Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Skylynx

Reservoir Dog

Beiträge: 3 557

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Freue mich auf: Auf ein BBQ an dem auch mal alle kommen.

  • Nachricht senden

121

Montag, 19. Dezember 2011, 20:29

Ah ok, kaum hat er mal ne andere Frisur erkenne ich ihn nicht mehr ^^
The dude who created BBQ Grillfest and Nerd Stammtisch

“I don’t know who Clara is. I don’t understand her. I met her three times. Twice she died. The same woman, three times. Not possible.”

Starblight.de - Von Nerds für Nerds!

General_Lee

Goodfella

Beiträge: 4 043

Registrierungsdatum: 26. Juni 2007

  • Nachricht senden

122

Montag, 19. Dezember 2011, 20:30

OMG was haben die daraus gemacht? Sam Worthington mit ner Baywatch-Hasselhoff Frisur???? Gemma Artertons Io durch ne Blondine ersetzt???
Und dann noch den Trailer mit Manson unterlegt?? WTF wer hat das alles verbrochen? Wo ist die Stimmung vom Trailer vom ersten Teil mit der Mucke von The Used?
Wo ist Sam Worthington mit Badass-Kurzhaar-Military Look?
Boah fand den ersten Teil entgegen der langläufigen Meinung spitze.
Das jetzt lässt mich kalt.
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 14 795

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 7 - 9, Guardians of the Galaxy, Star Wars 7 - 9, Batman Reboot, Mad Max 4, Bond 24 - 109, Batman v. Superman, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, JLA, Planet der Affen, T-5, Jurassic World

  • Nachricht senden

Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 729

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

124

Montag, 19. Dezember 2011, 21:10

Sieht ganz nett aus. Wird aber wie beim ersten Teil wohl nur für DVD reichen.
"The world ends, Godzilla begins."

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 15 054

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Batman vs Superman, Star Wars VII, Fantastic Four, Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

125

Montag, 19. Dezember 2011, 21:14

Schick schick.
"Razzle, Dazzle" - Madame Razz

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 15 054

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Batman vs Superman, Star Wars VII, Fantastic Four, Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

126

Montag, 19. Dezember 2011, 21:20

Eine Schande, dass die Arterton nicht mehr dabei ist.
Aber ansonsten sieht's soweit ganz gut aus.
"Razzle, Dazzle" - Madame Razz

Joel.Barish

Lawndale's Finest

Beiträge: 8 460

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

127

Montag, 19. Dezember 2011, 21:24

Uuuh... ich weiß nicht, ob ich die Musikwahl mutig oder beschissen finden soll. Tendiere zu Letzterem. Und insgesamt wirkt das echt noch deutlicher wie "God of War", ohne, dass ich mich da auskenne, aber einige der Monster erinnern mich schon daran. Und scheinbar ja nicht nur mich. Könnte überkandidelter SFX-Krawall der unterhaltsamen Sorte werden, aber ich hätte auch gerne mal die grichische Mythologie mit einer richtigen Story und trotzdem einem coolen Look. Beides geht irgendwie nicht. Der Zyklop und diese siamesischen Schwertschwinger-Zwillinge gehen hier aber effekttechnisch wirklich noch gar nicht. Und Worthingtons Militär Haarschnitt fand ich durchaus passend. Das hier ist halt typisch Antiken-Film und nicht schlecht. Aber langweilig.

@General
Die Blondine ist aber Rosamund Pike und daher kein zu großer Verlust gegenüber Gemma Arterton, die ich aber auch ganz gerne weiterhin dabei gehabt hätte.
Treasure Monday
Diese Woche: Das Debüt vom "Snowpiercer" Regisseur Hunde, die bellen, beißen nicht

"I was born when she kissed me. I died when she left me. I lived a few weeks while she loved me."
- Dixon Steele

Master Chief

unregistriert

128

Montag, 19. Dezember 2011, 21:32

Musik ist grausam, Effekte scheinen (zum jetzigen Zeitpunkt) noch künstlicher zu sein als im ersten Teil und mir gefällt, wie auch das schon bei Teil 1, dieses bierernste, unspaßige und gezwungen moderne nicht.

Und was ist der Umkehrschluss? Das Blockbuster generell (oder vielleicht nur jene mit fantastischem Hintergrund?) immer locker und irgendwie spaßig daher kommen müssen? Bloß nicht. Dafür haben ja das Duo des Schreckens: Bruckheimer und Bay.

Schön, dass die Chose ernst bleibt und nicht zu einer Lachnummer für Mädchen (siehe Mission Impossible:Ghost Protocol) verkommt.


Edit:
Der Trailer ist super. Könnte ein viel besserer Film als der Vorgänger werden. Keine glänzenden Rüstungen mehr, dafür markige Fights gegen verdammte Titanen. Herrlich. Und die Musik ist der Kracher und macht den Trailer gerade so gut. Aber so eine Diskussion hatten wir schon damals beim Teaser des Erstlings. Da stieß die "untypische" Musik auch auf viel Unverständnis.

Dr.Faustus

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 527

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

129

Montag, 19. Dezember 2011, 21:36

Trailer gefällt, Kinokarte ist so gut wie gekauft :)

Ist die blonde nicht die, die auch in Harry Potter 4 (das Ding mit dem Turnier) die Franzosin gespielt hat, die dran Teilgenommen hat?

Edit: Sie hier

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 14 795

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 7 - 9, Guardians of the Galaxy, Star Wars 7 - 9, Batman Reboot, Mad Max 4, Bond 24 - 109, Batman v. Superman, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, JLA, Planet der Affen, T-5, Jurassic World

  • Nachricht senden

130

Montag, 19. Dezember 2011, 21:41

...
Ist die blonde nicht die, die auch in Harry Potter 4 (das Ding mit dem Turnier) die Franzosin gespielt hat, die dran Teilgenommen hat?

Edit: Sie hier


Nein, ist sie nicht.
Wie Joel schon sagte, ist es Rosamund Pike. ;)
#darkesttimeline
#sixseasonsandamovie

Joel.Barish

Lawndale's Finest

Beiträge: 8 460

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

131

Montag, 19. Dezember 2011, 21:41

Nee. Clémence Poésy stand mal im Gespräch, hier mitzuspielen, aber daraus wurde nichts. Die Blonde ist Rosamund Pike. Sehr sicher. Die erkenne ich. :D

Edit: Okay, danke Diego. Doppelt gemoppelt hält besser. Oder so. ;)

Nochmal Edit: @Master
MI4 "Lachnummer für Mädchen"? Was ist denn das für ein sexistisch anmutender Blödsinn? Man könnte das jetzt genau so drehen, wie du es Gonzo gegenüber getan hast: Dürfen Agentenfilme nur bierernst, dunkel und abgründig sein? Ist Humor automatisch eine Verwässerung von Qualität? Und ist das automatisch für Mädchen? Manche mögen ein paar nette flapsige Sprüche in einem Action-Unterhaltungsfilm. Manche nicht. MI4 ist ja nun keine Parodie geworden, meiner Meinung nach.
Treasure Monday
Diese Woche: Das Debüt vom "Snowpiercer" Regisseur Hunde, die bellen, beißen nicht

"I was born when she kissed me. I died when she left me. I lived a few weeks while she loved me."
- Dixon Steele

Master Chief

unregistriert

132

Montag, 19. Dezember 2011, 21:59



Nochmal Edit: @Master
MI4 "Lachnummer für Mädchen"? Was ist denn das für ein sexistisch anmutender Blödsinn? Man könnte das jetzt genau so drehen, wie du es Gonzo gegenüber getan hast: Dürfen Agentenfilme nur bierernst, dunkel und abgründig sein? Ist Humor automatisch eine Verwässerung von Qualität? Und ist das automatisch für Mädchen? Manche mögen ein paar nette flapsige Sprüche in einem Action-Unterhaltungsfilm. Manche nicht. MI4 ist ja nun keine Parodie geworden, meiner Meinung nach.
Du vermutest ich sei sexistisch? In einem Forum, welches Threads beherbergt, welche als Thema das Abstimmen über die "Hotness" diverser Damen haben? Nicht wirklich, oder? Ball flach halten!

Nein, Agentenfilme dürfen durchaus locker/flockig sein, aber nicht Mission Impossible. Warum? Weil die anderen es Teile es auch nicht waren. Ein bisschen Buddy-Humor ist okay. Siehe M:I 3 (Pegg war okay, da nicht im Vordergrund und die "We are family" Telefonszene war auch gerade noch ertragbar). Aber M:I IV hatte ja wirklich nichts ernstes mehr zu bieten. Für mich war es faktisch eine Komödie oder vielleicht sogar eine Parodie. Der Bezug von Renners Figur zu Hunt? Das war die Grenze des Ertragbaren, derartig klischeehaft war das. Kann nur Parodie sein, so dumm war das. Da war ja Rourkes Szene in den Expandables hohe Drehbuchkunst gegen. Für mich ists ein Mission Impossible für Mädchen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Master Chief« (19. Dezember 2011, 22:06)


Joel.Barish

Lawndale's Finest

Beiträge: 8 460

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

133

Montag, 19. Dezember 2011, 22:11

Tjoa, Abstimmungen über die "Hotness" von Frauen darf man gerne auch als sexistisch bezeichnen. Von mir aus. Ist halt ne total oberflächliche Sache. Aber Filme "für Mädchen" zu nennen, weil sie durch Humor verwässert sind, ans Parodistische grenzen oder klischeehaft sind, halte ich für sexistischER und in gewisser Weise - von mir aus auch oberflächlich gesprochen - diskriminierend.

Wenn der Humor auf dich wirklich so extrem störend gewirkt hat... tja, kann man nix machen. Aber das Argument, dass der nicht witzig sein darf, weil es die anderen Teile auch nicht waren, finde ich eher schwach. Die ersten drei Teile unterscheiden sich stilistisch teilweise ziemlich krass. Ethan Hunt war in Teil 1 und 3 nicht der unbesiegbar smoothe Übermensch Actionstar aus Teil 2. Will sagen: Die MI Filme lebten bisher immer von Veränderungen oder waren zumindest nicht so konsistent, dass man jetzt nicht auch mal etwas witziger sein dürfte. Na ja, mir hat der Film gefallen. Sehr sogar.
Treasure Monday
Diese Woche: Das Debüt vom "Snowpiercer" Regisseur Hunde, die bellen, beißen nicht

"I was born when she kissed me. I died when she left me. I lived a few weeks while she loved me."
- Dixon Steele

Maxwell89

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 027

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2009

Freue mich auf: Escape Plan

  • Nachricht senden

134

Montag, 19. Dezember 2011, 22:13

Kommt direkt mit auf meine Most Wanted LIste 2012, mein Kinobesuch ist sicher =D
FC Bayern München - Road to London 2013

Most Wanted 2013: Der Hobbit

Looking forwards to: Pain & Gain - 2 Guns - Escape Plan - The Counselor

~ Mia san Mia ~


Incubus

Smokin' Ace

Beiträge: 3 392

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Freue mich auf: Elysium, Der Hobbit - Smaugs Einöde

  • Nachricht senden

135

Montag, 19. Dezember 2011, 22:17

Fuck Yeah!!!
Bei Teil 1 hab ich den Kinobesuch gemieden, dafür direkt auf DVD gekauft, aber diesen hier will ich im Kino sehen! Genau mein Ding! :top:
Nur wie einige Vorredner schon sagten, die Musik für den Trailer ist nicht die beste Wahl.
2013 im Kino gesehn:
Oblivion 7,5/10
Star Trek into Darkness 7/10
Man of Steel 4/10
Pacific Rim 6,5/10
Gravity 9/10

Wurzelgnom

unregistriert

136

Montag, 19. Dezember 2011, 22:20

Ich hab das Gefühl Liam Neeson ist der neue Samual L Jackson. Den sieht man ja fast ununterbrochen in irgendeinem Film.

Master Chief

unregistriert

137

Montag, 19. Dezember 2011, 22:20

Dann nenne es sexistischER. Ich rede nun einmal so. Du störst dich ja auch an der Bezeichnung Männerfilm (war hier mal irgendwo ne Diskussion). Bei mir gehört der Begriff zu meinem Stamm Filmvokabular. Das sehen wir beide unterschiedlich. Ist okay für mich. Aber ich kriege ein Problem, wenn man mir subtil unterstellen will ich sei ein Sexist oder gar diskriminierend.

Das ist eine Frechheit und kann, um mal Kinski zu zitieren, nur von jemandem kommen der entweder vollkommen ahnungslos oder etwa bösartig ist.

So, damit ist die Sache für mich gegessen. Die Welt ist nicht rosa rot und politcal correctness für Waschlappen. Mein Wort zum Sonntag.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 882

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: God Help The Girl, What If, Birdman, Inherent Vice (!!), Big Eyes, Listen Up Philip, While We're Young

  • Nachricht senden

138

Montag, 19. Dezember 2011, 22:24

Musik ist grausam, Effekte scheinen (zum jetzigen Zeitpunkt) noch künstlicher zu sein als im ersten Teil und mir gefällt, wie auch das schon bei Teil 1, dieses bierernste, unspaßige und gezwungen moderne nicht.

Und was ist der Umkehrschluss? Das Blockbuster generell (oder vielleicht nur jene mit fantastischem Hintergrund?) immer locker und irgendwie spaßig daher kommen müssen? Bloß nicht. Dafür haben ja das Duo des Schreckens: Bruckheimer und Bay.

Schön, dass die Chose ernst bleibt und nicht zu einer Lachnummer für Mädchen (siehe Mission Impossible:Ghost Protocol) verkommt.

Nein. Spaßig heißt nicht, dass es lustig sein soll. Spaßig heißt, dass man Spaß dran hat sich clashenden Mythenkram anzusehen, weil die Leute dahinter Spaß und Lust am Fantastischen haben und damit eine gute Geschichte erzählen, zu deren Welten und Kreaturen man Bezug findet. Deswegen ist Herr der Ringe auch so toll (Die auch mehr als genug humoristische Spitzen haben). Oder Der dunkle Kristall. Oder sonst was. Das ist hier nicht der Fall, das ist einfallsloses Effektgewitter und 0815 Action, in die sich ein paar Fantasy-Kreaturen eingeschlichen haben. Veruscht modern, also dreckig und "edgy", zu sein und stellt sich damit selbst ein Bein. Und die Musik ist nicht ungewöhnlich, sie unterstreicht nur nochmal diese völlig unpassende und blöde Note.
Yeah, well, that's just, like, your opinion, man.

Joel.Barish

Lawndale's Finest

Beiträge: 8 460

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

139

Montag, 19. Dezember 2011, 22:27

@Master
Prima. Sich dagegen wehren, diskriminierend zu sein, indem man den Gegenüber wahlweise als dumm oder boshaft bezeichnet. Und dann die Diskussion für beendet erklären. So was gefällt mir immer ausgesprochen gut. Okay, ich habe verstanden, dass du mit diesen Begriffen anders umgehst, als ich es würde. Von mir aus. Dann braucht man sich aber auch nicht wundern, wenn mal ein Waschlappen wie ich nachfragt, wie das denn wirklich gemeint ist.

Aber zurück zum Thema.

F-Yeah! Wrath of the Titans ftw! :ugly:
Treasure Monday
Diese Woche: Das Debüt vom "Snowpiercer" Regisseur Hunde, die bellen, beißen nicht

"I was born when she kissed me. I died when she left me. I lived a few weeks while she loved me."
- Dixon Steele

Incubus

Smokin' Ace

Beiträge: 3 392

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Freue mich auf: Elysium, Der Hobbit - Smaugs Einöde

  • Nachricht senden

140

Montag, 19. Dezember 2011, 22:32


Wo ist Sam Worthington mit Badass-Kurzhaar-Military Look?


Gerade die fand ich im ersten Teil völlig daneben, jetzt sieht er mal auch wie ein griechischer Sagenheld aus.
P.S.: Ich bin auch Fan des ersten Teils, aber ich sag dir, der hier wird noch besser, garantiert! ;)
2013 im Kino gesehn:
Oblivion 7,5/10
Star Trek into Darkness 7/10
Man of Steel 4/10
Pacific Rim 6,5/10
Gravity 9/10

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen