Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jadefire

28 Threads später

  • »Jadefire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Februar 2012, 18:24

Berserk: Golden Age Arc I - Egg of the Supreme King

Hui, noch kein Thread hier zu den neuen Berserk-Kinofilmen? Dann leg ich mal los:

http://www.abload.de/img/news_large_brsrk_postsujvr.jpg


Letzte Woche ist in Japan der erste Film einer geplanten Berserk-Trilogie erschienen, das Ganze basiert auf dem gleichnamigen Manga von Kentarou Miura und wird von Studio 4° (u.a. Animatrix) produziert und von Warner Brothers vertrieben. Die Filme sollen alle 2012 erscheinen, Teil 2 im Sommer und Teil 3 voraussichtlich Ende des Jahres.

Worum geht's in Berserk?:

Der Protagonist Guts wächst in eine trostlose Welt voller Tod und Kampf hinein, in
der jegliche familiären oder freundschaftlichen Bindungen fehlen. Erst als er
zur Truppe der Falken stößt, erfährt Guts erstmals Kameradschaft, Zugehörigkeit
und sogar Geborgenheit. Sein Verhältnis zu dem charismatischen Anführer Griffith
vertieft sich immer mehr, doch eines Tages trennen sich ihre Wege, was zu einer
dramatischen Storywendung führt.

1996 wurde zu Berserk eine 26-teilige Anime-Serie im japanischen TV ausgestrahlt und als Fan hatte man lange darauf gewartet, dass es irgendwann weitergeht, da der Manga inzwischen schon 36 Bände umfasst und genug Storystoff zum Verfilmen vorhanden ist. Jetzt hat sich endlich Studio 4° daran gewagt, Berserk umzusetzen und benutzt dabei eine neue Technik, die 2d-Animation mit CG-Animation verbindet und nennt das Ganze 3D CG. Einen Trailer zum ersten Kinofilm gibts hier:

http://www.youtube.com/watch?v=WF3OP3f2I…player_embedded

Plus ein Musikvideo mit dem Endingsong, der nochmal ne ganze Menge Moviefootage zeigt:

http://www.youtube.com/watch?v=U8NDDzEeNAI&feature=relmfu

Und letzte Woche wurden dann auch noch erstmals die ersten 10 Minuten des Films gezeigt, leider zensiert:

http://www.youtube.com/watch?v=KH9mPrbzz-k&feature=related


Vom ersten Eindruck her würde ich sagen, dass der CG-Einsatz schon stark hervorsticht, daher bin ich mal gespannt, wie es dann im kompletten Film ausschaut. Die ersten Reviews aus dem englischen Berserk-Forum klingen jedenfalls sehr positiv und Miura selbst soll mysteriös gelächelt haben, als ihm der Film gezeigt wurde. Ich hoffe, dass ist ein gutes Zeichen. Ansonsten ist es toll, dass Susumu Hirasawa den Opening Song zum Film beisteuern konnte, sein Aria ist ein richtiger Ohrwurm. ;)
"Whether it's a good dream, or a bad one for that
matter, no one likes waking up in the middle of one." ~
Berserk

Cammy

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. März 2009

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2012, 18:33

Gott ich liebe Berserk!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Aber den Manga les ich lieber. Trotzdem werden die Filme bestimmt ein breiteres Publikum anlocken die Reihe populärer machen.

http://www.absoluteanime.com/berserk/zodd.jpg
Zodd watches you!

General_Lee

Goodfella

Beiträge: 4 042

Registrierungsdatum: 26. Juni 2007

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Februar 2012, 18:35

An welchem Band knüpft der Film an?
Les schon ewig keine Mangas mehr, aber damals hab ich glaube ich mal in Band 1 reingelesen.
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

Cammy

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. März 2009

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Februar 2012, 18:37

Zitat

An welchem Band knüpft der Film an?
Soweit ich gehört habe startet er vom golden arc an - also Band 4 oder so.

Bader

Everybody lies

Beiträge: 8 309

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Freue mich auf: Star Wars VII, Avengers - Age of Ultron, Game of Thrones Season 4, Mad Max: Fury Road, Guardians of the Galaxy 2, Interstellar, Hateful Eight

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Februar 2012, 18:40

Hört sich super an. War scho von der Animeserie ziemlich enttäuscht und liebe die Mangareihe ziemlich. Wird im Auge behalten ;)
War. War never changes

Jadefire

28 Threads später

  • »Jadefire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Februar 2012, 20:06

@ Cammy

ich liebe Berserk ebenfalls und für mich geht auch nix über den Manga, vor allem weil Miura so detailliert zeichnet und man sowas nie in einem Anime detailgetreu umsetzen könnte. Jedenfalls scheint man im Film auf die kleinen Details zu achten, wie z.B. das kirchliche Symbol, was da am Anfang durch die Erschütterung umkippt.

@ Bader

jupp, ich fand den alten Anime auch net soo gut, ich hab die ganzen Charaktere wie Puck oder Skullknight vermisst, aber in den Filmen sollen sie diesmal dabei sein. Und falls die Filme erfolgreich sind, ist eine OVA-Serie geplant, die dann die Geschichte nach der Sonnenfinsternis weitererzählt. 2012 ist auf jeden Fall ein gutes Jahr für uns Berserkfans. :thumbsup:
"Whether it's a good dream, or a bad one for that
matter, no one likes waking up in the middle of one." ~
Berserk

Bader

Everybody lies

Beiträge: 8 309

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Freue mich auf: Star Wars VII, Avengers - Age of Ultron, Game of Thrones Season 4, Mad Max: Fury Road, Guardians of the Galaxy 2, Interstellar, Hateful Eight

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Februar 2012, 22:54

Auf jeden, auch wenn die Releaseabstände der Mangas einfach zu krass sind. Da müsste man ja jedesmal immer das Gedächnis "neu" erfrischen lassen. Deswegen hab ich Maxi Band 17 noch nicht geholt, da ich keinen Bock habe, dann gefühlte Jahre auf Band 18 zu warten :D Natürlich kann ich die "alte" Edition holen, aber das wäre dann unpassend zu meiner Sammlung, der grad nur die Maxis hat.
War. War never changes

Cammy

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. März 2009

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Februar 2012, 14:59

Zitat

ich liebe Berserk ebenfalls und für mich geht auch nix über den Manga, vor allem weil Miura so detailliert zeichnet und man sowas nie in einem Anime detailgetreu umsetzen könnte.
Fast jede Seite ist ein einziges Kunstwerk. :D Deshalb dürfen einen die langen Pausen zw. den Chaptern gar net wundern. Am liebsten würde ich mir gewisse Seiten als Bilder in Großformat an die Wand hängen.

http://i77.photobucket.com/albums/j59/XE…1/01berserk.jpg

Bader

Everybody lies

Beiträge: 8 309

Registrierungsdatum: 13. April 2006

Freue mich auf: Star Wars VII, Avengers - Age of Ultron, Game of Thrones Season 4, Mad Max: Fury Road, Guardians of the Galaxy 2, Interstellar, Hateful Eight

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Februar 2012, 15:01

Übrigens wurde ich zum Berserkfan bzw bekam das Interesse reinzulesen mit dem Video...

http://www.youtube.com/watch?v=-PE22PP4lKw


Edit: Hab das Video eeeeewig nicht mehr gesehen und bevor das Wort "Miracle" am Anfang erschein vervollständigte ich es im Kopf den Satz schon unbewusst. Da sieht man wie es in meinen Kopf eingeprägt hatte das Video. 8|
War. War never changes

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 6 589

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Februar 2012, 15:32

Blick hier nicht ganz durch. Ich hab die Anime Serie gesehen, die ja mit diesem absoluten Brainfuck moment endet. Das ist ja quasi die Vorgeschichte gewesen zum Manga, wenn ich das richtig verstanden hab? Da ich aber kein Manga Fan bin, hab ich dann nie wieder reingeschaut. Schließt das jetzt quasi an den Anime an, oder muss man sich noch mal reinlesen und mitzukommen?
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Februar 2012, 16:07

Berserk gehört mit zu meinen lieblings Mangas (das heißt, er befindet sich bei mir irgendwo zwischen Platz 11 und 50 :ugly: ). Den orginal Anime hab ich nie gesehen und hat mich auch nie wirklich interessiert. Von den Mangas hab ich mehr nutzen, als von Animes.
Hab nur kurz in den Trailern mal reingesehen, scheint aber eng an der Vorlage zu sein. Das CGI find ich aber echt hässlich. Stört mich, dass des so oft in letzter Zeit bei anderen Animes und Zeichentrick vorkommt. Das sticht so heraus und wirkt so auf mich, als wäre das was gänzlch anderes, was nicht dazu gehöre. Mit dem Golden Age Arc macht man einen guten Anfang, aber in letzter Zeit hängt er mir zum Hals raus (schon zu oft gelesen).

@ 00Doppelnull
Die Trilogie ist was eigenständiges, ist also keine Fortsetzung des Mangas, oder Animes. Ihnaltlich das selbe, was ab Ende Band 3 begann und mit Band 13/14 endete. Und wenn ich Wikipeia trauen darf, war ja der ganze Anime eine Umsetzung des Golden Age Arcs (wie geschrieben, hab ich nie geshen). Alles in allem quasi eine Neuauflage.
"The world ends, Godzilla begins."

Jadefire

28 Threads später

  • »Jadefire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Februar 2012, 19:28

@ Bader

jau, die Max-Bände sind schön dick und günstiger als die Einzelbänder. Ich sammel die Einzelbände, find die recht schick. Dat Video kenn isch übrigens auch, das ist richtig super. :thumbup:

@ Cammy

Stimmt, ich warte auch lieber ein paar Monate mehr auf einen Band, man kann richtig sehen, wieviel Arbeit in so einer detaillierten Zeichnung steckt. Und Miura gehört dann auch noch zu den Zeichnern, die ohne Assistenten arbeiten und alles komplett selbst machen. das ist wahrscheinlich auch ein Grund, warum es immer so lange dauert.

Hab noch ein paar nette Vergleichsbildchen gefunden.
Einmal Kinofilm und Mangaseite:

http://www.abload.de/img/b_101upq.jpg


Und dann gabs in der aktuellen Young Animal Ausgabe ein Movie Special mit einem Poster Miura (links) vs Studio 4° (rechts):
http://www.abload.de/img/b_2lmuwv.jpg


Miura hat ganz klar die Nase vorne. ;) Und was ich noch ganz nett fand, für jeden Kinobesucher gibts nen Behelith-Anhänger. Schade, dat wir sowas net in Deutschland haben.

http://www.abload.de/img/behelith_0936ux1.jpg


@ 00Doppelnull

Die Eule hats ja bereits geschrieben, die Trilogie ist eine Neuauflage der Golden Age Arc. Film 1 behandelt Guts' Kindheit und geht bis kurz nach dem Attentat. In Film Zwo gibts den Guts vs. 100 Söldner-Fight, die Schlacht um Doldrey und geht bis zum Anfang der Sonnenfinsternis. Der letzte dritte Teil ist dann komplett Sonnenfinsternis, das könnte lustig werden. :D Und wie schon oben geschrieben, wenn die Filme gut laufen, wird die Story als OVA-Serie fortgesetzt.
"Whether it's a good dream, or a bad one for that
matter, no one likes waking up in the middle of one." ~
Berserk

Cammy

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. März 2009

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Februar 2012, 23:05

Zitat

Und Miura gehört dann auch noch zu den Zeichnern, die ohne Assistenten arbeiten und alles komplett selbst machen. das ist wahrscheinlich auch ein Grund, warum es immer so lange dauert.
Nee, der hat 5 Assistenten - die nennen sich Studio Gaga. Allein kriegt man einen Band mit derselben Zeichenqualität nicht in einem Jahr hin. Ich zeiche selber und eine Seite dauert ewig. Natürlich kommt es auf auf den Zeichenstil an. Seine Assis sind aber nur für das Tuschen und Rastern zuständig, Zeichnen tut der Meister selbst.

Jadefire

28 Threads später

  • »Jadefire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

  • Nachricht senden

14

Freitag, 10. Februar 2012, 20:12

@ Cammy

aso, ok, isch hatte mich schon immer gewundert, wofür das Studio GAGA steht. Stimmt, das Zeichnen dürfte dann trotzdem noch viel Zeit kosten. Ich zeichne ebenfalls selbst und sitze manchmal wochenlang an einem Bild, weil ich immer wieder Sachen entdecke, die ich nochmal ändere. Dann dauert es am Ende ne gefühlte Ewigkeit, bis das Bildchen mal fertig ist. ;)
"Whether it's a good dream, or a bad one for that
matter, no one likes waking up in the middle of one." ~
Berserk

Jadefire

28 Threads später

  • »Jadefire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. März 2012, 18:35

Es gibt die ersten Bilder zu Berserk Kinofilm Nummer Zwo, The Conquest of Doldrey: http://allievo-tetsuo.blogspot.com/2012/…di-dordrey.html
"Whether it's a good dream, or a bad one for that
matter, no one likes waking up in the middle of one." ~
Berserk

Jadefire

28 Threads später

  • »Jadefire« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. März 2012, 18:28

*den Thread wieder nach oben schieb* Der Trailer zum zweiten Film ist draussen und es schaut mit den ganzen Schlachtszenen verdammt abgefahren aus, auch die CG wirkt jetzt harmonischer als noch im ersten Film. :)

Edith: Trailer ist nu in HD

http://www.youtube.com/watch?v=mGw_pxitt…layer_embedded#
"Whether it's a good dream, or a bad one for that
matter, no one likes waking up in the middle of one." ~
Berserk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jadefire« (20. März 2012, 18:19)


Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

17

Samstag, 19. Januar 2013, 17:20

Der Film ist ja schon seit einiger Zeit bei uns erhältlich. Hab mir mal die völlig überteuerte "Limeted Collectors Edition Deluxe" geholt. Aber auch nur, weil es neulich bei Saturn die Aktion gab.

Der Film ist nah an der Vorlage. Abweichungen und weggelassenes gibt es in den 75 Minuten kaum. Inhalt entspricht in etwa Band 4,5 und das meiste von Band 6. Einen Trailer zu Teil 2 gibt es auch:

Spoiler Spoiler

Deckt den Material nach den restlichen Band 6, sowie 7 und 8 ab.
Mir hat der Film sehr gut gefallen, auch wenn er mir zu kurz war. Das einzige negative ist das hässliche Hybrid-CGI. Wirkt nicht flüssig und richtig eingefügt. Mag ich gar nicht :thumbdown:
"The world ends, Godzilla begins."

Phyrrax

stole your Ice Tea

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

Freue mich auf: Titanic 3 - Back to the Hood

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Februar 2013, 19:34

Zitat

ich liebe Berserk ebenfalls und für mich geht auch nix über den Manga, vor allem weil Miura so detailliert zeichnet und man sowas nie in einem Anime detailgetreu umsetzen könnte.
Fast jede Seite ist ein einziges Kunstwerk. :D Deshalb dürfen einen die langen Pausen zw. den Chaptern gar net wundern. Am liebsten würde ich mir gewisse Seiten als Bilder in Großformat an die Wand hängen.

http://i77.photobucket.com/albums/j59/XE…1/01berserk.jpg

Hab mal gelesen das er in dieser Richtung richtig streng mit sich ist und er massenhaft fertige Seiten wegschmeißt.
Ich hab Puck eigentlich in der alten Serie nicht wirklich vermisst, weil er meiner Meinung nach animiert nicht funktioniert. Damals bei dem Dreamcast spiel war ich ziemlich schon angenervt von Puck und genauso nervig stelle ich mir das in nem Anime vor.
Ich wär dafür das se einfach ne neue Serie machen, anstatt mehrere Filme wo se fast nen Drittel der Handlung weglassen müssen.
Without Emotions
Without Feelings
Without love
Without hate
Breath is just a clock
Ticking
Ticking
Ticking

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen