Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

381

Donnerstag, 12. August 2010, 15:06

Ich bin dann ja mal gespannt. :)

Und den Verlag wird es sicher freuen, dass ihr da direkt bestellt. :aso:

382

Donnerstag, 12. August 2010, 18:09

Zitat

Original von Vallanie
In dem Bekanntenkreis habe ich jemand, der auch Stalone Fan ist. Habe jetzt vor ihm das Buch zum Geburstag zu schenken. Wann ist es kauffrei? ;)


Kannst es ja jetzt schon auf den gelinkten Seiten vorbestellen. ;)

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

383

Mittwoch, 18. August 2010, 14:12

Als hätte ich es geahnt...

Erscheinungstermin verzögert sich. Die "Ausreden" der Druckerei schenke ich mir mal. Fuck. :facepalm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr Knobel« (18. August 2010, 14:13)


reneisonfire

<3 Twilight

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 20. Juli 2009

  • Nachricht senden

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

385

Mittwoch, 18. August 2010, 16:12

Ist halt ärgerlich, weil gerade auch nicht abzusehen ist, ob wir jetzt von ein paar Tagen oder vier Wochen sprechen.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 17 037

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

386

Mittwoch, 18. August 2010, 20:59

Zitat

Original von Dr Knobel
Ist halt ärgerlich, weil gerade auch nicht abzusehen ist, ob wir jetzt von ein paar Tagen oder vier Wochen sprechen.


:heul:
Mannys aktuelle Serien: Haus des Geldes, The Killing, Happy, Westworld, Billions, Legion & Designated Survivor

Mestizo

Got Balls of Steel

Beiträge: 14 651

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

387

Mittwoch, 18. August 2010, 22:16

Zitat

Original von Moviefreak
Ist wirklich ärgerlich zu hören. Ist denn bekannt, wie weit es sich verschiebt?


Steht doch weiter oben:

Zitat

Original von Dr Knobel
Ist halt ärgerlich, weil gerade auch nicht abzusehen ist, ob wir jetzt von ein paar Tagen oder vier Wochen sprechen.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

388

Freitag, 20. August 2010, 12:18

Wir reden jetzt aller Voraussicht nach von WOCHEN.
Meine Fresse. :facepalm:

389

Freitag, 20. August 2010, 12:21

Zitat

Original von Dr Knobel
Wir reden jetzt aller Voraussicht nach von WOCHEN.
Meine Fresse. :facepalm:


Ui,verfluchte Schei... :facepalm:

Garrett

Meisterdieb

Beiträge: 6 279

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

  • Nachricht senden

390

Freitag, 20. August 2010, 12:22

Schade, zum Kinostart von Expendables wäre das für alle sehr fein gewesen.
"Ich hab dich belogen - also sag mir die Wahrheit" (Robert de Niro)
[url]http://www.bereitsgezockt.blogspot.com[/url]

Master Chief

unregistriert

391

Freitag, 20. August 2010, 12:53

Ach Mist...
Aber wie heißt es doch so schön: Was lange währt... :super:

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

392

Freitag, 20. August 2010, 13:41

Ja, aber unter den Umständen hätte man "Expendables" evtl. auch noch mit reinnehmen können. Und der Plan war ja eben, es zeitgleich mit dem Flm raus zu bringen. Und das nervt jetzt schon gewaltig.

Vor allem wenn ich die Aussagen der Druckerei mit reinbringe, auf die ich jetzt nicht weiter eingehen will/kann. Das ist schon ... bedenkliches Geschäftsgebaren, grenzt fast schon an Erpressung.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

393

Dienstag, 24. August 2010, 06:28

Sieht jetzt nach Mitte September aus. Aber ich glaub´s erst, wenn die ersten exemplare bei mir ankommen. Unfassbar was da passiert.

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

394

Freitag, 27. August 2010, 12:16

Ansage Druckerei: 20.09. sollen die Bücher beim Verlag ankommen.

batgadget

unregistriert

395

Freitag, 27. August 2010, 13:06

Kann sich die Druckerei derart eine Verzögerung leisten?

Vertraglich muss das doch schon zugesichert sein oder sind die Druckfritzen da auf der sicheren Seite?

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

396

Freitag, 27. August 2010, 14:19

Leisten? Was heißt leisten? Die machen das ja sicherlich nicht absichtlich und können sich ohne Frage an 5 Fingern abzählen, dass sie da nicht gerade geglänzt habe. Irgendwas lief da scheinbar schief, und jetzt versuchen sie zu retten, was zu retten ist.

Rechtlich und vertraglich ist das so eine Sache. Bei jedem beliebigen Vertrag
zwischen x und y wirst du einen Passus im Sinne von "höherer Gewalt" finden. Die Gründe von der Druckerei werde ich jetzt hier nicht nennen, aber sie gehen in diese Richtung. Jetzt ist ja der Verlag quasi in der Beweispflicht, um zu belegen, dass es eben nicht diese "höhere Gewalt" ist. Das ist einerseits nicht sonderlich einfach und andererseits: Was würde es bringen? Da ist es auch in meinen Augen sinnvoller, einen Konsens zu finden, damit der nicht völlig auf stur schaltet und sich alles noch weiter verzögert. Sobald das dann gelaufen ist, kann man immer noch schauen, ob man evtl. die Geldschraube etwas anziehen kann oder bei einem evtl. weiteren Auftrag dort bessere Konditionen usw. bekommt.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 810

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

397

Freitag, 27. August 2010, 14:32

Ich versteh das nicht, woran liegt das denn? Haben sie technisch bis September keine Möglichkeit, das Zeug zu drucken?

Oder haben sie noch andere Aufträge reinbekommen, die erstmal wichtiger sind und deinen nach hinten verschieben? Es war doch in etwa abgemacht, wann die Dinger kommen sollten.

Vor allem geht es doch erst einmal "nur" um eine Auflage im vier bis fünfstelligen Bereich, oder? Das müsste doch für eine Großdruckerei was sein, was die in der Kaffeepause printen.

Gerade wenn es einem Kunden darum geht, etwas pünktlich zu kriegen kann ich doch nicht sagen, sorry, weil wegen öh keine Ahnung dauerts jetzt nen Monat länger. Da hat man den Kunden nämlich ziemlich schnell verloren.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

conker

War Sucks, Let's Party!

Beiträge: 1 861

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2006

Freue mich auf: Harold & Kumar Christmas 3D

  • Nachricht senden

398

Freitag, 27. August 2010, 14:34

Ich habe 3 Jahre in einer Druckerei gearbeitet...da kann immer mal was dazwischen kommen;)
Signatur kommt später. Mir fällt nichts ein.

Jay

benutze erstarrter Hund mit Gummibaumbanjo

Beiträge: 35 810

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Isle of Dogs, The Meg, Solo, Terminator 6, Infinity War

  • Nachricht senden

399

Freitag, 27. August 2010, 14:37

Einen ganzen Monat?

Also wenn das der Fall ist, würde ich doch meinem Kunden sagen passt auf, sorry, entweder ihr nehmt einen Monat Pause in Kauf oder ihr druckt gerade bei unseren geschätzten Kollegen X. Weil Drucker kennen meist auch andere Drucker und da kanns auch mal passieren, dass einer was vom anderen übernimmt.

Prinzipiell gehts ja immer darum, dass dein Kunde ein Problem oder Bedarf hat und es dein Anliegen sein sollte, dass er den mit deiner Hilfe lösen kann. Und gerade bei der großen Konkurrenz ist es ungeheuer wichtig, nen gutes Image zu haben.
"Ich kann meine Luft für 10 Minuten anhalten!"

Dr Knobel

Sie nannten ihn Aufsteiger

  • »Dr Knobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 707

Registrierungsdatum: 30. Mai 2006

  • Nachricht senden

400

Freitag, 27. August 2010, 14:41

Zitat

Original von Jigsaw
Ich versteh das nicht, woran liegt das denn? Haben sie technisch bis September keine Möglichkeit, das Zeug zu drucken?

Ich kann jetzt nicht so, wie ich will, aber nehmen wir mal an, dass behauptet wird, dass Maschinen defekt seien oder es zu probleme mit Lieferanten kommt usw. Okay? ;)

Oder haben sie noch andere Aufträge reinbekommen, die erstmal wichtiger sind und deinen nach hinten verschieben? Es war doch in etwa abgemacht, wann die Dinger kommen sollten.

Es gibt da in der Tat noch einmal Unterschiede: Aufträge die exakkt zu einem bestimmten Tag fertig sein müssen. Und Aufträge, die in einem Zeitfenster x bis y fertig sein müssen. Der Unterschied liegt dann in der Summe, die gelatzt werden muss. Wenn jetzt diese o.g. höhere Gewalt eintritt, sehen sie natürlich erst zu, dass diese exakten Termine abgearbeitet werden. Der Verlag riskiert da jetzt aber gerade recht viel, sonst würde das noch weiter nach hinten rutschen.

Vor allem geht es doch erst einmal "nur" um eine Auflage im vier bis fünfstelligen Bereich, oder? Das müsste doch für eine Großdruckerei was sein, was die in der Kaffeepause printen.

Die Auflage ist vernachlässigbar - es geht eben um die Reihenfolge und die Relevanz der einzelnen Aufträge.

Gerade wenn es einem Kunden darum geht, etwas pünktlich zu kriegen kann ich doch nicht sagen, sorry, weil wegen öh keine Ahnung dauerts jetzt nen Monat länger. Da hat man den Kunden nämlich ziemlich schnell verloren.


Ja, natürlich. Aber was würde es bringen, wenn du da jetzt das Riesen Fass aufmachst, drohst und was weiß ich nicht was? Der schaltet dann nur auf stur, weil er ja denkt, dass er den Kunden eh´los ist. So versucht er, den Schaden halt so gering wie möglich zu halten und will ja auch liefern, weil zukünftige Aufträge dvon abhängen könnten. Was passiert, wenn die Dinger dann endlich da sind, ist ja wieder eine andere Geschichte. da kann man ja dann auch durchaus ein paar Daumenschrauben anziehen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen