Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

341

Mittwoch, 3. August 2011, 21:23

Zitat

Original von Bader
Sind doch nur Ergänzungen.. ich selber behalte wie vor mein Essgewohnheit, nur dass ich zusätzlich mehr Nudeln, Reis und Pute futtere und dazu Shake nehme.


Dito. Ich ess abends genauso Schokolade und Gummibärchen und trink mein Feierabend Bier. Darum seh ich auch nur so aus wie ich ausseh, und nicht so wie ich vielleicht gerne würde :ugly:
Dabei will ich aber festhalten, dass primär nicht für die Optik trainiere, auch wenn das einem eh keiner glaubt!
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 803

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

342

Mittwoch, 3. August 2011, 22:45

Zitat

Original von General_Lee
Frühstückst du vorher? In dem Fall würde ich mir eher vor dem Training nur 2-3 Bananen reinziehen damit die Glykogenspeicher einigermaßen voll sind und dann nach dem Training ein ausgiebiges Frühstück inklusive Post-Workout Shake.
Direkt nach dem Aufstehen trainieren ist generell aber nicht so empfehlenswert, ebenso wenig wie direkt vor dem schlafengehen.


Ich dachte an erst trainieren, dann frühstücken.
Aber wenn ich vor dem training 2-3Bananen esse, braucht doch der Magen das Blut oder?

bye the way, danke für das gründliche Antworten. :super:
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Payton

Heckenschütze

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 8. August 2007

  • Nachricht senden

343

Donnerstag, 4. August 2011, 08:17

Du solltest auf jeden Fall erst was Frühstücken und dann Sport machen. Schliesslich ist die Schlafzeit für den Körper die längste Zeit ohne Nahrung. Dieses "defizit" sollte man nach Möglichkeit ausgleichen bevor man wieder trainiert.
[align=center][B]"The Future is not set. There is no fate but what we make for ourselves."

John Connor, Leader of Human Kind[/B][/align]

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 304

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

344

Donnerstag, 4. August 2011, 11:52

Diät heißt doch temporäre Umstellung... ideal wäre eigentlich eine andauernde Umstellung.
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

345

Donnerstag, 4. August 2011, 12:09

@blacksun,Payton:

Also wenn du dir 2-3 Bananen reinziehst macht das garnichts. Das mit dem Blut im Magen und so würde ich jetzt mal stark vernachlässigen. Problem ist eher dass dir mit vollem Bauch und hartem Training das Essen schneller wieder hoch kommt als du Mahatma Ghandi buchstabieren kannst. Allerdings hat Payton natürlich recht, deine Glykogenspeicher sind nach der Nacht völlig aufgebraucht, d.h. deinem Körper fehlen Energiereserven. Deshalb 2-3 Bananen rein, die sind nicht schwer, belasten nicht arg aber liefern dir schnelle und wertvolle Kohlenhydrate um das Training durchzuziehen. Danach dann aber unbedingt nochmal richtig was Essen und ausgiebig.
Das Frühstück ist sowieso die wichtigste Mahlzeit des Tages, weil morgens nach dem Schlaf dein Körper aus der katabolen Phase rauskommen muss, d.h. dein Stoffwechsel muss so richtig in Schwung kommen, und dazu brauchst du Kalorien, vornehmlich aus guten Kohlenhydrate (wie in Haferflocken, Vollkornprodukten etc.).
Wenn du das morgens verpasst wirst du Schwierigkeiten haben überhaupt nochmal richtig auf Touren zu kommen vor dem Mittagessen.
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 304

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

346

Donnerstag, 4. August 2011, 16:58

Kauft sich wer das DOLPH Fitnessbuch?
http://www.youtube.com/watch?v=UpM-kzYxr…player_embedded

Oder hat wer die von SLY und LL COOL J?
"Well, then get your shit together. Get it all together, and put it in a backpack. All your shit. So it's together - and if you gotta take it somewhere, take it somewhere, you know. Take it to the shit store and sell it. Or put it in a shit museum, I don't care what you do. You just got to get it together. Get your shit together."

batgadget

unregistriert

347

Donnerstag, 4. August 2011, 17:06

Zitat

Original von Jay
Diät heißt doch temporäre Umstellung... ideal wäre eigentlich eine andauernde Umstellung.


dann tu es :)

348

Donnerstag, 4. August 2011, 18:35

Zitat

Original von Jay
Kauft sich wer das DOLPH Fitnessbuch?
http://www.youtube.com/watch?v=UpM-kzYxr…player_embedded

Oder hat wer die von SLY und LL COOL J?


Dolph hat sicherlich wie all die anderen erfahrenen Bodybuilder ne Menge Ahnung von der Thematik und ein gutes Buch, wenn du dir aber ein Fitnessbuch zulegen willst würde ich mir an deiner Stelle ein wissenschaftliches Buch kaufen, das auf leichtem Niveau gut erklärt wird. Wenn du selber einmal die Grundlagen der Sportwissenschaft/Physiologie verstanden hast brauchst du keine Fitnessbücher mehr, die dir zwar nen (meist) guten Trainingsplan usw. bieten, aber dich nicht näher mit der Materie und den Grundlagen vertraut machen.
Im übertragenden Sinne: Lieber einmal selber die Sprache lernen als n dutzend Übersetzungen zu lesen ;)
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

349

Freitag, 5. August 2011, 10:45

Bei der Beinpresse bin ich momentan bei 170 kg und hab mal aus Neugier das Endgewicht (202,5 kg) getestet und zu meiner Verblüffung schaffte ich eine Einheit locker. :ugly:

Und vor 4 Monaten schaffte ich nicht mal 1 cm!!!






Roaaaarrr

.adversus

Reservoir Dog

Beiträge: 3 808

Registrierungsdatum: 27. September 2005

  • Nachricht senden

350

Freitag, 5. August 2011, 10:49

Ich habe ca. 7 Kilo abgenommen, ich find mich toll :ugly:

McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 910

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

351

Freitag, 5. August 2011, 18:56

Zitat

Original von General_Lee
deine Glykogenspeicher sind nach der Nacht völlig aufgebraucht, d.h. deinem Körper fehlen Energiereserven. Deshalb 2-3 Bananen rein, die sind nicht schwer, belasten nicht arg aber liefern dir schnelle und wertvolle Kohlenhydrate um das Training durchzuziehen.

Jezt zum schwierigen Punkt: Wie bringt man 3 Bananen auf einmal runter, und das auch noch in der Früh? :ugly:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

delta

Ghost in the Wire

Beiträge: 4 528

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

352

Freitag, 5. August 2011, 19:41

Mund auf, Banane rein, Mund zu, kauen, schlucken, repeat :ugly: ;)

Ne, das mit dem Frühstück is reine Gewohnheit. Ich geh davon aus du Frühstückst jetzt nicht? War bei mir auch so, ich hab lange Zeit nie gefrühstückt. Da musst du jeden Bissen runterwürgen.
Wenn du dich da aber mal durchbeisst (hoho), dann schmeckt's dir sogar.
But together, we can save it...

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 803

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

353

Freitag, 5. August 2011, 20:19

Zitat

Original von McKenzie

Zitat

Original von General_Lee
deine Glykogenspeicher sind nach der Nacht völlig aufgebraucht, d.h. deinem Körper fehlen Energiereserven. Deshalb 2-3 Bananen rein, die sind nicht schwer, belasten nicht arg aber liefern dir schnelle und wertvolle Kohlenhydrate um das Training durchzuziehen.

Jezt zum schwierigen Punkt: Wie bringt man 3 Bananen auf einmal runter, und das auch noch in der Früh? :ugly:


Na, du kannst dir das ja auch anders zuführen. :omg:
Schließlich entzieht der Dickdarm auch Nährstoffe. :ugly:

nicht ernst nehmen ;)
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blacksun« (5. August 2011, 20:20)


McKenzie

Unchained

Beiträge: 10 910

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

354

Freitag, 5. August 2011, 23:21

Zu spät :ugly:


@delta
Stimmt schon, im Urlaub z.B. kann ich auch Unmengen in der Früh essen, weil ich da auch mehr Energie verbrauch als im grauen Alltag. Ist bei hartem Training ja dann auch der Fall. Umstellung braucht aber ne Zeit^^
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

mailo

Keine Jugendfreigabe

Beiträge: 4 872

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Freue mich auf: Warcraft

  • Nachricht senden

355

Freitag, 5. August 2011, 23:36

Zitat

Original von Bader
Bei der Beinpresse bin ich momentan bei 170 kg und hab mal aus Neugier das Endgewicht (202,5 kg) getestet und zu meiner Verblüffung schaffte ich eine Einheit locker. :ugly:

Und vor 4 Monaten schaffte ich nicht mal 1 cm!!!r

Bleib nie konstant bei deinen 170kg. Versuch in bestimmten abschnitten immer 10kg mehr drauf zu packen. Du wirst sehen, dass Du auch dies positiv meistern wirst!

@McKenzie
3 Bananen gehen auch gut in einem Mixer mit etwas Milch, dann klappt auch mit der zufuhr besser.

Jeder Erwachsene hat das Recht einen Film in voller Länge zu sehen!

356

Dienstag, 13. November 2012, 08:54

*Threadraushol*

- Video gesehen und für hochinteressant empfunden
- Nachgegoogelt, was man unter Crosstraining versteht
- Geile Sache, da trainiert man wirklich konsant alle Ebenen
- Gegoogelt was zB München anbietet
- Auf die Preise geschaut... uff oO

Mal überlegen, wäre mit Sicherheit eine sehr geile Erfahrung

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 293

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

357

Dienstag, 13. November 2012, 09:03

Da ist mein letzter themenbezogener Beitrag doch tatsächlich aus 2007.

Ist-Stand bei mir: Bin vor fast 7 Monaten zum ersten Mal zum Schwimmen gegangen und hab's endlich mal geschafft, was regelmäßiges draus zu machen. Seitdem geh ich nun 3 mal die Woche für jeweils 1,5 Stunden schwimmen. Ein bisschen abgenommen habe ich dadurch, aber leider noch nicht mal die Hälfte von dem, was ich abnehmen wollte. Aber egal.....ich bleibe jetzt dabei. :)
Bratschnis, die während eines Films goworitzen, gehören mit geballten Rukas, Nogas und Kehlschlitzbritwas ultrabrutal getolschockt, so dass ihre Glasis blau sind, ihnen die Krow aus ihrem Rott und ihr Litso runterläuft und ihnen der Gulliver dröhnt. Und wenn sie dann davon itten, können die interessierten Zuschauer den horrorshow Film in Ruhe weiter sluschen und viddieren.

Beiträge: 2 751

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

358

Dienstag, 13. November 2012, 09:30

Seit September gehe ich nun auch fast jede Woche mindestens 1x Schwimmen. Ist eine wunderbare Ergänzung zum Joggen und zum Fitnessstudio :)
Ein Kumpel hat mich nun auch noch dazu überredet in 2 Wochen an einem Probetraining für MMA (Mixed Martial Arts) teilzunehmen. Er macht das wohl nun schon 2 Jahre lang und will aus mir vermutlich einen 2. Frank Dux machen :D
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

punti76

<3 Twilight

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

  • Nachricht senden

359

Dienstag, 13. November 2012, 09:39

"Sport ist Mord" :D

Ne ich mach gar nix, versuche aber eher zu Fuß zu gehen, und benutze die Treppe anstelle eines Lifts!

Member_2.0

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 141

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Freue mich auf: Sommer

  • Nachricht senden

360

Dienstag, 13. November 2012, 10:14

Bis vor drei Jahren war ich ca. fünf mal die Woche im Fitnessstudio...und sah dem entsprechend aus ;( (also keine Bodybuilderin, aber durchtrainiert)
Dann kam ein Zwischenfall auf der Arbeit und ich bin leider zwei Jahre gar nicht mehr gegangen... :cursing:
Seit einem Jahr geh ich wieder regelmäßig, aber anzuknüpfen ist echt so schwer...man wird ja auch nicht jünger :ugly:
Aber so zwei, drei Mal die Woche geh ich jetzt wieder und zusätzlich noch Joggen. Wenn ich mich jetzt noch öfter aufraffen könnte und mehr
das Fahrrad anstatt das Auto nehmen würde :D

Was mich aktuell total reizt ist Crossfitness. Aber die Preise sind, zumindest hier in HH, echt übertrieben :plemplem:
Rah rah ah-ah-ah!
Ro mah ro-mah-mah
Gaga oh-la-la!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen