Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

421

Montag, 18. Januar 2016, 13:11

Die Panthers sind immer Favorit. Werden sie auch dieses Jahr im Superbowl sein, egal ob gegen Pats oder Broncos. Ich drück trotzdem den Cardinals die Daumen!
Denver hat ja vor 2 Jahren Talib von den Pats verpflichtet. Könnte ein intressantes Matchup mit Edelman geben. :bibber:

-BREAK-

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

422

Donnerstag, 21. Januar 2016, 12:28

Komisch, in Runde 2 haben wieder alle Heimteams gewonnen...;-)

New England - Kansas: hatte ein einseitiges Spiel erwartet und so kam es dann auch.

Arizona - Green Bay: sehr, sehr spannend - Hammer Spiel. Hat mich an New Orleans - NY Giants diese Saison erinnert, was ja auch in die Geschichtsbücher eingehen wird.

Carolina - Seattle: zwei völlig unterschiedliche Hälften. Leider mit dem falschen Ausgang am Ende. Aber wenn wir ehrlich sind, dann hat Seattle schon in Minnesota "alt" ausgesehen.

Denver - Pittsburgh: schaue ich erst morgen, weiß aber schon, daß Denver gewonnen hat.

Stehe jetzt vor einem Problem: einerseits möchte ich natürlich, daß mein Team (Denver) in den Super Bowl kommt. Aber das heißt, daß ich schweißgebadet, zittrig und nägelkauend vor dem TV sitzen werde - und wenn es dann so ein Ende gibt wie letztes Jahr, na dann Gute Nacht.

Ehrlich gesagt, möchte ich gar nicht, daß Denver in den Super Bowl kommt. Ich möchte das Spiel als neutraler Zuschauer verfolgen wo mir egal ist wer gewinnt - Hauptsache das Spiel ist spannend...

Becks

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

423

Donnerstag, 21. Januar 2016, 12:56

Komische Einstellung. :ugly:

Allerdings mein ich, dass die Chance auf einen NFC Superbowlsieger dieses Jahr, ein ticken höher liegt. :(

-BREAK-

j.@.c.K

Liza Saturday

  • »j.@.c.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 584

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

424

Sonntag, 24. Januar 2016, 17:02

Wer machts heute Abend?

Als Pats Fan bin ich natürlich für Selbige, auch wenn das sicher nicht einfach wird. Unsere Defense ist nicht gut drauf, wobei aber Collins wohl wieder dabei ist, was hoffentlich einen Schub bringen wird.
Manning ist auch nicht mehr in Form, allerdings bockstark in der Defense. Das wird glaub ne ganz enge Kiste, bei der Brady hoffentlich als Sieger vom Platz geht.

Und Cardinals-Panthers?
Man hat gesehen, dass die Panthers nicht unschlagbar sind, wenns mal nicht läuft, oder sie einen Gang zurück schalten. Hätte Seattle das Field Goal in Hälfte eins rein gemacht oder den Onside Kick gepackt, würden die Panthers sicher nicht hier stehen. Auch ein Newton hat dann nicht mehr gut funktioniert.
Auch hier denke ich wird es eng werden. Wenn die Cardinals Newton den Arsch heiss machen, dann sollte die Combo Palmer/Fitzgerald das Ding heim bringen.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Skylynx

Reservoir Dog

Beiträge: 3 721

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Freue mich auf: Auf ein BBQ an dem auch mal alle kommen.

  • Nachricht senden

425

Sonntag, 24. Januar 2016, 22:05

Bin völlig ahnungslos. Die Pats konnten größenteils nicht an der Super Bowl Qualität anschliessen und die anderen Teams hab ich nicht wirklich verfolgt.
Starblight/ Bereitsgesehen BBQ Grillfest 2015 am 1. August!
Starblight Nerd Stammtisch #14 am 13. Juni 2015 in Köln
Starblight.de - Von Nerds für Nerds!

j.@.c.K

Liza Saturday

  • »j.@.c.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 584

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

426

Montag, 25. Januar 2016, 07:31

Broncos Sieg geht in Ordnung. Verkehrte Welt gestern. Unsere Defense war astrein, aber die Offense kriegt nichts auf die Reihe. Was aber weniger an unserer Offense, als an der bockstarken Broncos Defense lag. Aber dass das zum Ende hin nochmal SO spannend wird... Wahnsinn!

Und Cardinals-Panthers? Bei 17:0 bin ich eingeschlafen. Bei 17:7 wieder aufgewacht und ins Bett. 49:15. Junge Junge. Dass das so klar ausgeht hätte ich nicht gedacht.

Somit bin ich im Super Bowl einigermaßen neutral. Manning würde ich seinen zweiten Ring auf jeden Fall gönnen. Mehr als Newton.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

427

Montag, 25. Januar 2016, 10:11

Bin dafür den SB dieses jahr ausfallen zu lassen.

-BREAK-

j.@.c.K

Liza Saturday

  • »j.@.c.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 584

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

428

Montag, 25. Januar 2016, 12:32

Ich leg mich jetzt schonmal fest, dass in 2 Wochen Carolina als Sieger vom Platz gehen wird. Ich glaub sogar, die Broncos kriegen wieder eine richtige Packung, wie vor 2 Jahren gegen die Seahawks.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Skylynx

Reservoir Dog

Beiträge: 3 721

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Freue mich auf: Auf ein BBQ an dem auch mal alle kommen.

  • Nachricht senden

429

Montag, 25. Januar 2016, 16:12

Ich ärgere mich, dass ich beim Spiel der Panthers eingeschlafen bin. War schlagartig wach als ich heut morgend en Endstand gesehen habe. HOLY SHIT!
Jetzt freue ich mich doch sehr auf den SB :D
Starblight/ Bereitsgesehen BBQ Grillfest 2015 am 1. August!
Starblight Nerd Stammtisch #14 am 13. Juni 2015 in Köln
Starblight.de - Von Nerds für Nerds!

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

430

Mittwoch, 27. Januar 2016, 08:55

Auf diesem Planeten interessieren mich nur 3 Sportarten: Indycar, Nascar und NFL - wie man sieht, nur US-Sport.

Das kuriose daran ist, daß all meine Lieblingsfahrer/Teams am Ende der Saison eine Chance auf den Titel hatten/haben:
Indycar: Montoya führte die ganze Saison über die Punktewertung an - im finalen Rennen sogar mit einem riesen Vorsprung auf Platz 2 und hat´s am Ende dennoch vergeigt.

Nascar: auch Jeff Gordon hat´s ins letzte Chaserennen (quasi der Super Bowl der Nascar) geschafft, aber eben auch nicht gewonnen.

NFL: mein Team (Denver) steht nun im Super Bowl - wird ihn aber auch nicht holen...

Zudem, gemessen an den Playoff Spielen beider Teams, sehe ich keinen Weg wie Denver Carolina besiegen will. Im Gegenteil: Carolina erinnert mich eher an das Seattle Team gegen das Denver letztens im Super Bowl gespielt hat: junger QB, mit sehr guten Rushing-Anleihen.

Ehrlich gesagt sehe ich Denver in Punkten untergehen - wie im Super Bowl gegen Seattle. Und das sage ich als Denver Fan.

Also, wenn ihr auf das Spiel wetten wollt, setzt auf jeden Fall auf Carolina...

Becks

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

431

Mittwoch, 27. Januar 2016, 10:21

Selbst die Cardinals hätten New England und Denver geschlagen. Die Quoten auf einen NFC-Superbowl-Sieger stehen seit Ende der Regular Season auf unter 2...

-BREAK-

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

432

Sonntag, 31. Januar 2016, 11:14

Habe mal eine Frage zu folgendem: höre immer mal wieder folgende Strafe: Eligible Receiver (????) downfield. Was bedeutet das genau? So vom "sehen" würde ich sagen, daß sich ein zusätzlicher Receiver für einen Spielzug beim Schiri "anmelden" muß, oder?

Danke.

Becks.

j.@.c.K

Liza Saturday

  • »j.@.c.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 584

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

433

Sonntag, 31. Januar 2016, 19:32

Richtig. Nicht jeder Spieler in der Offense ist berechtigt einen Pass vom QB zu fangen. So können zB Center, Guard oder Tackle nicht einfach nach dem Snap nach vorne laufen und einen Pass fangen. Sowas muss beim Referee vor dem Spielzug angesagt werden.

Wer genau hin hört, hört vor manchem Spielzug so eine Durchsage.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

434

Montag, 1. Februar 2016, 08:37

Das muss der Ref auch "offiziell" laut verkünden, damit vorallem die Defense sich darauf vorbereiten kann.

-BREAK-

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

435

Montag, 1. Februar 2016, 12:20

Danke ihr beiden für die Erläuterung!

Becks

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

436

Montag, 1. Februar 2016, 14:26

@jack:

Laterals darf jeder fangen. ;)

-BREAK-

j.@.c.K

Liza Saturday

  • »j.@.c.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 584

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

437

Montag, 8. Februar 2016, 04:35

Glückwunsch Manning. Da darf er seiner Defense aber einen für ausgeben.

Das hätte ich so nicht erwartet. Denvers Defense gewinnt das Ding quasi im Alleingang. Newton nicht existent. 1-2 gute Szenen hatte er, sonst komplett abgemeldet.
Ebenso Manning. Keinen TD, nüscht.

Geht alles in allem total in Ordnung. Hätte nicht gedacht, dass Newton da so einbricht. Wenig Schauwerte, aber durchaus spannend.

Ich geh jetzt schlafen. Demnächst darf ich dann im Borat Einteiler ne Runde laufen gehen^^
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 308

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

438

Montag, 8. Februar 2016, 08:23

Irre Defense. Aber sonst war das alles so mehhh. Halbzeitshow war auch lächerlich. Daf Wachbleiben und jetzt wie gelähmt in der Arbeit hängen hat sich nicht wirklich gelohnt...

-BREAK-

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

439

Donnerstag, 11. Februar 2016, 12:34

Sooo, gestern nun auch den Super Bowl gesehen. Das Ergebnis kannte ich bereits und bei 24 Punkten (Denver) hatte ich mir eigentlich 3 TDs und 1 FG ausgemalt - und dann kam alles anders. Die Denver-Offense (und auch P. Manning) war einfach nur grausig - und das sage ich als Denver und (großem) P. Manning Fan. Kein TD, dafür Interceptions und Fumbles und wohl im ganzen Spiel nur 10 oder 11 First Downs, das sagt wohl alles.
Aber das Spiel hat zur Achterbahn-Saison von Peyton gepaßt: fällt kranksheitsbedingt aus, ist danach nur noch Backup QB. Tja und dann kam Week 17...

Das Spiel gegen San Diego war so etwas wie die Wiedergeburt von Peyton. Allerdings hätte das Spiel auch völlig anders laufen können. San Diego liegt 7:0 vorn, macht einen weiteren TD, dieser wird aber wegen PI (Offense) nicht gegeben - sonst hätte es 14:0 gestanden und das Spiel wäre sicherlich durch. So verkürzte Denver den Spielstand und nach der Halbzeit kam Peyton ins Spiel und führte Denver zum Sieg - wie alle Spiele danach auch.

Aber wenn der MVP des Super Bowls schon von der Defense kommt, dann weiß man, daß die Offense ziemlich schlecht war - auf beiden Seiten. Auch Newton war nicht wieder zuerkennen, da nützt es auch nix eine 15-1 Saison zu spielen und Seattle zu Hause zu "verbrügeln"... Das lag aber an der saustarken Denver Defense, die genau das gemacht hat, was sie schon gegen NE ein Spiel zuvor ausgezeichnet hat: Blitzen und mit von Miller Sacks holen. Hatte mir diese Strategie auch für´s Carolina Spiel erhofft und so kam´s ja dann auch.

Denver hat gewonnen, dennoch war es für mich ein völlig unattraktiver Sieg. Ich hatte auch irgendwie nie das Gefühl, daß ich gerade ein Super Bowl Spiel sehe, irgendwie hat mir da der Zauber beider Offenses gefehlt. Kann auch darin liegen, da ich schon das Ergebnis kannte und somit völlig anderen Vorstellungen an das Spiel hatte.

Für mich als Denver Fan ist der Sieg zwar toll, aber ob ich mir das Spiel in Zukunft noch mal anschauen werde...da gibt es wirklich interessantere Vertreter...

Ach ja noch was: Peyton bitte höre auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dieses Saison hat dir eigentlich schon gezeigt, daß es Zeit wird aufzuhören und jetzt gibt es dafür keinen besseren Zeitpunkt.

Becks

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 754

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

440

Samstag, 27. Februar 2016, 10:54

Habe mal 2 Fragen:

1. vor einiger Zeit war doch mal die Rede davon, daß St. Louis wahrscheinlich nach LA umziehen wird/soll - gibt´s dazu schon was Neues?

2. Worum "schmeißt" der Schiri ein dunkles Tuch auf das Spielfeld - nach, bzw. während eines Spielzuges?

Danke.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen