Sie sind nicht angemeldet.

Remix

Amity Freischwimmer

  • »Remix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 2. März 2006

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:54

Neue Horror-Serie von Guillermo del Toro

Guillermo del Toro (Pans Labyrinth, Hellboy, The Shape Of Water) arbeitet zusammen mit Netflix an der Horror-Anthologie "Guillermo del Toro Presents 10 After Midnight".
Hierbei wird del Toro als Produzent, partieller Regisseur und Drehbuchautor fungieren. Bekannt ist daneben bisher lediglich, dass er mit einem von ihm ausgewählten Team von Autoren und Filmemachern zusammenarbeiten will, sowie die erneute Beteiligung von J. Miles Dale (The Shape Of Water) als Co-Produzent.

Quelle: http://bloody-disgusting.com/tv/3498850/…es-10-midnight/


Horror von Guillermo del Toro in Serienform für Netflix? Sehr gerne!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Remix« (15. Mai 2018, 12:24)


QuBick

Expendable

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:16

Meine persönliche News des Tages! Horror von del Toro, mit seinem bekannten Design der Charaktere und das auf Netflix, geht für mich ohne weitere Informationen absolut klar.
Für alle Freunde des Mountainbike-Sports -> Cycleholix Magazin

.adversus

Reservoir Dog

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 27. September 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:41

Träume werden wahr. Ich freue mich herzhaft!

TheReelGuy

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 524

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:24

Eine Horror-Anthology(!) von meinem spirit animal Guillermo del Toro(!!!) - da bin ich aber sowas von dabei! :thumbsup:
+++ Witness Me!" +++

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 909

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: BlacKkKlansman, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:13

Das steht und fällt sicher auch etwas mit den anderen beteiligten Regisseuren. Wäre schön wenn del Toro da ein paar Hochkaräter erwischen könnte, die sich etwas innerhalb des Netflix-Systems austoben können, ähnlich wie hier und da in Ansätzen bei Black Mirror.
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

TheReelGuy

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 524

Registrierungsdatum: 2. September 2014

Freue mich auf: mein Regie-Studium

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:51

Ich schlage mal vor: Vincenzo Natali, Adam Green, Lucky McKee, Ryuhei Kitamura und Ti West
+++ Witness Me!" +++

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 042

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:55

Del Toros Name weckt zumindest schon mal ein gewisses Grundinteresse.
Mannys aktuelle Serien: Haus des Geldes, The Killing, Westworld, Billions, Legion & Designated Survivor

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 8 170

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. Mai 2018, 05:53

Wäre schön wenn del Toro da ein paar Hochkaräter erwischen könnte, die sich etwas innerhalb des Netflix-Systems austoben können, ähnlich wie hier und da in Ansätzen bei Black Mirror.

Genau sowas wünsche ich mir schon lange. In der Art wie Black Mirror aber mir dem Fokus auf , sagen wie mal klassichem Horror. Wäre ein Traum.
Klar würde es durch wechselnde Regisseure/Teams auch Schwankungen in der Qualität geben aber das gehört zu einer richtigen Anthalogie auch irgendwie dazu.

Vorfreude ist ein wenig geweckt. :thumbup:
Jetzt mit neuer, fantastischer Signatur!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen