Sie sind nicht angemeldet.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

  • »Diego de la Vega« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 643

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Februar 2018, 08:17

V - Die Besucher besuchen nun im Kino

Basierend auf der originalen Serie "V – Die außerirdischen Besucher kommen" und geschrieben, produziert und inszeniert von Serienschöpfer Kenneth Johnson soll nun mit großem Budget in Kino.

Johnson: “We are delighted to team up with Desilu to bring the timeless – and timely – story of resistance against tyranny into the 21st century. V will be the first of a cinematic trilogy which will tell the full epic tale in the manner I always envisioned.”
http://www.darkhorizons.com/a-v-movie-is-in-development/

Dreht sich vermutlich wieder um humanoid aussehende außerirdische Besucher, die in friedlicher Absicht auf die Erde kommen, und nichts anderes. Wenn ihr versteht.

Interessiert?
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 35 206

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Februar 2018, 12:00

Prinzipiell ja, denn der Stoff bietet sich für unzählige Umsetzungen an und Johnson hat mit V und Alien Nation nicht gerade hohlstes Serienmaterial geliefert.... allerdings hab ich so meine Zweifel, dass er das sehenswert als teuren Kinofilm umsetzen kann.
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Kuddelsoft

28 Threads später

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 15. September 2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 14:07

Die alte Serie habe ich geliebt. Jedenfalls die erste Staffel. Besonders mochte ich Singer und Ironside. Und Englund natürlich.
War immer ein Erlebnis einen neuen Teil auf VHS zu holen.
Wenn er es gut macht, kann man es spannend in einem Film bringen. Aber ich habe auch so meine Zweifel.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 047

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Februar 2018, 18:37

WILL! ICH! SEHEN!

Und zwar schon seit ich das erste mal den Trailer zu Independence Day sah und im ersten Augenblick dachte "V" kommt ins Kino.

Ja, ja! Will sehen wie der Original-Autor seine Geschichte zu Ende bringt. Bin gespannt ob er dann tatsächlich die dritte Rasse mit einbringt.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen