Sie sind nicht angemeldet.

Clive77

Serial Watcher

  • »Clive77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 931

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Januar 2018, 10:12

The End of the F**king World (auf Netflix)

Britisch. Dark Comedy Drama Television. Oder so.
Basiert auf den gleichnamigen Comics von Charles S. Forsman.

Es geht um James (Alex Lawther) und Alyssa (Jessica Barden), zwei Teenager, die sich auf einen Road Trip begeben, um ein besseres Leben zu finden. James ist selbsterklärter Psychopath und Alyssa ein rebellisches Großmaul, die von ihrem langweiligen Leben die Schnauze voll hat.

Trailer

Die acht Episoden der ersten Staffel starten am 5. Januar 2018 auf Netflix.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

(die Abstimmung wird noch eine Weile laufen - zum Tippen komme ich vermutlich erst gegen Ende Mai...)

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 532

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Januar 2018, 12:40

Sieht gut aus, da schau ich rein. ^^
¯\_(ツ)_/¯

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Januar 2018, 20:20

Schon mal die richtige Richtung ! :)
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 532

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 01:34

Ich fand es wirklich gut aber gegen Ende wurden ein paar Entscheidungen getroffen, welche ich nicht mochte.

Spoiler Spoiler

Er ist plötzlich kein Psychopath mehr, alles mit den Cops war unnötig und das Ende war einfach nur beschissen...
¯\_(ツ)_/¯

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 601

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:05

Anfangs toll, dann verdammt mies. So kann es gehen.
Schade.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 286

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:11

Ich fand es durchgehend grandios. Mutierte von Folge zu Folge eben immer mehr zum gar nicht mehr so derben Coming-of-Age-Road-Trip. Ich stehe ja auf sowas. Und der Soundtrack: Durchgehend ein Traum! :love:
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

7

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:16

Bin da bei Shins - hat mir durchgehend sehr gut gefallen. Hatte auch kein Problem damit, dass

Spoiler Spoiler

James von seiner selbstgestellen Psychopathiediagnose weggekommen ist.
Bei der Laufzeit und der fokussierten Erzählweise hätte man daraus eigentlich fast auch einen Film machen können.

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 286

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:21

Bei der Laufzeit und der fokussierten Erzählweise hätte man daraus eigentlich fast auch einen Film machen können.
Definitiv. Ein paar Flash Forwards, die einige Episoden eingeleitet haben, aus dramaturgischen Gründen weggelassen und du hättest einen hervorragenden Indie-Film :)
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 153

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:52

Anfang gesehen und durchaus angetan ^^ Wurde schon gespoilt, aber ich denke auch dass

Spoiler Spoiler

die Psychopathenthematik zu Beginn so fett aufs Brot geschmiert wird, dass eine Abkehr davon absehbar ist
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Puni

Goodfella

Beiträge: 4 545

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:24

Hab nur zwei Folgen gesehen, aber hat mir überhaupt nicht zugesagt. Unsympathische Charaktere, so gut wie gar kein Witz.. ich glaube, die Serie und ich werden keine Freunde mehr.
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen