Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. August 2006, 13:08

Twin Peaks: Die Serie, Fire walk with Me & die neue Serie 2017 ~ David Lynch

Wundere mich sehr, das es zu "Twin Peaks" noch keinen Thread gibt! Kennt das keiner mehr (Ist aus den Jahren 1990/1991), oder ist euch das zu abgedreht? Auf jeden Fall hat "Twin Peaks" das Fernsehen revolutioniert. David Lynch hat seine schrägen Visionen sehr schön ins Medium Fernsehen übertragen. Hier mal ein kleiner Infotext. (Quelle: www.laura-palmer.net)


Als im April 1990 zum ersten Mal der Pilotfilm von David Lynchs und Mark Frosts neuer Serie Twin Peaks über die amerikanischen Bildschirme flimmerte, war das der Beginn einer neuen Ära im Fernsehen. Etwas Vergleichbares hatte es zuvor noch nicht in diesem Medium gegeben. Die über Jahrzehnte hinweg gewachsenen Grenzen, die Soap-Operas von Krimiserien und das Komische vom Fantastischen genauso wie vom Melodramatischen trennten, existieren hier nicht mehr. Lynch und sein Partner Mark Frost, dessen Anteil an den Folgen meist gern unterschlagen wird, sind ein bemerkenswertes Risiko eingegangen, als sie die Genres einfach vermischt und damit ein neues, viel größeres Terrain für Fernsehserien geschaffen haben. Dabei ist ihnen das bis dahin schier Unvorstellbare geglückt: eine Serie, die ungeheuer unterhaltsam ist und zugleich ihr Medium als genuine Kunstform entdeckt.

Die kleine, im Nordwesten Amerikas gelegene Gemeinde Twin Peaks ist mehr als nur eine Stadt: Sie ist ein Universum für sich, in dem man sich als Zuschauer praktisch von Anfang an heimisch fühlen kann. Einige ihrer Bewohner wie Harry S. Truman, der freundliche Sheriff der Stadt, Donna Hayward, dieses so unschuldige wie liebenswerte Mädchen von nebenan, James Hurley, der schweigsame jugendliche Rebell, oder Norma Jennings, die jederzeit hilfsbereite Besitzerin des R&R-Diners, sind einem augenblicklich vertraut. Man hat den Eindruck, als würde man sie mit all ihren Schwierigkeiten und Sehnsüchten schon lange kennen und fühlt sich ihnen in Momenten des Glücks wie der Trauer sofort verbunden. Es ist diese emotionale Verbundenheit, die Twin Peaks zu einer solch außergewöhnlichen Serie macht. Sie lässt einen auch die übrigen Figuren -- die seltsamen wie Pete Martell, Major Briggs oder die Log Lady und die zwielichtigen wie Leland Palmer, Ben Horne oder Audrey Horne -- mit offeneren Augen sehen. Das Dunkle und das Verrückte gehören genauso wie eine geradezu entwaffnende Normalität und Einfachheit zu der Welt von Twin Peaks. Die beiden Bergspitzen, denen die Stadt und die Serie ihren Namen verdanken, sind auch all die Gegensatzpaare, die das Leben in seiner Gesamtheit ausmachen.
Die Ermittlungen im Mordfall Laura Palmer, die den von dem unvergleichlichen Kyle Maclachlan gespielten FBI-Agenten Dale Cooper nach Twin Peaks führen, bilden dabei nur so etwas wie den roten Faden der Serie. Die klassische Krimihandlung wird von Anfang an von mehreren anderen Geschichten überlagert. So hat die Frage nach dem Mörder der Schülerin eigentlich nie die Bedeutung gehabt, die ihr damals, bei der deutschen Erstausstrahlung, zugemessen wurde, als ein Konkurrenzsender die Antwort verriet und so einen kleinen Skandal herauf beschwor. Alleine die Intrigen rund um das Sägewerk der Packards und die Machenschaften des Hoteliers Horne besitzen schon eine ähnliche Faszination wie die Suche nach Bob.

Zudem liegt das eigentliche Geheimnis und Erfolgsrezept von Twin Peaks eher in der Atmosphäre der Serie als in ihrer Handlung. Auch wenn man die Folgen schon mehrfach gesehen hat, verlieren sie nichts von ihrer magischen Faszination. Man kehrt einfach gerne in die Welt von Twin Peaks zurück: mal, um dem Wind zu lauschen, der durch die rings um die Stadt gelegenen Douglas Tannen weht, mal, um mit Agent Cooper bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kirschkuchen für einen Moment Frieden zu finden. Natürlich auch, um tiefer in die Geheimnisse des roten Raums einzudringen oder einfach nur, um sich immer wieder an all den kleinen, aber unvergesslichen Momenten zu erfreuen.


Leider gibt es bislang nur den Pilotfilm und 7 weitere Episoden auf DVD, die 2. Season läßt weiter auf sich warten. Allerdings gibt es Gerüchte über ein Release im Oktober. wenn jemand andere Infos hat immer her damit!!

Ansonsten würde mich interessieren, wie ihr die Serie findet? Her mit euren Meinungen! ;)

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 550

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. August 2006, 13:17

Ich finde diese Serie genial, habe damals keine Folge verpasst. Der schräge Humor, die ganzen Figuren etc. fand ich sehr gut. Auch diese kleine verschlafene Stadt, in der jeder Einwohner eine Leiche im Keller hat, fand ich sehr anschaulich. Einige Szenen haben mir damals eine Gänsehaut verschaffen. Besonders die Szenen mit Bob oder im Roten Raum. ;)

Durch diese Serie lernte ich David Lynch kennen und seine mysteriösen Atmospheren zu lieben. Er spielt übrigens auch eine kleine Nebenrolle.

Ich wollte mir die DVD schon immer zulegen, wusste gar nicht, dass es nur den Pilotfilm und die ersten 7 Episoden gibt.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. August 2006, 13:29

Ja, die Serie ist defintiv genial! :yeah: Hier mal ein paar Infos zur Box:


Darsteller: Kyle MacLachlan, Michael Ontkean, Mädchen Amick, Dana Ashbrook, Richard Beymer
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
Sprache: Deutsch (Mono), Spanisch (Mono), Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Mono)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: CIC Video/Paramount Home Ent.
DVD-Erscheinungstermin: 15. November 2003
Spieldauer: 411 Minuten
Durchschnittliche Kundenbewertung: basierend auf 89 Rezensionen. (Schreiben Sie eine Rezension!)
DVD Features:
Die deutschen Tonspuren sind Mono restauriert (verbesserte Qualität), der Pilotfilm ist in Englisch Stereo, die restlichen Folgen sind Englisch Dolby Digital 5.1
Einführung zu David Lynch, Mark Frost-Interview "In Plastikplane gewickelt"
17 Stück Kuchen - Dreh im Mar-T-Diner (auch bekannt als "RR"), Sprachunterricht für den Roten Raum mit Michael J. Anderson, Twin Peaks-Adressbuch mit Postkarten der Darsteller (Filmographien, Biographien und Video-Postkarten)
Audio-Kommentar des Regisseurs Duwayne Dunham, des leitenden Kameramanns Frank Byers, des Regisseurs Tina Rathbone, des Regisseurs Leslie Linka Glatter, des Regisseurs Tim Hunter und des Drehbuchautoren Robert Engels, des Regisseurs Caleb Deschanel und des Drehbuchautoren Harley Peyton, des Ausstatters Richard Hoover
Einführung der Log-Lady
Hinweise auf Drehbuch-Anmerkungen im Bild
Tibet
ASIN: B000066JCT

Die Box ist schön aufgemacht und bietet reichlich Extras! Empfehlenswert wenn endlich auch einmal die 2. Season angeboten würde!:sauer:

narn5

Elwood Blues

Beiträge: 1 368

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Freue mich auf: Preacher Staffel 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. August 2006, 14:56

ich hab die serie leider nie gesehen, würde mich aber stark interessieren. wieviele staffeln waren es den insgesammt?
╔╗╔═╦╗╔╦╦╗╔═╦═╗╔═╦╗╔╦═╦═╦═╗
║╚╣═║╚╣║║║║║║║║║═╣║║║═╣║║═╣
║║║║║║╠╗║╚╣║║║║║╔╣╚╝║═╣║║╔╝
╚═╩╩╩═╩═╩═╩═╩╩╝╚╝╚══╩═╩╩╩╝

Kino 2017
Hunt For The Wilder People 9,5/10
The Monster 6,5/10
The Nightwatchman 5/10
Lala Land 9/10


Konzerte 2017

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 550

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. August 2006, 15:43

Nur 2, wenn ich mich nicht irre. Ich würde mich aber über eine dritte freuen, besonders wenn ich an das Ende von der zweiten Staffel denke... :finster:

@ Dr Knobel: habe ich das richtig verstanden, dass in der Box nur der Pilotfilm und 7 Folgen der ersten Staffel drin sind? Was ist mit dem Rest der ersten Staffel? Wenn sie im Oktober die 2te Staffel auf DVD rausbringen, dann fehlt einem doch die zweite Hälfte der ersten Staffel, oder?

Ich habe übrigens auch beide Twin-Peaks-Bücher. Also das geheime Tagebuch von Laura Palmer und die Aufzeichnungen von Cooper. :D

Paddywise

The last man

Beiträge: 8 116

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. August 2006, 15:58

hab die Serie ehrlich gesagt nie gesehen. Aber nachdem ich die Lynch Filme gesehen habe würds mich ehrlich gesagt schon interresieren...
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. August 2006, 18:30

Zitat

@ Dr Knobel: habe ich das richtig verstanden, dass in der Box nur der Pilotfilm und 7 Folgen der ersten Staffel drin sind? Was ist mit dem Rest der ersten Staffel? Wenn sie im Oktober die 2te Staffel auf DVD rausbringen, dann fehlt einem doch die zweite Hälfte der ersten Staffel, oder?


Zu dem Zeitpunkt wurde das in Amerika uneinheitlich gehandelt. Es ist nicht so wie heute das jede Serie über 20 Folgen hat. Sie hatten zuerst den Pilotfilm und die 7 Folgen in Auftrag gegeben. Als dann so ein Riesenhype entstand, haben sie noch während der Ausstrahlung neue Folgen produziert, und das sind eben jene, die dann nun in der 2. Box erscheinen würden.

Ich kann jedem, der intelligente Unterhaltung in dem typisch surrealen Lynch Stil mag, nur wärmstens empfehlen sich einmal mit "Twin Peaks" zu befassen! Die Serie ist total anders und wirklich abgefahren. Für mich immer noch ein absolutes Highlight. :yeah:

Angeblich soll die 2. Box (Bislang wurden immer rechtliche Schwierigkeiten als Grund für die Nicht-Veröffentlichung genannt) nun im November erscheinen.

@Tyler: Die Bücher sind auch klasse, mittlerweile haben sie auch schon eine kleine Wertsteigerung hinter sich... ;)

Wer es noch nicht weiß: Nachdem die Serie so erfolgreich war, drehte Lynch anschließend noch einen Kinofilm mit dem Titel "Twin Peaks-Fire walk withe me", in Deutschland erschienen unter "Twin Peaks-Der Film". Er erzählt die letzten 7 Tage im Leben der Laura Palmer. Unbedingt nach der Serie anschauen!!!!

Kleiner Insider: Wer einmal David Duchovny (Fox Mulder aus "Akte X") in Frauenkleidern sehen möchte, kommt an "Twin Peaks" nicht vorbei... :omg:

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 550

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. August 2006, 18:59

Zitat

Original von Dr Knobel
Als dann so ein Riesenhype entstand, haben sie noch während der Ausstrahlung neue Folgen produziert, und das sind eben jene, die dann nun in der 2. Box erscheinen würden.


Achso, dann bin ich ja beruhigt.

Den Film "Fire walk with me" hab ich übrigens auch auf DVD :D

Kiefer Sutherland als Gerichtsmediziner, David Lynch als ein schwerhöriger FBI-Agent... Was will man mehr? :D

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. August 2006, 08:36

Da kann man nur mit einem heftigen Nicken seine Zustimmung bekunden!:super:

Habe vor Jahren einmal Gerüchte gehört, das der Kinofilm nur zusammengeschnitten wurde, und die von Lynch favorisierte Version als knapp vierstündige Fassung im US Fernsehen lief.

Hast du davon mal gehört oder wäre dir das ganz neu?

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 550

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. August 2006, 14:10

Zitat

Original von Dr Knobel
Da kann man nur mit einem heftigen Nicken seine Zustimmung bekunden!:super:

Habe vor Jahren einmal Gerüchte gehört, das der Kinofilm nur zusammengeschnitten wurde, und die von Lynch favorisierte Version als knapp vierstündige Fassung im US Fernsehen lief.

Hast du davon mal gehört oder wäre dir das ganz neu?


Das wäre mir neu, ich würde die vierstündige Fassung gerne sehen.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. September 2006, 09:50

NEWS

Der Release der 2. Box von "Twin Peaks" ist eine einzige Farce. Annfangs sollte die kurz nach der 1. Box heraus kommen.(2003) Dann wurden mittlerweile 3 Termine, die Pramount angekündigt hatte, nicht eingehalten. (Der letzte Termin war 11/2006). Auf einer "Twin Peaks" Fanpage stand nun etwas von 05/2007. Hatte also mal eine Mail an Paramount geschrieben, hier die Antwort:

"...im Jahre 2007, wird nach heutiger Sachlage, eine Veröffentlichung nicht stattfinden..."

Bald bekomme ich einen Koller!:sauer: Jede noch so beschissene Serie wird ohne jegliche Probleme raus gebracht, aber eine der erfolgreichsten der 90er Jahre, die bis heute Kultstatus genießt wird so etwas von stiefmütterlich behandelt, das es schon an eine Frechheit grenzt!:puke :sauer: :wand: X(

Vor allem, wenn man bedenkt, das die 1. Staffel eigentlich ziemlich gut ankam!

Edit: Über die bescheuerte Antwort von paramount war ich so stinkig, das ich die Redaktion der cinema anschrieb. Diese schrieben mir praktisch auch umgehend zurück, und jetzt ist man zumindest mal ein wenig schlauer:
---------------------------------------------------------------------------
Das ärgert uns mindestens genau so wie Sie. Der Grund: David Lynch möchte die deutsche Fassung vor Veröffentlichung noch einmal begutachten, aber er gibt keinen Termin, wann das sein könnte. Vielleicht will er das Geschäft auch selber machen? Momentan kann man die zweite "Twin Peaks"-Staffel (im Original) nämlich über seine eigene Firma via www.davidlynch.com beziehen.
Herzlich,
Red. Cinema
---------------------------------------------------------------------------
Na dolle! :uglygaga:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr Knobel« (19. September 2006, 10:33)


Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 154

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. September 2006, 12:52

Hab die Serie damals life miterlebt! Auch den Streß den es damals mit der Auflösung gab. Wenn ich mich recht entsinne lief die Serie damals auf RTL nur die letzten 4 Folgen nicht. Aus irgend einem Grund hat damals ein anderer Sender die Rechte für die letzten Folgen erhalten, ich glaube Tele5. RTL hat damals dann netterweise noch schnell das Ende verraten bevor Tele 5 ausstrahlen konnte. Das gab nen Skandal! :D
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. September 2006, 13:43

Muß ich leider einmal kurz mein Veto einlegen! ;)

Die Serie lief bei RTL, der direkte Konkurrent Sat 1 lieferte die Auflösung des Mörders Wochen vorher im Videotext. Daraufhin gingen die Quoten zurück, bis RTL beschloß, einige Folgen nicht mehr auszustrahlen. Da zu diesem Zeitpunkt aber auch in der Serie geklärt war, wer Laura Palmer um die Ecke gebracht hat, war das für die Zuschauer nicht so schlimm. Sat 1 wurde von RTL auf Schadenersatz verklagt, war wirklich ziemlich heftig! :uglygaga:

Als die Serie dann wiederholt wurde, lief sie dann auf Tele 5 (Später auch nochmal auf RTL 2)-inkl. der bislang nicht gezeigten Folgen. Die hatten aber mit dem Skandal nichts zu tun.

Nur mal als Info.:grins:

Uns was Paramount, Lynch oder weiß der Teufel mit der 2. Box anstellen, ist und bleibt gegenüber den Kunden und Fans eine Frechheit!:guns:

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 154

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. September 2006, 14:04

Ach ja so war das. Aber ich wusste doch da gabs nen Skandal!
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

first try

Beiträge: 33 470

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. September 2006, 01:44

Lynch ist doch noch mit seinem neuen Film INLAND EMPIRE beschäftigt. Vielleicht findet er ja richtung Sommer 2007 Zeit, die DVD Box endlich freizugeben.

Ich hätte mir die Serie schon längst geholt, aber selbst wenn man sich die erste Staffel und den Film kauft, fehlt ja immer noch der gesamte zweite Teil mitsamt der - wie ich vermute - Auflösung des ganzen.

:flop:
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. September 2006, 08:14

Klar, die fehlt komplett!:terror:

Wenn man den Film sieht weiß man zwar im Prinzip was los ist, aber das ist ja nicht dasselbe. Vergleichbar wäre es, wenn man von "Lost" die ersten acht Folgen freigibt und dann nur die letzte Folge zeigt. es bleibt einfach zuviel auf der Strecke! :uglygaga:

Obwohl-und das kann man nicht häufig genug sagen-"Twin Peaks" keine Serie ist, deren Hauptaugenmerk darauf liegt, wer denn nun der Täter ist. Sie ist viel raffinierter, charmanter, abgedrehter, skurriler und genialer! :yeah:

Für mich immer noch die Revolution im Bereich TV!

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Oktober 2006, 16:31

Kann es zwar noch nicht so recht glauben, aber ich habe gerade eine Mail von Paramount Kundenservice erhalten. Demnach seien Synchronisationsprobleme Ursache für die dauernden Verschiebungen. So ein Quark! :uglygaga: Auch die erste Staffel wurde nicht neu synchronisiert!!!! Aber okay, hier nun das Wichtige:

Es gibt von Paramount einen Veröffentlichungstermin, und zwar den04.01.2007

Über den Preis hüllten sie sich jedoch noch in Schweigen! Egal: Wird defintiv gekauft! :grins:

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 550

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Oktober 2006, 16:36

Diese Box wird dann das Ende der ersten Staffel und die komplette zweite Staffel enthalten, oder? Bin immer noch etwas durcheinander. ;)

Egal, die Box wird gekauft. Vielleicht nicht direkt nach dem Erscheinen (meine Wunschliste ist einfach zu lang), aber früher oder später schon.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 819

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. Oktober 2006, 16:39

Sieh es einfach so: Wenn du beide Boxen hast, besitzt du die ganze Serie! ;)

Und es lohnt sich einfach!!!

jeremybentham

unregistriert

20

Montag, 30. Oktober 2006, 01:24

Nur mal als Infos... auf einschlägigen Seiten gibt es die DVD von Staffel 2 JETZT SCHON.

Also über 2 Monate vor Release? Irgendwas stimmt da doch nich ...

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen