Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 588

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

261

Samstag, 7. Mai 2011, 21:29

War abzusehen, hoffe aber dennoch das sie es auf die Reihe kriegen und es keine Billigproduktion wird.
"What an astonishing achievement; what a beautiful post".
~ Guardian
it's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives Boyhood this post its distinctive character and impressive weight.
~ Hollywoodreporter

¯\_(ツ)_/¯

KoRnFlake

of the Dead

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

  • Nachricht senden

262

Sonntag, 8. Mai 2011, 09:30

Universal hat ja bereits bei Mountain of Madness Angst bekommen. Frage mich nur wie die jemals ein neues gutes Franchise haben wollen (außer FF), wenn die alles sofort abbrechen.

00Doppelnull

Statussymbol.

Beiträge: 5 663

Registrierungsdatum: 18. Mai 2008

Freue mich auf: Bier.

  • Nachricht senden

263

Sonntag, 8. Mai 2011, 12:55

Ist schade, die Bücher find ich zwar Murks, aber die hinterliegende Story ist recht interessant. Hoffen wir das es noch was wird, auch wenn's kein so gravierender Verlust ist, wie es Mountains of Madness war.
„Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 050

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

264

Montag, 9. Mai 2011, 12:17

Zitat

Original von Tyler Durden
Ich denke schon, dass sich die Einsparungen bemerkbar machen werden. Und gerade bei einer Reihe wie "Der dunkle Turm" hätte man eigentlich jeden Cent gebraucht. Sonst müssen sie alle aufwendigen Szenen nur andeuten oder billig machen, und beides wäre alles andere als gut. Dann lieber (vorerst) komplett die Finger davon lassen, anstatt eine Low-Budget-Reihe drehen, die der Vorlage nicht gerecht werden kann. Es gibt mehr als genug misslungene billige King-Verfilmungen, und da der dunkle Turm meine Lieblings-Buchreihe ist, will ich auf keinen Fall so eine Trash-Verfilmung davon haben.

Absolut richtig, das ist das Problem. Der Dunkle Turm bräuchte, um nicht wie viele andere King-Verfilmungen zu enden, ein riesiges Budget und einen Mörderaufwand, aber dafür ist die Reihe trotz allem zu riskant. Klar hat sie viele Anhänger. Aber es haben sich sogar auch viele King-Leser nicht nicht zum lesen drübergetraut oder haben aufgegeben, weil es zu langatmig war.

Und jene, die mit King allgemein nicht so viel anzufangen wissen, werden wohl auch eher nicht mit seinem komplexesten Werk beginnen. Es ist nicht mit Herr Der Ringe oder auch Harry Potter vergleichbar, ersterer hat eine wachsende Fangemeinde seit Jahrzehnten (und war/ist ja möglicherweise das meistverkaufte Buch nach der Bibel oder sowas :ugly: ), zweiterer hat scheinbar genau den richtigen Nerv bei der Masse getroffen. Ersteres kann die Turm-Reihe nur bedingt, zweiteres gar nicht vorweisen. Obwohl sie von Umfang und Budget her vergleichbar behandelt werden müsste...
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 876

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

265

Montag, 9. Mai 2011, 12:32

Die Einwände mögen ja alle korrekt sein, aber das ist doch nichts Neues. das wussten die doch alle schon, bevor das Projekt in die heißere Planungsphase ging. Von daher sehe ich das alles mit einer gewissen Fassungslosigkeit.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 050

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

266

Montag, 9. Mai 2011, 12:38

Auch wieder wahr. Universal scheint ziemlich unsicher zu sein in letzter Zeit.


Edit: Hab im Buchthread die News gepostet, aber hier nochmal: Stephen King schreibt an einem Band, der zwischen dem 4. und dem 5. spielt, erscheint nächstes Jahr. Und zwar keine Nebenstory, sondern mit den Hauptcharakteren. :waaa:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »McKenzie« (9. Mai 2011, 13:25)


Edward Nygma

ehemals Eric Draven

Beiträge: 928

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Freue mich auf: Godzilla 2, Einen ernsten Piratenfilm, Dredd 2 ;) und The Dark Tower

  • Nachricht senden

267

Montag, 9. Mai 2011, 13:41

ich hoffe mal nur das alles gut ausgeht und die dreharbeiten schon bald wieder laufen und der film sicher kommen wird

freu mich schon soooo auf den teil :waaa:
Clark Kent ist Superman’s Kritik an der Menschheit

Spooky1980

vs. the World

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 1. Mai 2008

Freue mich auf: Hobbit 2, 2-Headed shark attack

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 12. Mai 2011, 21:12

Unglaublich aber wahr...
Universal wird DDT offensichtlich zu teuer.
http://www.moviejones.de/news/news-killt…-turm_7694.html

Wenns dazu kommt, wär´s super schade. Noch dazu, weil Dark Tower eine rießige Fanbase weltweit hat und die Filme mit Sicherheit erfolgreich geworden wären.

:heul:
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht.

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 15 433

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

269

Donnerstag, 12. Mai 2011, 21:16

Das ist ja schon seit ein paar Tagen bekannt: Klick

The Walking Dad

vs. the World

Beiträge: 676

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2009

  • Nachricht senden

270

Donnerstag, 12. Mai 2011, 21:46

Fällt denen ja früh ein. Erst Hauptdarsteller unterschreiben lassen, und dann..."Ach nee, komm, wird zu teuer". Mannmannmann... :clap:
Ist bekannt, was Bardem bekommen sollte?
Meinetwegen können sie auch gänzlich unbekannte Darsteller nehmen.
Biete mich auch selber an. ;)

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 208

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

271

Freitag, 13. Mai 2011, 23:30

Heute wurde ofiziell verkündet, dass man sich mit Universal einigen konnte. Akiva Goldsmann wird das Drehbuch für den ersten Kinofilm umschreiben, um das Budget zu drücken. Der Drehstart im Herbst kann nun nicht mehr gehalten werden. Was das für den Einsatz von Javier Bardem als Roland heißt, ist unklar.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 640

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

272

Samstag, 14. Mai 2011, 10:03

Hmm, dann bin ich ja mal gespannt, wie kostengünstig sie den Film halten werden.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 198

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

273

Mittwoch, 25. Mai 2011, 22:38

Update
Ron Howard hofft, das man den ersten Film ab Frühjahr 2012 drehen kann. Ob Javier Bardem dabei bleibt ist unklar. Er habe ein großes Interesse an der Rolle gezeigt und man werde es bis Ende des Sommers wissen. q.:slashfilm.com
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 640

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

274

Donnerstag, 26. Mai 2011, 07:56

Und ich dachte, es wäre schon offiziell, dass er definitiv dabei ist :gruebel:
Hoffentlich verbocken sie das Ding nicht. Auch wenn das Budget gekürzt wurde, kann man eigentlich immer noch einen guten Film drehen. Und wenn der erste Erfolg hat, können die anderen Teile auch mehr Geld bekommen.

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 198

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

275

Dienstag, 19. Juli 2011, 02:38

Der Dunkle Turm lebt: Universal geht Warner übernimmt

http://www.abload.de/img/turmfsfa.jpg

Es ist passiert. Nach vielen Schwierigkeiten und geplanten Kürzungen im Budget, gibt Universal Pictures das Projekt jetzt vollständig auf. Zuerst groß geplant, sollte das berühmte Werk von Stephen King in Form einer Filmtrilogie und einer auf zwei Staffeln ausgelegten Fernsehserie mit Javier Bardem als Roland Deschain adaptiert werden. Jetzt ist die Zukunft des Projektes ungewiss.

Als Grund sprechen Insider davon, dass Universal das Projekt liebe, aber es nicht geschafft habe, das Projekt mit dem geplanten Budget zu stemmen. Ob ein anderes Studio den Plan oder das Projekt übernehmen will, kann bisher nur gemutmaßt werden.
q.:deadline.com

Was denkt ihr? Wie geht es weiter?

Update 24/10/11
Produzent Brian Grazer hat verkündet, dass das Budget um 45 Mio. $ gekürzt wurde, und man nun wieder bereit sei den Film neu anzugehen.

Update 25.10.11
Laut Produzent Brian Grazer wird der Serienteil von "Der dunkle Turm" in Kooperation mit HBO produziert. Allerdings scheint noch nicht sicher zu sein, dass der Film weiter bei Universal gemacht wird, da Grazer hierzu sagte, dass dies noch zu entscheiden sei.
q.:[I]collider.com

Update 13.03.2012
Universal ist raus. Wie Deadline berichtet steht nach dem Ausstieg von Universal nun Warner Bros. ganz kurz davor den Deal um die Realisation zu übernehmen. Ron Howard ist weiter der Regisseur des ersten Teils. Javier Bardem ist womöglich ebenfalls noch als Roland Deschain an Bord. Gilt aber noch nicht als sicher. Das Drehbuch soll nun von Akiva Goldsman überpoliert werden. Der Dreh könnte im ersten Quartal 2013 starten.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Diego de la Vega« (13. März 2012, 09:51)


McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 050

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

276

Dienstag, 19. Juli 2011, 03:02

Es überrascht mich ehrlich gesagt nicht. Zumindest nicht, seit ich hier von den Budget-Kürzungen gelesen hab, hatte ich das Gefühl, es wäre nur noch eine Frage der Zeit. Es ist eben eine wirklich umfangreiche Geschichte, das kann auch ambitionierte Pläne in die Knie zwingen. Irgendeine Verfilmung wird aber wohl trotzdem mal kommen, hoffentlich nicht so TV-Kram wie z.B. The Stand damals...und vielleicht dann mit einem Darsteller, der auch wie Roland aussieht.

Fand aber auch das Konzept mit der Film/Serien - Mischung nicht berauschend.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Momentanes Filmprojekt | Momentanes Musikvideo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McKenzie« (19. Juli 2011, 03:05)


Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 433

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

277

Dienstag, 19. Juli 2011, 07:09

Aufgrund der Art, in der sie das umsetzen wollten, soll mir das sehr recht sein.
Wobei mir gerade einfällt, dass ich Josh Brolin als Roland denke ich ganz gut finden würde.
#Teamyounghansoloboykott

Diego de la Vega

Not Yet Rated

Beiträge: 20 198

Registrierungsdatum: 2. November 2007

Freue mich auf: Fast 8 bis 12, MCU - Phasen 3 bis 32, Mad Max 4, Bond 24 - 109, The Batfleck, Tucker & Dale 2, Stargate Reboot, Planet der Affen 3 und alles mit Star und Wars im Titel

  • Nachricht senden

278

Dienstag, 19. Juli 2011, 08:13

Ich finde es sehr schade, das Universal damit das nächste interessante Projekt aufgegeben hat. Vor allem die Art der geplanten Umsetzung war neu und hatte in meinen Augen was. :heul:
Einzig Ron Howard als Regisseur gefiel mir nicht.

Mal sehen, wie und ob der Rest des Teams (Imagine Entertainment, Ron Howard, Akiva Goldsman und Brian Grazer) jetzt weiter vorgehen, bzw. überhaupt können.
"I'm The Last Guy In The World That You Wanna Fuck With"
"Me? I'm golden, glowing, scoring like a champ"

#Thief · #Michael Mann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diego de la Vega« (19. Juli 2011, 08:16)


Clive77

enjoys his food

Beiträge: 14 135

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

279

Dienstag, 19. Juli 2011, 09:05

Ich sehe das so wie Diego: Bis auf Ron Howard fand ich den Plan gut. Die Idee einer Kombination aus Filmen und Serie ist interessant und bietet mehr Möglichkeiten (und vor allem mehr Zeit für Details) als eine zusammengeschusterte, tja, wie nennt man das? Heptalogie? Ach ja, und die (bisher besetzten) Schauspieler sahen doch sehr für die Rollen geeignet aus.
Schade, schade... :heul:

hexe

omg lazerguns pew pew

Beiträge: 3 120

Registrierungsdatum: 21. Juli 2007

Freue mich auf: Prometheus, Cabin in the Woods

  • Nachricht senden

280

Dienstag, 19. Juli 2011, 09:26

Besser so, aber sehr schade. Ganz oder garnicht.
"...you're like the biggest moron on the internet..."

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen