Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Harvey Dent

unregistriert

221

Samstag, 21. Januar 2012, 13:21

Finde das kleine Vieh, rechts auf dem Poster, störend.
Ka. ob der gemeine Kinogänger bei dem Anblick lust bekommt.

Und einige gehen echt nur nach Postern oder dergleichen.
Siehe England, wo einige in "der Artist" (hieß der Stummfilm so?) gingen und sich beschwerten das man keine Stimmen hört.

SlurmMcKenzie

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 370

Registrierungsdatum: 13. März 2006

  • Nachricht senden

222

Samstag, 21. Januar 2012, 13:48

Yo, finde auch, dass der "Mars-Hund" ein Design-Fail ist. Sieht einfach unharmonisch aus und passt überhaupt nicht zum Rest. Hoffentlich hat der nicht viel Screentime.

Reingehen werd ich trotzdem.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 822

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: God Help The Girl, What If, Birdman, Inherent Vice (!!), Big Eyes, Listen Up Philip, While We're Young

  • Nachricht senden

223

Samstag, 21. Januar 2012, 15:44

Die Leute, die das Buch gelesen haben meinen das Woola (So heißt der "Mars-Hund") für das Publikum eines der größten Highlights sein könnte.

Auf Twitter schreibt Variety-Autor Josh Dickey übrigens folgendes:

Zitat

Plane
seatmate saw JOHN CARTER. He said it's wicked awesome, sharply violent,
and Kitsch kills it. So now I don't know WHAT to think.
Allgemein sollen Testscreenings hervorragend abgelaufen sein.
Yeah, well, that's just, like, your opinion, man.

Jay

(Metal Gear Solid "entdeckt" Sound)

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31 740

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Gone Girl, Foxcatcher, Nightcrawler, Hateful Eight, Maze Runner, Fury Road, John Wick

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 22. Januar 2012, 16:27

Kann ich bestätigen, Woola dürfte wirklich amüsant werden... auch wenn er natürlich alles andere als süß ist.

Aber die Twittermeldung freut mich. Könnte eine angenehme Überraschung werden.
"I don’t want you to forget yourself for two hours seeing a picture. I want you to remember yourself seeing the picture, but not remember your problems. I want you to remember your life and the beautiful human beings you are. That is what I am trying to do." - Alejandro Jodorowsky

Horror Essentials - Filme die man gesehen haben muss #2: u.a. Rasenmäher

Shins

Super Moderator

Beiträge: 2 563

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Filme, die nach The World's End, Pain & Gain, R.I.P.D., Wir sind die Millers, White House Down, R.E.D. 2, Insidious Chapter 2 und Thor 2 kommen

  • Nachricht senden

225

Montag, 23. Januar 2012, 00:17

Wird mein Geburtstagsfilm :D

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 14 588

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 7 - 9, Guardians of the Galaxy, Star Wars 7 - 9, Batman Reboot, Mad Max 4, Bond 24 - 109, Batman v. Superman, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, JLA, Planet der Affen, T-5, Jurassic World

  • Nachricht senden

226

Donnerstag, 26. Januar 2012, 20:25

#darkesttimeline
#sixseasonsandamovie

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 822

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: God Help The Girl, What If, Birdman, Inherent Vice (!!), Big Eyes, Listen Up Philip, While We're Young

  • Nachricht senden

227

Donnerstag, 26. Januar 2012, 21:18

Erinnert an die Original-Star Wars-Filme. Nicht im "Das sieht alles so nachgemacht aus"-Sinne, sondern vom Feeling her. Und das ist schonmal was ganz tolles.
Yeah, well, that's just, like, your opinion, man.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 14 588

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 7 - 9, Guardians of the Galaxy, Star Wars 7 - 9, Batman Reboot, Mad Max 4, Bond 24 - 109, Batman v. Superman, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, JLA, Planet der Affen, T-5, Jurassic World

  • Nachricht senden

228

Donnerstag, 26. Januar 2012, 21:57

Erinnert an die Original-Star Wars-Filme. ...


Mich erinnert das nur an Episode II.
#darkesttimeline
#sixseasonsandamovie

Der Pirat

ehemals #z 3 r O*

Beiträge: 3 617

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

  • Nachricht senden

229

Donnerstag, 26. Januar 2012, 22:24

Star Wars metts Avatar meets Braveheart?
Sieht gar nicht mal so verkehrt aus. :)
---Signatur hier einfügen---

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 24 574

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

230

Freitag, 27. Januar 2012, 12:13

Auf die Gefahr hin, gesteinigt zu werden: Star Wars war ein Zusammenklau von berühmten Sci-Fi- und Fantasy-Klassikern wie Asimovs Foundation oder eben Burrouhgs' Mars-Reihe. Aber geschickt zusammengeklaut, das muss man der Star-Wars-Reihe lassen.

PlanetSoap

unregistriert

231

Freitag, 27. Januar 2012, 12:18

Auf die Gefahr hin, gesteinigt zu werden: Star Wars war ein Zusammenklau von berühmten Sci-Fi- und Fantasy-Klassikern wie Asimovs Foundation oder eben Burrouhgs' Mars-Reihe. Aber geschickt zusammengeklaut, das muss man der Star-Wars-Reihe lassen.



kätzereeiiiii!!! lol

scherz, ich bin star trek fan -_-

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 822

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: God Help The Girl, What If, Birdman, Inherent Vice (!!), Big Eyes, Listen Up Philip, While We're Young

  • Nachricht senden

232

Freitag, 27. Januar 2012, 12:53

George Lucas und James Cameron haben auch gesagt, dass sie sich für Star Wars bzw. Avatar bei John Carter bedient haben.

Deswegen meinte ich auch, dass es nicht im nachgemachten Sinne nach Star Wars aussieht, sondern einfach von der Art und dem Feeling her.
Yeah, well, that's just, like, your opinion, man.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 17 874

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

233

Freitag, 27. Januar 2012, 12:54

Auf die Gefahr hin, gesteinigt zu werden: Star Wars war ein Zusammenklau von berühmten Sci-Fi- und Fantasy-Klassikern wie Asimovs Foundation oder eben Burrouhgs' Mars-Reihe. Aber geschickt zusammengeklaut, das muss man der Star-Wars-Reihe lassen.


Ist doch weithin bekannt, aber rein optisch waren diese Filme halt vor John Carter im Kino zu sehen, von daher lassen sich die Vergleiche einfach nicht vermeiden (und an sich ist es auch eher wertfrei gemeint, zumindest bei mir). Mich stört es nicht, denn Avatar war ja auch von der Handlung her alles andere als neu, jedoch war die Inszenierung über jeden Zweifel erhaben. John Carter sieht auch erfrischend aus, erinnert halt visuell an Avatar, Star Wars und Co. ohne dass ich ihm das jemals ankreiden würde. Lese gerade das Buch und freue mich auf den Film.

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 822

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: God Help The Girl, What If, Birdman, Inherent Vice (!!), Big Eyes, Listen Up Philip, While We're Young

  • Nachricht senden

234

Dienstag, 31. Januar 2012, 14:13

In London wurden gestern einige Szenen in einer Preview gezeigt und der allgemeine Konsens ist extrem gut. Hier mal auszugsweiße:

Zitat

The first clip showed some of the early scenes from the film, as Carter seeks to escape his Civil War past and retreat to a quieter life, only to be arrested as a deserter by the US cavalry. This was an ideal clip to showcase Carter’s character, and without giving away spoilers gave us a reassuring glimpse of the sense of humour which runs through the film, dispelling our fears that this would be a rather po-faced outing.
Another noteworthy clip introduced us to Carter’s sidekick, a dog-cum-lizard character who seems set to be a young fan’s favourite, he is an endearing little character who caught our eye almost immediately.

Zitat

The remaining clips showed mainly battle sequences, with one in particular really standing out as Carter faces off against a legion of alien barbarians. It was a frenetic, violent sequence, poignantly intercut with tragic scenes from Carter’s earlier life on Earth. Whilst reading this back may sound like a slightly ham-fisted way to establish a character’s motivation, we are happy to report that we got a little tingle up the spine during this section of the presentation.

Zitat

Perhaps the most striking thing for us was the art design of the film. Looking far dustier and gritty in tone than the early promotional material suggests, Stanton has said that this is a “period science fiction film”, and Sue Rowe provided a little more background on this side of things. “what does Mars look like? Some of the sequences were very strange.
Quelle
Yeah, well, that's just, like, your opinion, man.

Jay

(Metal Gear Solid "entdeckt" Sound)

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31 740

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Gone Girl, Foxcatcher, Nightcrawler, Hateful Eight, Maze Runner, Fury Road, John Wick

  • Nachricht senden

235

Dienstag, 31. Januar 2012, 21:50

Das klingt ja hervorragend. Hier noch einige tolle Artworks zum Film: http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=86454

In Sachen Rices Barsoom Reihe bin ich mittlerweile bei Buch 4: Thuvia, Maid of Mars angelangt. Bisweilen gefällt es mir sehr gut, ist aber auch sehr leichte Kost. Fast immer geht es darum, dass Conan Carter irgendwo zwischen feindlichen Kriegern landet und dann so lange Köpfe abhaut, bis er seine geliebte Prinzessin wieder in seine Arme schließen kann. Welche aber meist schon wieder entführt wurde und somit zu weiterem Köppe abhauen führt. Also an Action mangelt es der Vorlage gewiss nicht.
"I don’t want you to forget yourself for two hours seeing a picture. I want you to remember yourself seeing the picture, but not remember your problems. I want you to remember your life and the beautiful human beings you are. That is what I am trying to do." - Alejandro Jodorowsky

Horror Essentials - Filme die man gesehen haben muss #2: u.a. Rasenmäher

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 17 874

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

236

Dienstag, 31. Januar 2012, 21:54

Mich wunder es geradezu, dass man die Reihe erst jetzt filmisch anpackt. Klar, sie ist natürlich ein kostspieliges Unterfangen, aber trotz alledem ist es schon verwunderlich. Burroughs Barsoom-Reihe steckt wirklich voller Liebe zum Detail (stecke zwar noch im ersten Buch, weil ich kaum zum lesen komme, trotz des geringen Umfangs) und bietet viel Raum für ansprechende Welten. Freue mich mittlerweile auf den Film, auch wenn ich unschlüssig bin, ob ich es ins Kino schaffen werde. Hoffe aber in jedem Fall auf weitere Filme, wenn denn die Qualität stimmt, aber wenn ich mir die Trailer und die Artworks so ansehe, sieht das sehr vielversprechend aus. Ich hoffe mal nicht, dass der Film daran scheitert, dass etliche Filme und Geschichten sich an diesem Klassiker orientiert haben und man am Ende lediglich das Gefühl hat, eine neue Konstellation bekannter Filme zu sehen. Doch auch hier bin ich einfach noch optimistisch.

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 4 925

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

237

Freitag, 3. Februar 2012, 17:22

Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

Jay

(Metal Gear Solid "entdeckt" Sound)

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31 740

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Gone Girl, Foxcatcher, Nightcrawler, Hateful Eight, Maze Runner, Fury Road, John Wick

  • Nachricht senden

238

Samstag, 4. Februar 2012, 00:48

Bei solchen Postern kann der Filmtitel verwirren... man könnte ja meinen, das auf dem Poster wär Carter.

btw Featurette: http://badassdigest.com/2012/02/02/this-…movie-look-fun/
"I don’t want you to forget yourself for two hours seeing a picture. I want you to remember yourself seeing the picture, but not remember your problems. I want you to remember your life and the beautiful human beings you are. That is what I am trying to do." - Alejandro Jodorowsky

Horror Essentials - Filme die man gesehen haben muss #2: u.a. Rasenmäher

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 822

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: God Help The Girl, What If, Birdman, Inherent Vice (!!), Big Eyes, Listen Up Philip, While We're Young

  • Nachricht senden

239

Sonntag, 5. Februar 2012, 20:48

Das Poster ist grauenhaft, aber dafür gibt es jetzt einiges an Material von Michael Giacchinos Score. Und es hört sich, wenn auch erwartungsgemäß, großartig an: Klicken und hören!
Yeah, well, that's just, like, your opinion, man.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 4 592

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

240

Sonntag, 5. Februar 2012, 22:38

Ich weiß irgendwie immer noch nicht was ich von dem Film halten soll. Vorfreude will sich absolut nicht einstellen obwohl ich auch noch nichts wirklich negatives gehört habe.
First rule of politics, kiddo: Never let the truth get in the way of a good story.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen