Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Jay

dabbt gerade hart

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 948

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Oktober 2007, 09:01

Nic Cage als Wrestler

http://www.bereitsgesehen.de/kritik/pics2/wrestler1.jpg

[SIZE=5]BG Kritik: The Wrestler (jay) [/SIZE]

[SIZE=5]BG Kritik: The Wrestler (Joel.Barish) [/SIZE]

Nic Cage soll angeblich für ein neues Drama unterschrieben haben, in dem er einen Wrestler spielt. Als "The Ram" gehört er zu den besten seiner Art, bis er eines Tages einen Herzanfall im Ring erleidet und für eine Weile aufhören muss. Er eröffnet ein Restaurant und lernt eine Frau kennen und alles scheint gut, wäre da nicht die noch offene Herausforderung seines Erzfeindes Ayatollah.

Der Film soll auch "The Wrestler" heißen.

UPDATE: Jetzt wird's interessant: Darren Aronofsky (Requiem for a Dream) wird scheinbar die Regie übernehmen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
The Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung, Tomb Raider

spätestens auf Blu-ray:
Die dunkelste Stunde, Downsizinig, Three Billboards Outside Ebbing Missouri, The Florida Project, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World, Red Sparrow, Call Me By Your Name, I Tonya, Death Wish, Molly's Game, 12 Strong, Winchester

BMP

... dreckig wie ein Franzose

Beiträge: 427

Registrierungsdatum: 14. Juli 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Oktober 2007, 09:38

Viel spaß beim Muskelaufbautraining. :jabba:

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 652

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Oktober 2007, 09:52

Wenn Cage sich noch einmal in die Form wie zu Con Air Zeiten bringt, wäre das schon mehr als genug, aber selbst das ist nicht nötig, denn nicht jeder Wrestler sieht aus wie The Rock. ;)

Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Oktober 2007, 10:24

Ich kann mir Cage nicht so recht als Wrestler vorstellen.
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

Spider-Schwein

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Oktober 2007, 10:35

Zitat

Original von Payton
Ich kann mir Cage nicht so recht als Wrestler vorstellen.


Geht mir genauso.

Denke der Film soll durchaus einen ernsthaften Hintergrund haben, da ja tatsächlich jede Menge Wrestler an Herzproblemen (wodurch auch immer verursacht) verstorben sind.
"Yiepieh-Kay-Yeah Schweinebacke"

Esum

Batman

Beiträge: 3 129

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Oktober 2007, 12:26

Für so ein Drama können sie dann doch gleich The rock nehmen
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 686

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Oktober 2007, 14:01

Zitat

Original von Esum
Für so ein Drama können sie dann doch gleich The rock nehmen


Oder Steve Austin. :jabba:
Mannys aktuelle Serien: Philip K. Dicks Electric Dreams, Manhunt: Unabomber, The West Wing, Die Nanny, Chuck, Vikings, Star Trek Discovery & Riverdale

Dwight

Charged and Cranked

Beiträge: 3 569

Registrierungsdatum: 12. Mai 2007

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Oktober 2007, 14:52

Obwohl die Story noch ein bisschen strange klingt, hab ich ein gutes Gefühl. Nic Cage ist immer gut.

9

Freitag, 12. Oktober 2007, 15:35

Naja das ist ja wirklich ein sehr wackliges Projekt. Das kann gut gehen, muss es aber nicht. Cage Rollenwahl ist ja in letzter Zeit ein Mysterium für sich, aber das er ausgewählt wurde macht mehr Hoffnung als wenn z.b. John Cena die Rolle übernehmen würde. :ugly:

In letzter Zeit konnte Cage wohl darstellerisch nichts mehr zeigen, wobei er mir ehrlich gesagt teilweise auch zu überbewertet wird, aber vielleicht schafft er es ja mit diesem Film, obwohl es natürlich denke ich schwer wird, dass wirklich 2 h Lang als richtiges Drama zu verkaufen, denn Wrestling selbst so ernsthaft mit einzubauen scheint mir ein wenig kompliziert.

Naja mal abwarten, welche Schauspieler sich dem Ganzen noch anschließen und wer Regie führen wird.

Daitarn3

Whopper des Grauens

Beiträge: 1 458

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. Oktober 2007, 22:08

oh mann, wie will der denn die ganzen moves hinkriegen für die die wrestler selber jahrelang trainieren damit sie sich selber nicht dabei wehtun...

axo, ich habs: hulk hogan als bodydouble ROFL :uglygaga:
http://img832.imageshack.us/img832/3269/3tagewachh.jpg ....... schon 3 tage ??? Egal - UND weiter WTF !!!!!!!!!!!!!!!!

Kenshii

vs. the World

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Freue mich auf: Star Wars 7

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Oktober 2007, 12:01

Cage als Wrestler? Ich mag den Schauspieler und schau mir sehr gerne seine Filme an...aber das kann ich mir nicht vorstellen.

Er soll lieber bei Filmen wie "Family Men" und so bleiben....da finde ich persöhnlich passt er besser rein.

12

Montag, 15. Oktober 2007, 06:02

Na hoffentlich lässt er sich nicht wie sein Kollege Sly mit Anabolika im Koffer erwischen ;D
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 652

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. Oktober 2007, 08:29

Mir ist nicht so ganz klar, warum sich die meisten hier so extrem schwer damit tun, Cage in einer solchen Rolle zu sehen. Zum einen gibt es oft genug Wrestler, die in Bezug auf ihre körperliche Fitness nicht so extrem ausfallen wie der klassische WWE-Wrestler und zum anderen scheint mir das Hauptaugenmerk dann doch auf seiner Auszeit zu liegen und dem Charakter, den Cage verkörpert. Überhaupt frage ich mich, ob bekannt ist, von welchem Wrestling wir hier eigentlich reden, im Grunde genommen ist das klassische Ringen schließlich auch Wrestling?!

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 652

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. Oktober 2007, 08:37

Mag sein, dass hier einige Leute "verwirrt" sein dürfte, aber man darf nicht vergessen, dass es eine englische Produktion ist und es sich auch um den englischen Titel handelt. Wüßte nicht, wie man Der Ringer sonst im englischen übersetzen würde. Klar, gerade in Deutschland ist der Begriff Wrestling extrem geprägt, aber das heißt ja noch lange nicht, dass wir es genau damit zu tun haben werden, auch wenn die Wahrscheinlichkeit wohl recht hoch sein dürfte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mestizo« (15. Oktober 2007, 08:38)


Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 652

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. Oktober 2007, 08:49

Ich gehe schon davon aus, dass wir hilfreiche Informationen schon früher zu Gesicht bekommen werden. ;)

chimaira

<3 Twilight

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 22. Juli 2007

  • Nachricht senden

16

Montag, 15. Oktober 2007, 15:40

Zitat

Original von Mestizo
Wenn Cage sich noch einmal in die Form wie zu Con Air Zeiten bringt, wäre das schon mehr als genug, aber selbst das ist nicht nötig, denn nicht jeder Wrestler sieht aus wie The Rock. ;)


och bei Ghost Rider hat er auch nen guten Sixpack, der is immer noch top fit der junge!
"My Blood Is Drunk By The Roots Of The Tree, From That One Day The Fruit Of Freedom Will Ripen"

Kred

<3 Twilight

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 1. Mai 2007

  • Nachricht senden

17

Montag, 15. Oktober 2007, 16:50

Zitat

Original von chimaira

Zitat

Original von Mestizo
Wenn Cage sich noch einmal in die Form wie zu Con Air Zeiten bringt, wäre das schon mehr als genug, aber selbst das ist nicht nötig, denn nicht jeder Wrestler sieht aus wie The Rock. ;)


och bei Ghost Rider hat er auch nen guten Sixpack, der is immer noch top fit der junge!


Würd ich auch meinen, der Junge hat noch einen anständigen Körper :top:

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 652

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

18

Montag, 15. Oktober 2007, 16:55

Fit ist er allemal, das will ich auch gar nicht anzweifeln, ich wollte den "Zweiflern" hier nur aufzeigen, dass der Mann durhcaus in der Lage ist ein paar Lagen Muskelfasern draufzupacken, denn auch wenn er bei Ghost Rider adrett gebaut war, an relativ ausgeprägte Muskeln kann ich mich nur im Zusammenhang mit Con Air erinnern. In jedem Fall hatte er dort einen Körperbau, für den sich der ein oder andere Wrestler nicht gerade schämen müsste. ;)

Solid FoX

to Pobe a true fan.

Beiträge: 1 966

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Freue mich auf: Batman v Superman

  • Nachricht senden

19

Montag, 15. Oktober 2007, 19:02

Original von Esum

Zitat

Für so ein Drama können sie dann doch gleich The rock nehmen


Jap seh ich auch so. The Rock wollte doch eh bei Welcome to the Jungle ein Restaurant aufmachen. :D
Ich bin der Captain

20

Montag, 15. Oktober 2007, 21:36

Hm, bei Ghostrider dacht ich ehrlich gesagt, dass die das bissl mitm Computer retouchiert haben, weil in dem Alter so n sixpack.... da muss er schon fast jeden Tag n paar Stunden in der Muckibude abhängen wenn er keine Hilfsmittel nimmt.
Hat jemand grad nen screenshot von der Spiegel-Szene in Ghostrider und zum Vergleich vielleicht noch ein gutes Bild aus Conair?
Danke ^^
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen