Sie sind nicht angemeldet.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35 818

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Januar 2018, 18:20

Trailer: Revenge ~ man könnte glatt meinen, dass es sich um einen Rachethriller dreht

Mathilda Lutz war neulich im grottigen The Ring 3, aber für ihren anderen gemachten Horrorfilm Revenge hat sie relativ gute Kritiken einheimsen können.

Geht um einen Millionär, der zusammen mit seiner Freundin einen Ausflug zu einem abgelegenem Wüstenhaus macht und dann Ärger mit Bekannten bekommt. Als was passiert, schwört jemand blutige Revenge...

Von Coralie Fargeat.

Trailervenge

Sieht ziemlich schonungslos aus, könnte recht borstig sein.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 038

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Januar 2018, 19:13

Muss ne Medizinstudentin sein..... :check:
Mannys aktuelle Serien: Haus des Geldes, The Killing, Westworld, Billions, Legion & Designated Survivor

Butch

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Januar 2018, 23:16

Spit on your grave mit einer weiblichen Mad Max/Rambo Version und sehr hellen Bilder...sieht extrem übertrieben und unfreiwilig komisch aus aber irgendwie trotzdem nicht so ganz schlecht...behalte ich mal im Hinterkopf.

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Mai 2018, 22:15

Also wenn den irgendwan mal jemand gesehen hat und mir erzählen kann, was an dem Film so toll sein soll, der möge mir das bitte einmal vermitteln. Ich habe mich so dermaßen gelangweilt, kaum in Worte zu fassen. Klar, ernst darf man diesen überdrehten, komplett unlogischen Film ohnehin nicht nehmen, aber damit er auch wirklich Spass macht, hätte man hier mehr Tempo und Unterhaltung unterbringen müssen. Die meiste Zeit über schleppt sich REVENGE so vor sich hin und es passiert eigentlich recht wenig. Klar, da hast Du die Lollipop Tante und drei überdrehte, notgeile Exemplare des hier nicht wirklich vorzeigbaren männlichen Geschlechts. Im Sinne des "10 kleine Negerlein Prinzips" also recht wenig Ausschussfutter für ein ordentliches Splatterfest. Kurzum, abgesehen von einigen stylischen Bildern hat der Film recht wenig zu bieten, außer man steht halt drauf, wenn sich ein Plüschbunny aus dem Schaufenster, extrem unrealistisch zur Rambo Raubkatze wandelt und geld- wie notgeilen Männern den Arsch versolt. 3/10

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Måbruk« (8. Mai 2018, 22:27)


Butch

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 22:34

Ach den gibt es schon? Den wollt ich doch eigentlich im Hinterkopf behalten... komplett vergessen :D
Klingt ja nicht so toll.

Måbruk

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Mai 2018, 22:39

Wahrscheinlich nur auf dem Festival und daher auch mein dezenter Hinweis, dass mir jemand erläutern möge, was an dem Film so toll sein soll, den er kam dort recht gut an. ;)
Weshalb Du meine Kritik auch durchaus mit Bedacht genießen solltest, der Film scheint nämlich bei einigen Leuten den richtigen Nerv getroffen zu haben.
Bei mir war es aber eher der Gähnreiz, den er ausgelöst hat. War froh, als REVENGE endlich vorbei war.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen