Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 584

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 30. September 2008, 23:01

Die sollen erst mal schaun, dass sie einen 2. auf die Beine stellen, bevor schon über 20 Millionen Fortsetzungen geplant wird.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

mk1337

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 422

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 30. September 2008, 23:53

Meine Meinung deckt sich mit jedem einzelnen Zeichen mit Duffys vorherigem Post. Vorallem in Hinsicht auf den "Avengers-Quatsch". Kann diese Crossover-geschichten nicht wirklich leiden.

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 570

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 4. April 2010, 14:43

Zitat

Original von Moviefreak
Sorry wegem dem Doppelpost, aber es gibt eine Sache, über die ich diskutieren möchte.

Im ersten Teil wurde uns durch die Bombe, die ganzen Rüstungen und den Iron Monger die Technick der Welt vorgestellt. Im zweiten Teil wird dieser Technikaspekt scheinbar durch die neuen Rütungen, War Machine, Whiplash, die ganzen Roboter und

Spoiler Spoiler

Iron Maiden
nochmal auf die Spitze getrieben. Das Problem an dem ganzen ist nun: Wie soll dann im möglichen dritten Teil noch der Mandarin mit seinen magischen Ringen da reinpassen?


Wenn im dritten der Mandarin kommen sollte, wenn die Anspielung auf den Mandarin im ersten Teil nicht ausreichen sollte, dann wird auch sicherlich der Mandarin eine Art Technik entwickeln, die ihm die Kräfte gibt.

Vielleicht bekommt er ja sowas wie zwei mächtige Handshuhe, die mit bestimmten, ganz ganz seltenen Kristallen betrieben werden, welche wie die Kristalle eines Ringes in die Handschuhe eingesetzt werden. :bye:

Vielleicht lässt man das ganze aber auch in eine andere Richtung als Magie driften und es handelt sich bei den mächtigen Ringen um außerirdische Ringe. Die würden mit der fortschreitenden Technick zumindest storytechnisch besser in die Filme passen, als irgendwelche magischen Ringe.

Also wenn ein Mandarin kommt, dann würde ich was seine Kräfte betrifft auf einen technischen oder einen außerirdischen Hintergrund wetten. :bye:

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 567

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 4. April 2010, 15:24

Außerirdisch werden die Ringe schon nicht sein - nicht, nachdem es solche schon in Green Lantern gab.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 570

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 4. April 2010, 15:30

Zitat

Original von Jigsaw
Außerirdisch werden die Ringe schon nicht sein - nicht, nachdem es solche schon in Green Lantern gab.


Aber vielleicht das Material, aus dem die Steine sind :bye:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raphiw« (4. April 2010, 15:31)


Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 567

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. April 2010, 15:37

Ja, das ginge. Was hältst du denn davon, dass Tony Stark nach zwei Filmen mit 'realer Sci-Fi Technik auf ein Gottwesen treffen soll und später mit Captain America etc. durch die Gegend läuft?
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 570

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 4. April 2010, 15:57

Zitat

Original von Jigsaw
Ja, das ginge. Was hältst du denn davon, dass Tony Stark nach zwei Filmen mit 'realer Sci-Fi Technik auf ein Gottwesen treffen soll und später mit Captain America etc. durch die Gegend läuft?


Davon halte ich nichts. Obwohl ich auch sagen muss, dass ich die zusammenkunft mehrerer Helden für eine blöde Idee halte. Ich denke das man versuchen sollte dieses technolgische Konzept der Iron Man Filme beizubehalten und mit dem Dritten die Filme abschließen sollte.

Schön wäre es, wenn man den Mandarin im zweiten schon als Charakter einführen würde und sich dann im Dritten voll und ganz auf ihn und einen abschließenden Plot für Tony konzentrieren würde. :bye:

Aber ich mach mir da nichts vor. Solange das Iron Man Franchise was abwirft, ist da wohl kein Ende in sicht, sodass wir uns auf Filme mit Tony freuen können, bis uns das ganze Thema aus dem Hals raushängt.

hexe

omg lazerguns pew pew

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Freue mich auf: Prometheus, Cabin in the Woods

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 4. April 2010, 16:12

Und was habt Ihr gegen Thor, oder den Mandarin? Also warum sollte sowas nicht reinpassen? Der passt im Film nicht besser, oder schlechter zu Tony Stark und Cap, als in den Comics.

Und was meint Ihr mit einem realistischem Iron Man? Der kann in den Comics auch nicht mehr und bildet schon immer das Pendant zum Magie, Psi und Göttergedöhns.
"...you're like the biggest moron on the internet..."

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 910

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 4. April 2010, 16:21

also ich find sowas übernatürliches würd bei Iron Man nicht mehr reinpassen, dafür waren die Vorgänger zu realistisch gehalten, was mir sehr gut gefiel

Hulk würde da noch irgendwie reinpassen aber son Zauberer oder son Donnergott würd mir für Teil 3 gar nicht gefallen

Ezekiel Stane würd sehr gut passen, der Sohn von Obadiah Stane (Iron Monger)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Envincar« (4. April 2010, 16:24)


Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 570

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 4. April 2010, 16:28

Zitat

Original von hexe
Und was habt Ihr gegen Thor, oder den Mandarin? Also warum sollte sowas nicht reinpassen? Der passt im Film nicht besser, oder schlechter zu Tony Stark und Cap, als in den Comics.

Und was meint Ihr mit einem realistischem Iron Man? Der kann in den Comics auch nicht mehr und bildet schon immer das Pendant zum Magie, Psi und Göttergedöhns.


Weil die Filmwelt von Iron Man eben nicht magischer Natur ist. Alles in den Filmen ist auf technologie ausgelegt. Wenn man jetzt noch Elfen, magische Ringe usw einbaut, wäre das ein Stilbruch und würde den Film eine Menge Glaubwürdigkeit kosten. Bevor jetzt gemeckert wird, das Ironman sowieso nicht realistisch ist, will ich noch den Punkt anführen, dass er sehr wohl realistisch ist. Nicht in unserer Welt, aber in dem Universum in dem er spielt, hat er eine dichte Atmosphäre, die dafür sorgt, dass der Zuschauer es dem Film abkauft. Würde man jetzt Magie miteinbringen, würde diese Dichte anfangen zu bröckeln. :bye:

Ich hoffe man versteht wie ich das meine.

hexe

omg lazerguns pew pew

Beiträge: 2 943

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Freue mich auf: Prometheus, Cabin in the Woods

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. April 2010, 16:40

@Raphiw: Wer sagt das? Ich verstehe bestens, was Ihr meint, oder warum sich Filme meistens anders anfühlen, als die aufgeblasenen Comicvorlagen, aber es soll ein Avengers kommen, ergo legt man doch zumindest von offizieller Seite her keinen Wert darauf, diese Techniksache bei IM irgendwie als Grundlage der neueren Marvel Movies zu belassen.

Ich bin ja selbst skeptisch, was die Filme angeht. Umso mehr, weil das ein heftiger Mischmasch wird, sofern Avengers wirklich ins Kino kommt.

Ich behaupte ja nicht, dass die Vorlage bestimmen muss, wie es dann in der Kinoadaption auszusehen hat. Im Grunde bin ich sogar der gleichen Meinung wie Ihr, mir gefällt die Idee selbst noch nicht so wirklich, weil ich halt einfach net glaube, dass es im Kino so funktioniert.

Ich bringe hier nur den Punkt ein, dass von offizieller Seite bisher eher so aussieht, als interessiere man sich nicht für den realistischen Ansatz, den IM geschaffen hat.

Aber das ist halt Marvel. Dementiert hat es bisher nunmal niemand von oben, aber das Avenger Projekt ist bestätigt. Wenn sie das durchziehen, wird man sich wohl, oder übel vom bisherigen, realistischen Background verabschieden müssen.
"...you're like the biggest moron on the internet..."

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 570

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. April 2010, 16:44

Jo, dass Avengers Projekt ist bestätigt, aber wie es denn im Endeffekt aussehen wird ist ungewiss.

Ich kann mir gut vorstellen, dass man versuchen wird, sich nichts zu sehr von dieser technologischen Welt zu entfernen. Aber dazu hat Jigsaw schon was im Avengers Thread geschireben. Sehe es da genau so. :bye:

gimli

Elbenfreund

Beiträge: 4 277

Registrierungsdatum: 6. Februar 2006

Freue mich auf: Der Hobbit - Hin und Zurück, Big Hero 6, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Interstellar, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

  • Nachricht senden

33

Montag, 18. Oktober 2010, 21:48

News

Disney plant einen Kinostart von "Iron Man 3" für den 03.05.2013.

superherohype
Möge der beste Zwerg gewinnen.

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 5 214

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

34

Montag, 18. Oktober 2010, 21:57

Oh man, das ist ja noch lange hin :heul:
Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 5 214

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

35

Samstag, 27. November 2010, 13:04

:uglygaga:
Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

Dr. Serizawa

Oxygen Destroyer

Beiträge: 5 214

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla, Django Unchained, Pacific Rim

  • Nachricht senden

36

Samstag, 27. November 2010, 13:14

Vielleicht weil es einfach aus den Haaren herausgezogen ist? :gruebel:
Monsters are born too tall, too strong, too heavy, that is their tragedy. -Ishiro Honda

delta

Ghost in the Wire

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

37

Samstag, 27. November 2010, 13:21

Iron Man Anzug = Rot & Gelb
He-Man "gelbes" Haar und Rote Gürtelschnalle

=> Sie sind 1 Person in unterschiedlichen Paralleluniversen. Ich hoffe sie bekommen einen gemeinsamen Film in dem sie Iron Monger und Skeletor durch die Universen jagen!
But together, we can save it...

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 205

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

38

Samstag, 27. November 2010, 14:53

Zitat

Original von Moviefreak
Was gibt es denn jetzt auch daran auszusetzen? Ist nur ne Therorie, die mir deswegen aufkam, weil Iron Man in Iron Man 1 alleine arbeitet und gegen den Gegner nur einmal kämpft, während in Iron Man 2 noch ein zweiter Iron Man in Form von War Machine auftritt und gegen den Gegner diesmal zweimal gekämpft wird.


cum hoc ergo propter hoc (lat. žmit diesem, also deswegen) bezeichnet einen logischen Fehler, bei dem zwei gemeinsam auftretende (koinzidente) Ereignisse als Ursache und Wirkung (kausal) erklärt werden. Die schließende Person begeht dabei zum einen den Fehler, ohne genauere Prüfung einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen zu unterstellen. Zum anderen bestimmt sie das eine Ereignis willkürlich zur Ursache, und das andere als Wirkung.

Im folgenden weiter Erläutert: Der Zusammenhang zwischen der abnehmenden Zahl von Piraten und der globalen Erwärmung.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co…Temp-de.svg.png
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 883

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

39

Samstag, 27. November 2010, 14:58

Zitat



Hab ichs doch gewusst!
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 929

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 28. November 2010, 00:56

Zitat

Original von 00Doppelnull
Im folgenden weiter Erläutert: Der Zusammenhang zwischen der abnehmenden Zahl von Piraten und der globalen Erwärmung.


http://smilie-land.de/t/i-l/lachen/lachen0001.gif
Mannys aktuelle Serien: Billions, Legion, Shameless, Designated Survivor, Ash vs Evil Dead, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen