Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 277

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 4. September 2008, 12:34

Zitat

Original von TheRealNeo
NEWS

Damon Lindelof hat sich dazu mal wieder geäußert und gesagt, dass man immer noch plant daraus 7 Kinofilme zu machen, man das ganze Projekt, aber erst nach dem Ende von Lost in Angriff nehmen wird.


Genauso will ich das hören. Kann man nur hoffen, dass Lost schnell zu ende ist.
#Teamyounghansoloboykott

jeremybentham

unregistriert

42

Donnerstag, 4. September 2008, 12:37

LOST-Finale is im Mai 2010 ;)

43

Donnerstag, 4. September 2008, 12:39

Mhm rechnet man mal 2 Jahre Vorproduktion so kommt vielleicht Film 1 2013 oder 2014.

Bis dann mal die Reihe als Filme zu Ende ist kommen ja dann schon Remakes von Herr der Ringe und Harry Potter... :ugly:

Manny

Forenaufhübscher

Beiträge: 16 277

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Ghostbusters, Star Trek (X)III Stirb Langsam 6, PotC 5 und Genitalherpes

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 4. September 2008, 12:45

Zitat

Original von qu4d
LOST-Finale is im Mai 2010 ;)


:terror: :argh: :uff: :closed:

















Da muss ich mich wohl noch etwas gedulden. :ugly:
#Teamyounghansoloboykott

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 582

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 4. September 2008, 15:01

Zitat

Original von TheRealNeo
NEWS

Damon Lindelof hat sich dazu mal wieder geäußert und gesagt, dass man immer noch plant daraus 7 Kinofilme zu machen...

So muss es sein :super:

Aber es ist besser, wenn sie sich dabei etwas mehr Zeit lassen, als wennsie da auf die Schnelle was Billiges zusammenschustern.

Spooky1980

vs. the World

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 1. Mai 2008

Freue mich auf: Hobbit 2, 2-Headed shark attack

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 7. September 2008, 13:57

Find die Bücher richtig klasse. Bin grade Band 3 am verschlingen. Stell es mir aber sehr schwer vor, die Stimmung (weiß net wie ich´s anders beschreiben soll) des Buches in einem Film rüber zu bringen. Vor allem, weil es kein klassisches Genre hat. Mal übler Slasher-Horror (Gemetzel mit den Verrückten bei der Flucht aus der Stadt, Band 1 sowie teilweise die Szenen mit den Killer-Krabben), mal ne kleine Love-Story zwischen Susanna und Eddie, dann wieder wildes Western-Geballer und das Ganze in ner Weltuntergangsumgebung.
Bin schon sehr auf die Darstellung der langsamen Mutanten gespannt. Konnt mir nie richtig vorstellen wie sich King die vorgestellt hat...
Alles in Allem n spannendes Projekt :sabber:
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 852

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 29. April 2009, 15:25

Abrams redet über Der dunke Turm

[url]http://widget.slide.com/rdr/1/1/4/S/2a00000007d47b28/1/196/oEtVRUqf3T92ASYtandLkv3as7r0Cz1y.jpg[/URL][/align]

J.J. Abrams hat sich vor einiger Zeit die Verfilmungsrechte an dem siebenteiligen Buchzyklus "Der dunkle Turm" aus der Feder Stephen Kings gesichert.
Lange hat man nichts gehört, nun plauderte Abrams ein wenig über den Stand der Dinge:

"Damon Lindelof ist noch mit LOST beschäftigt, gemeinsam arbeiteten wir an Star Trek. Sobald LOST im Mai abgeschlossen ist, können wir uns wohl hoffentlich an dieses Projekt setzen. Wir haben bereits mehrfach mit Stephen King gesprochen."

Damon Lindelof erwähnte in einem anderen Interview, dass - wenn alles gut geht - sie jedes Buch einzeln verfilmen wollen, was schlussendlich sieben Einzelfilme ergeben würde.

q=IGN

NewLex

Prometheus Bordmitglied

Beiträge: 2 078

Registrierungsdatum: 20. Juli 2007

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 29. April 2009, 16:10

Wow, das wäre genial. Und Abrams wäre sicher der richtige Mann dafür!!!
Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe die brannten draußen vor der Schulter des Orion.
Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkeln, nahe dem Tannhäuser Tor.
All diese Momente werden verloren sein, in der Zeit. So wie Tränen.. im Regen.. Zeit zu sterben..

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 852

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 29. April 2009, 16:24

Zitat

Original von NewLex
Wow, das wäre genial. Und Abrams wäre sicher der richtige Mann dafür!!!


Er hat ja bislang nicht verlauten lassen, dass er auch Regie führt. ;)

@Ion: Ich glaube nicht, dass sie wirklich sieben Filme draus machen, sondern vermute, dass sie zuerst einen dreistündigen Film machen, der die ersten beiden Bücher umfasst. Danach wird man weitersehen. Ist aber nur mein Verdacht. Sie werden auf jeden Fall nicht gleichzeitig sieben Filme drehen oder nur nach und nach je einen Streifen machen. das wäre Wahnsinn und zöge sich in diesem fall auch über Jahre hinweg.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 168

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 29. April 2009, 16:25

Zitat

Original von ION
7 Filme ????

Dann muss der erste aber einschlagen wie eine Bombe !


So say we all! :ugly:


Hab ich auch gerade gedacht. Da kann man nur hoffen, das die richtig erfolgreich werden, damit wir in der Post-Potter-Ära wieder was im Kino haben worauf wir uns regelmässig freuen dürfen.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 582

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 29. April 2009, 16:26

Das wäre natürlich klasse, wenn sie 7 Filme machen würden, denn sonst müssten sie ja sehr sehr viel rausschneiden. Es freut mich, dass hier mit Abrams und Lindelof zwei fähige Leute an dem Projekt sitzen. Immerhin ist "Der dunkle Turm" meine Lieblings-Buch-Reihe und es wäre sehr schade, wenn man es vermurksen würde.

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 19. April 2006

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 29. April 2009, 17:03

Hm, langsam sollte ich wohl endlich mal die letzten Bücher lesen.
Bei mir schlug der Funke erst ab Band zwei über, das erste Buch finde ich leider recht langweilig.
"Ich habe selten einen Film gesehen, der so konsequent auf alles scheißt, was einen Film langweilig macht."

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 168

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 29. April 2009, 17:06

Vielleicht wäre es auch besser Band 1 und 2 in einem Film zu vereinen. Besonders dick ist der erste Band ja nicht gerade und besonders viel gibt er auch nicht gerade her. Durch den ersten muss ich mich jedesmal durchquälen. Richtig los geht erst mit Band 2
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

Beiträge: 12 852

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 29. April 2009, 17:15

Jepp, daher meinte ich ja auch: Band 1+2 in einem Film mit Überlänge und gut ist. Danach wird man dann sehen, wie es weiter geht.

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 582

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 29. April 2009, 17:32

Ich finde Teil 1 zwar klasse, aber die Idee, die ersten beiden Bände in einen Film zu packen, ist gar nicht so verkehrt.

Denyo

Goodfella

Beiträge: 4 983

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 29. April 2009, 17:53

Entschuldigt die blöde Frage, aber worum gehts in den Büchern ?? :(

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 21 582

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 29. April 2009, 18:10

Zitat

Original von Denyo
Entschuldigt die blöde Frage, aber worum gehts in den Büchern ?? :(

Ist ein Epos, eine apokalyptische Mischung aus Western, Horror und Mystery/Fantasy. Nicht einfach, das Ganze zu beschreiben...
Revolvermann Roland ist auf der Suche nach dem sagenhaften Dunklen Turm - eine Art Achse, um die sich die zahlreichen parallelen Welten (bzw. das Multiversum) drehen. Zusammen mit seinen Begleitern wandert er durch verschiedene Realitäten/Welten/Zeiten und erlebt dabei zahlreiche Abenteuer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tyler Durden« (29. April 2009, 18:12)


Denyo

Goodfella

Beiträge: 4 983

Registrierungsdatum: 21. November 2005

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 29. April 2009, 18:11

Ah OK, Danke Tyler :)

Hört sich Interessant an :super:

Bandi

Abgerüstet

Beiträge: 3 935

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 29. April 2009, 18:24

Ich warte schon lange auf die Verfilmung meiner Lieblingsbuchreihe.

Hoffe das da am Ende was ordenltiches rausschaut.
Bin auch dafür das man das 1 und 2 Buch in einen Film verpackt.
▓░▓▓▓░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓░░░▓▓░░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓▓░░▓░▓░░▓░▓░░░░░
░░░▓░░▓▓▓░▓▓░░░░▓▓░░▓░░▓░▓▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓▓░▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░░
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░░░░▓░▓░░▓░▓░░░░▓░▓░░▓░░▓░▓░░▓▓░▓░░▓░░░░▓░░
░░░▓░░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░░

xyla

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 29. April 2009, 19:09

Ka ist ein Rad.

Bin mal gespannt, obs dann auch das original Ende geben wird, oder ob die sich vllt etwas zufriedenstellenderes einfallen lassen.
Abrams dürfte auf jeden Fall der richtige für den Stoff sein, die Macher von Lost haben ja auch immer wieder bestätigt, dass der Turm Zyklus Einfluss auf die Serie hat/hatte.

BTW: Ich fand den ersten Teil am besten, danach wurde mir das ganze etwas zu abgedreht, bzw. ich hätte Roland lieber weiter alleine in Hochform erlebt.
1/5 - ich habs gehasst; 2/5 - nicht gemocht; 3/5 - hab ich gemocht; 4/5 - hab ich sehr genossen; 5/5 - hab ich geliebt!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen