Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 540

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

61

Freitag, 31. März 2017, 00:39

Die Verschollenen
Leider schon etwas her, dass ich es gelesen habe.
Es geht um ein Raumschiff, welches vor langer Zeit mal zu einer Forschungsreise aufgebrochen ist und nun im Chiss- (die Rasse, der auch Thrawn angehört) Raum aufgetaucht ist.
Am Anfang geht es mehr um "detektivisches" Arbeiten von Luke Skywalker und Mara Jade Skywalker, im weiteren Verlauf wird der Film mehr von seinen paar recht guten Wendungen getragen, als von seinen Charakteren oder der Geschichte.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

jak12345

ehemals jak12345

Beiträge: 6 540

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 5. September 2017, 00:21

Knight Errant

Es geht um eine Jedi in den Tiefen des Sithraums mit dem Auftrag die Sith zu schwächen und gutes in der Galaxie zu leisten.
Langweilige Charaktere(leider auch die Protagonistin),ein paar ganz gute Charaktere, eine ganz nette Geschichte, abwechslungsreiche Sith und Planeten, die Wendungen und Überraschungen zündeten aber leider kaum.

Die letzen beiden Teil der Han Solo Trilogie, zwei weitere X-Wing Bücher, eine Boba Fett Buch :bibber: , das zweite Darth Bane Buch, Teil Eins der Old Republic Roman Reihen bestellt.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jak12345« (5. September 2017, 14:58)


jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 540

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 26. Dezember 2017, 02:31

Darth Bane - Die Regel der Zwei

Es geht viel um Holocrone, die Ausbildung von Darth Zannah durch Darth Bane. Darum, das er ihre Hinterlist fördert, selbst wenn es gegen ihn selbst ist, er spricht offen darüber, dass wenn er für sie nicht mehr nützlich ist, dass sie ihn umzubringen hat. Da sie eine recht zierliche Dame ist, bekommt sie von ihm einen passenden Stil beigebracht.
Bane sucht selbst nach Sith-Schriften die für seinen Plan wichtig sind.
Die Story vom 1. Buch wird sehr gut weitererzählt, mit Zannahs Cousin, dem Jedi-Orden der meint alle Sith sind tot, Banes Spiel mit eben jener Überzeugung der Jedi. Zannah braucht irgendwann Infos für Bane, die Bane kurzfristig helfen, aber langfristig ihn ein eher leichtes Ziel für Zannah machen, diese Info führt Zannah allerdings in das Herz des Jedi-Ordens. Das Ende ist vielleicht etwas zu konstruiert und leicht unglaubwürdig, aber dennoch sehr konsequent und effizient. Und natürlich gibts im Buch auch einige Actionmomente, die mir sehr gefallen, wenn es auch mindestens einen Moment gibt, der ein Problem, welches sich der Autor selbst geschaffen hat, löst. Den Moment würde ich aber nicht unglaubwürdig oder so nennen, aber man weiß schon früh im Buch, dass so ein Moment kommen muss(!).

Gutes bis sehr gutes Buch ! Freue mich auf den Abschluss. Bin jetzt allerdings erstmal wieder auf die X-Wing Reihe umgeschwenkt. Aus dem Fehler 2 Mara Jade-Bücher hintereinander zu lesen habe ich gelernt. Warum muss Mara Jade auch so schön skrupellos sein ? :(

Bane und Zannah > Snoke und Kylo Ren
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Jay

dabbt gerade hart

Beiträge: 34 899

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Black Panther, The Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 26. Dezember 2017, 10:57

Jimbo, was hältst du von der Thrawn Trilogie?
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
The Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung, Tomb Raider

spätestens auf Blu-ray:
Die dunkelste Stunde, Downsizinig, Three Billboards Outside Ebbing Missouri, The Florida Project, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World, Red Sparrow, Call Me By Your Name, I Tonya, Death Wish, Molly's Game, 12 Strong, Winchester

jimbo

ehemals jak12345

Beiträge: 6 540

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: weniger angefressen sein und "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Tucker and Dale vs Evil 2 | Super Troopers 2 | Jupiter Ascending 2

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 26. Dezember 2017, 15:41

Laut meinen Aussagen hier im Thread schon eher in Richtung sehr gut.

Da ich von "emotional" spreche, gibt es da wohl einige schöne Star Wars-Momente für mich. Allerdings sind das sehr früh gelesene Bücher in meiner Entwicklung zum Bücherleser.

Die besonderen gabs hier also.

Joruus C'baoth - Gut mit der Prequeltechnologie gelöst.
Borsk Fey’lya - Verdammte Bothaner !
Winter Celchu... oh sich sehe grade Celchu. Den Nachnamen hab ich bei den X-Wing-Bücher auch. Was ein kleines Universum.
Talon Karrde - Lando in größer und weniger rebellenbezogen.
Mara Jade - Unfassbar toll mit Luke zusammen. Da ist mein Luke !

In den Büchern überlebt (Achtung "Hauptfigur")

Spoiler Spoiler

Chewbacca
aber noch oder ?

Also wenn ich mich zwischen "Awakens" und "TLJ" und den Büchern entscheiden müsste, dann lieber die Bücher. Da wird allerdings die Skywalker Geschichte noch stärker weitererzählt. Rey hat zum Glück keine bekannte Blutlinie, allerdings ist sie eine Mary Sue, aber sonst ein liebenswerter Charakter. Einer der wenigen "Entwicklungen", die ich sehr gut in "Awakens" finde.

Ich lese aktuell die Thrawn Trilogie und hab jetzt den zweiten Band durch. Also Episode VII - IX ersetzt das für mich keineswegs. Nicht mal ansatzweise. Ja, es sind zwar die gleichen Hauptfiguren wie in der OT mit dabei, aber auch nach dem zweiten Teil wirkt es noch immer nicht, als gehe es um viel. Die Noghri, Pallaeon, Thrawn und Jade sind gute Figuren, aber wenns im dritten nicht richtig zur Sache geht, würd ich es fast als Enttäuschung sehen. So hats für mich den Charakter von typischen Extended Universe Geschichten - nett, aber nicht wirklich nennenswert. Es fühlt sich inmitten der aufgebauten Welt einfach nicht wirklich wichtig an und die Figuren erleben keine relevanten Bögen.

Die PT Geschichten sind ja nicht super, aber mit Darth Maul, Qui-Gons Tod, dem Podrace, dem Klonkrieg, dem Arenakampf, dem Obi / Yoda / Tyranus Tripel war bis dato schon ne Menge mehr passiert.



Und du so Jay ? Du hattest ja sehr großes Vertrauen in 7-9.

Spoiler Spoiler

Thrawns
tot, ist für mich wirklich ein schwer zu glaubender Moment, aber nicht weil er schlecht ist, sondern einfach schwer vorherzusehen und so klein und simpel.
Hört mehr Dead Sara !
Entschuldigung, sollte mein Posting nerven.
Bin ein Fehler im System
How much does it costs when it's free?
Ist gegen das sinnlose abschlachten von Lizenzen !
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht
Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jimbo« (26. Dezember 2017, 15:47)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen