Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 074

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

441

Sonntag, 27. September 2009, 23:44

Ich denke da nur an so positive Beispiele wie die Verhaftungen der Bahn-Rucksackbomber auf Grund von Überwachungsvideos. Oder der Typ, der jemanden vor einen einfahrenden Zug geschubst hat, der auch durch Überwachungsvideos überführt werden konnte. Das sind für mich absolute positivbeispiele. Und davon gibts ja noch einige mehr. Ich bin immer noch der Meinung, wer nichts zu verbergen hat, braucht sich auch nicht über die Überwachung öffentlichen Raums zu beschweren.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Tom

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 8. November 2008

  • Nachricht senden

442

Sonntag, 27. September 2009, 23:47

Zitat

Original von Mr.Anderson

Zitat

Original von Tyler Durden

Zitat

Original von Mr.Anderson
Und dann gibt es tatsächlich Pläne, mehr Ausländer aufzunehmen, damit die Deutschen nicht aussterben! Hallo? :ugly:

Es gibt wirklich solche Pläne? :wow:
Das wusste ich nicht. Mir ging es nur darum, dass es bei dir so klang, als hätte Schröder die Grenzen aufgemacht, was natürlich nicht stimmt ;)


Ja, der Plan existiert wirklich.


Es ging mir allerdings nicht um das öffnen der Grenzen, sondern um die Zuwandererpolitik im allgemeinen. Kann man immer noch mehr Leute aufnehmen und mitversorgen, wenn es beim eigenen Volk an allen Ecken und enden fehlt?


Allerdings. ------. Wenn die wenigstens ein bisschen mehr auf die Auswahl achten würden (wem man alles einen Pass oder eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis in die Hand drückt), wäre es ja halb so schlimm.


Bring it on.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tom« (27. September 2009, 23:49)


Hemi_Rage_426

unregistriert

443

Montag, 28. September 2009, 00:09

vorhin Star Wars - Revenge of the Sith gesehen und muss mal was zitieren, wenn Schäuble weiterhin Innenminister bleibt und er seine Chance bekommen sollte, die Sicherheit Deutschlands zu weiter straffen:


Zitat

von Padmé Amidala
So this is how liberty dies...with thunderous applause.

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 12 074

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

444

Montag, 28. September 2009, 00:12

Zitat

Original von Hemi_Rage_426
vorhin Star Wars - Revenge of the Sith gesehen und muss mal was zitieren, wenn Schäuble weiterhin Innenminister bleibt und er seine Chance bekommen sollte, die Sicherheit Deutschlands zu weiter straffen:


Zitat

von Padmé Amidala
So this is how liberty dies...with thunderous applause.


Wie passend... :rolleyes:
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Hemi_Rage_426

unregistriert

445

Montag, 28. September 2009, 00:25

:uglylol:

delta

Ghost in the Wire

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

446

Montag, 28. September 2009, 07:43

Es hätte auch schlimmer kommen können... 4 Jahre Grosse Koalition.
But together, we can save it...

wilwood

<3 Twilight

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

  • Nachricht senden

447

Montag, 28. September 2009, 09:44

zumindest hat die regierung jetzt nicht mehr die mehrheit, um die verfassung zu ändern, wie das bei ner weiteren großen koalition der fall gewesen wäre ;)

wilwood

<3 Twilight

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

  • Nachricht senden

448

Montag, 28. September 2009, 09:52

jau stimmt.. meinte nur im vergleich zu den vergangen 4 jahren.. irgendwas positives muss man ja auch daran sehen :ugly:

wilwood

<3 Twilight

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

  • Nachricht senden

449

Montag, 28. September 2009, 10:01

na und ich steh dazu :omg: nützt ja alles nix :)

Esum

Batman

Beiträge: 3 146

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

450

Montag, 28. September 2009, 15:47

Ist euch auch aufgefallen, das die Stimmenauszählung doch recht flott gegangen ist?
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

451

Montag, 28. September 2009, 15:50

Zitat

Original von Esum
Ist euch auch aufgefallen, das die Stimmenauszählung doch recht flott gegangen ist?

Japp, lag vielleicht an der geringen Wahlbeteiligung - je weniger Stimmen, umso weniger muss man zählen. ^^

Bei früheren Wahlen lief das doch bis 8 Uhr oder so.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tyler Durden« (28. September 2009, 15:51)


Esum

Batman

Beiträge: 3 146

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

452

Montag, 28. September 2009, 15:59

Zitat

Original von Tyler Durden

Zitat

Original von Esum
Ist euch auch aufgefallen, das die Stimmenauszählung doch recht flott gegangen ist?

Japp, lag vielleicht an der geringen Wahlbeteiligung - je weniger Stimmen, umso weniger muss man zählen. ^^

Bei früheren Wahlen lief das doch bis 8 Uhr oder so.


Also von 77% auf 72% ist jetzt wohl nicht so gering, das das ganze so schnell gehen kann.
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

453

Montag, 28. September 2009, 16:05

Dann weiß ich auch nicht. Vielleicht gab es diesmal mehr Wahlhelfer oder vielleicht haben diesmal mehr Leute per Briefwahl gewählt oder vielleicht wurde hier geschummelt.

WeirdFenrir

Teil der Avenger Initiative

Beiträge: 1 003

Registrierungsdatum: 7. September 2006

  • Nachricht senden

454

Montag, 28. September 2009, 16:30

Das was gestern ab 18 Uhr auf ARD und Co lief waren doch (wie immer!) nur Prognosen, die aber extrem präzise sind. Sie haben gestern auch erklärt wie das alles funktioniert.

Die offiziellen Ergebnisse kommen immer erst so ca. am nächsten Tag vom Bundeswahlleiter.

Esum

Batman

Beiträge: 3 146

Registrierungsdatum: 22. Januar 2006

  • Nachricht senden

455

Montag, 28. September 2009, 16:42

Zitat

Original von WeirdFenrir
Das was gestern ab 18 Uhr auf ARD und Co lief waren doch (wie immer!) nur Prognosen, die aber extrem präzise sind. Sie haben gestern auch erklärt wie das alles funktioniert.



Und was ist jetzt die Erklärung dafür?

Ich will aber das Gesammt ergebnis sehen und nicht irgendwelche Prognosen.
▓░░░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓▓
▓▓░▓▓░▓░░▓░▓░░░░▓░░
▓░▓░▓░▓░░▓░░▓▓░░▓▓░
▓░░░▓░▓░░▓░░░░▓░▓░░
▓░░░▓░░▓▓░░░▓▓░░▓▓▓

Tyler Durden

Weltraumaffe

Beiträge: 19 277

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

  • Nachricht senden

456

Montag, 28. September 2009, 18:42

Zitat

Original von WeirdFenrir
Das was gestern ab 18 Uhr auf ARD und Co lief waren doch (wie immer!) nur Prognosen, die aber extrem präzise sind. Sie haben gestern auch erklärt wie das alles funktioniert.

Die offiziellen Ergebnisse kommen immer erst so ca. am nächsten Tag vom Bundeswahlleiter.

Ja, ich weiß auch, dass die Prognosen immer ab 18 Uhr gezeigt werden (weil man ja bis 18 Uhr noch wählen darf), aber irgendwie war das Ergebnis schon kurz darauf offiziell. Deshalb hat ja Steinmeier schon so schnell die Niederlage eingeräumt, und da es diesmal richtig knapp wurde, hätte er das wohl kaum getan, wenn es nicht das endgültige Ergebnis wäre.

MatchesMalone

Man of the Year (The Big Lebowski Anspielung)

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 28. August 2009

  • Nachricht senden

457

Montag, 28. September 2009, 19:53

Zitat

Original von Tyler Durden

Ja, ich weiß auch, dass die Prognosen immer ab 18 Uhr gezeigt werden (weil man ja bis 18 Uhr noch wählen darf), aber irgendwie war das Ergebnis schon kurz darauf offiziell. Deshalb hat ja Steinmeier schon so schnell die Niederlage eingeräumt, und da es diesmal richtig knapp wurde, hätte er das wohl kaum getan, wenn es nicht das endgültige Ergebnis wäre.


Vorläufiges amtliches Endergebnis war gegen 2 Uhr nachts.

Das mit dem knappen Ergebnis ist ironisch gemeint, oder?

"Meine" Piraten haben fast 2% bekommen. Knapp 850.000 Stimmen, damit stärkste Kraft unter der 5%-Hürde. :)

Akroma

Denkt bei Kartons an Gwyneth Paltrow

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 6. November 2008

  • Nachricht senden

458

Montag, 28. September 2009, 20:37

Das mit den Prognosen ist eine mathematische Angelegenheit.

wenn man eine stichprobe von 10.000 Stimmen nimmt, kommt man auf ein Ergebnis, dass zu 99% dem richtigen Endergebnis entspricht.

selbst wenn man eine stichprobe von 100.000 stimmen oder gar 1 millionen nimmt, ändert sich an den 99% nicht mehr wirklich viel.

daher sind die prognosen eben extrem nah am endergebnis und wenn es nicht gerade um 1 oder 2 sitzplätze im bundestag geht, dann weiß man durch die prognose schon, wer gewinnen wird

jeremybentham

unregistriert

459

Montag, 28. September 2009, 21:08


delta

Ghost in the Wire

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

  • Nachricht senden

460

Montag, 28. September 2009, 21:13

Irgendwo hat er ja Recht. Wir sind tatsächlich in Deutschland...
But together, we can save it...

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen