Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 834

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 30. April 2009, 00:22

Zitat

Original von Deathrider
Randall Flagg sollte aber ganz klar von Tobin Bell gespielt werden. Das wäre so genial.


wie bitte? das ist doch ne Figur aus "the Stand".Oder kommt der auch in dieser Reihe vor?
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 940

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 30. April 2009, 00:53

In "The Stand" macht Flagg nur einen kleinen Ausflug! ;)

Die Geschichte von "The Stand" findet auf einer paralellen Erde im Turm-Universum statt. Unsere Helden besuchen die ausgestorbene Welt sogar kurz.


Flagg ist übrigens auch in anderen King Romanen der Bösewicht, in "Im Auge des Drachen" zum Beispiel. Immer wenn du einen BÖSEN in einem King Buch siehst, dessen Initialen R. F. sind, darfst du gern ins grübeln kommen!

Das Turm-Universum durchdringt fast alle King Bücher. Es laufen auch einige Charaktere aus anderen Büchern in der Turm Saga herum.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Q-Euter

Dexter's Dark Passenger

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 5. Januar 2008

Freue mich auf: Star War 7

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 30. April 2009, 01:05

Ich glaub ich sollte mal die Bücher lesen. ;)
Klingt echt gut was manche hier schreiben.
Zum Thema.
Lasst J.J mal seine Arbeit machen, der Junge hat was auf´n Kasten, für mich der George Lucas der Zukunft.
Soo ich geh schon mal in Deckung, ich glaub die Aussage wird wohl einigen nich schmecken. :omg:
Im Schlachthof betäubt man die Tiere, bevor man sie schlachtet. Das ist human. Diese Tiere – haben Glück.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Q-Euter« (30. April 2009, 01:05)


blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 834

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 30. April 2009, 01:09

@mr.anderson:danke für die Antwort.

Krass. Randall Flagg kannte ich bisher nur aus "the Stand".

Na vielleicht liegts daran, daß ich die Turmreihe nur bis zur fahrt mit dem Zug gelesen habe.
Bis dahin kommt R.F. glaube ich nicht vor oder ist es der den der Gunslinger verfolgt?

ist schon jahre her. bin verwirrt.


@Q-euter: der J.J. ist schon ein guter. Hat seit "Lost" ein hohes ansehen bei mir.
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blacksun« (30. April 2009, 01:11)


Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 940

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

105

Donnerstag, 30. April 2009, 01:14

Zitat

Original von blacksun

Bis dahin kommt R.F. glaube ich nicht vor oder ist es der den der Gunslinger verfolgt?



Wie war noch mal der Anfang des ersten Buches?

"Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste und der Revolvermann folgte ihm"

Ja, R.F. kommt da schon vor. Er ist der Mann in Schwarz!
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 834

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 30. April 2009, 01:18

ich dachte, dieser schwarze mann is so ein zauberer aus der kindheit.

nun gut.ich glaube mit dem wissen muß ich mir die reihe nochmal durchlesen.
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 940

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 30. April 2009, 01:29

Ja, ist er! Auch. ;)


Vielleicht solltest du der Story einfach noch mal ne Chance geben. Ich hatte nach dem Buch mit dem Zug auch ne ewiglange Unterbrechung. Hab aber auch noch mal von vorne angefangen als der fünfte Band herausgekommen ist und klar war, das King die Story nun zu ende bringen wird.

Lohnt sich!
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 30. April 2009, 10:18

Mir ist gerade eingefallen, dass Ted Brautigan ja auch in der Reihe vorkommt. In dem Film "Hearts in Atlantis" wurde er ja von Anthony Hopkins gespielt. Ob Hopkins wohl bereit wäre, auch hier die Rolle zu spielen? Oder wird er bis dahin zu alt dafür sein? :headscratch:

Und Callahan aus "Brennen muss Salem" wurde (im Remake) von James Cromwell gespielt.
[url]http://img514.imageshack.us/img514/3343/jamesmain.jpg[/URL]

Deshalb frage ich mich, ob sie die Figuren, die schonmal in anderen King-Verfilmungen vorkamen, genauso besetzen oder für jede Rolle einen neuen suchen.

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 834

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 30. April 2009, 12:22

wie wärs mit Owen Wilson als Eddie?
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 408

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

110

Donnerstag, 30. April 2009, 12:40

Zitat

Original von blacksun
wie wärs mit Owen Wilson als Eddie?


0.o :knueppel:
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Agent Carter & True Blood

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 20 084

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 30. April 2009, 12:45

Finde ich auch nicht so passend. Owen Wilson als Junkie? :headscratch:

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 408

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 30. April 2009, 14:58

Zitat

Original von Tyler Durden
Finde ich auch nicht so passend. Owen Wilson als Junkie? :headscratch:


Also mir geht's dabei nicht im geringsten um die Tatsache, dass Eddy anfangs noch ein Junkie ist.

Vielmehr stört mich der Gedanke, dass Owen Wilson Eddy spielt. Zum einen, weil er einfach nicht passt und zum anderen, weil ich den Mann nicht leiden kann.
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Agent Carter & True Blood

Bandi

Abgerüstet

Beiträge: 3 782

Registrierungsdatum: 20. Januar 2009

  • Nachricht senden

113

Donnerstag, 30. April 2009, 16:06

Owen Wilson.
Ja, in seichten Komödien.
Aber doch in keiner King Verfilmung
▓░▓▓▓░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓░░░▓▓░░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓░░▓░▓▓░░▓░▓░░▓░▓░░░░░
░░░▓░░▓▓▓░▓▓░░░░▓▓░░▓░░▓░▓▓▓░░▓▓▓░░▓▓▓▓░▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░░
░░░▓░░▓░▓░▓░░░░░░░▓░▓░░▓░▓░░░░▓░▓░░▓░░▓░▓░░▓▓░▓░░▓░░░░▓░░
░░░▓░░▓░▓░▓▓▓░░░▓▓░░░▓▓░░▓░░░░▓░░▓░▓░░▓░▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░░

jeremybentham

unregistriert

114

Donnerstag, 30. April 2009, 21:38

Zitat

Original von blacksun
@Q-euter: der J.J. ist schon ein guter. Hat seit "Lost" ein hohes ansehen bei mir.
JJ hat mir Lost weniger am Hut als ich :ugly:

@topic:
Alex: Any Dark Tower updates?

Damon: I think that we're just so focused on finishing Lost that it's really hard to think about anything else. And the last thing we want to think about is how to adapt a seven book series of, you know, basically the writer who we admire the most and look up to most and has inspired our work the most, and do anything with that. I think that it's such a daunting task. We have a pretty daunting task in front of us ourselves, so, we're really just... It's easy to say What are you guys going to do next? and start working on that but I think Carlton and I are very singular in basically making sure this is not the time to start drifting off and working on other projects. It's going to be an enormously tricky job to bring Lost to a satisfying conclusion and that is all we're doing right now.

blacksun

Keyser Soze

Beiträge: 3 834

Registrierungsdatum: 6. September 2007

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:10

Ich dachte immer er in Lindelof haben das zusammen entwickelt.

Aber er hat doch mal in einigen folgen regie geführt oder?
2017:
Es: 6/10
What Happened to Monday? -/10
Mord im Orient-Express: -/10
Justice League(2D): -/10
StarWars (2D): -/10

jeremybentham

unregistriert

116

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:15

Er hat den Pilotfilm mitgeschrieben und dort Regie geführt. Und die erste Folge von Staffel 3 hat er mal noch mitgeschrieben.

Von entwickelt kann man aber nicht wirklich sprechen.

117

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:17

Aber es hieß doch immer, dass sie wissen wie es endet also hat er schon am Grundgerüst mitentwickelt.

jeremybentham

unregistriert

118

Sonntag, 3. Mai 2009, 13:20

Das Ziel kam im Lauf von Staffel 1. Und da war Abrams schon lange nicht mehr beteiligt.

Edward Nygma

ehemals Eric Draven

Beiträge: 942

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Freue mich auf: Godzilla 2, Einen ernsten Piratenfilm, Dredd 2 ;) und The Dark Tower

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 5. Mai 2009, 07:56

könnte was werden, wird aber ein aufwand sein wie bei Der Herr Der Ringe. und das gleich sieben mal :wow: .

na mal sehen, die büchen sind nicht schlecht, aber das auf die leinwand zu bekommen :omg:
Clark Kent ist Superman’s Kritik an der Menschheit

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 902

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 5. Mai 2009, 17:21

Im Prinzip wäre es klüger gewesen erstmal die Dark Tower Comicreihe zu Verfilmen !

Diese beschäftigt sich "nur" mit Rolands Jugendjahren ! Aber dadurch hätte man wahrscheinlich auch eine volkommen andere Erwartungshaltung vom " Rest " der Storyline bekommen !
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 3 Besucher

Cartman

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen