Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Edward Nygma

ehemals Eric Draven

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Freue mich auf: Godzilla 2, Einen ernsten Piratenfilm, Dredd 2 ;)

  • Nachricht senden

21

Montag, 13. Juli 2009, 14:15

mel sollte lieber da weiter machen wo er vor 10 jahren aufgehört hat, ala breaveheart usw.
Clark Kent ist Superman’s Kritik an der Menschheit

xyla

<3 Twilight

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

  • Nachricht senden

22

Montag, 13. Juli 2009, 20:55

Ich finds erstmal gut, dass er überhaupt wieder Filme macht. Die Story klingt nach ner Tragikkomödie, wenn gut umgesetzt, werd ich mir die gerne angucken.

So nebenbei: Wann kommt eigentlich sein Edge of Darkness?
1/5 - ich habs gehasst; 2/5 - nicht gemocht; 3/5 - hab ich gemocht; 4/5 - hab ich sehr genossen; 5/5 - hab ich geliebt!

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 14. Juli 2009, 08:57

Der gute Mel ist momentan völlig von der Rolle!!! :uglygaga:

Mid-Life-Crisis :uglygaga:

Zuerst seine Zechtour, die im Knast landete und ihm viel Ärger machte (Stichwort: Antisemit), dann die Sauferei, jetzt hängt ihm eine Russin auch noch ein Kind an und wird ihn nach und nach abzocken. Die Scheidung von seiner Frau wird ihm den Rekord für die teuerste Scheidung aller Zeiten bringen und jetzt auch noch das.......

Mel Gibson ist drauf und dran sich seinen eigenen Ruf uns seine Karriere, die zu den schillernsten von Hollywood gehört (e) endgültig zu ruinieren.... :wand:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 14. Juli 2009, 09:59

Zitat

Original von MadMax
jetzt hängt ihm eine Russin auch noch ein Kind an und wird ihn nach und nach abzocken.

Woher weisst du das? Kennst du sie persönlich? ;)
Oder ist es für dich generell eine Schande, wenn jemand eine Frau mit Kind heiratet?

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 14. Juli 2009, 10:26

Zitat

Original von Tyler Durden

Zitat

Original von MadMax
jetzt hängt ihm eine Russin auch noch ein Kind an und wird ihn nach und nach abzocken.

Woher weisst du das? Kennst du sie persönlich? ;)
Oder ist es für dich generell eine Schande, wenn jemand eine Frau mit Kind heiratet?


Nöö. Ist aber schon ein netter Nebeneffekt für die Dame, dass Ihre "Gesangskarriere" danke Mel wieder Fahrt aufnimmt. Ist auch seltsam, dass die Beziehung kaum publik schon "Früchte" trägt. Seltsam ist es auch, dass die Dame dem guten Mel schon die Hörner aufsetzt.....Meine persönliche Vorhersage daher: Der gute Mel wird bald eine Alimentescheck mehr ausstellen..

Im Übrigen ist das meine "PERSÖNLICHE" Meinung. ;)

Warum sollte ich es für eine Schande etc. halten? Nur in diesem Fall ist es schon fragwürdig, dass ein 8-facher Familienvater, der sich gerne als guter Christ bezeichnet, seine langjährige Ehefrau in den Wind schießt, die eigene Familie verlässt und Schwupps gleich die Neue "beglückt". Mehr nicht. ;)

Der gute Mel sollte endlich wieder nüchtern werden und sich wieder finden... Ein Film mit einer sprechenden Biber-Puppe... :uglygaga: Bei dieser Entscheidung muss Mel wohl besoffen gewesen sein ;)
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 787

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 14. Juli 2009, 10:44

Zitat

Original von MadMax
Ein Film mit einer sprechenden Biber-Puppe... :uglygaga: Bei dieser Entscheidung muss Mel wohl besoffen gewesen sein ;)


Ooooooch ich traue es Gibson durchaus zu sowas ganz witzig zu spielen. Als Komödie hätte ich also nichts dagegen.
Mannys aktuelle Serien: Awake, Altered Carbon, Legion, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 847

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Phantom Thread, The Post, Call Me By Your Name, Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 14. Juli 2009, 10:46

Zitat

Original von MadMax
Ein Film mit einer sprechenden Biber-Puppe... :uglygaga: Bei dieser Entscheidung muss Mel wohl besoffen gewesen sein ;)


Warum?
Die ersten Stimmen sagen, dass das Drehbuch eine geniale Mischung aus Lars und die Frauen und Being John Malkovich ist. Einige Kritiker sagen sogar, dass es eins der besten Drehbücher ist, das sie jemals gelesen haben. Was spricht also dagegen das er da mitspielen möchte?
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheGreatGonzo« (14. Juli 2009, 10:46)


frost

segmentation fault

Beiträge: 1 425

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Freue mich auf: remake von avatar

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 14. Juli 2009, 10:48

ich bin ein großer mel gibson fan und bin froh das er überhaupt mal wieder schauspielert. ohnehin geht mir das gebashe total auf den sack ...
i'd buy that for a dollar

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 14. Juli 2009, 10:58

Zitat

Original von Manni

Zitat

Original von MadMax
Ein Film mit einer sprechenden Biber-Puppe... :uglygaga: Bei dieser Entscheidung muss Mel wohl besoffen gewesen sein ;)


Ooooooch ich traue es Gibson durchaus zu sowas ganz witzig zu spielen. Als Komödie hätte ich also nichts dagegen.


Wenn er es besoffen spielt, möglich. ;) Scherz am Rande.

Naja, wenn die ersten Stimmen und die Kritiker jetzt schon vom besten Drehbuch reden, wirds wohl ein Blockbuster werden. ;) Ich persönlich bin eher skeptisch.

Dazu noch Jodie Foster am Regiestuhl und als weibliche Hauptrolle. Was will man mehr.....

@frost
Ich bin auch froh, dass der gute Mel endlich mal wieder vor die Kamera tritt. Aber muss es denn so ein Film sein? Wenn dir das Gebashe am Sack geht, einfach nicht lesen. ;)
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MadMax« (14. Juli 2009, 10:59)


frost

segmentation fault

Beiträge: 1 425

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Freue mich auf: remake von avatar

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 14. Juli 2009, 11:15

Zitat

Wenn dir das Gebashe am Sack geht, einfach nicht lesen

das lässt sich leider nicht vermeiden wenn man hier mitlesen will einstein. ;)
i'd buy that for a dollar

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 14. Juli 2009, 12:12

Zitat

Original von frost

Zitat

Wenn dir das Gebashe am Sack geht, einfach nicht lesen

das lässt sich leider nicht vermeiden wenn man hier mitlesen will einstein. ;)


Dann am Besten den Thread meiden. ;) Ich weiß, "Klugscheißermodus" aus. :omg:

Im Übrigen verstehe ich die Aufregung nicht, nur weil Einer von diesem Projekt eher weniger erwartet als Andere, die es schon als Blockbuster feiern......

Wenn ich genau bin, dürfte ich mir keinen Thread ansehen oder mitlesen, weil in jedem Meinungen aufeinanderprallen, die total unterschiedlich sind.
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MadMax« (14. Juli 2009, 12:13)


Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 787

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:22

Einen Thread meiden, dessen Thema einen generell interessiert, weil da vielleicht in einem Beitrag eine Meinung vorkommt, die man nicht teilt?

Oo
Mannys aktuelle Serien: Awake, Altered Carbon, Legion, Elementary, Black Lightning, The Good Doctor & Riverdale

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:31

Zitat

Original von Manni
Einen Thread meiden, dessen Thema einen generell interessiert, weil da vielleicht in einem Beitrag eine Meinung vorkommt, die man nicht teilt?

Oo


Hat das jemand gesagt? Nur anscheinend werden Meinungen, die das Gegenteil von der Eigenen sind des Öfteren sofort als "Gebashe" abgetan.

In einem Thread kommen unzählige Meinungen, Aussagen vor, die nicht mit der Eigenen konform gehen. Ich seh da weit und breit kein Problem. :headscratch:

Wenn das so ist, dann frage ich mich nämlich auch ernsthaft, wie man den Zustand im Transformer 2-Thread bezeichnet......:les:
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:43

Zitat

Original von MadMax

Zitat

Original von Manni
Einen Thread meiden, dessen Thema einen generell interessiert, weil da vielleicht in einem Beitrag eine Meinung vorkommt, die man nicht teilt?

Oo


Hat das jemand gesagt? Nur anscheinend werden Meinungen, die das Gegenteil von der Eigenen sind des Öfteren sofort als "Gebashe" abgetan.

In einem Thread kommen unzählige Meinungen, Aussagen vor, die nicht mit der Eigenen konform gehen. Ich seh da weit und breit kein Problem. :headscratch:

Wenn das so ist, dann frage ich mich nämlich auch ernsthaft, wie man den Zustand im Transformer 2-Thread bezeichnet......:les:

Ich sehe da einen Unterschied.
Zum einen ist Transformers 2 bereits rausgekommen, man hat ihn gesehen und kann darüber etwas sagen - egal ob gut oder schlecht. Dieser Film hier ist erst in Planung.
Zum anderen ist es eine Sache, wenn man nichts von der Grundidee hält und eine andere, wenn man einen solchen Thread benutzt, um einen Darsteller und sein Privatleben zu kritisieren.

MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 14. Juli 2009, 15:56

Zitat

Original von Tyler Durden

Ich sehe da einen Unterschied.
Zum einen ist Transformers 2 bereits rausgekommen, man hat ihn gesehen und kann darüber etwas sagen - egal ob gut oder schlecht. Dieser Film hier ist erst in Planung.
Zum anderen ist es eine Sache, wenn man nichts von der Grundidee hält und eine andere, wenn man einen solchen Thread benutzt, um einen Darsteller und sein Privatleben zu kritisieren.


Ach, und Transformers 2 wurde nicht bereits lange Zeit vor Veröffentlichung teilweise in der Luft zerrissen? ;)

Von der Grundidee halte ich auch nichts. Sagt ich bereits. Allerdings wird das ja dann als "Gebashe" tituliert.

Wenn das so ist, na dann machen wir eben einen eigenen Thread mit dem Titel "Mel Gibson und seine neue Russin".... ;) und gut ists....
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MadMax« (14. Juli 2009, 16:08)


MadMax

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 9. Februar 2009

Freue mich auf: Game of Thrones: Season 8, Independence Day 3, Narcos: Staffel 3, Stranger Things: Staffel 2, Ash Vs. Evil Dead: Staffel 3

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 14. Juli 2009, 16:14

Danke, Rahl! :bye:

Als Fan würde ich mich nicht gerade sehen, aber der gute Mel gehört für mich zu den besseren seiner Zunft und ich persönlich finde es schade, was er aus seinen Möglichkeiten (nicht nur vor der Kamera) macht......
"Ich habe Affen im Zoo kämpfen sehen, da ging es geordneter zu!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MadMax« (14. Juli 2009, 16:15)


Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 14. Juli 2009, 16:16

Ja, ich hatte mir auch fast schon gedacht, dass MadMax ein großer Fan von Gibson ist. ^^ Wollte auch gar nicht gross meckern, nur etwas Konversation :bye:

EDIT:
@MadMax: Fandest du denn "Apocalypto" nicht gut?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tyler Durden« (14. Juli 2009, 16:17)


TheGreatGonzo

Not interested in Naval Policy

Beiträge: 8 847

Registrierungsdatum: 6. Mai 2008

Freue mich auf: Phantom Thread, The Post, Call Me By Your Name, Lady Bird, Isle of Dogs, Under the Silver Lake

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 14. Juli 2009, 16:17

Zitat

Original von MadMax
Als Fan würde ich mich nicht gerade sehen, aber der gute Mel gehört für mich zu den besseren seiner Zunft und ich persönlich finde es schade, was er aus seinen Möglichkeiten (nicht nur vor der Kamera) macht......


Aber was genau ist denn so schlimm an dem projekt hier? Nur weil dir die Story nich zusagt kann es doch trotzdem ne tolle Rolle sein. Und gerade an der wandelbarkeit von Schauspielern macht man ja auch etwas der Qualität fest. ;)
C’mon, you might even have fun.
- Outside of a bookshop? No.

39

Dienstag, 14. Juli 2009, 16:27

Naja,mir persönlich sind private Eskapaden egal,jeder hat Dreck am stecken.Ich bin Filmfan und bewerte die Leistung in den Filmen.
Was die Personen ausserhalb der Filmwelt veranstalten,bekomm ich zwar mit,bewerte dieses aber nicht,weil das Alltags Probleme sind,die jeder andere auch hat(mehr oder weniger)..

Zum Film selber:Also bei der Rezeptur (allein der Cast) bin ich persönlich guter Dinge.

Master Chief

unregistriert

40

Dienstag, 14. Juli 2009, 16:45

Zitat

Naja,mir persönlich sind private Eskapaden egal,jeder hat Dreck am stecken.Ich bin Filmfan und bewerte die Leistung in den Filmen. Was die Personen ausserhalb der Filmwelt veranstalten,bekomm ich zwar mit,bewerte dieses aber nicht,weil das Alltags Probleme sind,die jeder andere auch hat(mehr oder weniger)..


Toll gesagt und entspricht auch genau meiner Meinung!

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen