Sie sind nicht angemeldet.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 044

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 15. Mai 2011, 16:11

@Slevin

Sowas darf man sich auch nicht gekürzt im Fernsehen ansehen. Ich habe den früher auf Video gehabt und rauf und runter geguckt. Ist aber nun auch schon Ewigkeiten her. Mindestens seit Einführung der DVD habe ich den nicht mehr gesehen. Möglich dass meine Erinnerung "romantisch" verklärt ist. Glaube ich aber nicht. :ugly:
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

dabbt gerade hart

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 185

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

22

Samstag, 3. Februar 2018, 20:25

Den will ich mal wieder sehen. Das Konzept halte ich nach wie vor für sensationell gut und abgesehen von einer Arktisstation wüsste ich nicht, wo man das sonst noch spielen lassen könnte (aber das wär dann zu nah an The Thing).
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Beiträge: 2 845

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

23

Samstag, 3. Februar 2018, 20:38

"Virus" habe ich vor gar nicht so langer Zeit auf Netflix(?) gesehen. Damals war mir der stimmige Anfang und die Musik Joel McNeely positiv aufgefallen. Aber jetzt wo ich hier die Beiträge überfliege, fällt mir auf, dass ich wohl ab der Mitte ausgesteigen bin.

Ich glaube "Moontrap" habe ich mal als Kind auf RTL gesehen, und erinnere mich noch daran, dass ich den sehr gruselig fand. Deshalb wollte ich ihn auch nie wieder gucken. Nach Sichtung des Trailers sieht es aber wieder anders aus. Gibt es inzwischen mehr Möglichkeiten den zu schauen? Ich gucke mal bei Netflix nach...

Hm, Netflix und Amazon haben den schonmal nciht im Programm. Aber inzwischen scheint es eine DVD und sogar Blu-Ray zu geben.

Edit: Oh prima, im Januar 2017 lief der im Fernsehen. Um 22:30 Uhr. Vielleicht ist er dann nicht zu sehr gekürzt. :)
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 044

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 4. Februar 2018, 01:59

@Jay

Hast du es seit 2011 denn inzwischen mal geschafft MOONTRAP nachzuholen? Mittlerweile gibt es den sogar auf Blu-Ray. :D

Aber niemals, NIEMALS den "kürzlich" veröffentlichten Moontrap 2 ansehen!
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Noermel

Reservoir Dog

Beiträge: 3 781

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 4. Februar 2018, 02:08

WTF es gibt einen 2ten Teil 8| :cursing:
Target Earth :facepalm: hab nur den Trailer gesehen und...... boah wer finanziert sowas warum wieso weshalb was läuft auf in dieser Welt so falsch :wand: :wand: :wand: :wand:
“It goes without saying that a civilization which leaves so large a number of its participants unsatisfied and drives them into revolt neither has nor deserves the prospect of a lasting existence.”

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 044

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. Februar 2018, 02:19

Nur der Trailer kann schon zu schweren Hirnschäden führen!

Das traurige ist: Target Earth ist vom selben Kreativteam wie Moontrap. Drehbuch wieder von Robert Dyke und Tex Ragsdale, Regie wieder Robert Dyke. Die Sterne standen eigentlich gut. Aber mangelnde Kohle und verkümmerte kreative Energie haben den Rotz entstehen lassen. Grausam.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 431

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 4. Februar 2018, 21:39

Ich glaube "Moontrap" habe ich mal als Kind auf RTL gesehen, und erinnere mich noch daran, dass ich den sehr gruselig fand. Deshalb wollte ich ihn auch nie wieder gucken. Nach Sichtung des Trailers sieht es aber wieder anders aus. Gibt es inzwischen mehr Möglichkeiten den zu schauen? Ich gucke mal bei Netflix nach...

Den hab ich vor ein, zwei Jahren Remastered in der Classic Cult Collection geholt. Herrlicher Mumpitz :ugly:
Nebenbei ist die CCC an sich einfach ne tolle Reihe, so viel Extra Zeugs immer dabei :love:

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Jahresbestenliste 2017

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen