Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

401

Donnerstag, 12. Januar 2017, 20:33

Wie viele sind denn in einer größeren Assassinen Truppe ?
Gabs Momente wo es mal mehr Assassinen gab als Templer ?
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 20 790

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

402

Donnerstag, 12. Januar 2017, 20:38

Wie viele sind denn in einer größeren Assassinen Truppe ?

Viele? In Unity gab es glaub fünf oder sechs Oberassis (so kürze ich das jetzt ab) und dann noch eine mittelhohe, zweistellige Anzahl an Unterassis. Ich kann dir da jetzt keine genauen Zahlen nennen.

Gabs Momente wo es mal mehr Assassinen gab als Templer ?

Meines Wissens nicht.

Spoiler Spoiler

Die Gruppe spaltete sich ja schon von den ersten Menschen ab und war da ja schon unterlegen.

Es gab Orte in der Welt wo sie mal ein Gebiet komplett unter Kontrolle hatten (siehe USA nach AC3) aber insgesamt waren sie immer in der Unterzahl.
"What an astonishing achievement; what a beautiful post".
~ Guardian
it's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives Boyhood this post its distinctive character and impressive weight.
~ Hollywoodreporter

¯\_(ツ)_/¯

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 666

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

403

Mittwoch, 18. Januar 2017, 23:11

Die Kommentare von McFlamel und MissK sind bestimmt unterhaltsamer als der Film ^^ Hab sehr gelacht, danke. Das kann der Film gar nicht mehr aufwiegen.

@oldjoe

Zitat

"Das einzige Problem, was der Film meiner Meinung nach hat, ist, das er sich viel zu wenig Zeit nimmt, die Charaktere so zu entwickeln, das man mit diesen richtig mitfiebert. Das ist aber denke ich auch ein logisches Problem. Dafür hatten die Entwickler in den Spielen mitunter 20-30 Spielstunden Zeit. Für einen einzelnen Film um die 2 Stunden ist das einfach zuviel verlangt."


> Noch nie einen zwei Stunden langen Film mit gut entwickelten Charakteren gesehen?

;)
Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

Jay

first try

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33 666

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Meg, The Disaster Artist, Infinity War, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

404

Samstag, 28. Januar 2017, 13:06

Top 15 Ninja Filme:

Die Rückkehr der Ninja / Sidekicks / Batman Begins / Ninja / Beverly Hills Ninja: Die Kampfwurst
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Ooze / 3 Ninjas Kick Back
Teenage Mutant Ninja Turtles II: Out of the Shadows / Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
Gymkata / American Fighter / Chappie / Surf Ninjas / Miami Connection / Mortal Kombat

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

405

Samstag, 28. Januar 2017, 13:15

Okay ...ich denke ich lass den Film einfach aus. Ich reg mich sonst nur auf ... :S
"Filme sind auch nicht mehr das was sie nie gewesen sind"

jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

406

Samstag, 28. Januar 2017, 13:34

Pff dieser Jay hat bestimmt auch Memento nicht verstanden....und ist ein erzürnter AC-Fanboy !

Jay, wie würdest du den Film im Vergleich zu anderen Spielverfilmungen bewerten ?
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Danny O

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 459

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

407

Samstag, 28. Januar 2017, 17:22

Resident Evil wird besser?? Das ist mal eine aussage ö.Ö


Wusste eh wird nix , die begreifen einfach nicht wie man sowas verfilmen soll ohne das dicke Geld im Auge zu haben :facepalm:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Beiträge: 8 546

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

  • Nachricht senden

408

Samstag, 28. Januar 2017, 17:30

Die BEwertung ist natürlich gruselig, aber Jay, dies ist deine lustigste Kritik seit langer, langer Zeit.

Zitat

Gerade Marion Cotillard spielt jede Szene wie ihre letzte in The Dark Knight Rises

Zitat

doch der eng eingeschnürte Kurzel wird sich noch zukünftig schämen, sein Kürzel hier drunter gesetzt zu haben.

:clap:
"I wait. I compose myself.
My self is a thing I must now compose, as one composes a speech.
What I must present is a made thing, not something born."
- Margaret Atwood, 'The Handmaid's Tale'

Rhodoss

of the Dead

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 1. März 2016

Freue mich auf: Weihnachten

  • Nachricht senden

409

Samstag, 28. Januar 2017, 21:04

Ich dachte schon meine Bewertung wäre hart.
Musste aber ähnlich wie Joel durchaus schmunzeln

oldjoe

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 13. Februar 2006

  • Nachricht senden

410

Montag, 30. Januar 2017, 12:56



> Noch nie einen zwei Stunden langen Film mit gut entwickelten Charakteren gesehen?

;)


Doch, natürlich. Aber hier geht's um Assassin's Creed mit der Erwartungshaltung, alles aus den Spielen in einen Film zu packen. Und da bleibt halt was auf der Strecke.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 20 790

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

411

Dienstag, 21. März 2017, 01:52

Als jemand der wirklich jedes AC gespielt hat bis auf Syndicate (die Ubi-Formel wird alt) und Rogue abgebrochen hat (gleicher Grund), kann ich sagen, dass ich vom Film etwas enttäuscht bin.

Der Cast ist großartig und die Szenen während der spanischen Inquisition sind durchaus gelungen und assassinscreedig, fetzig geraten aber die Charaktere waren alle so hohl und blass. Gerade die Beziehung zwischen den beiden Assassinen in Spanien hätte man mehr ausbauen können und sie sympathischer gestalten aber so wirkte alles nur klein und unbedeutend. Dabei waren die Sets so gewaltig und vielversprechend. Auch das diese Parts gänzlich in spanisch waren, hat mir gefallen.

Der Gegenwartsteils war leider ähnlich. Prinzipiell nicht uninteressant aber praktisch emotionslos inszeniert. Sie stehen in einem Raum und schauen den Jungen beim rumspringen zu. Es ist mir auch nicht entgangen, dass die Filmemacher selbst bemerkt haben, dass ihr Anymuskonzept keinen Sinn ergibt. Immer wenn er in der Vergangenheit eine Rolle auf den Rücken gemacht hat, wurde aus der Gegenwart abgeblendet, da dies mit diesem Gerät nicht möglich gewesen wäre.

Was mich aber wirklich rausgeworfen hat, war das Ende.

Spoiler Spoiler

Sie lässt zu das er ihren Vater tötet (Sicherheitsvorkehrungen? Nein? Okay) aber schwört dann trotzdem Rache?


Wenn man auch bedenkt, dass die Spielereihe bisher so einen guten Soundtrack hatte (Unity, Revelations, Black Flag), frage ich mich wirklich warum der Film nur so wenige gute musikalische Momente aufweißt.

Man kann wirklich sagen, dass dieser Film den Geist der Spiele getroffen hat. Tolle und ausbaufähige Vergangenheitsmomente und llahme Gegenwartsequenzen. Unter diesem Aspekt die beste Spieleverfilmung überhaupt.
4,5/10. So viel Potential aber eben nicht genutzt.

@Flamel
Assassinen = Team freier Wille = Gut
Templer/Abstergo = Team totale Kontrolle = Böse

Spoiler Spoiler

Der Sprung ist der Leap of faith. Der soll mysteriös sein und im Spiel ist er halt so wie er ist und eine Eigenheit. Im Film haben sie eine mysteriöse Kraft draus gemacht. Ist okay, geht auch. Aber die Geisterparade am Ende war Mist.
"What an astonishing achievement; what a beautiful post".
~ Guardian
it's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives Boyhood this post its distinctive character and impressive weight.
~ Hollywoodreporter

¯\_(ツ)_/¯

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Woodstock« (21. März 2017, 11:06)


MovieMenace

Remake-Gucker

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 23. März 2017

  • Nachricht senden

412

Montag, 3. April 2017, 15:55

Der Cast ist großartig und die Szenen während der spanischen Inquisition sind durchaus gelungen und assassinscreedig, fetzig geraten aber die Charaktere waren alle so hohl und blass. Gerade die Beziehung zwischen den beiden Assassinen in Spanien hätte man mehr ausbauen können und sie sympathischer gestalten aber so wirkte alles nur klein und unbedeutend. Dabei waren die Sets so gewaltig und vielversprechend.
ja das kriegen die in modernen Filmen nicht hin. Außer Einzelfälle wie Christopher Nolan vielleicht. Der hat sich erst einmal hingesetzt und versucht die ganze Mythologie von Batman und anderen Charakteren zu verstehen. So kann man das auch gute Beziehungen zwischen den Personen schaffen. Aber wenn man sich nur oberflächlich damit beschäftigt und hauptsache geile Effekte reinhaut, kann das ja nichts werden

Clive77

enjoys his food

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

413

Montag, 24. April 2017, 21:36

Ich fand den Film ja stellenweise tatsächlich unterhaltsam und ab und an auch relativ spannend. Also, so für sich und ohne die Spiele gesichtet oder gar gespielt zu haben. So wirklich gestört hat mich eigentlich nur, dass Fassbenders Gegenwarts-Charakter alles nachhampeln musste, was gerade in der Vergangenheit passiert. Das war wirklich blöd und hat mich permanent aus der Geschichte gerissen, die an sich ganz nett war.

Wertung lasse ich mal offen. Wäre aber höher als 2,5/10 und niedriger als der letzte Sharknado. :D

Beckham23

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 631

Registrierungsdatum: 16. Januar 2008

  • Nachricht senden

414

Samstag, 13. Mai 2017, 09:32

Mein lieber Herr Gesangsverein, wer hat nur diesen Mist verzapft??? Ich bin zwar kein Fan der AC Spielereihe, habe auch nur einen Teil davon gespielt, dennoch kenne ich mich mit der Serie aus und kann sagen, daß der Film, gemessen an der Spielereihe, ein schlechter Witz ist. Im Spiel hält man sich zu 90% im Animus auf, was bedeutet, daß man dabei in der Vergangenheit ist und nur zu gut 10% in der Realen/Jetztzeit spielt - der Film zeigt fast schon das Gegenteil. Hier spielt sich viel zu viel in der Jetztzeit ab. Und was soll das bitteschön für ein Animus-Dingsbums sein. Hat überhaupt keine Ähnlichkeit mit dem aus dem Spiel. Da hat wohl das Budget nicht gereicht, um einen ganzen Film in einer mittelalterlichen Welt spielen zu lassen.

Als eigenständiger Film kann er durchaus unterhalten. Vergleicht man ihn mit der Spielereihe, ist er ein totaler Reinfall.

Becks

Beiträge: 2 732

Registrierungsdatum: 30. September 2010

Freue mich auf: Assassin's Creed, Star Wars Rogue One, Angry Video Game Nerd - The Movie, The Conjuring 2, Annabelle 2, Justice League,

  • Nachricht senden

415

Montag, 15. Mai 2017, 11:55

Ich hab ihn am Samstag auch nochmal gesehen.
Optisch betrachtet ist der Film klasse finde ich. Die Kostüme, die Kämpfe, der Parkour! Da stimmt echt alles!
Storymäßig...naja also ich fand es auch ein bisschen schade, dass die Animus Szenen so knapp geraten sind. Die Stellen an denen man in der Vergangenheit war kamen mir stellenweise wie ein gehetzter Rückblick vor. Was ich auch sehr schade fand war die durchgehend spanische Sprache. Im Spiel ist es ja so, dass der Animus die gesprochene Sprache automatisch übersetzt und in der Ortssprache wiedergibt. Sofern es dem Animus möglich ist. Deswegen hört man in den Spielen (AC 2 z.b.) ja immer wieder italienisch sprechende Menschen im Hintergrund. Streitende Leute auf dem Markt z.b. oder Marktschreier. Das ist ein Aspekt der im Film nicht so unwichtig gewesen wäre...
Dieser riesige Arm der als Animus dargestellt wurde fand ich jetzt nicht all zu schlimm. Ich könnte mir vorstellen dass das ein extrem optimierter neuer Animus ist. Der Film spielt ja im Jahr 2016. Also 4 Jahre nachdem Desmond starb. Ich halte ja immernoch an den Gedanken fest, dass der Film im selben Universum spielt wie die games. Bloss zu einer anderen Zeit und an einem anderen Ort. Der Greifarm-Animus ist also ein völlig neuer Animus mit dem man die Erinnerungen des Ahnen weitaus besser sieht und der Sickereffekt besser ausgelöst wird.
Also insgesamt war der Film gut. Man hätte es natürlich besser machen können aber für die erste Adaption war es ok. Ich bin ja mal gespannt wie es nun weitergeht. Ich hörte dass ein zweiter Film nicht geplant sei, dafür aber eine Netflix Serie. Meiner Meinung nach ist das der bessere Plan :thumbup:
Wenn ein zehnjähriger dir eine Waffe ins Gesicht hält, tu verdammt nochmal was er will!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheUKfella« (16. Mai 2017, 08:19)


jak12345

stirbt einfach so weg

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: "Indiana Jones" im Star Wars Universum | Kingsman 2 | Guardians of the Galaxy 2 | Super Troopers 2

  • Nachricht senden

416

Montag, 15. Mai 2017, 18:49

Der Animus-Arm ist aber ein klar Rückschritt, da er physisch begrenzt ist. Das hatte der "alte" nicht, da es sich einfach alles nur visuell abgespielt hat.
Jesus...
Danke Gimli für die Boxoffice-News und danke an alle anderen die News beitragen oder weiter das Forum bevölkern.
Mag ;) -, :rolleyes:- und :whistling: Smileys nicht

Will keine gekauften Reviews lesen
Mag nur sehr gutes CGI
Spricht fließend Bocce
Lensflares ...
Nichts wird so wie es war, kein Reboot, kein Sequel, nichts!
Ich finde ihren mangelnden Glauben beklagenswert!
ALL HAIL THE KING
Ohne gutes Drehbuch, ohne Mich und ich will kein digitales sauberes Bild

Sesqua

Individueller Benutzertitel

Beiträge: 8 306

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

Freue mich auf: Pessimist? Nein, Optimist mit Lebenserfahrung.

  • Nachricht senden

417

Montag, 15. Mai 2017, 20:26

Gesehen. Furchtbarer Film. Mehr ist dem nicht zu zufügen
Filme'17
StarWars R:1 8/10 // Lego Batman 7/10 // Logan 8/10 // Kong 7/10 //GotG2 9/10 // Spiderman 8/10

Serien&Piloten'17
Sherlock S4 8/10 // Lemony Snicket P. 7/10 // Taboo P. 6/10 // X-Men:Legion 8/10 // Iron Fist 8/10 // The Expanse S2 //Doctor Who S10 7/10 // America Gods 7/10 // Preacher S2 9/10
Serien'17
Mindhunter//Dark//ST Discovery//The Defenders//Punisher//Inhumans//Cloak & Dagger//Jack Ryan//Breathe//Gifted

TheRealFlamel

<3 Twilight

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 1. September 2016

  • Nachricht senden

418

Montag, 15. Mai 2017, 22:45

Gesehen. Furchtbarer Film. Mehr ist dem nicht zu zufügen

:D
Gesehen: Hell or High Water /Arrival/ Passengers/verborgene schönheit/Assassins Creed/Why Him?/Split/xXx / La la Land / Lego Batman / Den Sternen so nah / 50 Shades of Grey 2 / A cure for wellness / John Wick 2 / Logan / Silence / Kong / Schöne und das Biest / Life / Power Rangers / Ghost in the Shell / Bye Bye Man / Fast 8 / Guardians of the Galaxy 2 / Get Out / King Arthur / Prometheus 2/ Pirates 5 / Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei / Die Mumie / Baywatch / Woner Woman /

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 560

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

419

Donnerstag, 20. Juli 2017, 10:48

Paar Spiele von gespielt, würde mich aber nicht als Fan bezeichnen. Der Film war nun schlechter als erhofft, aber besser als erwartet. Visuell ganz interessant, leider zu oft mit PS4 Grafiken gespickt und zu oft den ollen Fernet-Branca Vogel kreisen lassen. Aber insgesamt ganz nett, was nicht gleichbedeutend mit gut ist. Aber durchaus schick gefilmt, stylisch von Dach zu Dach gehüpft und in den Gegner gestochen. Dabei storytechnisch Murks, Quatsch und Apfel... äh, Banane.

4/10 ausdrucklos spielenden Marion Cotillards gibt es von mir. Noch guckbares Abendprogramm mit Assassins Fassbender beim Spanischen
Inquisitions-Parkour, der an einem nicht ganz durchdachten Animus baumelt.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen