Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

241

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 16:40

Zitat

Original von Mestizo

Spoiler Spoiler

Incubus ist ein männlicher Vertreter, die weiblichen Form nennt sich Succubus bzw. Succubi (Plural).

Ach ja, stimmt. Danke für die Erklärung ;)

The Walking Dad

vs. the World

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2009

  • Nachricht senden

242

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 23:36

Jo, Mortensen könnte ich mir echt gut vorstellen.
Sollte dann aber etwas hagerer werden, nicht ganz so wie Bale in Maschinist, aber so die Richtung.
Hätte aber auch nichts gegen gänzlich unbekannte Darsteller einzuwenden...
Dawson als Susannah...?.....Nee, dafür ist die viel zu hübsch. wenn ich mich recht entsinne, wird Susannah nicht gerade als Schönheit beschrieben.
Bin schwer gespannt, wer die Rollen ergattert.
Bin allerdings immer noch der Meinung, dass Ron Howard der falsche Mann für den Turm ist.
Er möge mich eines Besseren belehren...

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 5 222

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 2. Januar 2011, 15:32

News

Heisse Anwärter für die Hauptrolle sind Javer Bardem und Viggo Mortensen

Quelle: Bloody-Disgusting
Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

244

Sonntag, 2. Januar 2011, 15:44

Viggo Mortensen wäre natürlich nicht schlecht, aber da der immer oft sagt er will aufhören oder kürzer treten, glaube ich kaum, dass er sich an so ein langes Projek binden lässt.
Wird auf jedenfall heikel mit de Alter, egal wen man castet, denn das wird ne längere Produktion werden von der Adaption des ersten bis zum letzten Buch.

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

245

Sonntag, 2. Januar 2011, 15:46

Viggo wäre, wie gesagt, eine gute Wahl. Bardem wäre etwas ungewöhnlich, aber vielleicht würde es auch funktionieren. Habe mir Roland zwar immer anders vorgestellt, aber mit richtigem Look könnte das durchaus hinhauen, denn an Talent fehlt es Bardem nicht.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 641

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

246

Sonntag, 2. Januar 2011, 15:52

Sieht aus, als wenn es mit der Planung voran geht. Obwohl ich mir noch nicht sicher bin, ob drei Filme und zwei Seasons als Serie (das steht zumindest bei Bloody Disgusting) ausreichend sind. Hört sich noch zu kurz für mich an...
Zu den Schauspielern: Da kann ich mich mit beiden anfreunden. Mortensen wäre mir noch etwas lieber von den beiden, aber für die Rolle von Roland passen mir beide.
Out of order.

Longshot

4 Beiträge für ein Halleluja

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 9. November 2006

  • Nachricht senden

247

Sonntag, 2. Januar 2011, 18:43

Geplant ist es doch momentan so :

Film Teil 1 dann kommt die erste der zwei Staffeln der Serie und am Ende der Serie miteinem Übergang der 2. Kinofilm.Auf den 2.Film folgt dann dann die ltzte 2. Staffel der Serie die sich auf den jungen Deschain konzentriert.Dann fdolgt der letzte 3.Teil in dem der gealterte Deschain seine Mission beendet...

so soll das momentan wohl laufen

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 019

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

248

Sonntag, 2. Januar 2011, 19:35

Bardem wäre eine Fehlbesetzung, auch wenn er ein sehr guter Schauspieler ist.
Aber King weist dezidiert sowohl im Vorwort als auch im Buch selbst mehrere Male darauf hin, dass Roland Clint Eastwoods Charakter in den Dollar-Filmen nachempfunden ist, und ihm auch sehr ähnlich sähe...
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McKenzie« (2. Januar 2011, 19:36)


Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 641

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

249

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:03

@McKenzie: Stimmt. Eastwood wäre optimal gewesen, ist aber leider zu alt und steht nicht mehr vor der Kamera.
Mortensen kennt man ja schon mit Stoppelbart und würde m.E. sehr gut passen. Bei Bardem müsste man mal schauen, wie er mit entsprechender Frisur und einiges an Stoppeln im Gesicht aussieht, aber abwegig oder gar als Fehlbesetzung würde ich ihn nicht sehen. --> Foto (mehr zerzaustes Haar, kräftigere Stoppeln und es geht doch, oder?)
Out of order.

killerbunny!

<3 Twilight

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 24. März 2006

  • Nachricht senden

250

Montag, 3. Januar 2011, 08:18

Bardem kann ich mir überhaupt als Roland vorstellen. Craig vom Gesicht her auch irgendwie nicht. Viggo wäre ein toller Gunslinger, ebenso Hugh Jackman. Hoffe, dass einer der beiden die Rolle kriegt!
Sometimes you eat the bear and sometimes the bear, well, he eats you.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 21 337

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

251

Mittwoch, 19. Januar 2011, 14:56

Casting Update
http://www.abload.de/img/towercmyl.jpg

Regisseur Ron Howard (Da Vinci Code) hat inzwischen bestätigt, das Rolle des Roland Deschain entweder Viggo Mortensen oder Javier Bardem bekommt.
Producer Brian Grazer hat gegenüber MTV nun erklärt, das der "Sieger" innerhalb einer Woche bekannt gegeben wird. Wir wissen also bald genaueres.
Außerdem ist Naomie Harris (Ninja Assassin, 28 Days Later) die derzeitige Top Kandidatin für die Rolle der Susannah Dean.
q.:worstpreviews.com
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 625

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

252

Mittwoch, 19. Januar 2011, 15:12

Oh bitte, lass es Viggo Mortensen werden! Das wäre nach dem jungen (und dem alten) Clint Eastwood der Schauspieler der am besten in die Rolle passt. Bardem kann ich mir in der Rolle allerdings eher weniger vorstellen, aber dass der Mann es drauf hat, durften wir ja schon sehen. Trotzdem. Viggo wäre super.

Naomie Harris dagegen ist meiner Ansicht nach viel zu jung für die Rolle der Susanah, obwohl sie vom Typ her sicher gut passt. Naja, mal sehen.


Jetzt bin ich noch auf die Besetzung von Eddie und Jake gespannt.
Also als Eddie, finde ich, wäre Jared Leto die ideale Besetzung. Der ist zwar älter als Naomie Harris (in den Büchern ist es genau umgekehrt, wenn ich mich recht entsinne), würde aber was Aussehen, Art und die Fähigkeit einen Junkie zu spielen angeht, genau passen.
Bei Jake bin ich mir absolut unschlüssig wer das machen könnte...
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 519

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

253

Mittwoch, 19. Januar 2011, 15:15

Also wenn ich schon Ron Howard lese und an Da Vinci Code denke, habe ich so meine Sorgen, dass mir das ganz und gar nicht gefallen wird. :(
Mannys aktuelle Serien: Carnivalé, Masters of Sex, True Blood, American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, The Shannara Chronicles, The Walking Dead & The Good Fight.

Skylynx

Reservoir Dog

Beiträge: 3 717

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Freue mich auf: Auf ein BBQ an dem auch mal alle kommen.

  • Nachricht senden

254

Mittwoch, 19. Januar 2011, 15:16

Jared Leto und ich sitze im Kino!
Ansonsten muss Viggo Roland spielen. Gott ich bin echt gespannt wie sich das entwickelt =)
Starblight/ Bereitsgesehen BBQ Grillfest 2015 am 1. August!
Starblight Nerd Stammtisch #14 am 13. Juni 2015 in Köln
Starblight.de - Von Nerds für Nerds!

Edward Nygma

ehemals Eric Draven

Beiträge: 942

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Freue mich auf: Godzilla 2, Einen ernsten Piratenfilm, Dredd 2 ;) und The Dark Tower

  • Nachricht senden

255

Mittwoch, 19. Januar 2011, 16:07

Viggo ist perfekt für die rolle, hoffendlich wird das diesmal was, die bücher sind einfach nur klasse :super:
Clark Kent ist Superman’s Kritik an der Menschheit

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

256

Mittwoch, 19. Januar 2011, 16:07

Zitat

Original von Deathrider
Oh bitte, lass es Viggo Mortensen werden! Das wäre nach dem jungen (und dem alten) Clint Eastwood der Schauspieler der am besten in die Rolle passt. Bardem kann ich mir in der Rolle allerdings eher weniger vorstellen, aber dass der Mann es drauf hat, durften wir ja schon sehen. Trotzdem. Viggo wäre super.

Naomie Harris dagegen ist meiner Ansicht nach viel zu jung für die Rolle der Susanah, obwohl sie vom Typ her sicher gut passt. Naja, mal sehen.

Jetzt bin ich noch auf die Besetzung von Eddie und Jake gespannt.
Also als Eddie, finde ich, wäre Jared Leto die ideale Besetzung. Der ist zwar älter als Naomie Harris (in den Büchern ist es genau umgekehrt, wenn ich mich recht entsinne), würde aber was Aussehen, Art und die Fähigkeit einen Junkie zu spielen angeht, genau passen.
Bei Jake bin ich mir absolut unschlüssig wer das machen könnte...

Kann ich so unterschreiben.

Jake wird wohl von einem Unbekannten gespielt, es gibt nicht viele berühmte Darsteller in seinem Alter. Naomie ist wirklich viel zu jung für Susannah. Wenn ich mich nicht täusche, müsste Sasannah um die 40 Jahre alt sein. Naomie könnte sie ja in einer Rückblende spielen, als Odetta in den 70ern als Black Panther gegen die Polizei gekämpft hat und als sie in der U-Bahn geschubst wurde. Aber die ältere Version müsste eigentlich von einer anderen gespielt werden.

xyla

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

  • Nachricht senden

257

Mittwoch, 19. Januar 2011, 21:14

Ich wäre in diesem Fall für Bardem.
Er würde schon als bärbeißiger alter Revolverheld überzeugen können, wenn ich mir das ganze als Mischung zwischen Watchmen und Supernatural vorstelle.

Edit: Ups, "leicht" verwechselt ;) dachte an Jeffrey Dean Morgan.

Mir sind allerdings beide ca 5-10 Jahre zu jung. Roland war für mich immer jenseits der 50.

Edit2: Ähem, Mortensen wirkt irgendwie jünger, als er eigentlich ist. :facepalm:
1/5 - ich habs gehasst; 2/5 - nicht gemocht; 3/5 - hab ich gemocht; 4/5 - hab ich sehr genossen; 5/5 - hab ich geliebt!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »xyla« (19. Januar 2011, 21:17)


McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 019

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

258

Mittwoch, 26. Januar 2011, 17:43

Zitat

Original von Clive77
@McKenzie: Stimmt. Eastwood wäre optimal gewesen, ist aber leider zu alt und steht nicht mehr vor der Kamera.
Mortensen kennt man ja schon mit Stoppelbart und würde m.E. sehr gut passen. Bei Bardem müsste man mal schauen, wie er mit entsprechender Frisur und einiges an Stoppeln im Gesicht aussieht, aber abwegig oder gar als Fehlbesetzung würde ich ihn nicht sehen. --> Foto (mehr zerzaustes Haar, kräftigere Stoppeln und es geht doch, oder?)

Eastwood ist natürlich keine Option. Aber Bardem...also, auf dem Bild geht es schon, und vom Prinzip her hätte ich ja nichts dagegen, aber er Look-mäßig doch ein anderer Typ als Eastwood - Da wär ich definitiv eher für Mortensen.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 190

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

259

Mittwoch, 26. Januar 2011, 17:47

Zitat

Original von xyla
Ich wäre in diesem Fall für Bardem.
Er würde schon als bärbeißiger alter Revolverheld überzeugen können, wenn ich mir das ganze als Mischung zwischen Watchmen und Supernatural vorstelle.

Edit: Ups, "leicht" verwechselt ;) dachte an Jeffrey Dean Morgan.


Die beiden sehen auch aus wie verdammte zwillinge :D
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 019

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

260

Mittwoch, 26. Januar 2011, 17:51

Zitat

Original von 00Doppelnull

Zitat

Original von xyla
Ich wäre in diesem Fall für Bardem.
Er würde schon als bärbeißiger alter Revolverheld überzeugen können, wenn ich mir das ganze als Mischung zwischen Watchmen und Supernatural vorstelle.

Edit: Ups, "leicht" verwechselt ;) dachte an Jeffrey Dean Morgan.


Die beiden sehen auch aus wie verdammte zwillinge :D

Ja, seit ich den Bildvergleich im anderen Thread gesehen hab, pack ich das auch nicht mehr :ugly:
Jeffrey Dean Morgan war ja schon eine Art skrupelloser Gunman in Watchmen...
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen