Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 083

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 26. März 2009, 19:27

Das Spiel empfand ich als richtige Enttäuschung. Es war ständig dasselbe, die Handlung war etwas dünn, das Potential wurde einfach nicht ausgereizt und der Schwierigkeitsgrad war lachhaft.

Ich habe in der ersten Stadt, mit denn schwächsten Waffen gut 25 Gegner aufeinmal mit nur zwei Tasten niedergestreckt. Sowas darf einfach nicht sein.

Das ganze gäbe glaube ich aber schon einen guten Film. Wenn sie die Handlung verfilmen und vergessen das es ein Spiel war.

Das einzige was ich gerne sehen würde, wären dieselben Kameraeinstellungen wenn du einen Gegner niederstreckst wie im Spiel.
¯\_(ツ)_/¯


APRIL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Woodstock« (26. März 2009, 19:28)


Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 179

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 26. März 2009, 20:09

Der Film müsste neben einigen Schwertkämpfen natürlich alles beinhalten, was die Story im Spiel vorangetrieben hat:

-Die Gespräche mit Al Mualim, in denen er einen neuen Auftrag erteilt und in denen Altair mit ihm über den Sinn der Aufträge diskutiert.
-Die Gespräche mit dem Rafik der jeweiligen Stadt.
-Die Gespräche zwischen den Männern, die man belauscht und bestiehlt.
-Die Szenen mit den Attentatszielen, bevor man sie tötet.
UND
-Die Gespräche mit den Zielen, nachdem man sie tödlich verletzt hat.

Damit der letzte Punkt logischer ist als im Spiel, müssten die Attentate dann aber irgendwo passieren, wo es keine Zeugen gibt. Im Spiel war es immer höchst unrealistisch, dass Altair mit seinen Opfern noch lange reden kann, während mehrere dutzend Wachen untätig um ihn rum stehen.

Neun Ziele wie im Spiel muss es nicht geben (zumal der Film dann schon recht lang werden müsste). Aber es darf von mir aus gerne ein 3 Stunden Film mit nicht zu wenigen Attentaten werden.
#Teamyounghansoloboykott

Bandi

Abgerüstet

Beiträge: 3 935

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 26. März 2009, 20:20

Naja wenn sich der Film zu haargenau am Spiel halten würde, könnte das fürchterlich schief gehen.
Ein Spiel ist ein Spie und ein Film ist ein Film
▓░▓▓▓░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓░░░▓▓░░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓▓░░▓░▓░░▓░▓░░░░░
░░░▓░░▓▓▓░▓▓░░░░▓▓░░▓░░▓░▓▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓▓░▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░░
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░░░░▓░▓░░▓░▓░░░░▓░▓░░▓░░▓░▓░░▓▓░▓░░▓░░░░▓░░
░░░▓░░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░░

General_Lee

Reservoir Dog

Beiträge: 2 884

Registrierungsdatum: 26. Juni 2007

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 26. März 2009, 20:22

Also ich fand das Spiel super, habs auch 2mal durchgezockt und fands echt toll.
Die story war interessant, auch wenn sich das Spielmuster wie schon erwaehnt wurde des oefteren wiederholt hat.
Fuer ne Verfilmung bietet es jedenfalls ein riesen Potenzial. Wenn die das ganze Rumgehuepfe und so schick umsetzen wird das n Hit!
The reward for our work ist not what we get,
but what we become.

Raphiw

Godfather of drool

Beiträge: 2 300

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2007

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. März 2009, 20:23

Zitat

Original von Rahl
Nach all den vergurkten Gameverfilmungen jedesmal wieder daran zu glauben, dass "diesmal" was Gutes rauskommt, kann man nur noch mit grenzenlosem Optimismus bezeichnen. Abgesehen davon, brauche sicher keine Verfilmung zu Assasins Creed.


Hey, bei Silent Hill hats aber funktioniert. Den find ich als gameverfilmung gelungen.

Ich will ehrlich gesagt erstmal ein paar Bilder von POP sehen, bevor ich diesem Film meinen Segen gebe.

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 179

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 26. März 2009, 21:07

Zitat

Original von Rahl
Nach all den vergurkten Gameverfilmungen jedesmal wieder daran zu glauben, dass "diesmal" was Gutes rauskommt, kann man nur noch mit grenzenlosem Optimismus bezeichnen.


Pessimisten sind Optimisten mit Erfahrung.

Ich hab wohl noch nicht genug Erfahrung. :jabba:
#Teamyounghansoloboykott

sanifox

Hydrantenlutscher a.D.

Beiträge: 2 202

Registrierungsdatum: 14. Juni 2007

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 26. März 2009, 21:31

Zitat

Original von Rahl
Nach all den vergurkten Gameverfilmungen jedesmal wieder daran zu glauben, dass "diesmal" was Gutes rauskommt,


Naja..das kann man wohl überall übetragen, oder?

- Vergurgte Buchverfilmungen
- Vergurgte Actionfilme
- Vergurgte Sequels
usw.

Ich find da langsam nix mehr ungewöhnliches dran. Mit Silent Hill und RE-Degeneration fallen mir auf anhieb zwei gute Verfilmungen ein...

Edward Nygma

ehemals Eric Draven

Beiträge: 924

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Freue mich auf: Godzilla 2, Einen ernsten Piratenfilm, Dredd 2 ;) und The Dark Tower

  • Nachricht senden

28

Samstag, 28. März 2009, 07:26

würde absolut super ins kino passen :super:
Clark Kent ist Superman’s Kritik an der Menschheit

DarkPOP

Expendable

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2008

  • Nachricht senden

29

Samstag, 28. März 2009, 23:06

Das Spiel hat viel Potenzial zu einer guten Verfilmung, genauso wie Prince of Persia. Es muss nur noch ordentlich genutzt werden. :)

batgadget

unregistriert

30

Samstag, 28. März 2009, 23:16

verfilmt endlich Thief :(

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 460

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 17. März 2011, 10:41

@Dralnu
Da würde ich fragen - wieso? Ich persönlich halte SH für den bislang besten Game-Film.

NEWS
Ubisoft führt gerade vereinzelt Umfragen durch, was man sich von einem Assassins Creed Film wünschen würde, wer als Regisseur in Frage käme, als Ezio etc.. Sieht also definitiv danach aus, als wäre ein Film in ersten Planungsschritten.
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 15 433

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 17. März 2011, 10:43

Zitat

Original von Lord Dralnu
By the Way -- "Silent Hill" war ein maximal durchschnittlicher Film, ich persönlich würde ihn sogar als schlecht bezeichnen. ;)


Wir wissen es ja, dass du es so siehst, was ja auch vollkommen in Ordnung ist, aber die meisten sehen es genau anders herum. Und dass er ein "maximal durchschnittlicher Film" ist, ist wohl alles andere als ein Fakt, auch wenn das in deinem Posting gänzlich anders rüberkommt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mestizo« (17. März 2011, 10:51)


Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 179

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 17. März 2011, 11:44

Da habt ihr euch aber Zeit gelassen, um auf seinen Beitrag einzugehen. :nene:

Ein AC Film......hhmmm........einerseits gerne, andererseits weiß ich nicht, inwieweit mich das ganze in Filmform wird begeistern können. :gruebel:
#Teamyounghansoloboykott

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 15 433

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 17. März 2011, 11:47

Zitat

Original von Manni
Da habt ihr euch aber Zeit gelassen, um auf seinen Beitrag einzugehen. :nene:
[...]


Upps, gerade erst gesehen, dass das ewig alt ist. :omg: Naja, könnt auch von heute sein, wird ja nicht allzu selten von ihm erwähnt. :aso:

SethGecko420

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 17. März 2011, 11:49

Wird meine Mutter und meine Schwester freuen!^^

Die zocken die ganze Reihe ja bis zur vergasung und wünschen sich auch schon ewig einen Film!

Selber hab ich nur Teil 2 gespielt und finde, dass zumindest Potential für einen guten Abenteuer-Action Film besteht., von daher gerne.

Beiträge: 2 693

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 17. März 2011, 19:50

Also die Assassin's Creed Games gehören zu meinen Lieblingsspielen.

Hab alle 3 Spiele schon zich mal durchgezockt und krieg noch immer nicht genug davon.

Aber nicht nur die Spiele gefallen mir sondern auch die Romane, Comics und Kurzfilme wie Lineage.

Einfach die ganze Geschichte rund um Assassin's Creed fasziniert mich.

Die Idee einen Kinofilm darüber zu machen finde ich echt gut aber sowas darf dann auch nicht in die Hose gehen.

Bekanntlich ists ja leider so, dass Gameverfilmungen nichts werden. Prince of Persia hat mich letztes Jahr absolut enttäuscht. Über Filme wie Tekken oder Streetfighter fange ich am besten garnicht erst an zu reden.

Wenn ein AC Film wirklich kommt, dann muss echt auf alles geachtet werden.

-Kostüme
-Orte und Umgebungen
-Bewegungen der einzelnen Charactere wie klettern, Parkour
-Kämpfe mit Schwert und auch Meuchelangriffe mit der verborgenen Klinge

Und natürlich muss es auch die Story sein die man aus den Spielen kennt und dann auch nicht einfach von allem etwas sondern bei einer Situation bleiben

Dann hoffe ich, dass Wert auf die Besetzung gelegt wird und nicht einfach wieder irgendne Bande von Hollywood Schönlingen wie bestellt und nicht abgeholt doof in der Gegend rum steht.

Wenn diese Dinge alle stimmen, kann eig nicht schief gehen^^
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Spooky1980

vs. the World

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 1. Mai 2008

Freue mich auf: Hobbit 2, 2-Headed shark attack

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 17. März 2011, 21:28

Hab die Spiele nie selbst gespielt, aber ein paar Mal zugeschaut, bzw. Trailer gesehen. Finde die Athmo und Story des 1. Teils (nur davon kann ich reden) sehr sehr nett. Wenn das ganze gut gemacht ist, u.a. mit den entsprechenden Kamerafahrten, könnte das was richtig gutes werden *hoff* :sabber:
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht.

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 460

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, Ready Player One, Avatar 2, Blade Runner 2049, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 4. Mai 2011, 10:12

Assassin's Creed Film rückt näher

[url]http://www.abload.de/img/headerpic-437jnlu.jpg[/url]

Ubisoft hat ab sofort ein eigenes Filmstudio: Ubisoft Motion Pictures, angesiedelt in Paris, zusammengelegt mit einem gekauften Spezialeffektunternehmen namens Hybride Technologies (Predators, 300, Sin City, Reise zum Mittelpunkt der Erde 3D). Was das bedeutet? Dass das Spieleunternehmen ernst macht und jetzt anfangen wird, eigene Spielereihen in TV-Serien, DVD- und Kinofilme zu verwandeln. Die prominenteste wäre Assassin's Creed, dazu gäbe es noch
  • Beyond Good and Evil
  • Call of Juarez
  • Driver
  • Might and Magic
  • Rayman
  • Tom Clancy's Ghost Recon
  • Tom Clancy's Rainbow Six
  • Tom Clancy's Splinter Cell

Und die hier: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Ubisoft_games

Welches wollt ihr verfilmt sehen?
Just when you thought it was safe to go back on Joel's nerves...

Dr.Faustus

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 1 927

Registrierungsdatum: 13. Februar 2011

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 4. Mai 2011, 10:30

Assassins Creed filme auf jeden fall :D
meinetwegen auch komplett animiert.
[url]http://www.almightynerds-magazine.de/[/url]

Die Eule

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 633

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2006

Freue mich auf: Godzilla 2

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 4. Mai 2011, 11:14

No More Heroes 1 & 2: Selten ein geilers Spiel gesehen. Leicht Vergleichbar mit Scott Pilgrim, nur dass es für Erwachsene ist ;) Geht aber nur animiert. Sonst fehlt der Cel-Optik Charme.

Aufjedenfall die Rabbids, die sind einfach nur :uglywink: :ugly: :sabber: :uglygaga: :uglylol: :hae: :terror: 0.o :jabba: :rofl:

Assassins Creed? Klar doch.

Red Steel 1 & 2: auf jeden


Übrigens: Rayman hatte schon mal eine animierte Serie. Lief mal auf SRTL.
"The world ends, Godzilla begins."

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen