Sie sind nicht angemeldet.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

  • »TheGreatGonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 909

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: BlacKkKlansman, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Mai 2017, 19:50

The Big Sick ~ Koma-mödie mit Zoe Kazan, Kumail Nanjiani

Eines der größten Festivalerfolge des letzten Jahres ist diese autobiografische romantische Komödie The Big Sick. Darin müssen sich ein frischgebackenes Liebespaar, der in Pakistan geborene Kumail (Kumail Nanjiani, Silicon Valley, Portlandia) und die Amerikanerin Emily (Zoe Kazan, Ruby Sparks, The F-Word) nicht nur mit ihren kulturellen Unterschieden, sondern auch mit einer rätselhaften Krankheit auseinandersetzen. Außerdem mit Holly Hunter und Ray Romano

Trailer (Mit Einführung, der Trailer beginnt bei ca. 27 Sekunden)

Das Drehbuch stammt von Nanjiani und seiner Frau Emily V. Gordon, Regie führt Michael Showalter (Wet Hot American Summer, Hello, My Name is Doris), produziert wurde das Ganze von Judd Apatow (Beim ersten Mal, Dating Queen).

Überraschenderweise hat der Film schon ein deutsches Startdatum, nämlich den 19. November.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Beiträge: 8 902

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:08

Trailer: The Big Sick ~ K. Nanjiani, Z. Kazan

Schauspieler und Comedian Kumail Nanjiani ist seit etwa zehn Jahren mit TV Produzentin und Autorin Emily V. Gordon verheirtet. In "The Big Sick", nach einem gemeinsam geschriebenen Drehbuch, verarbeiten beide ihre Geschichte zu einer autobiographischen romantischen Dramödie. Inszeniert von "Wet Hot American Summer" Macher Michael Showalter.

Die Story: Kumail (Nanjiani) trifft auf Emily (Zoe Kazan). Sie verlieben sich trotz kultureller Unterschiede und dem Druck seiner pakistanisch-konservativen, bis Emily eines Tages schwer krank wird.

Trailer @ YouTube

Erhielt viel Zuspruch udn ausgezeichnete Kritik Anfang des Jahres in Sundance und SXSW. Hat einen Deutschland Starttermin für Mitte November. Immerhin noch dieses Jahr.

Und hier sind Kumail und die echte Emily bei "What's in my Bag?" - einfach weil beide suuuuper sympathisch sind und weil es irgendwie ganz gut zum Film passt. Und Emily hat einen exquisiten Musikgeschmack.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

  • »TheGreatGonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 909

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: BlacKkKlansman, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:16

Joel, du wurdest gediegot (von mir). Durch das wirklich schwer sympathische Whats in my Bag-Video aber auch eine gute Ergänzung. ^^
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Beiträge: 8 902

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:16

Da war jemand schnell. Aber häh? Warum habe ich denn Gonzos Thread übersehen? Na ja ... den Wald vor lauter Bäumen und so.
"So it's sort of a glass half full, glass stops existing in time and space kind of deal."
- Janet

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 577

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Mai 2017, 23:01

Der Trailer reicht mir dann auch wieder für die nächsten Jahre an RomComs.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

  • »TheGreatGonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 909

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: BlacKkKlansman, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. August 2017, 11:38

Hab den gestern spontan an meinem letzten Urlaubstag in London geschaut und fand den sehr angenehm. Die klassische Junge und Mädchen verlieben sich, Junge und Mädchen streiten sich, Mädchen wird in künstliches Koma versetzt, weil sie an einer rätselhaften Krankheit leidet, Junge muss sich nicht nur mit ihren Eltern arrangieren, sondern auch seine Eltern und ihre konservativ-muslimischen Werte konfrontieren-Geschichte. The Big Sick ist dabei sicher nicht die romantische Komödie, die einen Schlusspunkt für alle romantischen Komödien setzt, ist aber eine inhaltlich durchaus ungewöhnliche Herangehensweise an eine Liebesgeschichte und dabei auch etwas überraschend wirklich sehr lustig und herzlich, die Figuren wachsen einem sofort ans Herz. Nebenbei erzählt The Big Sick von den Eigenheiten und Problemen vom Leben innerhalb einer islamischen Familie, und was sicher wenig spektakulär klingt, wie viele Kinder und Eltern haben unterschiedliche kulturelle Vorstellungen-Filme gab es schon, ist dieses beiläufige Einbinden vom Alltag von modernen Muslimen im Westen, bzw. denen die zwar als Muslim geboren wurden, damit aber selbst wenig anfangen können, ein wichtiger Schritt um das Bild dieser Religion in einer modernen Welt zu definieren, recht ähnlich wie bei Master of None, dessen großer visueller Stil The Big Sick allerdings fehlt. Dafür balanciert der Film die ernsteren und komödiantischen Elemente aber sehr gut und während andere Filme dieser Art lustig beginnen, am Ende aber zu sehr dem Herzschmerz fröhnen, ist The Big Sick durchgängig lustig und romantisch und gefühvoll, was ihn gleichzeitig sehr entspannt und unterhaltsam macht und bei zwei Stunden Laufzeit auch noch ziemlich kurzweilig.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 810

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Dezember 2017, 13:43

Dem kann ich mich rundum anschließen. Trotz des "Koma-mödie" im Titel sollte man jedoch keine klassische Koma-mödie erwarten. The Big Sick hat seine unterhaltsamen Momente, aber die Intention liegt eher beim Schmunzeln als beim Kringeln. Lachen sollte nicht das primäre Ziel sein, also das nicht erwarten.

Andererseits war ich überrascht, wie das schwierige Thema des Krankheitszustandes behandelt wurde. Hatte gedacht, dass der Film ab der Hälfte ein solider aber fieser, melodramatischer Tränendrücker wird und es dann nur noch darum geht, dass er ihr am Bett Liebesbekundungen zuweint, aber da gings kaum hin (auch wenn das sehr respektvoll eingefangen ist). Nein, stattdessen steht der Umgang zwischen dem unkonventionellen Freund (weil Islam. weil Standup Comedian) und den Eltern im wahren Mittelpunkt, und das funktioniert prächtig. Kumail Nanjiani ist ungemein sympathisch und die sonst in letzter Zeit eher verschwundene Helen Hunt gibt tolles Paroli als selbstbewusste Mutter. Wie Gonzo schon schreibt ist auch der Umgang mit der Religion nett erzählt, wie es nach außen wirkt, wie am Familientisch damit umgegangen wird, wie er selbst damit umgeht.

Vielleicht nicht der gewaltige Oscar-Reißer, den man eventuell vermuten könnte, aber ein starkes Debüt und ein sehenswertes Resultat.

7,5/10
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

  • »TheGreatGonzo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 909

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: BlacKkKlansman, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Mai 2018, 19:59

Dieser sehr sehenswerte Film ist nun bei Amazon Prime verfügbar und sollte von denjenigen, die ihn noch nicht kennen schleunigst nachgeholt werden.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 169

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. Mai 2018, 05:48

Hab den in den letzten Wochen bereits zwei mal gesehen und kann Gonzo und Jay komplett zustimmen. Der ist überraschend wenig kitschig aber trotzdem gefühlvoll und witzig.
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen