Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 395

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

41

Montag, 9. April 2012, 19:53

Die Feuerreiter Serie von Naomi Novik.
Peter Jackson hatte sich ja vor Ewigkeiten schon die Rechte dran gesichert... und ich glaub zur Zeit wollen sie eine TV Serie draus machen.

Richtig umgesetzt wird das ein ordentliches History-Fantasy Spektakel... die gigantischen Drachen mit 20 Mann Besatzung und dann noch die Schlachten von Napoleon drum herum. Richtig klasse :D

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Punisher

Goodfella

Beiträge: 4 496

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 15. Mai 2012, 01:35

"Pandora im Kongo" von Albert Pinol! Das wär der Knaller.
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 15. Mai 2012, 06:29

Da wäre ich ja besonders auf die Schildkröte gespannt. :ugly:

Wendtslaw

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Freue mich auf: Machete kills, Machete kills again.... in Space, World War Z, Kick Ass 2, World´s End, Noah

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 15. Mai 2012, 08:42

*Wiederbeleb*

Kurt Vonnegut - Das höllische System

Stephen King - Die Arena, Todesmarsch

Clive Barker - Imagica

Bret Easton Ellis - Glamorama

Aldous Huxley - Schöne neue Welt

Chuck Palahniuk - Das Kainsmal

Leopold von Sacher-Masoch - Die Gottesmutter
Die Arena und Das Kainsmal stimme ich definitiv zu.
Wobei die Arena wirklich als Mini-Serie kommen müsste, da ein Film das meiner Meinung nach alles nicht gut wiederspiegeln würde. Okay, man kann sicher viel weglassen, aber ich glaube da ginge viel Flair verloren.
Das Kainsmal sollte auch von nem guten Regisseur verfilmt werden, gerne auch wieder David Fincher, der hat auch Fight Club bestens hinbekommen :thumbup:

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 15. Mai 2012, 09:45

Ich glaube, "Die Arena" wurde bereits als Mini-Serie angekündigt. Für einen Film wäre das wirklich zu viel, da würde man einiges kürzen müssen.

Punisher

Goodfella

Beiträge: 4 496

Registrierungsdatum: 31. August 2005

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:11

Da wäre ich ja besonders auf die Schildkröte gespannt. :ugly:


Oh ja. :D Die Schildkröte war ja quasi der geheime Held der ganzen Geschichte.
'You don't know what's out there..' - 'That's why I would go..'

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:28

Ich würde mich freuen, bei Verfilmungen von:

"Todesmarsch" von S.King
"Der Schwarm" von Schätzing (wobei das glaub ich in Planung ist)
"Der 7. Turm" von Garth Nix 8o
"Metro 2033" von Kein Bock das jetzt zu schreiben
"Elfenhügel" von Raymond Feist


Immer Vorausgesetzt es ist ein vernünftiger Regisseur...
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 395

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:37


"Metro 2033" von Kein Bock das jetzt zu schreiben


Dimitry Glukhovsky

Wäre auch für Metro 2033. Allein schon wenn die Charaktere und die Atmosphäre stimmen, wäre es ein sicherlich sehenswerter Film.

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:39


"Metro 2033" von Kein Bock das jetzt zu schreiben


Dimitry Glukhovsky

Wäre auch für Metro 2033. Allein schon wenn die Charaktere und die Atmosphäre stimmen, wäre es ein sicherlich sehenswerter Film.


Weiß den Namen, aber hätte mir zu lange gedauert :D
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:44

Wird "Der 7. Turm" mit den Folgebänden eigentlich besser? Hab die ersten drei Bücher gelesen und war mir dann doch zu stark Jugendliteratur.

brawl 56

Verflucht guter Hut!

Beiträge: 7 395

Registrierungsdatum: 14. August 2011

Freue mich auf: Shane Black's Predator, Alita: Battle Angel

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 15. Mai 2012, 14:03


"Metro 2033" von Kein Bock das jetzt zu schreiben


Dimitry Glukhovsky

Wäre auch für Metro 2033. Allein schon wenn die Charaktere und die Atmosphäre stimmen, wäre es ein sicherlich sehenswerter Film.


Weiß den Namen, aber hätte mir zu lange gedauert :D

Verständlich :D Ich musste nochmal aufs Cover gucken :ugly:

Like a cyberpunk Die Hard directed by John Carpenter.

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 15. Mai 2012, 14:05

Wird "Der 7. Turm" mit den Folgebänden eigentlich besser? Hab die ersten drei Bücher gelesen und war mir dann doch zu stark Jugendliteratur.


Ist Ansichtssache. Mir hat die Reihen von Anfang an super gefallen. Ich mag allerdings Jugendroman mitunter auch verdammt gern. Also der Stil ändert sich in den letzten
4 Bänden nicht sonderlich. Wenn dir die ersten drei nicht zugesagt haben, lohnt es sich denke ich nicht, die anderen noch zu lesen.
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 15. Mai 2012, 14:10

Natürlich ist das Anssichtssache, deswegen sage ich ja, dass es mir(!) nicht gefallen hat. :) Ich hab grundsätzlich auch nichts gegen Jugendliteratur, aber mit dem 7. Turm bin ich partout nicht warm geworden. Na ja, dann hab ich für mich ja die richtige Entscheidung getroffen. Im Fantasy-Sektor hat man ja mehr als genug Auswahl.

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

54

Samstag, 25. August 2012, 17:32

Bin gerade auf die Idee gekommen, dass man "Slaughterhouse 5" von Vonnegut gut verfilmen könnte mit ... Michael C. Hall.


[url]http://www.abload.de/img/billy-pilgrim-marks-0xqrob.jpg[/url]

Oder mit Jim Carrey, wenn man extrem sein will. Ohne Witz, ich denke, dass Carrey diese Rolle meistern würde.

55

Samstag, 25. August 2012, 21:43

Karl Edward Wagner - Die Kane Saga

Zitat

Die bekannteste Figur Wagners ist seine Interpretation des biblischen Brudermörders Kain. Er stellt ihn als Rebellen gegen Gott dar, der frei und eigenverantwortlich entscheiden möchte. Nachdem er seinen Bruder Abel erschlagen hat, verflucht ihn Gott dazu, für immer auf Erden zu wandeln. Kane altert nicht und ist gegen Krankheiten gefeit, nur durch die von ihm selbst entfesselte Gewalt kann er den Tod finden. Sein Kennzeichen sind seine durchdringenden eisblauen Augen, die ihn als Mörder kennzeichnen (Wagners Version des Kainsmals). Weiterhin hat er traditionell als abweichend und böse stigmatisierte Eigenschaften wie rote Haare und Linkshändigkeit.
Das wäre das absolute Nonplusultra :) Gegen Kane sehen Conan und ähnliche Helden extrem blass aus, vom Inhalt der Geschichten her und vor allem dem (Anti)Helden. Ich kann mich nicht an Romane erinnern im Fantasybereich (inkl. Conan und HDR) die mir mehr gefallen haben.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 202

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

56

Samstag, 25. August 2012, 21:56

@Tyler

Da wäre ich auch dafür.
¯\_(ツ)_/¯

Cammy

<3 Twilight

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 6. März 2009

  • Nachricht senden

57

Samstag, 25. August 2012, 22:09

Ich - Tochter eines Yakuza

Außerdem wäre ich für eine TV Serie die in Terry Pratchetts Scheibenwelt spielt. Da hätte man viel zu lachen. ^^

The Blorps

BG Enfant Terrible

Beiträge: 1 677

Registrierungsdatum: 14. Januar 2010

  • Nachricht senden

58

Samstag, 25. August 2012, 22:16

"Im Zeichen des Sieges" Bernard Cornwell. am besten als Mini-Serie. Regie Ridley Scott.
Hauptdarsteller muss mindestens groß und recht kräftig sein, vorallem an der Brust.
"...And a mind needs books as a sword needs a whetstone, if it is to keep its edge." (Tyrion Lannister)

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 399

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 26. August 2012, 00:53

Nachdem ich inzwischen mit Ubik und Marsianischer Zeitsturz von Philip K. Dick durch bin, würde ich zu beiden - besonders aber zu Ubik - gerne eine Verfilmung sehen.
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Marvels The Punisher, The Sinner & Eleventh Hour

Diokhan

<3 Twilight

Beiträge: 380

Registrierungsdatum: 13. Mai 2010

Freue mich auf: OITNB Season 4, Suicide Squad

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 28. August 2012, 01:53

'Das Handwerk des Teufels' von Donald Ray Pollock...war allein beim Lesen schon reines Kopfkino und gäbe imo auch einen super zweistündigen Streifen ab, wenn sich der richtige Regisseur dran wagt.

Ansonsten noch Markus Zusak's 'Die Bücherdiebin'...wobei ich dabei ein wenig Bedenken hätte, dass eine Verfilmung der Buchvorlage, ähnlich wie es mit 'Der Junge im gestreiften Pyjama' der Fall war, von Vornherein nicht gerecht werden würde.

Ebenfalls für guten Stoff halte ich nach wie vor die Enwor-Saga von Wolfgang Hohlbein...sehe diese, aufgrund ihres Ausmaßes, jedoch als nicht wirklich verfilmbar an...bestenfalls vielleicht als Serie von mehreren Staffeln, da sich auch die Story innerhalb der Buchreihe über einen Zeitraum mehrerer Jahre erstreckt. Allen voran beim zweiten Buch 'Die brennende Stadt, lässt es mich allein schon beim Gedanken an eine filmische Umsetzung in den Fingern kribbeln. Zum Glück darf man noch träumen...
I'm fucking insane in the brain!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen