Sie sind nicht angemeldet.

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

501

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:45

Wem es von euch so wie mir geht und schon immer wissen wollte wie die NFL Teams zu ihren Namen kamen, kann dies hier sehr übersichtlich nachlesen: http://www.profootballhof.com/news/franchise-nicknames/

Zwar leider nur auf engl. aber wenn ich das schon verstehe, dann auch jeder andere...

Habe aber mal eine Frage zu den Pittsburgh Steelers: welche Bedeutung hat dort das "terrible Towel"? Habe dazu zwar was bei wikipedia https://en.wikipedia.org/wiki/Terrible_Towel gefunden, da das aber alles auf engl. ist, kapiere ich das nicht...

Kann jemand helfen?

Becks

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

502

Dienstag, 12. Dezember 2017, 10:19

Carson Wentz fällt mit Kreuzbandriss für den Rest der Saison aus. So was ist zum Kotzen: einerseits für Philadelphia, da die kaum die Playoffs überstehen und anderseits für jedes andere Team das in die Playoffs will. Nun wird ein Playoff Platz an Philadelphia "verschwendet"...Kann mich auch irren, aber Backup QBs haben in letzter Zeit ja gezeigt, daß es schwer ist zu gewinnen.

Becks

Dr. Akula

of the Dead

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Freue mich auf: The Dark Tower, MCU , DCEU, ES

  • Nachricht senden

503

Dienstag, 12. Dezember 2017, 11:19

Was Verletzungen angeht ist dieses Jahr wirklich extrem heftig :S
Jede Seite hat zwei Medaillen

Joker1986

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 073

Registrierungsdatum: 27. Februar 2014

Freue mich auf: Suicide Squad, ID4 2, TMNT 2, X-Men Apocalypse, Star Wars: Rogue One

  • Nachricht senden

504

Dienstag, 12. Dezember 2017, 18:04

Habe aber mal eine Frage zu den Pittsburgh Steelers: welche Bedeutung hat dort das "terrible Towel"? Habe dazu zwar was bei wikipedia https://en.wikipedia.org/wiki/Terrible_Towel gefunden, da das aber alles auf engl. ist, kapiere ich das nicht...

Kann jemand helfen?

So wie ich das lese, hat der Radiosender WTAE aus Pittsburgh einfach ein Gimmick gesucht, mit dem die gut im Radio für die Steelers werben können und was gute Vermarktung bietet.
Ich denke mal, weil das Logo der Steelers nicht so viel hergibt, im Gegensatz zu den Tieren, etc das die anderen Teams haben (der letzte Satz ist aber nur meine persönliche Einschätzung).

Was Verletzungen angeht ist dieses Jahr wirklich extrem heftig :S

Ein Freund von mir der selber Football spielt meinte, dass das wohl daran liegt, weil seit dieser Saison die hits auf den Kopf etc, viel härter bestraft werden und die nun viel tiefer für die hits gehen und deswegen auch so viele Kreuzbänder reißen.

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

505

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:49


So wie ich das lese, hat der Radiosender WTAE aus Pittsburgh einfach ein Gimmick gesucht, mit dem die gut im Radio für die Steelers werben können und was gute Vermarktung bietet.
Ich denke mal, weil das Logo der Steelers nicht so viel hergibt, im Gegensatz zu den Tieren, etc das die anderen Teams haben (der letzte Satz ist aber nur meine persönliche Einschätzung).


Aha, nur verstehe ich nicht, warum die das "terrible" nennen, also "furchtbares Handtuch"...

Becks

Joker1986

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 073

Registrierungsdatum: 27. Februar 2014

Freue mich auf: Suicide Squad, ID4 2, TMNT 2, X-Men Apocalypse, Star Wars: Rogue One

  • Nachricht senden

506

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 13:26

Einfach nur Marketing?

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

507

Freitag, 15. Dezember 2017, 11:01

Könnte sein, zumal das mit dem "Handtuch schwenken" ja nur so in Pittsburgh "ausgeprägt" ist.

Becks

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

508

Montag, 18. Dezember 2017, 10:08

Wow, waren das wieder Ergebnisse am WE. Oh man mein Team Seattle dürfte damit aus den Playoffs sein, aber für LA Rams freut es mich, daß die so eine Saison spielen! Wenigstens hat meine 2. Mannschaft (Dallas) gewonnen - das müsste für die Playoffs fast reichen. Philadelphia in New York gewonnen - nicht schlecht und New Orleans ist auch endlich mal wieder auf Playoff Kurs. Da werden wir diese Saison ziemlich viele neue Mannschaften in den Playoffs sehen - SUPER!

Becks

Joker1986

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 073

Registrierungsdatum: 27. Februar 2014

Freue mich auf: Suicide Squad, ID4 2, TMNT 2, X-Men Apocalypse, Star Wars: Rogue One

  • Nachricht senden

509

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 19:16

Ich hoffe ja, dass die Panthers und die Ravens es noch in die Playoffs schaffen.
Panthers haben sicher die besten Chancen, aber auch die stärkste Konkurrent. Die Ravens mit dem leichtesten schedule sollten eigentlich beide Spiele gewinnen und dann in die Playoffs einziehen.

Anti-Highlight des Tages: Greg Zuerlein verletzt (Punktegarant im Fantasy Football)
Highlight des Tages: Die Rams verpflichten Sam Ficken als Ersatz :D

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

510

Samstag, 30. Dezember 2017, 11:09

Soooo, morgen ist wohl seit Jahren der spannendste letzte Spieltag - so viel kann passieren...

Becks

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

511

Montag, 1. Januar 2018, 10:16

Hmmm, der letzte Spieltag ist vorbei und es gab so manche Überraschung: Baltimore verliert zu Hause und fliegt noch aus den Playoffs, dafür ist nun Tennessee drin... :check:

Atlanta hat gewonnen, Seattle im Gegenzug leider verloren und somit ist auch Seattle dieses Mal nicht dabei - leider so wie meine "2." Mannschaft Dallas. Naja, so kann ich die Playoffs wenigsten als "Neutraler" verfolgen, obwohl ich schon ein bißchen für LA Rams bin - unglaublich was die diese Saison auf die Beine gestellt haben. Nun kann man ja auch schon mal auf den Superbowl schielen und mit Minnesota kann es dieses Mal eine Heimmannschaft in den SB schaffen.
Traditionell hat New England einmal mehr die leichtere Gruppe und sollte eigentlich nur vor Pittsburgh "Angst" haben und die NFC ist für alle Teams viel schwieriger - schwer zu sagen, wer letztendlich im SB spielt...

Ach ja und San Francisco hat mit Jimmy als QB einen 5-0 Record...passiert da was nächste Saiosn in San Francisco???

Becks

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

512

Samstag, 20. Januar 2018, 09:37

Soooo, gestern noch das letzte der 8 Playoffspiele (vor den Finals) gesehen und meine Fresse, was waren das für Spiele - UNGLAUBLICH!!! Bis auf Los Angeles Rams - Atlanta Falcons, Jacksonville Jaguars - Buffalo Bills und New England Patriots - Tennessee Titans waren das mit die besten und spannendsten NFL Spiele überhaupt. Jacksonville "gammelt" gegen Buffalo und spielt eine Woche später in Pittsburgh so auf - wow. Tennessee in Kansas war auch sehr, sehr überraschend und Minnesota - what a Game?!?

Einziger Störfaktor unter den letzten 4 ist NE. Keine Ahnung wem ich lieber im Superbowl sehe: Minnesota oder Philadelphia - beide hätten es verdient. Jacksonville wird wohl leider in NE untergehen - egal, hauptsache NE gewinnt nicht im Superbowl!!!

Die Playoffspiele haben mal wieder gezeigt was die beste Sportart auf diesem Planeten ist: Football und nicht Soccer!!! :D

Becks

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 725

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

513

Dienstag, 6. Februar 2018, 09:47

Carson Wentz fällt mit Kreuzbandriss für den Rest der Saison aus. So was ist zum Kotzen: einerseits für Philadelphia, da die kaum die Playoffs überstehen und anderseits für jedes andere Team das in die Playoffs will. Nun wird ein Playoff Platz an Philadelphia "verschwendet"...Kann mich auch irren, aber Backup QBs haben in letzter Zeit ja gezeigt, daß es schwer ist zu gewinnen.

Oh man, noch nie war ich so froh, mich bei einer Sache so derartig geirrt zu haben!!! Ok, damals hatte ich auch schlicht vergessen, daß NF QB bei Philadelphia werden wird, der ja nun nicht wirklich ein Backup QB ist...

Und wie geil war der Superbowl??? Natürlich musste Philadelphia gewinnen und zum Glück kam es dann auch so. Beide Teams waren sehr ausgeglichen - es ging praktisch hin und her, für neutrale Beobachter sicher der Hammer, für Philadelphia Anhänger die reinste Zitterpartie. Und was war das beim 4th Down für ein geniales Trick Play zum (N. Foles) Tochdown für Philadelphia...?!!!!? Der Fumble von TB war dann spielentscheidend und zum Glück haben die sich, nicht wie im letzten Jahr Atlanta, aus der FG Distanz drängen lassen. NF als MVP des Superbowl ist wohl keine Frage. TB als MVP der Saison hinkt da schon eher - was ist mit Jared Goff der die LA Rams in die Playoffs gebracht hat und mit LA die meisten Punkte der Saison erzielt hat? Oder Running Back Todd Gurley??? Die hätten die Ehrung weit mehr verdient.

Der SB war in diesem Jahr einmal mehr der Hammer - dieses mal sogar mit dem richtigen Gewinner. Die vielen herausgeholten Yards zeigen aber auch wie schwach eigentlich beide Verteidigungen waren - aber egal, so haben wir ein sehr offenes Spiel gesehen.

Becks

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen