Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 383

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

2 341

Montag, 14. November 2016, 19:38

7x04: Ähnlich spannend und intensiv wie die letzte Folge. Aber die Überlänge wäre nicht unbedingt nötig gewesen (an sich hätte man die Handlung auch in 20 Minuten oder so erzählen können). Hat mir aber trotzdem gefallen.
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 764

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

2 342

Montag, 14. November 2016, 19:42

7x04

Spoiler Spoiler

Spencer lebt noch. Wer weiß wie lange noch.


Dwight

Spoiler Spoiler

Jegliche Sympathiepunkte die er nach der letzten Folge hatte, hat er nach der Aktion mit Rosita verspielt.
¯\_(ツ)_/¯

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Woodstock« (15. November 2016, 01:06)


nachoz

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

2 343

Mittwoch, 16. November 2016, 08:31

Irgendwie geht mir der Plot noch nicht so ganz rein.

7x4

Spoiler Spoiler

In den Staffeln zuvor wurde Rick unc Co. auch schon oft genug in die Enge gedrängt. Auch von Übermächten. Da haben sie es auch geschafft sich zu behaupten. Sei es durch rohe Gewalt, einer List oder Hinterhalte legen oä.
Deswegen verstehe ich diese unterwürfige Handlung gerade noch nicht so ganz. Dachte die ganzen Bewohner im Dorf sind trainiert worden. Plus die ganzen Waffen die noch da waren, wäre es doch locker gewesen Negan zu killen. Vor allem in den eigenen vier Wänden. Man denke nur mal noch an den Raketenwerfer!!
Ja ok, sie haben Daryl...aber hey...
Carol hätte sicher schon aufgeräumt :D


Vielleicht kann mir mal einer deutlich machen wieso hier so zu Kreuze gekrochen wird.

ShiZzu

Goldjunge

Beiträge: 709

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

  • Nachricht senden

2 344

Mittwoch, 16. November 2016, 08:49

Irgendwie geht mir der Plot noch nicht so ganz rein.

7x4

Spoiler Spoiler

In den Staffeln zuvor wurde Rick unc Co. auch schon oft genug in die Enge gedrängt. Auch von Übermächten. Da haben sie es auch geschafft sich zu behaupten. Sei es durch rohe Gewalt, einer List oder Hinterhalte legen oä.
Deswegen verstehe ich diese unterwürfige Handlung gerade noch nicht so ganz. Dachte die ganzen Bewohner im Dorf sind trainiert worden. Plus die ganzen Waffen die noch da waren, wäre es doch locker gewesen Negan zu killen. Vor allem in den eigenen vier Wänden. Man denke nur mal noch an den Raketenwerfer!!
Ja ok, sie haben Daryl...aber hey...
Carol hätte sicher schon aufgeräumt :D


Vielleicht kann mir mal einer deutlich machen wieso hier so zu Kreuze gekrochen wird.

Spoiler Spoiler

Für mich sieht das kurz gesagt so aus: Die Bewohner sind zwar trainiert, aber nur ein kleiner Teil bzw. die Rick&Co-Gruppe haben mit dem töten von Menschen kein Problem. Ist halt eine andere Sache als Beisser. Das andere ist das Negan und Co. einfach gesagt "viele sind". Das ist "keine Gruppe" - ein paar bewaffnete die sich an einem Ort befinden, sondern eine halbe Armee die organisiert und noch skrupelloser ist als alles andere davor.

nachoz

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

2 345

Mittwoch, 16. November 2016, 09:02

Spoiler Spoiler

Aber genau das meine ich ja. War der Governor nicht auch mit ner kleinen Armee am Start?
Terminus waren doch auch mehr als eine Gruppe. War im Prinzip auch ein kleines Dorf.
Negan und seine Leute sind jetzt halt NOCH mal ein paar mehr. NOCH brutaler. NOCH krasser. NOCH Gähn...
Nicht falsch verstehen. JDM macht seinen Job wirklich toll. Aber der große Unterschied zu vorher sehe ich noch nicht. Negan ist halt bisl krasser unterwegs ok. Aber meine Fresse. Verbrennt das dumme Bestandsbuch für die Waffen (Wie selten dämlich ist das denn?!). Verbuddelt das meiste davon. Bereitet euch vor und dann killt die Bastarde... :ugly:

ShiZzu

Goldjunge

Beiträge: 709

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

  • Nachricht senden

2 346

Mittwoch, 16. November 2016, 09:42

Spoiler Spoiler

Aber genau das meine ich ja. War der Governor nicht auch mit ner kleinen Armee am Start?
Terminus waren doch auch mehr als eine Gruppe. War im Prinzip auch ein kleines Dorf.
Negan und seine Leute sind jetzt halt NOCH mal ein paar mehr. NOCH brutaler. NOCH krasser. NOCH Gähn...
Nicht falsch verstehen. JDM macht seinen Job wirklich toll. Aber der große Unterschied zu vorher sehe ich noch nicht. Negan ist halt bisl krasser unterwegs ok. Aber meine Fresse. Verbrennt das dumme Bestandsbuch für die Waffen (Wie selten dämlich ist das denn?!). Verbuddelt das meiste davon. Bereitet euch vor und dann killt die Bastarde... :ugly:


Um ehrlich zu sagen, habe ich Staffel 7 TV noch nicht begonnen, aber kenne die Comics rund um Negan. Obwohl ich es gar nicht mehr so sehr in Erinnerung gerade habe :ugly:. Worauf ich hinaus will ist: Bitte folgenden Spoiler nur lesen, wenn man es wirklich wissen will:

Ich muss grad testen, wie ich Spoiler-Tag im Spoiler-Tag setze, also bitte nachsichtig sein :D

Spoiler Spoiler

Die Info im Spoiler ist zwar nicht so groß, aber bitte wirklich nur lesen, wenn du gespoilert werden willst

Spoiler Spoiler

Negans Gruppe ist einfach nicht Vergleichbar mit dem Gouverneur. Sie waren bewaffnet, aber eben alle an einem Ort (auch beim Angriff aufs Gefängnis) und nicht alle waren bereit zu töten. Die meisten wurden primär ja nur manipuliert und folgten ihm blind....Terminus dagegen... Verrückte ohne Skrupel aber nicht wirklich organisiert. Planlos und ebenfalls alle an einem Ort. Hart gesagt: Du gehst mit einem Plan rein. Radierst alle aus und jubelst.

Negan & Co. sind einfach mehr. Sie werden an einer Stelle angegriffen und können von außen Verstärkung rufen und gleichzeitig an anderen Stellen angreifen.




neox

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 7. Juni 2006

  • Nachricht senden

2 347

Mittwoch, 16. November 2016, 12:35

in den letzten Folgen wurde die Macht um Negan doch einigermaßen gut dargestellt (z.B. mit dem Pfeifen im Wald)
und zum Ende der 6. Staffel wo sie doch schon versucht haben Negan und seine Leute zu töten - da hat man am richtig gemerkt wie Aussichtslos die Situation ist - es wurden viele "Neganer" von Rick und der Crew getötet, ohne Negan zu schwächen.
Obwohl vielleicht erfahren wir hierzu noch mehr und es hat die Leute um Negan mal zum nachdenken angeregt.
das schreit doch nach Revolution

Lunas

of the Dead

Beiträge: 956

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

  • Nachricht senden

2 348

Mittwoch, 16. November 2016, 13:06

Sehe das auch so wie nachoz, siehe meinen Post weiter oben.

Zu 7.4

Spoiler Spoiler

:sleeping: :sleeping:

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 764

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

2 349

Mittwoch, 16. November 2016, 13:20

Negans Stärke:

Spoiler Spoiler

Echter Spoiler aus den Comics und der Serie

Spoiler Spoiler

Negan hat mehrere Stützpunkte, welche organisiert, indoktriniert und trainiert sind. Die sind gebrochen und folgen, weil sie tatsächlich was davon haben. Rick und Co. konnten bisher überstehen, weil sie eine, auf sich eingeschworene Gemeinschaft waren, trainiert und organisiert. Der Governor hatte das soweit nicht, da er seine Leute immer getäuscht hat und meinte, dass Anfänger mit Waffen ausreichen und die Termisfuzis hatten den absoluten Überraschungseffekt gegen sich und waren aufeinander nicht eingeschworen. Das waren halt Leute die zusammen überlebt haben. Die haben sich zur Not auch einfach zurückgelassen, was bei Ricks Truppe nicht der Fall ist.

Negan ist der Anti-Rick. Negan achtet auch auf seine Leute, beherrscht sie aber gibt ihnen was dafür. Er expandierte und sieht das Verhältnis zu seinen Untertanen als Handel. Die Straßen werden von Banditen und Zombies gereinigt, dafür können die Beherrschten plündern und anbauen, müssen aber was an Negan abgeben (Leibeigene, Schutzgeld). Negan hat sich eine Kriegerkaste aufgebaut, welche in dieser Gesellschaftsstruktur von den Untertanen versorgt wird (Ähnlich Spartaner, Athenischer Bund), welche gleichzeitig wehrlos sind (geklaute Waffen = Zähne gezogen). Das ist eine komplett andere Dynamik als alles andere davor und viel zu groß, als das man sie einfach so zerstört indem man Negan tötet. Alle sind Negan! Nach Negan kommt vielleicht nur irgendein anderer wie Dwight und hält die Truppe nur noch brutaler zusammen.

In der Folge und Daryl und Dwight verfolgte Dwight einen Flüchtling. Dieser wollte nur weg, obwohl er wusste, dass er überall auf Negan treffen wird. Ihm blieb nur der Tod. Das Herrschaftsgebiet ist also größer als das was man bisher gesehen hat.

¯\_(ツ)_/¯

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Woodstock« (16. November 2016, 23:08)


nachoz

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

2 350

Mittwoch, 16. November 2016, 14:50

Spoiler Spoiler

Dann wird das hoffentlich noch etwas deutlicher gezeigt in der Serie. Wenn es so ist kann ich es ja nachvollziehen.
Denn die Gruppe die grade die Vorräte geholt hat, hätte man eigentlich inklusive Negan mal fix wegballern können. Hinterhalt gelegt und los gehts. Genügend Waffen hatten sie ja noch :ugly:


Na mal sehen wie es weiter geht :thumbup:

ShiZzu

Goldjunge

Beiträge: 709

Registrierungsdatum: 2. Juni 2006

  • Nachricht senden

2 351

Mittwoch, 16. November 2016, 15:39

Negans Stärke:

Spoiler Spoiler

Echter Spoiler aus den Comics und der Serie

Spoiler Spoiler

Negan hat mehrere Stützpunkte, welche organisiert, indoktriniert und trainiert sind. Die sind gebrochen und folgen, weil sie tatsächlich was davon haben. Rick und Co. konnten bisher überstehen, weil sie eine, auf sich eingeschworene Gemeinschaft waren, trainiert und organisiert. Der Governor hatte das soweit nicht, da er seine Leute immer getäuscht hat und meinte, dass Anfänger mit Waffen ausreichen und die Termisfuzis hatten den absoluten Überraschungseffekt gegen sich und waren aufeinander nicht eingeschworen. Das waren halt Leute die zusammen überlebt haben. Die haben sich zur Not auch einfach zurückgelassen, was bei Ricks Truppe nicht der Fall ist.

Negan ist der Anti-Rick. Negan achtet auch auf seine Leute, beherrscht sie aber gibt ihnen was dafür. Er expandierte und sieht das Verhältnis zu seinen Untertanen als Handel. Die Straßen werden von Banditen und Zombies gereinigt, dafür können die Beherrschten Looten und anbauen, müssen aber was an Negan abgeben (Leibeigene, Schutzgeld). Negan hat sich eine Kriegerkaste aufgebaut, welche in dieser Gesellschaftsstruktur von den Untertanen versorgt wird (Ähnlich Spartaner, Athenischer Bund), welche gleichzeitig wehrlos sind (geklaute Waffen = Zähne gezogen). Das ist eine komplett andere Dynamik als alles andere davor und viel zu groß, als das man sie einfach so zerstört indem man Negan tötet. Alle sind Negan! Nach Negan kommt vielleicht nur irgendein anderer wie Dwight und hält die Truppe nur noch brutaler zusammen.

In der Folge und Daryl und Dwight verfolgte Dwight einen Flüchtling. Dieser wollte nur weg, obwohl er wusste, dass er überall auf Negan treffen wird. Ihm blieb nur der Tod. Das Herrschaftsgebiet ist also größer als das was man bisher gesehen hat.

Genau das wollte mit meinen paar Zeilen zum Ausdruck bringen. Danke das du dir dafür mehr Zeit genommen hast, damit es verständlich ist. :thumbsup:

Danny O

Amity Freischwimmer

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Freue mich auf: Einen Dead Space Film?!Conan the Conqueror ,einen weiteren Solo Hulk Film, Alien 5, Predator 4, Conjuring 3 mal sehen....

  • Nachricht senden

2 352

Mittwoch, 16. November 2016, 17:59

Looten



Im ernst? :D er hat es getan :!:
Filme Nerd Schlecht Hin :top:


Justice Is Lost
Justice Is Raped
Justice Is Gone
Pulling Your Strings
Justice Is Done
Seeking No Truth
Winning Is All
Find it So Grim
So True
So Real

(Metallica ...And Justice for all)

"Verschwende keine zeit damit ,etwas kontrollieren zu wollen was du niemals unter kontrolle haben wirst"

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

2 353

Mittwoch, 16. November 2016, 21:02

Der Governor wäre auch nach Ricks "I will kill you " Androhung heulend abgehauen....

Spoiler Folge 4

Spoiler Spoiler

Das war nicht ohne Grund so das Negan nach 3 Tagen ankam und nicht nach einer Woche. Nach einer Woche hätten Rick und co sich aufraffen können besser organiseren, planen können. So tritt Negan eben nochmal ordentlich nach macht seinen Standpunkt klar demütigt Rick nochmal ordentlich. Klasse fand ich Pater Gabriels Part. Da musste ich dann doch lachen. "Machst mir echt Schiss mit deinem Grinsen und deinem Arschgesicht ". Spätestens wenn er erfährt das Maggie noch lebt wird er das als Verat werten. Oder auch der Spruch "die dicke lasst ihr ernsthaft euere Essensvoräte überwachen?


Negan wird sich noch mehr einfallen lassen. Das war erst das Vorspiel , das zwar keine Stunde gebraucht hätte, aber Comicfans haben einiges wieder erkannt. Das war selbst ohne die Fucks zu 80 Prozent der Negan wie man ihn aus den Comics kennt.

Es wurde viel Exposition die letzen 3 Folgen betrieben. Langweilig fand ich es deswegen nicht. Dafür legt Jeffrey Dean Morgan einfach zu viel Spielfreude an den Start. Ich hoffe das macht sich noch bezahlt. Es ist ungewohnt mal eine struktuierte Walking Dead Staffel zu sehen.

:ugly:
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Woodstock

Z-King Zombies

Beiträge: 21 764

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2008

Freue mich auf: auf den unaufhaltsam näherrückenden Wahnsinn...

  • Nachricht senden

2 354

Mittwoch, 16. November 2016, 23:09

Looten



Im ernst? :D er hat es getan :!:

Ich seh nichts. :whistling:
¯\_(ツ)_/¯

nachoz

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 025

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

  • Nachricht senden

2 355

Donnerstag, 17. November 2016, 08:12

Wurde das irgendwo gesagt oder so? Also das sie schon 3 Tage danach im Camp aufgeschlagen sind?
Ging dann wohl an mir vorbei.

tramp87

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 082

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

  • Nachricht senden

2 356

Donnerstag, 17. November 2016, 11:11

Wurde das irgendwo gesagt oder so? Also das sie schon 3 Tage danach im Camp aufgeschlagen sind?
Ging dann wohl an mir vorbei.

Habe ich auch nicht mitbekommen. Hatte nur gehört, wie Rick sagte, dass er ihn (Negan) nicht so früh erwartet hatte. Also es waren keine 7 Tage...
perception is the way individuals gain knowledge about their environment

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

2 357

Donnerstag, 17. November 2016, 12:15

Wurde recht am Anfang der Folge gesagt mit den 3 Tagen ...
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Clive77

Serial Watcher

Beiträge: 15 383

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2010

  • Nachricht senden

2 358

Montag, 28. November 2016, 20:15

7x06: Oh, die beiden hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm. Naja, muss man wohl bis nächste Woche warten, um mehr vom Hauptplot zu sehen zu bekommen. Wobei ich mich gerade frage...

Spoiler Spoiler

Diese "Amazonen" kamen doch im Comic garnicht vor, oder? Vielleicht neue Verbündete für Rick und Co? Also, falls sich da auf wundersame Weise ein Bündnis ergeben könnte?
Nächstes Thema für Clive's Crazy Corner? Abstimmung hier.

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 931

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

2 359

Montag, 28. November 2016, 22:24

7x06

Spoiler Spoiler

Diese Folge zeigt wieder mal welches Problem TWD hat. Die Folge war einfach ultra langweilig und ideenlos. Und dann der Zombie mit dem Afro :facepalm: Spannungsgenerierung auf dem Level von Gute Zeiten schlechte Zeiten. Negan ist einfach stark aber alles neben Negan ist einfach :sleeping: und das ist das Zünglein an der Waage was TWD von einer richtig guten Serie unterscheidet. TWD ist einfach voller langweiliger Lückenfüller und während man das Gefühl hat, dass bei Top Serien das Budget und die Qualität steigt, stagniert TWD einfach.

Paddywise

The last man

Beiträge: 7 889

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

2 360

Montag, 28. November 2016, 23:51

@ Clive ,

Spoiler Spoiler

ne die gabs im Comic nicht. Wer weiß ob die sich mit Ricks Gruppe verbünden. Und wenn sind das Snu Snu amazonen oder Eiskalte Kampflesben....
:ugly:
Most Wanted 2012: Kickarsch 2 : featuring Huri Mc Durr als Motherf*cker , Sesqua als Hitgirl , Kinobesucher als Big Dady und Glitchi als Nic Cages Frisur

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen