Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

dunkle-elfe

Scully im Einsatz

  • »dunkle-elfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 11. November 2004

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 25. August 2005, 13:06

HAAPPPYYY BIIIIRTHHHDAAAAAYY TOOOOO YOUUUUUU

Sean Connery feiert 75. Geburtstag

Er ist wohl der berühmteste ehemalige Sargpolierer Schottlands - heute feiert der inzwischen als Sir geadelte Sean Connery seinen 75.Geburtstag.

Den Weg zu einer Weltkarriere als Schauspieler ebnete ihm die Figur des smarten Geheimagenten, der sich selbst in schwierigsten Situationen mit Ironie, Charme, aber auch Schlagkraft zu helfen weiß: "James Bond".

Sechs Mal zwischen 1962 ("Dr.No") und 1971 ("Diamonds Are Forever") verkörperte Connery den Agenten 007, 1983 gab es mit dem Streifen "Sag niemals nie" noch eine Draufgabe.

quelle: orf.at

Ich wünsch einem der besten und sympathischsten Schauspieler wo gibbet alles erdenklich Gute !!! :birthday:


Nicole Kidman hat ein großes Herz

[I]Wie žFemaleFirst berichtete, hätte sie von Dylans Schicksal - er leidet unter einer seltenen Form von Neuroblastom, die zweithäufigste bösartige Krebserkrankung im Kindesalter und wird derzeit in Manhattan behandelt aus der Zeitung erfahren und sofort entschieden, dass sie den Kleinen treffen möchte. Also habe sie bei Dylans Mutter angefragt, ob dies möglich sei, wie die Frau erzählte.

Natürlich hatte diese absolut nichts dagegen und so besuchte Nicole, die ebenfalls aus Australien stammt, den kleinen Dylan gleich zwei Mal. Nicht nur, dass sie ihm so Mut zusprechen wollte, die schlimme Krankheit zu besiegen, sie möchte ihm auch einen Herzenswunsch erfüllen. Denn laut Dylans Mutter hat der Kleine zwei Wünsche: Den Krebs zu besiegen und Angelina Jolie zu treffen.

Und so hat Nicole versprochen, dass sie selbst Dylans žTraumfrau zu ihm ans Krankenbett bringen werde. Was Angelina bestimmt macht schließlich engagiert sich Brad Pitts Freundin sehr für arme und kranke Kinder.
Ein weiteres Versprechen hat Nicole bereits eingelöst: Sie war mit Dylan im Kino, die beiden haben sich zusammen žThe Dukes of Hazzard (mit Jessica Simpson) angesehen.

Dylans Mutter kann das alles gar nicht glauben: žIch kann nicht fassen, wie wundervoll Nicole ist und wie sehr sie am Boden geblieben ist. Und mehr noch: žSie¦ hat sich immer wieder bedankt, dass sie Dylan treffen darf.

quelle: krone.at

Ohne Worte, absolut :top:


Der Mann der Sekunde ...

[I]Über Tom Cruise' mögliche Homosexualität wird ja schon seit Jahren spekuliert. Jetzt sind in Großbritannien Fotos aufgetaucht, die diese These durchaus untermauern.

Irgendjemand hat der "Sun" nämlich Fotos aus Tom Cruise' Kindheit zugespielt, die den Hollywood-Star als Mädchen Dorothy aus "Der Zauberer von Oz" zeigen. Damit nicht genug, gibt es noch eine weitere Fotoserie, in der Tom als Tänzerin im 20er Jahre Stil abgebildet ist.
Eine Reaktion von Tom Cruise steht noch aus, für jede Menge neuer Gerüchte ist jedenfalls gesorgt.

quelle: krone.at

Ich enthalte mich meiner Gedanken, meine Abneigung gegenüber diesem Menschen ist ja allgemein bekannt :D
Brüste Brüste trallala

Du drohst mir ? IN MEINEM HAUS ? ... Entweder du hilfst uns oder ich erschlag dich in deinem Haus ...

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 649

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. August 2005, 13:20

Ich hab als Kind im Krippenspiel den Melchior gespielt, jetzt kann man daraus bestimmt deuten, dass ich gern ein Schwarzer wäre.

:omg:

Es ist doch immer wieder lustig, wie krampfhaft die Presse versucht, was schlechtes oder skandalöses an Stars zu finden.

Selbst wenn er schwul wäre, würde das irgendwas ändern?
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

smilla

Göttergattin

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

  • Nachricht senden

23

Samstag, 27. August 2005, 19:35

Hinsichtlich Tome Cruise:
Hat er nicht einen Sohn? ("Nix wie raus aus Orange County"-Darsteller)
Und nur weil er als Kind Mädchenkleider trug?
Na also bitte - da wären aber viele schwul....

Und am Rande: Eigentlich tragisch, das solche Berichte mehr Stoff für Diskussion sorgen als Nicole Kidmans Kinder-hilfs-Aktion...
Zu denen, die zu seiner Rechten standen, spach Gott der Herr: Tretet ein, ihr meine Gesalbten.
Zu denen aber, die zu seiner Linken standen, sagte er: Gehet weg, denn ihr macht mich alle nervös"

aus: Die Tante Jolesch

JakeGyllenhaal

unregistriert

24

Sonntag, 28. August 2005, 00:16

Zitat

Original von smilla
Hinsichtlich Tome Cruise:
Hat er nicht einen Sohn? ("Nix wie raus aus Orange County"-Darsteller)
Und nur weil er als Kind Mädchenkleider trug?
Na also bitte - da wären aber viele schwul....

Und am Rande: Eigentlich tragisch, das solche Berichte mehr Stoff für Diskussion sorgen als Nicole Kidmans Kinder-hilfs-Aktion...


Es ist Tom hanks Sohn;)

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 649

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

25

Freitag, 2. September 2005, 14:34

Britney Spears

- will ihr Kind entweder London Preston nennen, oder wenns ein Mädchen wird - Addison Shye

?

Andie McDowell

- hat angeblich Brustimplantate, link mit Bild > klicke

Nicolas Cage

- hat für die Opfer in NO eine Million Dollar gespendet

Mariah Carey

- ist momentan mit Eddie Murphy zusammen

Laura Linney

- Star aus Exorcism of Emily Rose hat neulich einen Geist in einem Theater gesehen
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Akuma

Kein Titel

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

26

Freitag, 2. September 2005, 14:40

Britney kommt auf Ideen :uglygaga:

Wieso nennt sie ihr Kind nicht gleich Kopenhagen oder Lissabon? Zuerst Paltrow mit dem Namen Apple ( ich würde nicht sehr gerne Apfel heisen ) und sie auch noch? Werden die ihre Kinder demnächst nach Getränkemarken?

"Cola, Sprite, fanta! Kommt, es gibt Essen!" :omg:

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

27

Freitag, 2. September 2005, 20:08

Ich habe mitgekriegt, dass Britney ihre Entbindung LIVE im Fernsehen übertragen lassen will. Was die Leute alles machen, um die Quoten ihrer bescheuerten Shows aus dem Keller zu holen...

JakeGyllenhaal

unregistriert

28

Freitag, 2. September 2005, 20:11

London klingt jetzt nicht sooo schlimm;)

achja:

Tara Reid hielt es letztens nötig extra für ihre Schuhe ein Hotelzimmer anzumieten

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

29

Freitag, 2. September 2005, 20:14

Zitat

Original von conker
London klingt jetzt nicht sooo schlimm;)


Jedenfalls besser als Paris, finde ich.

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 649

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

30

Montag, 26. September 2005, 12:41

- Ashton Kutcher & Demi Moore haben heimlich geheiratet

- Paris Hilton ist wieder solo

- Angelina Jolie könnte Probleme wegen ihres neuen Adoptivkindes kriegen, denn angeblich will die echte Mutter ihr Kind zurück

- Jenny McCarthy hat sich in der Show von Howard Stern öffentlich in die Hose gemacht

- Tyra Banks hat sich in ihrer eigenen Show ihre Brüste von Zuschauern und Profis anfassen lassen, um zu beweisen, das sie echt sind :uglygaga:

- Rebecca Romjin (Mystique) und Jerry O Connell (Tomcats) haben sich verlobt und wollen bald heiraten

- Teri Hatcher hat bei den Emmys drauf bestanden, nicht zusammen mit ihren Costars von Desperate Housewives fotografiert zu werden...
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

31

Montag, 26. September 2005, 12:48

Zitat

Original von Jigsaw
- Angelina Jolie könnte Probleme wegen ihres neuen Adoptivkindes kriegen, denn angeblich will die echte Mutter ihr Kind zurück


Die leibliche Mutter will wahrscheinlich einfach nur im Rampenlicht stehen und ein wenig Kapital aus der Situation schlagen. Ich glaube nicht, dass sie auch dann ihr Kind zurückfordern würde, wenn eine unbekannte Frau ihr Kind adoptiert hätte.

dunkle-elfe

Scully im Einsatz

  • »dunkle-elfe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 11. November 2004

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 12. Oktober 2005, 13:51

Schluss mit žSpider-Mans Woman?
Nur noch einmal dürfen wie Kirsten Dunst als Mary Jane Watson in žSpider-Man bewundern, dann steigt die schöne Mimin aus. Den dritten Teil werde sie noch machen, bei weiteren sei sie sich aber nicht sicher, wie žTeen Hollywood berichtete. Was sie umstimmen könnte? žSolange sie mir nicht eine exorbitante Gage zahlen, wird der dritte mein letzter sein, so die Süße. Unterschrieben haben sie jedenfalls nur für drei.

Quelle: krone.at

Dumme Kuh, weg vom Fenster und aus die Maus sag ich. Das arrogante Weibsstück braucht kein Mensch.
Brüste Brüste trallala

Du drohst mir ? IN MEINEM HAUS ? ... Entweder du hilfst uns oder ich erschlag dich in deinem Haus ...

JakeGyllenhaal

unregistriert

33

Donnerstag, 13. Oktober 2005, 18:28

Zitat

Tara ist das größte Party Animal
In der Hitliste der größten Party Animals des Magazins "In Touch" steht Tara Reid ganz oben. Aussagen wie "Wenn ich zwei Monate an einem Film arbeite, darf ich danach auf so vielen Tischen tanzen, wie ich will" haben ihr diese Position eingebracht. Die anderen beiden VIPs auf dem Siegertreppchen sind Diddy/Puff Daddy/P.Diddy (2.Platz) und - surprise, surprise - Tara's Freundin und Hotelerbin Paris Hilton(3.Platz).

Quelle: treid.de.vu

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 649

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 11:09

+++ 40 Tage Knast, wenn er gut wegkommt: Earl Simmons alias DMX wurde nun der Prozess gemacht, weil er vergangenen Sommer beim Versuch, ein fremdes Auto zu entführen, von der Polizei erwischt wurde. Nicht nur, dass er auf elegante Weise scheiterte (er gab sich als FBI-Mensch aus; der Wagenbesitzer wollte es ihm nicht glauben), bei seiner Festnahme stießen die Beamten auf eine hübsche Menge Drogen. Im Höchstfall geht DMX für zwei Monate ins Gefängnis. Das Strafmaß wird am 17. November verkündet.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 578

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

35

Freitag, 28. Oktober 2005, 13:31

Captain Jack ist gestorben

Der Popsänger Captain Jack ist tot. Er sei heute im Alter von 43 Jahren an den Folgen einer Hirnblutung gestorben, teilte seine Plattenfirma Thomann Records mit.

Burgebrach - Francisco Gutierrez alias Captain Jack feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Bühnenjubiläum und verkaufte mit Hits wie "Drill Instructor", "Soldier, Soldier" und "Captain Jack" fast 20 Millionen Tonträger. Erst vor kurzem hatte er mit "Capitano" eine neue Single veröffentlicht.

Der Sänger starb in einer Klinik im spanischen Palma. Vor ein paar Tagen brach er auf einer Party auf Mallorca zusammen und lag seither im Koma. Bereits vor drei Jahren hatte der gebürtige Kubaner einen schweren Schlaganfall erlitten.


Quelle: Spiegel.de
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

tlm75

vs. the World

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 10. August 2005

  • Nachricht senden

36

Freitag, 28. Oktober 2005, 13:35

Zitat

Original von j.@.c.K.
Captain Jack ist gestorben

Der Popsänger Captain Jack ist tot. Er sei heute im Alter von 43 Jahren an den Folgen einer Hirnblutung gestorben, teilte seine Plattenfirma Thomann Records mit.

Burgebrach - Francisco Gutierrez alias Captain Jack feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Bühnenjubiläum und verkaufte mit Hits wie "Drill Instructor", "Soldier, Soldier" und "Captain Jack" fast 20 Millionen Tonträger. Erst vor kurzem hatte er mit "Capitano" eine neue Single veröffentlicht.

Der Sänger starb in einer Klinik im spanischen Palma. Vor ein paar Tagen brach er auf einer Party auf Mallorca zusammen und lag seither im Koma. Bereits vor drei Jahren hatte der gebürtige Kubaner einen schweren Schlaganfall erlitten.


Quelle: Spiegel.de

gestorben ist er aber nicht heute, sondern am letzten samstag gestorben, am 22. oktober!



Zitat

Original von Jigsaw
+++ 40 Tage Knast, wenn er gut wegkommt: Earl Simmons alias DMX wurde nun der Prozess gemacht, weil er vergangenen Sommer beim Versuch, ein fremdes Auto zu entführen, von der Polizei erwischt wurde. Nicht nur, dass er auf elegante Weise scheiterte (er gab sich als FBI-Mensch aus; der Wagenbesitzer wollte es ihm nicht glauben), bei seiner Festnahme stießen die Beamten auf eine hübsche Menge Drogen. Im Höchstfall geht DMX für zwei Monate ins Gefängnis. Das Strafmaß wird am 17. November verkündet.

na dann hoff ich mal knallhart auf die höchststrafe!!! :top:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tlm75« (28. Oktober 2005, 13:37)


j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 578

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

37

Freitag, 28. Oktober 2005, 13:45

War halt nimmer so ganz aktuell, der Artikel.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 649

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 16. November 2005, 11:42

Katie Holmes will angeblich mit der Schauspielerei aufhören, um sich ganz ihrem Kind zu widmen. Das jedenfalls sagt DarkHorizons.

Wäre schade um sie, vor allem - was wird aus Batman 2?
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Jay

blinded by blackness

Beiträge: 34 649

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 3. Januar 2006, 02:58

Gwyneth Paltrow will ihr nächstes Kind Capone nennen, wie den Gangster Al Capone.

Schräger Name, aber er hat ja auch schon eine schräge Schwester. Die heisst nämlich Apple (Apfel).
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

JakeGyllenhaal

unregistriert

40

Dienstag, 3. Januar 2006, 11:41

ich habe gerade was bei ifmagazine.com gelesen, was mich sehr zum lachen gebracht hat:

TARADISE -- "Actress" Tara Reid flies around the globe, drinks excessively and sleeps with random men. No wonder the rest of the world hates the United States.

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen