Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Esum

Batman

Beiträge: 3 089

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

41

Montag, 30. Januar 2006, 11:11

Meine Sportart ist Fußball :)

Das mache ich schon seit Jahren und es macht riesiegen spass, zudem bekommt man auch eine verdammt gute Ausdauer. Nur der Nachteil ist das man sich oft am Bein verletzt, sei es durch dummes umknicken beim sprint oder durch ein fieses foul vom Gegner.
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Maga_Barai

of the Dead

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2005

  • Nachricht senden

42

Montag, 30. Januar 2006, 13:18

bekomme demnächst eine hübsche Trainingsbank + Hanteln ^_^ hab heute die Versandnachricht bekommen :D freu mich schon drauf ;) am liebsten hätte ich noch gerne ein Türreck, aber das bekomm ich nicht erlaubt, da mein Türrahmen nicht beschädigt werden soll :(
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
And take a look at my gallery

.adversus

Reservoir Dog

Beiträge: 3 806

Registrierungsdatum: 27. September 2005

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 2. Februar 2006, 17:50

Juhu, ich fange demnächst wieder mit meinem Lieblingssport Tennis an :D
Ich weiß, für viele langweilig, aber wenn man selber spielt ist es toll.
Ich hab 9 Jahre gespielt und dann 2 Jahre Pause gemacht.
Jez brauch ich ma wieder n bissl Auslauf ;)

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 567

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 2. Februar 2006, 17:51

Ich fang demnächst wieder an zu joggen.
Jetz is es ja nimmer glatt draußen und ich kann mich mal ohne Spikes vor die Tür wagen. :D
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 988

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 2. Februar 2006, 17:53

Und ich will demnächst auch etwas mehr Sport treiben. Joggen ist nichts für mich, da muss ich mir was anderes suchen, evtl. eine Kapmfsportart. ;)
Früher spielte ich ziemlich oft Basketball, aber jetzt schon länger nicht mehr.

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 567

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 2. Februar 2006, 17:56

Hab früher auch mal Tennis gespielt.
2 Jahre oder so. Habs aber aufgegeben. Keine Ahnung wieso.

Wahrscheinlich zu faul. :D
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

.adversus

Reservoir Dog

Beiträge: 3 806

Registrierungsdatum: 27. September 2005

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 2. Februar 2006, 17:58

Zitat

Original von j.@.c.K.
Hab früher auch mal Tennis gespielt.
2 Jahre oder so. Habs aber aufgegeben. Keine Ahnung wieso.

Wahrscheinlich zu faul. :D

Spiel mal gegen mich :D

Ich war immer zu faul um wirklich um den Ball zu kämpfe, sprich, in jede Ecke laufen und sowas. Aber das wird jez anders ;)

Basketball habe ich auch ne zeitlang gespielt.. aber dafür hatte ich dann irgendwann keine Zeit mehr.

Joggen is toll :D

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 567

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 2. Februar 2006, 18:01

Jo, dann müssen wir uns irgendwo treffen.

Irgendwo zwischen Hannover und Stetten. :D
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Maga_Barai

of the Dead

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2005

  • Nachricht senden

49

Freitag, 3. Februar 2006, 07:27

Zitat

Original von Tyler Durden
Und ich will demnächst auch etwas mehr Sport treiben. Joggen ist nichts für mich, da muss ich mir was anderes suchen, evtl. eine Kapmfsportart. ;)
Früher spielte ich ziemlich oft Basketball, aber jetzt schon länger nicht mehr.


darf ich dich kurz beraten??

fangen wir mal mit den bekannten sachen an:

Karate: wird oft als zu Traditionell bezeichnet, was jedoch von Stil zu Stil unterschiedlich ist. Kyokoshinkai ist eine vollkontakt variante und sicher geeigneste im Karate für die "Straße"

Judo: naja, funktionieren könnte es schon, aber es ist eher ein KampfSPORT und das Regelwerk an das du dich im Training gewöhnst, könnte ein handicap werden wenn du es im notfall einsetzen müsstest, aber generell gilt: Besser ne schlechte Kampfkunst/sport als gar keine ^_^

Taekwondo: auch eine KS, mit vielen Akrobatischen Tritten, die sicher sehr hilfreich währe, wenn man sich nebenbei abhärtet und auf seine Deckung achtet - aber da viele Kämpfe schnell auf dem Boden landen, kannste da schlecht gesprungene tritte machen

JiuJitsu/Jujutsu/JiuJutsu usw: eine sehr ausgewogene KK die recht effektiv ist, kommt hier eher auf den Trainer an. - ich mache übrigens die "Koreanische Variante" vom Japanischen JiuJitsu

Brazilian JuJutsu: ist die (wie der name sagt) Brasilianische Variante vom JuJutsu, was sicher ne klasse Kampfkunst für den Bodenkampf ist - aber nur gegen eine Person effektiv, denn wenn du erstmal auf den Boden liegst und deinen Gegner würgst, können dir die Freunde vom gewürgten leicht den Kopf wegkicken

Kickboxen/Thaiboxen/Muaythai: sicher eine der härtesten Kampfkünste/sportarten überhaupt und ne super vorbereitung auf Schlägereien... solange sie im stand geschehen.

WingTsun/VingTzun/BingDung usw.:
Ist ne sicher ne sehr umstrittene kampfkunst, weil vor allem die Organisationen die hinter den Verbänden stehen sehr viel propagandieren und den Schülern das Geld abzocken. Außerdem wird ihnen vorgeworfen, nichts/kaum mehr was mit dem ursprünglichen Stil aus China gemein zu haben-außer dem prinzip "am gegner kleben bleiben" und ihre Chi-sao übungen. Hier gilt wieder die Regel: besser etwas als gar nix - vor allem musst du einen guten Trainer finden

naja, gibt noch viele weitere KK/KS - kannst ja mal auf www.kampfkunstboard.com vorbeischaun ^_^ aber bitte (!!) öffne keinen neuen thread mit "welche kampfkunst passt zu mir" das nervt langsam wirklich ;) frag mich vorher nochmal ^___^
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
And take a look at my gallery

Esum

Batman

Beiträge: 3 089

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

50

Freitag, 3. Februar 2006, 11:20

Zitat

Original von .adversus

Joggen is toll :D


Das Rautier ich mal :ugly:

Nur alleine macht das nicht so viel spass, als wenn man in einer gruppe rennt. Es ist irgendwie ein gutes Gefühl, wenn man weiß weit hinter einem rennt noch wer :uglylol:
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

j.@.c.K

Liza Saturday

Beiträge: 4 567

Registrierungsdatum: 4. Mai 2005

Freue mich auf: Meg, Independence Day 2, Die glorreichen Sieben, The Purge 3, 47 Meters Down, alles was noch von Star Wars kommt

  • Nachricht senden

51

Freitag, 3. Februar 2006, 11:22

Genau deswegen jogge ich allein.

Ich bin immer der, der hinterher rennt. :D Ab und wann mal mit Kollegen.
"The blind leading the blind!"
"Against the grain should be a way of life!"

Esum

Batman

Beiträge: 3 089

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

52

Freitag, 3. Februar 2006, 11:29

Zitat

Original von j.@.c.K.
Genau deswegen jogge ich allein.

Ich bin immer der, der hinterher rennt. :D Ab und wann mal mit Kollegen.


Vorne rennt man genauso alleine wie hinten :jabba: und wird auch genauso so angeschaut als wäre man letzter xD
Aber da ich ja im Fußballverein bin, renn ich halt immer in einer Gruppe ^^

Bin nur froh das wir kein einheitliches Tempo haben.
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 988

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

53

Freitag, 3. Februar 2006, 12:20

@ Maga_Barai: Erstmal danke für die Auskunft, hast dich echt bemüht. :top:

Was mich gar nicht reizt, sind Sachen wie Judo. Am besten gefällt mir eigentlich Kung Fu und Kapoera (keine Ahnung wie man es richtig schreibt), das kennst du sicher - brasilianische KampfKUNST. Aber es sieht so schwer aus, ich glaube, da muss man jahrelang trainieren bevor einem der erste Kick gelingt. Ich habe ein Buch von Bruce Lee, werde vielleicht damit anfangen ;) . Aber alleine macht kein Spass, ich habe noch einen Kumpel der Interesse gezeigt hat.

Maga_Barai

of the Dead

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2005

  • Nachricht senden

54

Freitag, 3. Februar 2006, 13:50

Zitat

Original von Tyler Durden
@ Maga_Barai: Erstmal danke für die Auskunft, hast dich echt bemüht. :top:

Was mich gar nicht reizt, sind Sachen wie Judo. Am besten gefällt mir eigentlich Kung Fu und Kapoera (keine Ahnung wie man es richtig schreibt), das kennst du sicher - brasilianische KampfKUNST. Aber es sieht so schwer aus, ich glaube, da muss man jahrelang trainieren bevor einem der erste Kick gelingt. Ich habe ein Buch von Bruce Lee, werde vielleicht damit anfangen ;) . Aber alleine macht kein Spass, ich habe noch einen Kumpel der Interesse gezeigt hat.


Also du musst dich natürlich entscheiden, ob du nun Pokale gewinnen möchtest, Leute auf der Straße verprügeln oder deinen Körper durch artistik und akrobatik beherrschen möchtest.

Caipoeira ist eher eine Tanz-kampfkunst, aber ein tiefer Tritt gegens Schienbein ausm Caip. oder paar coole Jumps würden ja ausreichen um Gegner einzuschüchtern ^___^ also wenn es bei dir in der nähe angeboten wird, dann mach doch ruhig ein Probetraining (!!) kostet ja nix ^_^

Und außerdem: jeder fängt mal klein an! Vielleicht hast du ja Talent dafür ^_^ auf jedenfall musst du am Ball bleiben und dich nicht entmutigen lassen - immerhin kannst du dann am strand schön mit deinen erlernten Moves angeben ;) und die Mädchen damit mehr beeindrucken als mit einem ollen WingTsunoder sonstwas stand ^_^

Bruce Lee´s jeet-Kun-Do ist auch net übel! Ist wirklich was feines und würde ich selbst auch gerne mal ausprobieren.
Aber aus Büchern und Video material lernen find ich net gut.
Niemand ist dann dabei der euch richtig lehrt und ungedehnt/aufgewärmt könnt ihr euch schnell verletzen!
Google einfach mal rum und schau nach, was es in deiner nähe gibt ^___^
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
And take a look at my gallery

Hammerlock

Black massacre

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

55

Freitag, 23. Juni 2006, 22:17

meine Lieblinssportarten sind: Fußball, Baskteball, tennis, alle möglichen Kampfsportarten und alles merhmalstäglich, solange mein Fernseher den Gesit nicht aufgibt ;)

Nein jetzt mal im ernst, ich habe früher alle möglichen sportarten gemacht:

Fußball: Habe 4 Jahre lang gespielt, solange bis ich ein Eigentor geschossen habe (ich hatte streit mit unseren Torwart, weil er meinte er hält jeden Ball, ich wollte ihn beweisen das es nicht so ist, ich hatte recht ;) ), danach hat mich mein Triner nur noch auf die Bank gesetzt, das wurd mir mit der Zeit zu blöd, also bin ich ausgetreten
Basketball: Habe 2 Jahre gspielt, dann hat sich unsere Manschaft aufgelösst weil wir am ende nurnoch 3 Leute waren.
Judo:Öhm, mir wurde ein Stück vom Zahn ausgeschlagen, hatte danach keine grpße Lust mehr dazu.
Tisch-tennis:Habe ich ca.4 Jahre gespielt, musst aufhören weil ich in eine andere Stadt gezogen bin, die Manschft dort mit aber nicht zugesagt hat.

Das einzige wozu ich jetzt noch Lust hätte wäre Fitnessstudio (Was ich echt mal wieder nötig hätte), aber dafür fehlt mir momentan das Geld.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

56

Freitag, 23. Juni 2006, 22:35

Ach, bevor ich gleich weiter an meiner Präsentation rumbastel, werde ich mich hier auch einmal verewigen ;)

An sich bin ich für fast jeden (Ball-)Sport zu haben, bin aber recht ungern in Vereinen und spiele einfach zum Spass.

Als kleiner Schei**er habe ich mit Basketball angefangen und auch die ersten 3 Jahre in einem Verein gespielt. Da dürfte ich so um die 8 gewesen sein, zum damaligen Zeitpunkt war das schon etwas arg aussergewöhnliches, da die meisten dann doch eher im Fussballverein waren. Irgendwann habe ich dann den Verein sausen lassen und nur noch zum Spass gespielt. Dadurch habe ich auch meine Wurftechnik nie geändert, die wirklich unter aller Kanone ist. Da wird Mitglied im Ami-Club waren (so nannte sich der Laden um die Ecke und war auch in erster Linie für die Amis gedacht) habe ich dort Grossteil meiner Freizeit mit Basketball spielen verbracht.

In der Offense bin ich kaum zu gebrauchen (im Sinne von selber punkten), dafür bin ich ein wunderbarer Spieler für die Defense: Blocks, Steals, Rebounds sind genau mein Metier. Manchmal nehme ich noch an Filipino-Basketballturnieren mit, die dann über ein Wochenende laufen.

Ansonsten spiele ich auch so mal ganz gern Volleyball, aber da ich Probleme mit meiner linken Schulter habe, macht das Schmettern nur noch halb so viel Spass und kann mir auch mal 3 Tage Schmerzen bescheren.

Mit dem Rad gurke ich ab und an mal in der Gegend rum, in erster Linie ein wenig Uphill, aber wenn mich mein Bruder überzeugen kann auch Downhill durch die Pampa. ;)

Ansonsten habe ich 2 Jahre VC Ving Chun gemacht, aber bei den Vereinen muss man wirklich vorsichtig sein. Man lernt schnell, aber man muss auch ordentlich blechen und man wird schon ein wenig "Gehirngewaschen" wenn man nicht aufpasst.

1 Jahr hatte ich auch das Vergnügen Escrima mit einem Privatlehrer zu lernen. Escrima ist philippinischer Stockkampf und auch unter den Namen Kali oder Arnis bekannt.

In letzter Zeit sind meine sportlichen Aktivitäten jedoch weitestgehend zum erliegen gekommen, da ich einfach keine Zeit mehr dafür habe.

Hammerlock

Black massacre

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 25. Juni 2006, 19:34

Zitat

Original von Mestizo


Ansonsten habe ich 2 Jahre VC Ving Chun gemacht, aber bei den Vereinen muss man wirklich vorsichtig sein. Man lernt schnell, aber man muss auch ordentlich blechen und man wird schon ein wenig "Gehirngewaschen" wenn man nicht aufpasst.



ähm, was ist Ving Chung?

Maga_Barai

of the Dead

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2005

  • Nachricht senden

58

Montag, 26. Juni 2006, 07:57

Zitat

Original von Hammerlock

Zitat

Original von Mestizo


Ansonsten habe ich 2 Jahre VC Ving Chun gemacht, aber bei den Vereinen muss man wirklich vorsichtig sein. Man lernt schnell, aber man muss auch ordentlich blechen und man wird schon ein wenig "Gehirngewaschen" wenn man nicht aufpasst.



ähm, was ist Ving Chung?


WT ist ne Chinesische Kampfkunst die für/von einer Frau entwickelt wurde und soll schwachen Personen die möglichkeit geben sich gegen Stärkere zu wehren.

Ansonsten ist WT (es gibt eigentlich tausend verschiedene Namen für dieses KK-System da jeder damit Geld machen möchte) recht umstritten in der Kampfkunstwelt, einerseits ist die Effektivität umstritten, andererseits die Leitung der Organisation, da ihnen ausbeutung, Gehirnwäsche und Sektenverhalten vorgeworfen wird


aber ich find gut das mestizio klar ist das man bei vielen vereinen, clubs und organisationen mächtig zahlen muss und ausgenommen wird.
Ein Freund von mir hatte Glück bei seiner Wahl gehabt und find den Verein/Organisation recht seriös :)
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
And take a look at my gallery

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maga_Barai« (26. Juni 2006, 08:01)


Sacrifice

<3 Twilight

Beiträge: 371

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

  • Nachricht senden

59

Montag, 26. Juni 2006, 10:11

Dadurch das mir oft ziemlich langweilig ist habe ich mir folgendes angewöhnt.

Gehen + Joggen - Samstag 13:00 - 16:00 Uhr
Fitness-Studio (McFit) Alle 2-3 Tage für jeweils 2 Stunden. Dadurch das ich so schon genug laufe mache ich dort nur Muskelaufbau.

Abundzu mache ich noch Football aber nunja, die Zeiten sind normalerweise vorbei. Mehr mache ich dann nicht.
Meine Kritiken sind lesbar auf meinem Filmblog

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 663

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

60

Montag, 26. Juni 2006, 10:25

Maga hat eigentlich das Wichtigste zu Ving Chun/Wing Tsun/Wing Chun (es gibt etliche Schreibweisen bei den diversen Vereinen) gesagt. Das System ist in meinen Augen recht effektiv, sieht aber weniger schön aus, es ist aber nun einmal kein Kampfsport, sondern eine Kampfkunst. Die Techniken sind recht minimalistisch ausgefallen, jedoch ist es wie immer einfach zu lernen, aber schwer zu meistern, die Lernkurve ist recht steil und bis man beispielsweise Chi Sao (klebende Hände) beherrscht vergeht schon einige Zeit.

Jedoch sollte man wirklich darauf achten, welchem Verband man beitritt, denn wenn man den falschen erwischt, wird man wirklich nur über den Tisch gezogen. Techniken werden nur beigebracht, wenn man die entsprechenden, kostenintensiven Lehrgänge besucht. Dem Training kann man auch nicht jeden Tag beiwohnen oder Klamotten vom Verband sind Pflicht und nicht einmal eigene Getränke sind gestattet. Aber wie gesagt, es kommt auf den Verband drauf an und auch auf den Lehrer. Mein Bruder ist wieder bei einem Verein, bei dem der Lehrer wirklich locker ist, der bringt dem wissbegierigen Schüler gerne die neuesten Sachen bei und auch allgemein ist er sehr freundlich und kompetent.

Oh, und bevor ich es vergesse, teilweise ist wirklich ein heftiger Streit zwischen den unterschiedlichen Schulen, da sollte man sich in Acht nehmen ;)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen