Sie sind nicht angemeldet.

Smokersdeelight

Smoker No.1

  • »Smokersdeelight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. März 2010, 07:16

Summer Wars

http://i45.tinypic.com/33y6fdg.jpg[/align]

Hatte leider immer noch keine Moeglichkeit diesen Film zu sehen, aber er steht noch ganz oben auf meiner japanischen Must-See-Liste :)
MADHOUSE ist neben Studio Ghibli sicherlich das Vorzeige-Anime-Studio und Regisseur Hosoda hat zuletzt mit dem tollen "Das Maedchen, das durch die Zeit sprang" einen grossen Erfolg feiern koennen. Wie auch schon dort verbindet er eine warmherzige Story und sympathische Charaktere mit Fantasy bzw. in diesem Fall eher Sci-Fi Elementen zu einem komplexen, aber trotzdem leichtfuessigen Anime-Mix.

Inhalt:
"Ein visueller Trip voller Action und Humor, ein WAR GAMES KRIEGSSPIELE für die Ära Internet: In der Zukunft ist die Realität untrennbar mit der virtuellen Welt OZ verknüpft. Jeder Mensch besitzt einen persönlichen Avatar, mit dem er in diesem Paralleluniversum Geschäfte machen und Spaß haben kann.
Als Mathe-Genie Kenji eines Tages eine anonyme Email mit einem rätselhaften Code bekommt, macht sich der Schüler sofort drauf und dran ihn zu knacken und setzt damit ungewollt eine weltweite Katastrophe in Gang. Denn plötzlich ist es einem unbekannten Hacker gelungen, Kenjis Identität zu stehlen und unter seinem Namen die Macht in OZ an sich zu reißen. Die Binärcode-Gemeinschaft droht, im Chaos zu versinken.
Der Familie von Kenjis heimlicher Liebe Natsuki, bei der der Junge gerade das Wochenende verbringt, kommt die ganze Aufruhr höchst ungelegen. Schließlich steht Oma Sakaes 90. Geburtstag vor der Tür. Letztendlich müssen jedoch alle, einschließlich der alten Dame, tatkräftig für die Erhaltung des Weltfriedens kämpfen und manch gut gehütetes Familiengeheimnis wird gelüftet ..." (fantasyfilmfest.com)

Summer Wars wird im Laufe des Jahres ueber Kaze-Deutschland auf DVD erscheinen. Wer sich bis dahin nicht gedulden moechte und in Naehe Muenschen, Stuttgart,Berlin,Hamburg,Nuernberg,Koeln oder Frankfurt wohnt, kann ihn auch im Kino sehen auf den Fantasy Filmfest Nights (14.3-28.3)!

Trailer
still smokin`..

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 205

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. März 2010, 23:16

Story klingt sehr gut, aber der Trailer schaut irgendwie nicht so besonders aus. Weis nicht. Wie wird denn sonst der Stil? Summer Wars klingt schon nach Action, vorallem in der Digitalen Welt, im Trailer siehts aber nur nach LoveStory und Zwischenmenschlichem aus?
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

Smokersdeelight

Smoker No.1

  • »Smokersdeelight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. März 2010, 02:45

Jaja, immer dieses bloede Zwischenmenschliche, ne? ;)
aber mal ehrlich, in der zweiten Halefte gibts doch n bissl Action und Anime-Trailer zeigen im Gegensatz zu Hollywood-Trailern auch nicht immer gleich die gesamten Action-sequenzen. Die Sequenzen in der virtuellen Welt OZ sollen aber herrausragend sein.
Summer Wars hat auf jeden Fall sehr gute Kritiken bekommen und beim diesjaehrigen Tokyo Anime Fair 7 von 12 Preisen abgestaubt. Kommt hier im Maerz auf DVD raus, in Europa planmaessig im September (UK), ich bin gespannt:D
still smokin`..

Smokersdeelight

Smoker No.1

  • »Smokersdeelight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 910

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. August 2010, 02:03

Kinostart in Deutschland, 12.August
sehr schoen :)

hab ihn leider immer noch nicht gesehen, aber Hosoda`s Erstling war schon ueberraschend gut, dieser bestimmt auch.
still smokin`..

Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. August 2010, 06:55

Hmm, das ist blöd. Der läuft bei uns (Nürnberg) nicht. Auch nicht später. :facepalm:
Und bei den Fantasy Filmfest Nights hab ich ihn auch nicht geguckt.
"The world ends, Godzilla begins."

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. April 2018, 13:01

Da Ready Player One jetzt groß im Gespräch ist, möchte ich kurz auf diesen Anime aufmerksam machen, der thematisch gesehen im selben Goldfischglas fischt, aber trotzdem komplett anders ist. Im Unterschied zur distopischen Welt aus RP1, wird die reale Welt in Summer Wars in ein kleines, idyllisches Heidi Dorf auf dem Lande verlegt. Dieser extreme Kontrast zur virtuellen Realität macht auch schon einiges an Reiz aus. Natürlich ist Summer Wars asia typisch, komplett durchgedreht und extrem kreativ. Es fehlen im Vergleich zu RP1 die ganzen cineastische Anspielungen, andererseits wird einem da aber auch sehr schnell bewusst, wie arm an neuen Ideen, Spielbergs VR Film eigentlich daherkommt. Wobei ich RP1 jetzt nicht schlecht reden möchte, aber echte Nerds, Geeks und wie man uns Chaoten heute nennt, halten sich dann doch eher an Summer Wars fest, der ohne jede Zugeständnisse an einen familienfreundlichen Filmnachmittag daherkommt. Von daher ist Summer Wars eine absolute Empfehlung! 8/10

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Måbruk« (7. April 2018, 13:24)


Beiträge: 8 864

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. April 2018, 20:15

Hehe, ich musste im Zuge von RP1 auch an diesen Film denken. Ich mag den sehr und unterschreibe die Empfehlung. :)
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen