Sie sind nicht angemeldet.

Hey Filmfan, herzlich willkommen bei: bereitsgesehen.de Community. Melde dich an und diskutiere mit, über alle kommenden Kino-Highlights, das laufende Programm und alle Klassiker. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informier dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du bereits einen Account hast, log dich hier ein!

Mr.Anderson

Kleriker

Beiträge: 11 940

Registrierungsdatum: 10. November 2004

  • Nachricht senden

21

Montag, 13. September 2010, 13:59

Ach sollen sie ruhig noch nen fünften und nen sechsten Teil von dem Quatsch produzieren. Die Filme sind zwar dumm aber unterhaltsam. Es spricht meiner Meinung nach nichts dagegen trotzdem ein Reboot zu machen. Sollen sie eine neue Trilogie beginnen und die Filme spielegetreu verfilmen. Das Reboot könnte man ja als "Bioharard" in die Kinos bringen um die Kinogänger nicht zu verwirren.
"Mr.Anderson: Klugscheißer, Stirnbieter, Mörderspielgott!" 8)
(Quelle: Bader)

Stell dir vor es geht und keiner kriegt's hin. ?(

"Und dann fällt der Rest der Dominosteine wie ein Kartenhaus in sich zusammen! Schach matt."

"Mum, wir gehen um ein Pärchen wieder zusammen zu bringen und all das Böse wieder gut zu machen." - "Bring Milch mit!"

Jay

blinded by blackness

  • »Jay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34 533

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Freue mich auf: Akte X S11, Black Panther, Meg, Disaster Artist, The Predator, Terminator 6

  • Nachricht senden

22

Montag, 13. September 2010, 14:08

Eine wirklich gruselige, ruhige, blutige, finstere Fassung wirds wohl so schnell nicht geben. Allein schon, weil der Unterhaltungsfaktor der Filme so populär ist und die Spiele mittlerweile auch von Atmosphäre weg und zu leichtem Geballer hingehen.
Kommende Kinofilme, auf die ich mich bis Ende Februar freue:
SW Ep8, Disaster Artist, God Particle, Black Panther, The Shape of Water, Die Verlegerin, Auslöschung

spätestens auf Blu-ray:
Coco, Paddington 2, Detroit, Daddy's Home 2, A Ghost Story, Jumanji 2, The Killing of a Sacred Deer, Insidious 4, Greatest Showman, Dunkelste Stunde, The Commuter, Downsizinig,
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, Maze Runner 3, Der seidene Faden, Wind River, All the Money in the World

Envincar

der mecKercheF

Beiträge: 2 845

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

  • Nachricht senden

23

Montag, 13. September 2010, 14:18

Teil 1 - Scheiße
Teil 2 - Ein Witz
Teil 3 - Lächerlich
und Teil 4 geb ich mir höchstens auf DVD...

und wenn die Milla jetzt Teil 5 wieder dabei sein wird, geht dat genauso weiter.
Ich hab nichts gegen Milla aber für Resident Evil Fans sind die Verfilmungen einfach eine reine Enttäuschung. Okay man muss dazu sagen für Hardcore fans ist jedes Spiel nach RE 2 ne Enttäuschung ^^

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 616

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

24

Montag, 13. September 2010, 14:33

Zitat

Original von Jigsaw
Eine wirklich gruselige, ruhige, blutige, finstere Fassung wirds wohl so schnell nicht geben.
Naja ruhig... RuhigER wäre schonmal ein Fortschritt. Ich hab ja nichts gegen Action in Resident Evil, aber dann bitte realistischER, also eher im Stile der RE2-Cutscenes und nicht ala Matrix, wo man immer mehr mit hanebüchenen Spezialfähigkeiten der Hauptperson jonglieren muss um die pseudocoolen "Slo-Mo-Wire-Fu-Exzesse" noch einigermaßen erklärbar zu halten.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Scofield

Fringe Division

Beiträge: 4 839

Registrierungsdatum: 26. März 2007

  • Nachricht senden

25

Montag, 13. September 2010, 15:57

Naja , war zu erwarten dass nach Afterlife die Serie doch noch nicht eingestampft wird.

Würde mich aber auch langsam lieber über ein Reboot freuen , auch wenn ich Milla immer wieder gern sehe
They will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun.

26

Montag, 13. September 2010, 16:00

Ich mag den 3 Teil,einfach unterhaltsam.Das die Reihe nicht wirklich viel mit dem Spiel gemein hat stimmt zwar,stört mich aber nicht.Von mir aus gerne Teil 5,wenn der 4 mir ähnlich wie der 3 gefällt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SlyFan« (13. September 2010, 16:03)


Harvey Dent

unregistriert

27

Montag, 13. September 2010, 16:58

Den dritten habe ich gestern gesehen und nunja :ugly:

Muss dazu sagen, das ich die 22h Fassung sah und später in der Nacht noch ein Stück der nicht so geschnittenen und da liegen schon kleine Welten zwischen.

Trotzdem war das gezeigte sehr weit von den Spielen entfernt und generell nicht so berauschend.
Besonders weil einige Szenen schon so blöd/abstrus waren.

Aber da es hier um Teil 5 geht:]


Der vierte Teil wird bestimmt, besonders durch die Meldungen im Vorfeld, so beendet werden das es eigentlich keinen fünften Teil geben muss, um die Story abzuschließen.
Da ich Teil 4 noch nicht gesehen habe kann ich natürlich nur spekulieren, was aber müßig ist.
Nicht dass das Ende wie bei Wanted ist.



Da teil drei aber schon schlechter war als die ersten beiden und mir zumindest der Trailer vom vierer nicht so gefällt müsste ich auch keinen fünften haben.

Besser wäre es man macht einen Reboot, lässt einen talentierten Regisseur und Drehbuchautor ran, orientiert sich am Resident Evil Remake und gut ist.

Monkey D. Ruffy

ehemals Ghost5000

Beiträge: 2 817

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Freue mich auf: Transformers 4, Drachenzähmen leicht gemacht 2, Planet der Affen - Revolution, Step Up: All In, Guardians of the Galaxy, Sin City 2, Interstellar, Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

  • Nachricht senden

28

Montag, 13. September 2010, 18:16

Zitat

Original von Ghost5000
Aber wir schweifen ab. Erstmal kommt ja noch Teil 4. Und wer weis, vielleicht geht der ja durch den 3D Aufschlag am Boxoffice durch die Decke und man überlegt sich doch noch Teil 5 zu machen! :uglylol:


Yeah, Teil 5 kommt! :jabba: Auch wenn ich den vierten noch nicht gesehen habe freut mich das riesig. :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monkey D. Ruffy« (13. September 2010, 18:16)


Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

29

Montag, 13. September 2010, 18:43

weiß gar nich was ihr alle gegen RE habt? :) Fand alle Filme bisher wunderbar unterhaltend. Natürlich keine Meisterwerke, aber wär ja langweilig wenn jeder Film 10/10 bekommen würde. Ich werd mir 100% alle weiteren RE Filme antun - wenn nicht sogar mehrmals. :)

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

30

Montag, 13. September 2010, 18:53

Ich glaube mir gefiel Teil 3 am besten,RE2 kam mir irgendwie seltsam geschnitten vor Teil 5 würde ich mir auch ansehen weil bisher alle RE filme unterhaltsam waren.

Manny

missgünstiges Forenmitglied

Beiträge: 16 410

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

Freue mich auf: Neue Staffeln, neue Serien

  • Nachricht senden

31

Montag, 13. September 2010, 19:38

Zitat

Original von Schneebauer
weiß gar nich was ihr alle gegen RE habt? :)


Wir haben nichts gegen die RE Teile.

Wir möchten nur einfach mal einen RE Film sehen, der den Spielen gerecht wird. Der weniger auf Action sondern mehr auf Horror setzt. Dieser könnte dann - wie von Anderson in diesem und von mir in ein paar anderen Threads schon erwähnt - Biohazard heißen.
Mannys aktuelle Serien: American Horror Story, Designated Survivor, Riverdale, Die Nanny, Banshee, The Shannara Chronicles, The Walking Dead, The Good Fight, Agent Carter & True Blood

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

32

Montag, 13. September 2010, 20:07

naja mir kommt sso vor als wären hier eher wenig RE Fans unterwegs.

Und mal ehrlich: kann man überhaupt ne 1 zu 1 umsetztung von sonem Spiel drehen? Gabs bei anderen game verfilmungen schon mal ne 1 zu 1 verfilmung? Stell mir des eher problematisch vor...wahrscheinlich würden dann genauso so viele wieder meckern weil irgendwas nicht passt.

Gut 1:1 ist vllt etwas übertrieben, ich mein halt einfach nur, dass der erste Teil eben so konzipiert war und die Sequele deshalb auf der Schiene weiterlaufen, bzw. zugenommen haben.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

WingedDevil

of The Doctor

Beiträge: 4 587

Registrierungsdatum: 24. September 2005

Freue mich auf: Marvel, Marvel und Marvel.. DC? Don't Care!

  • Nachricht senden

33

Montag, 13. September 2010, 20:22

Zitat

Original von Schneebauer
naja mir kommt sso vor als wären hier eher wenig RE Fans unterwegs.


:aso:
"Remember! Reality is an illusion, the universe is a hologram, buy gold, bye!"

- Bill Cipher

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 616

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

34

Montag, 13. September 2010, 21:14

@ Schneebauer: Verstehe irgendwie nicht so ganz auf was du hinaus willst. Meinst du etwa bloß weil kaum eine Spielverfilmung den Ton der Vorlage trifft muss das so sein? Wart mal, da muss ich mal kurz lachen... :omg:
Ich würde eher sagen, dass sich kaum eine Verfilmung ans Original hält ist der Grund warum viele einfach Schrott sind. Die Resident Evil-Filmreihe hat seinen Erfolg nur der Popularität der Vorlage zu verdanken. zumindest zu Beginn. Das Ding hat sich halt verselbstständigt...
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

35

Montag, 13. September 2010, 21:20

Nein ein MUSS ist das nicht, aber leider im öfter die Regel.

Mir gefällt Resident Evil auch wenn sich der Film immer weiter vom Spiel entfernt.

Auf was ich hinaus wollte: Der 1. Teil war um es, sagen wir mal kommerzieller zu gestalten auf mehr Action und weniger Grusel Atmosphäre ausgelegt. Das Konzept hatte Erfolg, daher entfernten sich die Nachfolger immer weiter davon bis es einfach nur ein Action Streifen geworden ist.

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 616

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

36

Montag, 13. September 2010, 21:34

Da hast du schon recht, ich wäre nur vorsichtig mit der Behauptung eine Originalgetreue Umsetzung von Spielen wäre nicht möglich. ;)
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

Schneebauer

Targaryen

Beiträge: 7 340

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Freue mich auf: Blade Runner 2 / Transformers 5 / Dunkirk / It's what I do / mother! / Red Sparrow / Marvel CU

  • Nachricht senden

37

Montag, 13. September 2010, 21:42

Zitat

Und mal ehrlich: kann man überhaupt ne 1 zu 1 umsetztung von sonem Spiel drehen? Gabs bei anderen game verfilmungen schon mal ne 1 zu 1 verfilmung? Stell mir des eher problematisch vor...


Hab ich das? Habs lediglich in Frage gestellt.

Mich würd trotzdem mal so nebenbei interessieren, welche game Verfilmung ihr für am Originaltreusten haltet?

2017:
Passengers [8/10] / La La Land [8,5/10] / Hacksaw Ridge [6/10] / Arrival [8/10] / xXx 3 [5/10] / Manchester by the Sea [7,5/10] / Patriots Day [6,5/10]
Live by Night [5,5/10] / Logan [7/10] / Kong [6/10] / Ghost in the Shell [8/10] / Gold [7/10] / Alien 6 [5,5/10] / WW [7,5/10] / Rough Night [6/10] / GoT S07 [9/10]

next:
-BREAK-

Phreek

temporär mal "Schatz"

Beiträge: 1 066

Registrierungsdatum: 23. Juli 2008

  • Nachricht senden

38

Montag, 13. September 2010, 21:47

Zitat

Original von Schneebauer
Mich würd trotzdem mal so nebenbei interessieren, welche game Verfilmung ihr für am Originaltreusten haltet?


http://www.supermariogames.biz/pics/supe…-bros-movie.jpg

:ugly:


Nein :P
Mal im Ernst:
Ich finde Silent Hill recht nahe am Spiel, bis auf die Tatsache der Geschlechtsumwandlung...
Na toll...

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 10. März 2007

  • Nachricht senden

39

Montag, 13. September 2010, 22:02

Ah die RE Filme wären wirklich geil, wenn sie so wie das Spiel sein würden, aber die Filme fand ich nicht gerade besonders. Naja wird wohl leider dabei bleiben....

Deathrider

The Dude

Beiträge: 5 616

Registrierungsdatum: 28. November 2004

  • Nachricht senden

40

Montag, 13. September 2010, 22:22

Ja, Silent Hill fand ich auch fast optimal. Es wurde zwar einiges ausgetauscht oder kam neu dazu, aber das war deshalb zu verschmerzen, weil es gepasst hat und auch sonst noch recht viel sehr genau aus den Spielen übernommen wurde (Optik, alle Gegner und auch diverse Kamerafahrten z.B.). Auch dass die Hauptperson eine Frau ist, hat mich nicht gestört, da das ja in den Spielen meines Wissens nach ebenfalls wechselt.
"Und wer jetz noch fragen hat, der soll die fiese Schnauze ja halten." (Picard, SiW)

[literal][/literal]
nur im BF Forum suchen