Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 5 222

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 7. Juli 2011, 20:30

News
http://www.abload.de/img/unchartedqlqt.jpg

Noch ist das Projekt nicht tot. Sony hat nun Neil Burger (Limitless) verpflichtet. Er wird Regie führen und auch das Drehbuch schreiben.

Ob Mark Wahlberg weiterhin an Bord ist, ist momentan unsicher. Vielleicht die Gelegenheit um Nathan Fillion wieder ins Gespräch zu bringen?

Q: /Film
Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 855

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

122

Freitag, 8. Juli 2011, 16:11

Wenn das ein mehrere Filme beinhaltendes Franchise werden soll ist mir Wahlberg fast schon zu alt. Der Regisseur sagt mir leider gar nichts. Habe eher auf einen bekannten Namen gehofft da eine hochwertige Umsetzung einen enorm aufwändigen Film erfordern würde. Da hätte jemand der Erfahrung auf dem Gebiet hat wohl mehr Vertrauen von den fans zu erwarten. Naja. Ich lass mich gerne positiv überraschen. Ich hoffe nur 1. der Film wird groß
2. hart (also Erwachsenenunterhaltung)
3. mit dem typischen Humor
4. derbe Action
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 623

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

123

Freitag, 8. Juli 2011, 17:13

Klein, hart und mit bärtiger Action gespickt kann ich mir beim Limitless-Regisseur irgendwie nicht vorstellen. Kann mir vorstellen dass Härte und Action irgendwo im Bereich von Sahara liegen wird.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

skyjaker

of the Dead

Beiträge: 800

Registrierungsdatum: 16. April 2006

  • Nachricht senden

124

Freitag, 8. Juli 2011, 19:16

Nathan Fillion ist kein Zugpferd und wird deswegen die Rolle nicht bekommen.

Slevin

Goodfella

Beiträge: 4 068

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: Mayans MC, Game of Thrones S8, True Detective S3

  • Nachricht senden

125

Freitag, 8. Juli 2011, 19:51

Also vom Aussehen her würde ich Collin Farrell am passendsten finden. Ich finde die Ähnlichkeit zu Drake einfach unglaublich.

http://img.photobucket.com/albums/v432/V…athan-Drake.jpg

http://images.eonline.com/eol_images/Ent…olin.081408.jpg

Wobei Justin Lee Bartha
http://cache.daylife.com/imageserve/06WI…bUp/160x180.jpg

oder Gerard Butler
http://cmagz.com/wp-content/uploads/2010…rd-butler-5.jpg
auch in Ordnung wären.

Bilderflut! :uglywink:
Take car. Go to Mum's. Kill Phil. Grab Liz. Go to the Winchester. Have a nice cold pint and wait for all this to blow over.

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 806

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

126

Freitag, 8. Juli 2011, 19:55

Ein Farrell oder Butler würde mich auch eher ins Kino locken

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 658

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

127

Freitag, 8. Juli 2011, 21:36

Wobei Fillion seinen Breakthrough noch immer verdient hat, der ist lange überfällig.

Ich habe Uncharted leider noch nicht gespielt, aber nachdem was ich so gesehen hab, würde Gerry wohl gut zur Rolle passen. Besser als Max Payne jedenfalls.

Was meint ihr?
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 623

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

128

Samstag, 9. Juli 2011, 05:10

Jau, also Butler wäre meiner Meinung nach noch immer Idealbesetzung. Der passt optisch & atlethisch am besten und könnte auch den nötigen humor aufweisen. Letzterer würde auf Fillion zwar am besten passen, doch die optik... naja. Mal schaun. Beide jedenfalls besser als Wahlberg.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 5 222

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

129

Montag, 18. Juli 2011, 23:14

News

Laut Neil Burger wird man ein ganz neues Drehbuch verfassen welches sich näher an den Spielen orientieren soll. Ob er bereits einen Hauptdarsteller im Visier hätte wollte er nicht preisgeben.

Were re-writing the script from scratch, and Im just jumping into that literally right now, about to close the deal and leap off. Until the screenplay is written you never know whos going to be acting in it or not. But there are a lot of good actors out there who even look like Nathan Drake and who could do it.
Mainly were beginning from scratch and going back to the videogame¦ Its really one of the most cinematic videogames, and one that has really developed characters. So, you know, theres a lot of cool, really intense things that, if they work for the films story, I want to use them.

Q: /Film
Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

Harvey Dent

unregistriert

130

Montag, 18. Juli 2011, 23:39

Warum lässt man nicht dieselben das Drehbuch schreiben, die auch für die Spiele verantwortlich zeichnen?
Die müssten ja nach der Fertigstellung der Story/Drehbuch des Spieles erst mal Zeit haben.

tm0e83

Ich bin Jacks Rangtitel

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 3. August 2011

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 3. August 2011, 19:52

Colin Farrel passt zwar optisch gut, aber als Nate wäre er mir zu glatt und unlustig. Gerard Butler war auch mein erster Gedanke. Nathan Fillion? Naja, immerhin mal ein recht unverbrauchtes Gesicht. Das tut einem Film ja oftmals auch sehr gut. In jedem Fall würde ich für Edward Norton als Harry Flynn plädieren. Den finde ich lustig und sogar optisch passend. Und überhaupt, ich finde der Film sollte in erster Linie sehr spaßig werden: Sympathische, humorvolle Charaktere und entsprechend hochwertige, witzige Dialoge. Bloß nicht zu unterkühlt, sonst geht's in die Hose. Tja und ansonsten erwarte ich:

- kein Uwe Boll! Weder als Regisseur noch als Schauspieler (sicherheitshalber überhaupt keinen Uwe in die Nähe des Sets lassen)
- auch die übrigen Charaktere sinnvoll besetzen (an Paris Hilton als Elena will ich nicht mal denken)
- Den Soundtrack am besten 1:1 übernehmen (ist ja schon filmreif)
- bei der Story nicht zu sehr vom Spiel abweichen
- Action ohne bullet time und so nen abgedrehten Käse
- beeidruckende Schauplätze (denn davon gab es in den Spielen ja reichlich)
- und kein offenes Ende, das Platz für einen 2. Teil lässt (weil der dann erfahrungsgemäß sowieso ganz mies wird)

Und wenn der/die Filmemacher sich das nicht zutrauen, sollen sie es am besten gleich bleiben lassen. Ich will mich nicht jedes mal an eine zweitklassige Action-Gurke erinnern, während ich das geilste Spiel der Welt spiele.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 291

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

132

Samstag, 25. August 2012, 19:24

Gerüchteweise wurde Zac Efron als Drake genannt aber das stammt von Machinima (finde das Video nicht mehr, da ich nicht weiß wie es heißt)...

Meiner Meinung nach darf Efron nicht Drake spielen.
¯\_(ツ)_/¯

Hazuki

zieht keine Aggro

Beiträge: 3 503

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

Freue mich auf: Horizon: Zero Dawn

  • Nachricht senden

133

Samstag, 25. August 2012, 19:27

Vielleicht den jungen Drake ---> Uncharted 3?
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> AN DIESER STELLE, STEHT JETZT "We saw your boobs." <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 291

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

134

Samstag, 25. August 2012, 19:28

Vielleicht den jungen Drake ---> Uncharted 3?


Der ist doch auch schon 30.

Wenn würdet ihr gern sehen? Vielleicht Liam Hemsworth? Der würde passen.
¯\_(ツ)_/¯

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 010

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

135

Samstag, 25. August 2012, 20:30

Ja, der schaut ihm ähnlich.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 658

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

136

Samstag, 8. September 2012, 02:00

Nachdem ich nun auch Uncharted 2 durchgespielt habe, ist es mir absolut unverständlich, wieso es noch keinen Uncharted Film gibt. So ein cineastisches Spiel gibt es wohl eher selten. Vor allem, da müsste man sich nicht einmal eine neue Story oder neue Actionszenen ausdenken, da Teil 2 bezüglich letzteres optimales vorgibt. Wenn ein Bay das säh, würd ihm ganz schwummrig werden.

Ich glaube, der zeitweise beteiligte David O. Russell wäre gigantisch falsch gewesen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Shins

Super Moderator

Beiträge: 4 136

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Freue mich auf: Power Rangers!

  • Nachricht senden

137

Montag, 10. September 2012, 15:01

Nachdem ich nun auch Uncharted 2 durchgespielt habe, ist es mir absolut unverständlich, wieso es noch keinen Uncharted Film gibt. So ein cineastisches Spiel gibt es wohl eher selten. Vor allem, da müsste man sich nicht einmal eine neue Story oder neue Actionszenen ausdenken, da Teil 2 bezüglich letzteres optimales vorgibt. Wenn ein Bay das säh, würd ihm ganz schwummrig werden.

Ich glaube, der zeitweise beteiligte David O. Russell wäre gigantisch falsch gewesen.

Und ob der falsch gewesen wäre. Alleine seine Ideen zu den familiären Hintergründen war total daneben.

Ich sehe es ganz genauso wie du: Die Spiele (Teil 3 hast du noch nicht gespielt? Hinkt in Sachen Inszenierung dem zweiten keinen Deut hinterher!) müssten ja eigentlich nur 1:1 umgesetzt werden, etwas überspitzt gesagt.
Vor allem gefällt mir ja, dass man mit Nathan Drake keine superstarke Figur spielt, sondern immer das Gefühl hat, einen Menschen zu steuern, der bei den gewagten Kletterpassagen auch mal Angst hat und Schwäche zeigt.
Meine Kurzfilme, Musikclips und andere Videoprojekte: https://www.youtube.com/channel/UCfq8sD3GrgPEqoIvBZeQAsA

DoubleD.01

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 151

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2010

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 11. September 2012, 06:46

Sind wir mal ehrlich: Drake und generell die ganzen Spiele sind sehr stark an die Indiana Jones angelehnt...
Halt ohne Atomraketenschutzkühlschrank, aber ansonsten könnte es auch eine würdige Erweiterung der Filme sein. Deswegen funktioniert es m.M.n. auch gut jetzt den Schritt vom Spiel zum Film zu machen. Vielleicht kommt ja Bewegung rein, wenn Teil 4 irgendwann in den Statlöchern steht....

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 658

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 20. September 2012, 20:56

Vor allem gefällt mir ja, dass man mit Nathan Drake keine superstarke Figur spielt, sondern immer das Gefühl hat, einen Menschen zu steuern, der bei den gewagten Kletterpassagen auch mal Angst hat und Schwäche zeigt.


Wobei er in seinen Kletterszenen Ethan Hunt blass aussehen lässt ;)
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

140

Montag, 24. Juni 2013, 00:01

Das ist zurzeit tot, oder?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen