzt nichts Negatives zu ein. Aber habs auch nur einmal gesehen und hab dem Tanz keine große Aufmerksamkeit geschenkt.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 774

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:07

Arrivals Ende war perfekt. Ich bin froh, soetwas in einem Sci Fi Film mal sehen zu dürfen.
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

38

Freitag, 12. Januar 2018, 08:54

Schön, dass es Dunkirk und John Wick 2 so hoch in deine Liste geschafft haben :top:

Dass ich Blade Runner 2049 und Planet der Affen noch nachholen muss ist mir bewusst. Hacksaw Ridge und Life offenbar nun auch.
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)
[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen