Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000

Beiträge: 2 959

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: Transformers 4, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Planet der Affen - Revolution, Step Up: All In, Guardians of the Galaxy, Sin City 2, Interstellar, Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

  • Nachricht senden

161

Samstag, 25. April 2009, 17:13

Also auf die fortsetzungen von Riddick und Tripple-X freue ich mich aufjedenfall! Fast and Furious 2 brauche ich nicht unbedingt.

162

Samstag, 25. April 2009, 17:23

Wenn dann FaF 5 oder Riddick 2...Hannibal könnte auch interessant werden..aber ich würde ihn auch gern in Babynator 2 sehen,was ja wohl,da sind wir uns alle einig,sein bisher bester Film war :uglygaga:

artex

Expendable

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. April 2009

  • Nachricht senden

163

Samstag, 25. April 2009, 18:39

klar Babynator hat die Kassen gesprengt ;)
Und nicht zu vergessen diese Actioneinlagen. Die hatten es in sich :uglylol:

Lukas

28 Threads später

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 1. August 2005

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 26. April 2009, 18:14

Zitat

Original von Mr.Anderson
Stimmt.

Aber Riddick war für mich eine ziemlich üble Fortsetzung zu dem sehr guten Pitch Black. Da brauch ich persönlich nichts mehr davon.



no way , der 2. riddick war definitiv besser , ich weiss nicht was ihr alle an pitch black so geil findet, der stinkt mächtig gegen den 2ten ab

j_AN

Expendable

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

165

Montag, 27. April 2009, 02:48

Vin Diesel hat es sich auf Grund seiner Geizigkeit selber verbockt. Wer weiss welche anderen Rollen er abgegeben hatte, neben 2 f to f in der Zeit . Nicht zu vergessen Filme wie der Babynator.
Aber so wie es aussieht wird er nur in Fortsetzungen von seinen alten Filmen zu sehen sein.
Ich denke das er damit kein Risiko eingehen kann, denn Riddick und xxx 3 werden sicherlich mindestens 100 mill. einspielen.

Mr.Anderson

Kleriker

  • »Mr.Anderson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 208

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

166

Montag, 27. April 2009, 02:52

Zitat

Original von Lukas

Zitat

Original von Mr.Anderson
Stimmt.

Aber Riddick war für mich eine ziemlich üble Fortsetzung zu dem sehr guten Pitch Black. Da brauch ich persönlich nichts mehr davon.



no way , der 2. riddick war definitiv besser , ich weiss nicht was ihr alle an pitch black so geil findet, der stinkt mächtig gegen den 2ten ab


Klar! :ugly:

geht doch nichts über den guten alten Spruch: Über Geschmack lässt sich nicht streiten.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr.Anderson« (27. April 2009, 03:56)


Dwight

Charged and Cranked

Beiträge: 3 630

Registrierungsdatum: 12. Mai 2007

  • Nachricht senden

167

Montag, 27. April 2009, 15:00

Riddick muss her. Ich bin wahrscheinlich der einzige, der den 2. Teil besser als den ersten fand. Deswegen will ich ihn unbedingt in seiner besten Rolle zurück haben.

Fast and Furious kann nach dem gelungenem 4. Teil kommen, wenn er in die selbe Richtung geht.

XXX 3, weiß nicht. Da fand ich den ersten ganz ok und den 2. einfach nur grausam. Lag wahrscheinlich auch am Darsteller und dem Setting. Vllt. ändert Diesel's Rückkehr was daran.

Tom

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 8. November 2008

  • Nachricht senden

168

Dienstag, 28. April 2009, 23:35

Zitat

Original von Dwight
Riddick muss her. Ich bin wahrscheinlich der einzige, der den 2. Teil besser als den ersten fand. Deswegen will ich ihn unbedingt in seiner besten Rolle zurück haben.

Fast and Furious kann nach dem gelungenem 4. Teil kommen, wenn er in die selbe Richtung geht.

XXX 3, weiß nicht. Da fand ich den ersten ganz ok und den 2. einfach nur grausam. Lag wahrscheinlich auch am Darsteller und dem Setting. Vllt. ändert Diesel's Rückkehr was daran.


Teil 2. von Riddick fand ich auch besser als den ersten. Ich weiss gar nicht was die andern' gegen den haben :uglygaga:

Zum Rest: Dito!


Bring it on.

Kiddo

bereits angemeldet

Beiträge: 1 816

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

  • Nachricht senden

169

Mittwoch, 29. April 2009, 14:53

Pitchblack war ganz große Klasse aber einen weiteren Riddick brauche ich nicht. Dann doch lieber einen neuen FaF Teil.

Und Hannibal? Irgendwie kommt mir da sofort der Scorpion King in den Sinn... Und so wirklich vorstellen kann ich mir Diesel auch nicht in dieser Rolle. :-/

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 876

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

170

Mittwoch, 10. Juni 2009, 08:57

News

Rob Cohen wird nicht Regie führen. Er hat sich für das Projekt Medieval etschieden und das Studio wollte nicht auf ihn warten.

q=moviehole

Zinolein

bester Bester Deutschlands

Beiträge: 1 847

Registrierungsdatum: 23. September 2007

Freue mich auf: Mavel Cinematic Filme, Netflix Kram & TWD

  • Nachricht senden

171

Mittwoch, 10. Juni 2009, 09:14

So schnell wie Rob Cohen die Regie verlassen hat, so schnell kommt nun ein neuer: Und es ist kein geringerer als McGinty.
Das Studio entschied sich anscheinend aufgrund des großen Erfolgs von seinen "Drei Engel für Charlie 2" und "Terminator: Die Erlösung" für ihn.

Außerdem wird der deutsche Titel: "xXx 3 - Zurück zu Xander Cage - Die Rückkehr" lauten.

Nicolas Cage spielt den Bösewicht.


:uglylol:

Das wären mal News, was?

[size=1]Edit vom Doc: ich habe es mal etwas zusammen gepackt, bevor das noch einer glaubt. ;)[/size]
Europatrip - 2017 - London, Rom, tbc

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 876

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

172

Mittwoch, 10. Juni 2009, 14:37

News

Rob Cohen ist raus. Das Studio wollte nicht auf ihn warten und er bevorzugt ein anderes Projekt.

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000

Beiträge: 2 959

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: Transformers 4, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Planet der Affen - Revolution, Step Up: All In, Guardians of the Galaxy, Sin City 2, Interstellar, Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

  • Nachricht senden

173

Mittwoch, 10. Juni 2009, 18:41

Hätte nichts dagegen wenn McGinty dieses Projekt übernehmen würde. Man kann ja von T4 halten was man will, aber der Mann steht definitiv für gute Action.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monkey D. Ruffy« (10. Juni 2009, 18:41)


Bandi

Abgerüstet

Beiträge: 3 935

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 10. Juni 2009, 20:15

Den ersten Teil fand ich richtig gut (ist der Lieblingsfilm meiner Mutter weil die Vin Diesel so super findet :ugly: ).

Der zweite mit Ice Cube war richtig mies.

Nen Dritten bräuchte ich eigentlich nicht aber wenn doch wäre McG keine so schlechte Wahl.
Also ich wäre dafür :super:
▓░▓▓▓░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓░░░▓▓░░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓▓░░▓░▓░░▓░▓░░░░░
░░░▓░░▓▓▓░▓▓░░░░▓▓░░▓░░▓░▓▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓▓░▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░░
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░░░░▓░▓░░▓░▓░░░░▓░▓░░▓░░▓░▓░░▓▓░▓░░▓░░░░▓░░
░░░▓░░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░░

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

175

Donnerstag, 11. Juni 2009, 02:12

ich dachte der will terminator 5 su früh wie möglich ins kino bringen....

Zinolein

bester Bester Deutschlands

Beiträge: 1 847

Registrierungsdatum: 23. September 2007

Freue mich auf: Mavel Cinematic Filme, Netflix Kram & TWD

  • Nachricht senden

176

Freitag, 12. Juni 2009, 10:44

@ Dralnu:

War natürlich ein Scherz :bye:
Europatrip - 2017 - London, Rom, tbc

Lacrizera

of the Dead

Beiträge: 837

Registrierungsdatum: 29. August 2008

  • Nachricht senden

177

Sonntag, 14. Juni 2009, 04:51

denke der würde ihm mehr liegen als terminator...war kein schlechter film aber er wirkte zu glatt und nicht brutal genug....da ist denke ich xxx besser aufgehoben

nebomb

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 871

Registrierungsdatum: 26. April 2009

  • Nachricht senden

178

Sonntag, 14. Juni 2009, 09:44

So schlecht war Teil 2 garnicht, die Story war sogar mindestens genauso gut wie in Teil 1, nur die Umsetzung hätte man besser machen können aber im großen und ganzen war der Film gut. Und ob Vin Diesel unbedingt zurück muss, bezweifel ich mal, er ist nicht gerade ein großes Talent als Schauspieler, was man daran sieht dass er nun doch Fortsetzungen von seinen alten Hits drehen muss

Jay

first try

Beiträge: 34 063

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

179

Mittwoch, 29. Juli 2009, 11:39

XXX 3 - Die Story

NEWS
Bei LatinoReview gibts eine Kritik zum Drehbuch:

http://www.latinoreview.com/news/exclusi…ipt-review-7534

und es klingt total behämmert.

Somalia: auf einem großen Frachter wird Diebesgut durch die Gegend geschafft und unter ihnen ist natürlich XXX, der sich einen Wagen schnappt und damit dann alle an Bord überfährt (!).*

Der totgeglaubte wird dann von der NSA wiederentdeckt und gleich zu Augustus Gibbons (Sam Jackson) gebracht, der eine tolle Nachricht für ihn hat: Atombomben sind geklaut worden und wie schon im ersten Teil sind wieder Osteuropäer die Bösen. Er bringt ihn daraufhin in den Keller, in dem sie einen Gefangenen namens The End haben, der rein zufällig genauso aussieht wie XXX (!). XXX soll sich dann also als The End da einschleusen und mal wieder die Welt retten.

Natürlich bekommt er dafür wieder Kontakt zu einer hot-as-hell Mitarbeiterin (!), die ihm die Bösen wie im ersten Teil in einem Nachtclub vorstellt (geht das nur so?). Genau wie im ersten ist er dann also wieder undercover und verliebt sich zugleich in seine Kameradin...

Gut?

*das dürfte übrigens die alte Idee mit den Seepiraten sein, die sie schon nach dem ersten Film als Sequel-Idee verwursten wollten. Entweder das, oder sie haben sie als Inspiration genommen.
"Jay lebt in uns und isst uns." - Woodstock / "Jay ist ohnehin der bessere Jesus" - shins
"wir sind alle Jay" - jak12345 / "schon gewundert warum Jay und ich nie im gleichen Raum sind" - Revolvermann
"Die größte Schwäche des menschlichen Individuums ist es anzunehmen nicht Jay zu sein." - jak12345

NewLex

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 096

Registrierungsdatum: 20. Juli 2007

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 29. Juli 2009, 11:42

Gar nicht gut! Ein paar neue Ideen hätten bestimmt nicht geschadet :headscratch:

Aber wenns gut inszeniert wird, solls mir auch recht sein...
Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe die brannten draußen vor der Schulter des Orion.
Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor.
All diese Momente werden verloren sein, in der Zeit. So wie Tränen.. im Regen.. Zeit zu sterben..

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen