Sie sind nicht angemeldet.

Timo

vs. the World

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2006

  • Nachricht senden

1 261

Montag, 29. Januar 2018, 00:07

Lasse mich gerne eines besseren belehren ob er eine Berühmtheit ist oder nicht aber

Der IKEA Gründer Ingvar Kamprad ist mit 91 Jahren verstorben.

Natürlich ist er eine Berühmtheit. Einer der reichsten Menschen der Welt, der die bekannteste Möbelmarke der Welt aufgebaut hat.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 774

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

1 262

Mittwoch, 7. Februar 2018, 22:00

John Mahoney ist am 04.02.18 verstorben.
Mahoney hat u.a. in Das Rußland-Haus, In the Line of Fire und Zwielicht mitgespielt.
Serienfans ist er aus InTreatment bekannt bzw. noch viel mehr als Martin Crane in Frasier.
Mannys aktuelle Serien: Wynona Earp, Van Helsing, Mr. Robot, Tin Star, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 607

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1 263

Samstag, 10. Februar 2018, 07:57

Reg Cathey (Rippchen Freddy aus House of Cards) ist mit 59 gestorben.
https://www.comicbookmovie.com/fantastic…aged-59-a157774
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 056

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

1 264

Samstag, 10. Februar 2018, 19:25

Jóhann Jóhannsson (* 19. September 1969 in Reykjavík, Island; † 9. Februar 2018 in Berlin )

Ist gestern mit 48 Jahren in Berlin gestorben. Ursache bislang unbekannt.

Jóhann Jóhannsson ist ein isländischer Komponist, der hier sicherlich besonders durch seine Zusammenarbeit mit Denis Villeneuve für die Soundtracks zu Prisoners, Sicario und Arrival bekannt ist. Vor kurzem wurde er bei der Komposition des Blade Runner 2049 OST von Villeneuve, wgn. Überqualifizierung abgesägt.

Meiner Meinung nach war das einer der wenigen größeren Komponisten, dessen Alben auch als reine Musikalben funktioniert haben und hat gerade in der Elektronik und Ambient Szene viele Fans.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 607

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

1 265

Samstag, 10. Februar 2018, 20:31

Ok, da bin ich jetzt geschockt. So jung.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

1 266

Samstag, 17. Februar 2018, 16:39

Vielleicht kein Star oder keine Berühmtheit in dem Sinne, aber ich bin dennoch gerade wahnsinnig traurig und sehr bedrückt:

Henry Ernst ist am 11. Februar im Alter von 44 Jahren gestorben.

Henry Ernst war für mich und viele andere eine der prägendsten Videospielredakteuere überhaupt. Lange Zeit war er fester Bestandteil der Gamepro-Redaktion und hat dort vor allem der Kategorie "Testcheck" seinen unvergleichlichen Stempel aufgedrückt. In dem Videoformat auf der dem Heft beiliegenden DVD wurden Spiele von nicht ganz so hoher Qualität kurz angesprochen. Gerade Ernst vermochte es dabei, mit trockenem, scharfsinnigen Humor die Schwächen der Games herauszustellen - und sorgte damit fast schon für eine Art Comedy-Format, von dem sich heutige Youtuber gerne zwei bis 100 Scheiben abschneiden dürfen.
Schon längere Zeit war er kein festes Mitglied der Gamepro mehr, hat aber dort seit einigen Jahren seine Kolumne auf der letzten Seite veröffentlich - das war stets die erste Seite, zu der ich geblättert habe.

Ich hätte nicht gedacht, dass mich diese Nachricht so trifft. Aber genaugenommen haben mich Henrys Texte und seine Stimme mein halbes Leben lang auf die ein oder andere Weise begleitet. Mir wird gerade erst bewusst, wie sehr eigentlich...

RIP Henry
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shins« (17. Februar 2018, 16:49)


Jay

dabbt gerade hart

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 179

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1 267

Samstag, 17. Februar 2018, 20:17

Das ist echt schade, auch um Jóhann Jóhannsson. Gerade der Theory of Everything Score gefiel mir sehr...
"I did not hit her, it's not true! It's bullshit! I did not hit her! It's not true. (*throws water bottle) Oh, hi Mark!"
"You invited all my friends. Good thinking!"
"Oh, hi, Johnny. I didn't know it was you. "
*throws football*
"Ha ha ha. What a story, Mark."

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen