Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

DonQuijada

28 Threads später

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2015

Freue mich auf: BABY DRIVER / PREDATOR 4 / ALIEN: COVENANT / THE LOST CITY OF Z / GOLD / HACKSAW RIDGE

  • Nachricht senden

721

Dienstag, 17. Mai 2016, 15:17

Mittlerweile denke und hoffe ich, dass wir vielleicht irgendwann eine Serienumsetzung bekommen, die sich wirklich am Buch orientiert und den Kern der Geschichte zu übertragen weiß.
Allerdings sollte darin genauso viel Herzblut drin stecken, wie beispielsweise in Game of Thrones. Dann könnte das auch was werden.

Generell ist es eh zu viel Stoff für drei Filme. Oder wie viele da auch kommen sollen...
Darauf habe ich auch noch gehofft , bevor dieser FIlm nun ins laufen kam.

So eine Art Mini-Serie finde ich größtenteils die beste Möglichkeit etwas von King akkurat umzusetzen.

11.22.63 hat mir mit seiner ca. 8 std Laufzeit sehr gut gefallen

Ich freue mich zwar nun immer noch auf die Filme und glaube schon das Elba und McConaughey einiges reißen werden.
Aber ehrlich gesagt kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen wie es nun werden wird.
Das die Bücher nicht 1:1 umgesetzt werden, sollte jedem klar sein, der sie gelesen hat.
Ich habe mir immer vorgestellt, dass aus den ersten beiden Büchern zusammen ein erster guter Film werden kann.


Aber so wie es aussieht werfen die ja mehr oder weniger alle Bücher in einen Topf und rühren mal gut um.
Bin sehr gespannt ob das so schön flüssig und nicht überfüllt laufen kann.

Am meisten freue ich mich auf die Frage did-a-chick? , bin echt sauer wenn die nicht früher oder später vorkommen.
So wie Roland auf dem Bild aussieht, steht diese Konfrontation aber noch aus.
alrighty then

nachoz

of the Dead

Beiträge: 948

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

722

Dienstag, 17. Mai 2016, 15:43

Dass es keine akkurate Umsetzung werden würde, war ja schon beim Lesen klar. Dafür ist das viel zu abgefahren und sperrig. Es kann ja auch trotz Distanz zur Quelle ein unterhaltsamer Film werden. Ja, Quellennähe wäre schön, aber jetzt aus Trotz alles zu ignorieren bringt doch auch nichts. Abwarten.
Will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Habe Lost nie ganz gesehen. Aber würde mal sagen diese Serie war auch ziemlich abgefahren und kam scheinbar sehr gut an.
Glaube die Geschichte kann man schon in soweit "vereinfachen", dass es als Serie klappt.

Revolvermann

Goodfella

Beiträge: 7 855

Registrierungsdatum: 18. November 2010

Freue mich auf: 30 Grad im Schatten

  • Nachricht senden

723

Dienstag, 17. Mai 2016, 16:14

Ich glaube ich schrieb es schonmal aber ich habe mich schon lange damit abgefunden, dass es sehr viele Unterschiede zum Buch geben wird. Das finde ich nicht schlimm. Nein, ich finde es sogar gut. Niemand macht meine Bücher kaputt. Sie würden es sowiso nicht schaffen das nach meinem Empfinden, nach meinem Kopfkino damals ordentlich zu verfilmen. Brauchen sie auch gar nicht. Die Bücher hab ich ja hier stehen (könnte ich mich sowiso mal wieder heranwagen :check: ).
Zudem mit mindestens 2 Schauspielern die ich sehr mag. Die Meldungen wirken teilweise abstrus und sehr abweichend. Aber das macht mich noch neugieriger!
Ich habe keine Ahnung was hier kommt. Mehr konnte ich mir nicht wünschen. Wenn ich Bock auf die "richtige" Turmgeschichte meiner Jugend habe, lese ich genau die.

P.S. Ich bin übriegens wirklich schwarz und mega trainiert....nicht. ;( Forever alone... :D
"People die at their dinner tables. They die in their beds. They die squatting over their chamber pots. Everybody dies sooner or later. And don't worry about your death. Worry about your life. Take charge of your life for as long as it lasts." — Petyr Baelish aka the Little Finger

Valar Morghulis

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 498

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

724

Dienstag, 17. Mai 2016, 19:38

Ich bin jedenfalls froh, dass es ÜBERHAUPT mal ansatzweise verfilmt wird,

Ich wäre eher dafür es ganz sein zu lassen, als mit dem weiterzumachen, was sie da gerade verzapfen.
Mannys aktuelle Serien: Carnivalé, Masters of Sex, True Blood, American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, The Shannara Chronicles, The Walking Dead & The Good Fight.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

725

Dienstag, 17. Mai 2016, 19:45

Ich fände es ja witzig, wenn der Film genau 19 Dollar einspielt - o.k. sagen wir 19 Millionen.
Und dann kratzt sich das Studio am Kopf, was da wohl falsch gelaufen ist... :D
Out of order.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 010

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

726

Dienstag, 17. Mai 2016, 19:46

P.S. Ich bin übriegens wirklich schwarz und mega trainiert....nicht. ;( Forever alone... :D

"Nicht" zu beidem oder nur zu zweiterem? Ersteres fände ich grad wirklich witzig in Anbetracht deines Usernamen :D Prophetisch geradezu.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 498

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

727

Dienstag, 17. Mai 2016, 19:47

Wenn schon, dann 19,99 $.
Mannys aktuelle Serien: Carnivalé, Masters of Sex, True Blood, American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, The Shannara Chronicles, The Walking Dead & The Good Fight.

Rantman

of the Dead

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 8. April 2015

  • Nachricht senden

728

Dienstag, 17. Mai 2016, 19:53

Hab die Bücher nicht gelesen, insofern kann ich nicht beurteilen, wie sehr die Bilder vom Buch abweichen. Generell bin ich der Meinung, dass eine Verfilmung nicht zwingend den Anspruch haben muss, eine 1 zu 1 Umsetzung zu sein. Im Grunde stellt doch eine Umsetzung nur eine Interpretation des Regisseurs dar und deswegen wird das jeder anders machen. Insofern kann auch trotz Abweichungen ein guter, interessanter Film herauskommen. Dabei können Elemente besser oder schlechter werden. Dass natürlich Fans der Bücher lieber eine Vorlagengetreue Verfilmung wünschen (insbesondere, weil es die erste Verfilmung ist), kann ich absolut nachvollziehen.

Meiner Meinung nach gibt es aber einen klaren Unterschied, ob Storyelemente verändert werden oder ob Charaktere einfach nur anders aussehen. Falls es für die Story wichtig ist, welche Hautfarbe er hat und ob er hager oder kräftig gebaut ist, dann sollte man das beibehalten. Wenn das für die Story irrelevant ist, spricht auch nichts dagegen. Ist im Grunde wie die Diskussion im James Bond Thread. Wenn der beste verfügbare Schauspieler kein Brite ist, warum sollte man ihn nur wegen seiner Nationalität ignorieren. So auch hier, wenn der Regisseur der Meinung ist, dass Elba die Rolle nach seinen Vorstellungen spielen kann, dann sollte man der Sache auch eine Chance geben.
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 010

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

729

Dienstag, 17. Mai 2016, 19:56

Das sehe ich absolut genauso. Daher hab ich ja Probleme mit den bisherigen News. ^^ Denn das hier
Meiner Meinung nach gibt es aber einen klaren Unterschied, ob Storyelemente verändert werden oder ob Charaktere einfach nur anders aussehen. Falls es für die Story wichtig ist, welche Hautfarbe er hat und ob er hager oder kräftig gebaut ist, dann sollte man das beibehalten.
ist der springende Punkt. Die Story muss schon allein wegen dem Casting stark umgebaut werden inkl. Charakterkonstellationen. Wobei ich nach den anderen Infos (diese sind bisher allerdings eher spärlich) eben das Gefühl habe, dass man nicht bloß mit Roland so willkürlich verfährt, sondern generell mit allem.

Eine 1:1-Verfilmung will ich gar nicht, wäre ziemlich zäh in Filmform. Aber wenn man das Gefühl hat, es wird nur random in den Topf geworfen, dann hm.

Edit: Was anderes - Ein Jake wurde bisher noch nicht gecastet, oder zumindest hat man nix diesbezüglich erfahren. Hm.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McKenzie« (17. Mai 2016, 20:03)


Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

730

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:04

Wenn schon, dann 19,99 $.

"19" ist eine der wichtigen/merkwürdigen Zahlen im Buch. Kommt angeblich daher, dass King mit 19 mit der Reihe angefangen hat. Angeblich soll er auch die Filmrechte damals für 19 Dollar verkauft haben.

@Rantman: King liebt ja Beschreibungen. Und wenn ich den Revolvermann vor Augen habe, dann sehe ich nicht die Bilder da oben, sondern wie vorher schon beschrieben wurde, einen hageren Typen, von der Zeit gezeichnet, aber mit einer Entschlossenheit in den Augen, die seinesgleichen sucht. Und ja (wurde vorher im anderen Thread auch schon diskutiert), das gesamte Aussehen und entsprechende Auftreten des Revolvermanns spielt in den Büchern eine nicht gerade kleine Rolle.
Anders ausgedrückt: Stell' dir mal vor, Wesley Snipes hätte Gandalf in HDR gespielt (ich weiß, Snipes mit Elba zu vergleichen, passt nicht wirklich - geht jetzt rein ums Aussehen/Auftreten).
Out of order.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 010

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

731

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:07

Und 1999 wurde er vom Kleinbus angefahren, der King. Deswegen kam glaub ich die 99 dazu (bilde ich mir grad ein).
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

Rantman

of the Dead

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 8. April 2015

  • Nachricht senden

732

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:07

Hm sieht wohl jeder anders. Mir wäre es tatsächlich vollkommen egal, wenn Snipes Gandalf gespielt hätte, solange es ein alter greiser Snipes wäre. DIe Hautfarbe von Gandalf ist nämlich vollkommen egal.
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

733

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:09

@Rantman: Geht mir da gerade nicht um die Hautfarbe, sondern um die Statur. Dann halt nicht Snipes sondern Ralf Möller. :ugly:
Out of order.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 010

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

734

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:10

Ich empfehle bei Interesse den andern Thread durchzulesen, da haben alle ihre Begründungen genauestens aufgedröselt ^^ Aber in dem Beispiel wäre Snipes kein greiser Gandalf.
Hautfarbe vom Gandalf, hm. Wäre egaler als hier, da würde ich eigentlich sogar zustimmen. Ein schwarzer Gandalf der Weiße, irgendwie hat das ja was :hae:
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

Rantman

of the Dead

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 8. April 2015

  • Nachricht senden

735

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:11

Wär mir auch egal, wenn er gut genug schauspielern könnte. ;)
Gandalf ist als Charakter einfach so aufgebaut, dass seine Statur keine Rolle spielt.
Anders wäre es zB mit einem Film über He-Man, der hat gefälligst eine entsprechende Statur vorzuweisen :)
Es kommt immer darauf an, wie wichtig entsprechende ELemente in der Story sind. Das kann ich aber hier wie gesagt nicht beurteilen.
Abwasser ist ein Thema, das unbedingt geklärt werden muss.

McKenzie

Unchained

Beiträge: 11 010

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Freue mich auf: den (qualvollen) Tod des 3D-Hypes. STIRB!

  • Nachricht senden

736

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:14

Na, das greisenhafte Äußere ist bei Gandalf schon ein wichtiges Element. Das jetzt auszuführen würde aber schon schwer offtopic gehen ;)

He-Man kann dann doch auch eher schmächtig und Bruce Lee - mäßig sein :) Ich seh da jetzt keinen Unterschied, außer vielleicht bei persönlichen Präferenzen bei welchem Werk man mehr wert drauf legt.
KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392 KFBR392
_
If a lot of people luv each other, the world would be a better place to live. - Johnny, The Room
Witness meeeee! - Morsov, Mad Max: Fury Road

Teaser-Szene Filmprojekt | Neues Musikvideo!

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

737

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:15

Wollte gerade was schreiben, aber Kenzie war schneller. :D
Out of order.

Dr. Akula

of the Dead

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 22. Januar 2014

Freue mich auf: The Dark Tower, MCU , DCEU, ES

  • Nachricht senden

738

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:34

Zum Bild: Das ist nicht Roland. Das ist Idris Elba an Halloween.
Jede Seite hat zwei Medaillen

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 14 606

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

739

Dienstag, 17. Mai 2016, 20:37

Ich bin übrigens wirklich schwarz und mega trainiert....nicht. ;( Forever alone... :D

Kein Foto, kein Beweis. :ugly:

Edit: Einfach mal zu 'nem BG-Treffen aufraffen - dann ist es auch mit der Einsamkeit vorbei. :top:
Out of order.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 498

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

740

Dienstag, 17. Mai 2016, 21:03

Wenn schon, dann 19,99 $.

"19" ist eine der wichtigen/merkwürdigen Zahlen im Buch. Kommt angeblich daher, dass King mit 19 mit der Reihe angefangen hat. Angeblich soll er auch die Filmrechte damals für 19 Dollar verkauft haben.

Ist mir schon klar. Und:

Und 1999 wurde er vom Kleinbus angefahren, der King. Deswegen kam glaub ich die 99 dazu (bilde ich mir grad ein).

Die 99 ist ebenfalls eine wichtige Zahl in den Büchern. Daher meinte ich, dass 19,99 $ als Einspiel passender wäre.
Mannys aktuelle Serien: Carnivalé, Masters of Sex, True Blood, American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, The Shannara Chronicles, The Walking Dead & The Good Fight.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen